Das neue TouchFlo 2.5 im ausführlichen Test
Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28
  1. Hallo!

    Nachdem hier schon fleißig über das neue Manila (TouchFlo3D) diskutiert wird, habe ich starbase64 gebeten, mir doch den Link zum ROM mit Manila 2.5 zu geben. Daher konnte ich die neue Version von TouchFlo nun ausführlich testen und berichte hier über meine Ergebnisse.

    Der Homescreen
    von TouchFlo3D wurde komplett verändert. Daher wirkt er nun leider etwas überladen, auch wenn das Interface einige praktische Neuerungen bietet. Was einem sofort ins Auge fällt sind die 3 Shortcut-Buttons. Diese lassen sich belegen mit Programmen, Kontakten, Bookmarks und Widgets. Die Widgets sind dabei leider nur verlinkt und werden nicht direkt eingebunden, wie man das zB von MobileShell oder Android kennt. Um diese Shortcuts zu ermöglichen, wurde die Kalenderanzeige gekürzt. Sie zeigt nun nur noch den nächsten anstehenden/ bzw. den aktuellen Termin an. Streift man mit dem Finger nach oben, wird wie gewohnt die große Uhr verkleinert. Dabei verschwindet der Kalender dann komplett vom Homescreen und die Anzahl der Shortcuts erhöht sich von 3 auf 9.


    Der Personen-Tab
    Geht man auf den Personen-Tab, sieht man sofort den Unterschied zur alten Version. Der schön anzuschauende und animierte "Personen-Fächer" ist einer einfachen Auflistung der wichtigsten Kontakte gewichen. Dieser ist zwar wesentlich praktischer aber leider nicht so schön und überhaupt nicht "TouchFlo-3D-mäßig". Klickt man auf einen Kontakt kommt man in die gewohnte Kontakt-Übersicht, die man schon aus diversen CustomRoms mit der Manila Version 2 kennt. Hier wurde nicht viel geändert außer der SMS-Tab, der zum Testzeitpunkt die Beta-Version leider noch nicht voll funktionstüchtig war (SMS konnten nicht versendet werden und ankommende SMS wurden nicht angezeigt). Man kann sich aber schon einmal einen Überblick verschaffen was so alles kommen wird. So hat man nun die Möglichkeit MMS aus TouchFlo heraus zu verschicken. Auch kann man so genannte "QuickText"s einfügen; kleine Textschnipsel die man oft benutzt. Zudem kann man nun die Schriftgröße der SMS ändern. Am Rest (Telefonbuch, Kontakterstellung, usw...) hat sich seit TouchFlo3D 2 nichts mehr getan.

    Der SMS-Tab
    hat sich vom Aussehen her geändert. Hier gibt es weiterhin die schöne animierte Ansicht. Neu ist allerdings, dass bei einem Klick auf "neue SMS" nicht mehr das Windows-Mobile-Programm geöffnet wird sondern eines im HTC-Style. Auch hier hat man die Möglichkeit, QuickText zu benutzen.

    Der E-Mail-Tab
    ist komplett unverändert, außer dass nun nicht nur das Erstellen eines neuen E-Mail-Kontos im TouchFlo-Style geschieht, sondern auch das Bearbeiten eines bereits bestehenden Kontos.

    Der Internet-Tab
    wurde im Gegensatz zum E-Mail-Tab aber verändert. So gibt es nun eine Übersicht, in der erklärt wird, wie Push-Internet funktioniert. Auch die Bookmarks werden nun anders angezeigt. Leider war die Funktion noch nicht benutzbar (beim Einbinden eines Lesezeichens stürzt TouchFlo ab), doch liegt es nahe, dass nun ein Vorschaubild zu jedem Favoriten angezeigt wird.

    Der Kalender-Tab
    Der in TouchFlo3D 2 eingeführte Kalender Tab wurde auch überarbeitet. Er bietet nun nicht mehr nur die Monats- und Tagesanzeige, sondern wurde um eine Wochen-, Jahres- und Agendaansicht erweitert. Sehr interessant ist, dass nun auch die Termindetailansicht und das Erstellen neuer Termine endlich auch im TouchFlo geschieht und man nicht auf viel zu klein gestaltete Windows-Mobile-Programme angewiesen ist. Auch hat man nun mehr Einstellungsmöglichkeiten (Standard-Erinnerungen, An welchem Tag die Woche beginnt).

    Der Aktien-Tab und der Foto-Tab
    sind komplett unverändert.
    Der Musik-Tab
    wurde im Design fast komplett runderneuert. So wurden die Playertasten nun nach unten verfrachtet (statt wie vorher neben dem Albumart). Die Anzeige der Albumbilder erscheint nun nicht mehr in der "Fächer-Form" sondern eher spiralmäßig nach oben. Diese Ansicht gefällt mir persönlich sehr gut und ich finde sie sehr gelungen. Vor allem die Animation zu einem neuen Lied finde ich schön. Sehr interessant ist eine neue Funktion: Man hat nun die Möglichkeit vom Handy aus fehlende Albumcover (des aktuellen Titels oder der aktuellen Playlist) automatisch herunterladen zu lassen. Diese Funktion wird durch Gracenote ermöglicht. Leider konnte ich diese nicht testen, da sie in dieser Betaversion noch nicht funktioniert. Für mich wichtige Funktionen wie eine last.fm-Anbindung oder Titelüberblendung fehlen leider weiterhin. Auch kann man immer noch nicht in den Listen zu einem bestimmten Buchstaben springen, so wie man das vom Telefonbuch gewöhnt ist.

    Der Wetter-Tab
    wurde geringfügig (aber sinnvoll) verändert. Er zeigt nun nämlich automatisch das Wetter des aktuellen Standorts an. Fährt man nun also mal zur Oma zu Besuch kann man dort automatisch das aktuelle Wetter + Vorhersage nachschauen, ohne irgendwas zu umstellen zu müssen. Leider war das in dieser Beta-Version auch noch nicht funktionstüchtig.

    Der Footprints-Tab
    funktioniert leider auch noch nicht. Da es Footprints aber schon in anderen Geräten gibt, kann man sich dort darüber informieren.

    Der Einstellungs-Tab
    wurde erheblich erweitert.


    • So erlauben nun die Soundeinstellungen nicht nur das Verändern des Klingeltons für Anrufe, sondern auch von allen anderen Ereignissen (SMS, MMS,...). Auch wurde nun die Funktion, dass der Klingelton stumm wird, wenn man das Handy bei einem eingehenden Anruf umdreht, endgültig eingebaut. Sie lässt sich hier ein- und ausschalten.



    • Der CommManager hat sich seit TF3D 2 nicht verändert.
    • Neu ist eine "Personalization"-Oberfläche. Hier kann man zentral Sachen wie Hintergrundbild, Schriftgröße, Tabanordnung, Visitenkarte, u.ä. ein- bzw. erstellen. Eine sehr gelungene Innovation!

    • Weiter geht es mit einem "Account-Management", in welchem sich E-Mailaccounts und die Accounts von Social Communitys (Momentan nur Facebook) verwalten lassen.

    • Auch ist der "Uploader" nun wieder vorhanden, der den Status beim Hochladen von Bildern/Videos anzeigt.

    • Als nächstes Neurung gibt es eine Einstellungsseite für die Tastatur, in der man viele Einstellungen für T9, Wortkorrektur machen kann. Zusätzlich gibt es ein Tutorial fürs Schreiben mit der Tastatur (momentan noch nicht verfügbar).

    • Es gibt nun auch eine TouchFlo-Verwaltung für Programme und der Speicherplatz, in der man einen Überblick über den derzeit verbrauchten Speicher bekommt und Programme deinstallieren/verwalten kann.

    • In den "Regional Settings" kann man standortbezogene Einstellungen vornehmen, wie Datums-/ Uhrzeitanzeige, Währung, etc...)

    • In den Security-Einstellungen kann man die SD-Karte verschlüsseln, Zertifikate verwalten, das Telefonpasswort verwalten und einen sog. Factory-Reset durchführen.

    • Gleichzeitig kann man weiterhin den G-Sensor kalibrieren.
    • Auch kann man nun Batterie und Beleuchtung einstellen.

    • Auch gibt es bei "Updates & Feedback" die Möglichkeit, Windows Update, das Kundenzufriedenheitsprogramm oder die Fehlerberichte zu verwalten.

    • Weitere neue Funktionen sind eine Lupe (HTC Magnifier) und ein CarKit-Mode.

    • Zu guter Letzt kann man die Telefoninformationen verwalten.


    All diese Einstellungsmöglichkeiten gab es vorher natürlich auch schon, aber nicht in TouchFlo integriert.
    Veränderte Tastatur
    Beim Testen des neuen Manilas ist mir aufgefallen, dass die Tastatur leicht verändert wurde. So wurden die Pfeiltasten von unten nun ausgelagert und sind er nach einen zusätzlichen Klick verfügbar. Auch die Vorschlagsfunktion für Wörter wurde neu gestaltet.


    Fazit
    Mit dem neuen TouchFlo3D 2.5 gibt es nun wirklich überhaupt keine Stelle mehr, an welcher man auf Windows Mobile stoßen könnte. Alles ist nun im fingerfreundlichen HTC-Style. Leider gab es auch ein paar Veränderungen, die mir persönliche nicht so gefallen (beispielweise der Personen-Tab oder der neue Homscreen). Trotzdem glaube ich, dass HTC mit der neuen Version in die richtige Richtung geht, in dem TouchFlo immer weiter erweitert wird.
    Grüße
    John
    Geändert von john-vogel (28.06.2009 um 17:11 Uhr) Grund: Sche*ß rechtschreibung ;-)
    41
     

  2. Vielen vielen Dank für diesen Test mit den vielen Screenshots.
    0
     

  3. Hihi.. schon hat HTC ihr Sense im Rucksack
    Das wird hoffentlich das TouchFLO 2.5 nochmals probieren etwas aufzuwerten, obwohl mir das TouchFLO 2.5 schon sehr zusagt!
    0
     

  4. Danke für den Bericht!

    Also was finde ich nicht schön ist, ist die Kachelansicht bei den Kontakten. Aber ich nutze diesen Tab eigentlich eh nicht, von daher lass ich das mal so stehen

    MfG Moritz
    0
     

  5. Die SMS-Ansicht gibts ja schon beim MoritzRom. Ist mir heute positiv aufgefallen und hab mich geärgert, dass im SMS-Tab noch auf Windows Mobile zurückgegriffen wird.
    HomeScreen und Personen find ich nicht so doll. Der Personenfächer war/ist cooler.
    0
     

  6. Danke für diesen ausführlichen test.

    der alte homescreen gefällt mir auch besser, aber den neuen personen tab find ich gut.

    lg
    0
     

  7. erstmal absolut top dein test. sehr schön übersichtlich und aufschlussreich!

    und dann "YEAH!!!", da freu ich mich doch mal rießig die kommenden roms auf mein hd zu hauen sehr schöne neuerungen. und vorallem auch mal wirklich eine angemessene anzahl von neuerungen. nicht so vie von tf3d uf tf3d2...
    also weiterso htc!!!

    PS: mit dem personentab das finde ich gar nicht so schlimm. ich fand es jetzt nämlich immer ziemlich nervig diese piepslichen kleinen buttons da am rand. jetzt kann man schön direkt draufdatschen und man hat die person, die man haben will aber nur meine meinung^^
    0
     

  8. Wirklich toll, vor allem die vorschau der favoriten im internet tab finde ich gut. Wiso HTC die Kontakte plötzlich wieder so altbacken darstellt? Den neuen Home Screen finde ich etwas zwiespältig, zwar funktionalier aber irgendwie nicht mehr so schön, denn das Hintergrund Bild kommt so viel weniger zur geltung.
    0
     

  9. Ich finde es sieht viel Benutzer freundlicher aus.
    Ganz klasse finde auch ich den neuen Kontakte Part.

    Bin mal gespannt, ab wann HTC den zur Verfügung stellt.

    Greetz Fragnatic
    0
     

  10. Unregistriert Gast
    Super Bericht! vielen Dank! Deiner Schlussfolgerung kann ich mich auch anschließen.
    0
     

  11. Das sieht ja mal sehr gut aus.

    Wie läuft das mit Facebook ? Habe da zwar ein ACC aber benutze das nicht.
    Muss man das drauf haben oder ist das dann vorinstalliert?

    Wie merkt der kleine wo ich grad bin ? GPS hat er ja, aber das immer an zu haben ist auch doof. :Bezogen auf dem Wetter Tab
    0
     

  12. danke für den bericht.
    mir gefällt eigendlich alles ganz gut außer der personentab.
    freu mich schon auf ein custom rom mit 2.5
    0
     

  13. Hallo,

    dir ist bei deinem Test der neue MMS Composer entgangen.

    MfG

    starbase64
    1
     

  14. Zitat Zitat von Moritz Beitrag anzeigen
    Danke für den Bericht!

    Also was finde ich nicht schön ist, ist die Kachelansicht bei den Kontakten. Aber ich nutze diesen Tab eigentlich eh nicht, von daher lass ich das mal so stehen

    MfG Moritz
    Wie rufst du dann deine Kontakte an??
    0
     

  15. Wird es eine Möglichkeit geben, auf dem Homescreen mehr als einen Termin anzuzeigen?
    0
     

  16. Klasse Bericht!!!

    Zur Sache mit dem neuen Homescreen und dem Personen-Fächer: ob es unsere ausgefuchsten ROM-Köche hier nicht hinbekommen, die neuen tollen Features aus dem TF3D 2.5 und den Homescreen und Personenfächer aus dem "alten" TF miteindander zu verbinden? Das wäre doch was, oder?!
    0
     

  17. Zitat Zitat von Jetiman Beitrag anzeigen
    Wie merkt der kleine wo ich grad bin ? GPS hat er ja, aber das immer an zu haben ist auch doof. :Bezogen auf dem Wetter Tab
    Fürs Wetter muss man ja keine metergenaue Position haben, da reichen auch die auf ein paar Hundert Meter genauen Positionen der Mobilfunkmasten aus
    0
     

  18. 29.06.2009, 12:36
    #18
    Werden denn im Kalender jetzt endlich auch Aufgaben angezeigt oder braucht man dafür immer noch irgendeinen anderen Kalender??
    0
     

  19. Zitat Zitat von dergago Beitrag anzeigen
    Wie rufst du dann deine Kontakte an??

    Es gibt einmal den Kontakte Tab, in diesem kann man sowie so nur eine begrenzte Anzahl an Kontakten verwalten, dieser Tab hat bei der neuem Manila die Kachelansicht, in den älteren Versionen ist es noch schöner gelöst (sieht in etwa wie der Musik Tab) aus. Diesen Tab habe ich ausgeschaltet, weiterhin giubt es aber die Möglichkeit z.B. einfach durch drücken der "Anrufannahme-Taste" den Dialer zu öffnen, so kommt man auch zu den Kontakten und zwar zu einer Liste mit allen

    MfG Moritz
    0
     

  20. hallo..kann mir bitte irgend jemand sagen ob man manilla updaten kann ohne rom neu aufzuspielen??
    0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 4 Browser im test!!!
    Von Pablo26 im Forum Touch HD Anwendungsprogramme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 10:28
  2. Neue TouchFLO 3D Features
    Von Unregistriert im Forum Touch HD Interface
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 13:05
  3. Test Kit Bluetooth Jabra für das SPV
    Von SPV im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2003, 15:20

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

htc magnifier status

htc magnifier

htc magnifier was ist das

QuickTextPasteneue touchflowas ist htc magnifierhtc-magnifierhtc status empfehlunghome bildschirm kacheln windows mobile 6.5quicktext windows mobilethe touchflo t8282 versio 2.5 zum downloaden htc magnefier statusfree htctouchflo t8282 updat downloadenhtc touchflo 2.5touchflo update t8282htc touchflo 2 lesezeichen auf hometochflow 2 5 Touch2neue version von android 2.5neue touch floneue touch flo version auspielenandroid DHD hometab beleuchtungschwizdeutsch musikwas bedeutet htc magnifier status

Stichworte