Gibt es soetwas wie eine Autostart/Startup Datei unter WM? Gibt es soetwas wie eine Autostart/Startup Datei unter WM?
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Hallo,

    Wenn ich mein THD neu starte, werden ja bestimmte Programme/Prozesse
    wie beim PC mitgestartet.
    Welche Autostart Dateien gibt es (mehrere?) / Registry ?
    Und wo finde ich sie genau?
    Womit kann ich es am einfachsten editieren?

    Danke,
    cheesy
    0
     

  2. Unregistriert Gast
    Schonmal unter Windows Autostart nachgesehen?
    0
     

  3. Ah OK.

    1.) Kann man den in den Dateien im Autostartordner eine Verzögerung einbauen?

    2.) Wofür stehen in den Dateien die Zahlen? Z.B. 21# ?

    3.) Gibt es auch parallel dazu einen RUN (Runonce) Eintrag in der Registry ?

    4.) Was ist der ":RPhoneMan" Befehl ?

    Danke,
    cheesy
    0
     

  4. 1.) Ja, kann man mit Hilfe von Tools. Zum Beispiel mit SKTools (Option > Autostart) kann man die Start-Reihenfolge verändern und/oder eine Zeitverzögerung (Tune Up! > System > Verzögerungszeit (ms.) um ein Programm (Autostart) zu starten) einbauen.
    Der Eintrag wird nur ab WM6.1 angezeigt.
    Die Zeitverzögerung gilt aber dann für alle Programme/Verknüpfungen (Autostart).

    2.) Windows CE Shortcuts

    3.) Ja, gibt es. Modifikationen sind aber nicht zu empfehlen, da es zu Instabilitäten kommen kann.

    4.) K. A. da geräte- oder softwarespezifisch. Eventuell eine Verknüpfung zum Resco Contact Manager.
    Geändert von CharlyV (06.09.2009 um 09:24 Uhr)
    1
     

  5. Ah, Danke für die Antworten

    Und....

    1.) Tragen sich denn in der Registry auch Programme ein die automatisch
    gestartet werden (ausser Systemprogramme) ?
    Also kann sich da auch ein installiertes Programm verstecken?
    Oder sind sie ausschliesslich unter autostart zu finden?

    2.) Kann man mehrere Dateien in eine Startdatei eintragen und somit ausführen?
    Wenn ja, gibt es ein Verzögerungsbefehl wie z.B. wait ?
    Oder wie könnte man soetwas realisieren? (vielleicht mit Mortscript?)

    Danke,
    cheeseman
    0
     

  6. 1.) Ja, die Programme können sich in die Registry eintragen ohne einer Verknüpfung im Autostart-Verzeichnis.

    2.) Ja, mit einem Skript-Tool ist das möglich. z.B. Mortscript, SKScheMa, nScriptm usw.
    Geändert von CharlyV (06.09.2009 um 10:36 Uhr)
    0
     

  7. Na, dann sage ich schon mal vielen Dank für die Infos.
    Sind sicherlich nicht nur für mich interressant!

    Danke,
    cheeseman
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Gibt es eine externe HSDPA Antenne?
    Von matzel72 im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 11:56
  2. SMS senden über PC - gibt es eine Software?
    Von metzger im Forum Touch HD Communication
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 15:57
  3. Hilfe!! Gibt es eine art erinnerungs alarm?
    Von !!!!! im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 14:46
  4. Gibt es eine Linkshänderfreundliche Tastatur?
    Von Roman_CH im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 19:13
  5. Gibt es eine Alternative zum Qtek 9000
    Von djdd im Forum HTC Universal
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 10:07

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

wince 6.0 autostart

wince autostart mortscript

wince autostart

wm6.1 autostart

startup datei

windows ce autostart registry

win ce 5.0 autostart

windows ce autostart delay

wo finde ich die autostartdateien

windows ce autostart

win ce 6 autostart

win ce autostart registry

autostart

windows ce 6.0 startup

windows ce 6.0 autostart registry

wo finde ich die autostart dateien in der registry

wince autorun registrywince startup scriptwince 6.0 registry runwince startup registry

Stichworte