Qualität der aufgenommenen Bilder - Seite 3
Seite 3 von 4 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 67
  1. die diskussion hier ist so amüsant....

    man soll sich vor dem kauf schlau machen und wissen was man will und nicht hinterher meckern...

    aus markttechnsichen gründen wird es in weiter zukunft sowieso nie ein handy geben, welches alle funktionen in bester qualität anbieten kann, nicht weil es icht möglich wäre, sondern weil man es ganz bewusst nicht will oder es zu teuer werden würde..irgendwo muss man immer abstriche machen....

    alaaf
    0
     

  2. Also gut, gebe ich auch noch kurz meinen Senf dazu

    Zur Info: Die Linse der Kamera ist aus GLAS!

    Von daher gibt es dort kein Verbesserungspotenzial mehr.

    Das weis ich weil meine Linse bei der Reparatur beschädigt wurde.
    Die Fotos sind noch vom Begin der Auflösungserscheinung.

    Aber eigendlich bin ich mit der Kamera doch durchaus zufrieden. Man muss nur manchmal den Weissabgeleich manuell ändern, da der automatische wohl nich ganz so gut funktioniert. Für Schnappschüsse reichts mir.

    Gruss
    Niels
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -kameralinse1.jpg   -kameralinse2.jpg   -imag0065.jpg  
    0
     

  3. Die Kamera ist im Vergleich zu anderen und auch älteren Handykameras totaler Müll. Eventuell liegts "nur" an der Software und es lässt sich noch was mit einem eventuell kommenden Update beheben. Wär ja denkbar.
    An mein 2 Jahre altes T650i kommt sie bei weitem nicht ran und an das C902 meiner Freundin schon gar nicht.

    Naja, was solls. Für Bilder, die das Wort "Foto" verdienen, steht hier meine Canon rum.
    0
     

  4. Ich glaube schon das da noch ein bissl was geht.
    In der Exif steht: Compression - 6 (JPG)
    Wenn man das auf 9 setzen könnte, würde man ein paar Artefakte weniger auf den Fotos sehen. Nachteil ist dann natürlich, dass sich die Zeit zwischen 2 Aufnahmen erhöhen würde, weil ja die Dateigröße viel größer wär wie jetzt und das Handy die Daten wegspeichern muss.

    Eventuell kennt jemand den Eintrag für die JPG Kompression in der Registrierung und man kann den da schnell umstellen.

    Ein Versuch wärs allemale wert.
    0
     

  5. Die Probleme mit verwackelten Bildern und die Länge der Auslösedauer wirst du damit aber nicht lösen können.
    0
     

  6. Die Auslösedauer uvm kann man in der Registry auch einstellen. Dort sind aber soviele Werte mit meist unerklärlichen Daten, dass das schwer wird, dort die richtigen Werte zu finden. Ich werde mich aber bei gelegenheit ein bisschen mit der Registry anfreunden
    0
     

  7. Wäre ja schön, wenn er weniger kompromieren würde. Liegt es denn an dieser Komprimierung, dass ein Foto im Sucher gu aussieht und dann bach dem Foto machen eine Art grauer Schleier drauf ist?
    0
     

  8. Ein Schleier kriegste damit auch nicht weg, nur eben die Artefakte.
    Das sind die kleinen digitalen "Störungen" die man im Bild sieht.

    @M@tze:
    Genau ... mach das mal für uns.
    Wenn du den Wert der Belichtung oder die der Komprimierung hast, sag bescheid, ich teste gerne.
    0
     

  9. Was ? mit dem HTC Blackstone kann man auch Fotos machen ?

    Kleiner Scherz.
    Zum fotografieren verwende ich grundsätzlich eine DSLR.
    Das die Bilder eins Handys nix besonderes sind ist von vorn herein schon klar. Auch wenn die Linse aus Glas ist, wie hier bereits geschrieben, bedeutet das gar nichts. Zwischen einer Glas Linse und einer Linse eines Fotoapparat liegen Welten. Ebenso dürften die 5 Millionen Pixel auf so einem winzigen Sensor kaum eine Qualitätssteigerung bedeuten. Vom ultralahmen Auslöser will ich erst gar nicht anfangen.
    Statt einer schrottigen Kamera hätten die Leute bei HTC lieber Platz für eine SD Karte gemacht, die man schnell auswechseln kann so wie im HTC Sedna.
    0
     

  10. Ich habe öfters beobachtet, das die Kamera nach dem auslösen scharf stellt und dann leider weiter ins Unscharfe, wo sie das Bild speichert. Das müsste man beheben und es würden bessere bilder raus kommen!
    0
     

  11. Es geht auch nicht darum mit was man Fotos machen sollte, sondern darum wie es am besten mit dem HD geht.
    Ich nehme auch für Fotos meine DSLR, nur habe ich die eben nicht immer dabei und da freut man sich doch wenns mit dem Handy geht.
    Naja ... zumindest kommen ein paar bunte Pixel raus.
    0
     

  12. noch ein anreiz: die orte der dslr bilder mit einem gps foto vom hd später besser sortieren zu können. hat hier übrigens jeder ne dslr? ich nämlich auch
    0
     

  13. Zitat Zitat von ParaMHN Beitrag anzeigen
    hat hier übrigens jeder ne dslr? ich nämlich auch
    na fein .... dann sind wir in der gleichen Riege und wollen mit dem HD das beste rausholen.

    ps: magst deine Bilder zeigen ?
    0
     

  14. So viel besonders gute sind das nicht. Meine dslr Bilder die ich selbst als gut bezeichne sind unter http://paramhn.deviantart.com zu finden. Ich habe zwar viele ganz nette Bilder von einer Notfallübung von meiner Firma mit einer Feuerwehr zusammen, allerdings bin ich der Meinung, dass diese nicht auf deviantart gehören. Vielleicht lade ich die bei zeiten mal auf Flickr oder picasa hoch..

    HD Bilder habe ich bisher auch nicht wirklich welche, die werden meist gelöscht (es ist unglaublich wie schlimm so Bilder für einen aussehen wenn man einmal welche mit ner weitaus besseren Kamera gemacht hat..)
    0
     

  15. hab gerade ein wenig an mit der Camera herumprobiert....
    das änder in der Kompression in der Registry bring eine kleine Verbesserung bei den Artefakten, das "Hauptproblem" ist allerdings, meiner Meinung nach, die Breitbild funktion.

    Mit Breitbildfunktion sind die Bilder 2592x1552 also 4,0 Megapixele
    ohne Breitbildfunktion sind die Bilder 2592x1944 also 5,0 Megapixel

    also wird beim Breitbild warscheinlich interpoliert...

    mein Bilder sind nach der Kompressionsumstellung zwischen 1100 und 1900KB groß

    Hier zum vergleich ein paar Bilder

    1. Olympus 850SW 8 Megapixel

    2. Nikon D70 DSRL 6,3 Megapixel

    3. HTC Touch HD mit Breitbild mit Registry Anderung

    4. HTC Touch HD ohne Breitbild mit Registry Anderung

    alle Bilder ohne Nachbearbeitung, im Automatik Modus.

    also soooo schlecht find ich die Bilder vom HTC jetzt gar nicht mehr...



    aber jetzt geh ich mich erst mal aufwärmen, es bläst ein Saukalter Wind bei uns in Linz

    LG der badboy007
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -olympus.jpg   -nikon.jpg   -breitbild.jpg   -normal.jpg  
    2
     

  16. ups jetzt hab ich doch glatt den Registry Eintrag für euch vergessen...


    BITTE NUR ÄNDERUNGEN IN DER REGISTRY VORNEMEN WENN IHR WISST WAS IHR MACHT---UND VORHER NATÜRLICH SICHER!!!!!!!

    \HKLM\Software\HTC\Camera\Image\JpegQuality


    ich hab nur den Eintrag "5MSize" verändert, und hab vor "643628" eine 1 hinzugefügt


    mir ist gerade audgefallen das das HD die Bilder im Breitbild Modus warscheinlich nur beschneidet... da oben und unten ein wenig fehlt, die Breite aber gleich beleibt...


    LG der badboy007
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -camera-key.jpg  
    1
     

  17. vielen vielen Dank !!!

    Was bedeutet dieser Wert genau ?
    Was die zugefügte 1 ?


    @ParaMHN
    sind paar feine Bilder dabei.
    Nur weiter so.
    Falls lange Weile aufkommt, kannste mal hier drücken.
    0
     

  18. Also ich finde die Bilder die Ihr gepostet habt jetzt alle nicht so schlecht (bis auf das letzte von den 4 mit den 3 Wallpapern das gut sein soll, aber das war halt einfach schlecht geschossen).
    0
     

  19. Bei mir ist es oft so, dass die Bilder, die unmittelbar nach der Aufnahme zur Kontrolle angezeigt werden, unscharf und verwackelt aussehen. Anfänglich dachte ich, dass die Bilder in dieser Qualität abgespeichert werden und war sehr enttäuscht. Wenn ich diese Bilder aber über das Album oder den Datei-Explorer betrachte, sind sie um Welten besser.
    0
     

  20. Zitat Zitat von Spock67 Beitrag anzeigen
    Bei mir ist es oft so, dass die Bilder, die unmittelbar nach der Aufnahme zur Kontrolle angezeigt werden, unscharf und verwackelt aussehen. Anfänglich dachte ich, dass die Bilder in dieser Qualität abgespeichert werden und war sehr enttäuscht. Wenn ich diese Bilder aber über das Album oder den Datei-Explorer betrachte, sind sie um Welten besser.
    Genau, das habe ich auch schon oft beobachtet. Sehr komisch, aber besser als wenn es andersherum wäre
    0
     

Seite 3 von 4 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Qualität der Hardware
    Von padi im Forum Samsung SGH-i900 Omnia
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 14:23
  2. Display - Qualität?
    Von itlaw2 im Forum HTC Touch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 21:21
  3. Sound Qualität?
    Von MichaelG im Forum HTC Tornado
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 07:52
  4. Photo Qualität
    Von Salvatore im Forum HTC TyTN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 19:42
  5. Qualität der Medienwiedergabe
    Von Gast im Forum HTC Universal
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2006, 22:13

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

hintergrundbilder in hd qualität

testfoto desire hd

galaxy s2 kamera 72dpi

Samsung SGH-i900 originalgröße

samsung s2 bilder aufgenommene

omnia i900 exif

bilder qualität

hintergrundbild extrem

5 megapixel qualität

hd hintergrundbilder

samsung galaxy s2 verwackelung hdqualitätsamsung galaxy s2 fotos nur 72dpihtc touch hd aufgenommene fotos ansehenhtc touch hd bilder in originalgrößebildstabilisator s2bildstabilisator s2 galaxywindows phone omnia 72 dpilumia nur 72 dpitestbild hd dpiqualität grafikenHintergrundbilder für HTC Explorer Feuerwehr Bilder HDdesire hd fotos 72 dpicontentschönes wetter hd

Stichworte