Beenden von Programmen Beenden von Programmen
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Hallo,

    in den Systemeinstellungen (Aufgabenmanager) kann man einstellen, das Programme durch langes Drücken auf das Kreuz beendet werden und nicht nur in den Hintergrund gelegt.
    Aber diese Einstellung hat keinerlei Funktion. Was mache ich falsch?

    Grüße
    Dirk
    0
     

  2. ich habe die Einstellung "Programme durch Tippen auf "X" beenden" und es funktioniert gut.

    Probiere es damit
    0
     

  3. Hallo,

    Zitat Zitat von Baerlin Beitrag anzeigen
    ich habe die Einstellung "Programme durch Tippen auf "X" beenden" und es funktioniert gut.

    Probiere es damit
    Danke für deine Antwort,
    aber genau das möchte ich ja nicht. Einige Programme, welche ich täglich nutze, sollen ja im Hintergrund laufen. Deshalb möchte ich die vorhandene Einstellmöglichkeit die Programme durch langes drücken zu beenden auch nutzten....

    Grüße
    Dirk
    0
     

  4. Wenn du die Programme nur in den Hindergrund stellen willst, kannst du auch einfach den Homescreenbutton drücken. Am Anfang muss man sich ein bisschen umgewöhnen, da man leicht Programme schließt die man eigentlich nur minimieren will, aber nach einiger Zeit funktioniert das gut.

    mfg MouFou
    0
     

  5. Hallo Dirk,

    Zitat Zitat von kleinischer Beitrag anzeigen
    Einige Programme, welche ich täglich nutze, sollen ja im Hintergrund laufen.
    wenn ich ein Proggi nicht schließen will, dann starte ich es, drücke dann die "Home-Taste" und starte das Nächste. Will ich dann wechseln zum vorigen Proggi, wähle ich es rechts oben über das Taskmanagersymbol aus. "X" drücke ich immer erst, wenn ich es endgültig schließen will.

    Versuche es mal.

    PS: Ich habe unter Start - Einstellungen - System - Aufgabenmanager - Register Taste folgende Einstellungen:

    aktiviert: "X" - Taste aktivieren, um ausgeführte Programme zu beenden
    aktiviert: Programme durch Tippen auf "X" beenden
    aktiviert: Kurzmenü in Heute-Fenster aktivieren

    Hugo
    0
     

  6. Hallo nochmal,

    danke für die Tipps. So werde ich es jetzt machen.
    Komisch ist es aber schon, das eine Option "Beenden durch langes drücken" angeboten wird, diese aber nicht funktioniert, oder?
    Ist dann wohl Microsoft like: "It's not a bug, it's a feature..."


    Grüße
    Dirk
    0
     

  7. Hallo kleinischer!

    Bei mir funzt diese Einstellung wunderbar. Du musst solange so lange auf das X drücken, bis das Programm verschwindet.
    Das Verhalten ist bei mir genauso wie du es gern hättest:
    Kurzes Drücken auf X -> Programm läuft im Hintergrund weiter
    langes Drücken auf X -> Programm beendet sich
    0
     

  8. Zitat Zitat von Gue Beitrag anzeigen
    Hallo kleinischer!

    Bei mir funzt diese Einstellung wunderbar. Du musst solange so lange auf das X drücken, bis das Programm verschwindet.
    Das Verhalten ist bei mir genauso wie du es gern hättest:
    Kurzes Drücken auf X -> Programm läuft im Hintergrund weiter
    langes Drücken auf X -> Programm beendet sich

    Bei mir funktionierst auch so ... Einfach das "X" gedrückt halten bis das Programm verschwindet. Normal nutze ich es aber so das es das Programm immer komplett beendet und wenn ich es im Hintergrund laufen lassen will, drücke ich wie bereits beschrieben die Home Taste (hat man sich so angewöhnt und es geht schneller, als immer darauf warten bis das Programm sich selber schließt) Vielleicht funktioniert es ja bei dir wenn du es erst so einstellst das es gleich beendet und dann wieder so einstellst wie du es eigentlich willst.

    MfG Moritz
    0
     

  9. meine einstellung ist identisch (beenden durch einmaliges drücken von X)

    mir fällt jedoch auf, dass der speicherbedarf zwar abnimmt, aber niemals auf das niveau wie nach einem reset runtergeht
    sind da noch irgend welche (leichen) reste (im keller) im speicher die man so ohne weiteres nicht los wird ?

    es ist nicht soooo dramatisch - interessieren würde es mich trotzdem

    gruss
    smuggs
    0
     

  10. Les dir mal das durch der Grund dafür steht da irgendwo drinne.

    MfG Moritz
    Geändert von Moritz (24.01.2009 um 18:09 Uhr)
    0
     

  11. danke moritz,

    habs gelesen und bin jetzt etwas schlauer
    womit mich die 'windows problematiken' wieder eingeholt hätten
    nach dem motto - ein reboot tut immer gut !

    gruss
    smuggs
    0
     

  12. Ich benutze HandySwitcher. Gerade, wenn ich mehrere Programme offen habe und alle ausser einem schliessen will. Ich nehem dieses einfach in die ignore list auf und es läuft weiter im Hintergrund.

    http://mobile.lockergnome.com/produc...=HandySwitcher
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Taskmanager: Prozesse beenden
    Von 7even1982 im Forum HTC Touch Pro
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 21:19
  2. Programme mit X wirklich beenden
    Von jeanlee1986 im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 05:31
  3. Programme beenden???
    Von herres im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 20:38
  4. Programme beenden
    Von Mr_raab im Forum HTC Tornado
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 10:31
  5. Programme beenden
    Von Klaus im Forum Plauderecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 17:05

Stichworte