Backup vom Arc Backup vom Arc
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Ich würde gerne ein Backup erstellen um die .184 Firmware flashen zu können. Mein Arc hat ja schon root und ich hab mir jetzt Titanium-Backup runtergeladen. Nun weiß ich aber nicht welches die beste Einstellung ist um das hinterher wieder auf die neue Firmware aufzuspielen. Ich möchte halt nicht alle Apps wieder runterladen und einrichten müssen. Kann mir da jemand helfen?

    Schon mal Danke!
    0
     

  2. eigentlich musst du die 184 garnicht flashen da diese nur geringfügige korrekturen enthalten soll für einige netzbetreiber die ihre geräte branden.... da gibts keinen wirklichen unterschied....

    und wenn du doch unbedingt flashen willst (ist ja dann nur ne gebrandete oder ne global generic) musst du auch kein backup machen.... du kannst einfach mit dem flashtool flashen und in dem fenster wo du die firmware auswählst oben rechts den haken bei "Wipe Userdata" entfernen.... dann wird die firmware aktualisiert aber deine daten bleiben alle erhalten....
    0
     

  3. das heißt, sollte mal das arc fehlerhaft sein und ich eine neue FW draufbügeln, dann kann ich die userdaten behalten?
    werden die apps dann auch behalten?
    dann löscht es aber das betriebssystem nicht mit dem flash, sondern macht nur ein update, welches spezielle fehler bereinigt, jedoch nicht die fehler wenn ein arc muckt??
    0
     

  4. das betriebssystem wird komplett neu geschrieben das ist ne separate partition..... apps, app daten, einstellungen usw sind alle in userdata gespeichert.... wenn du den selben rom wieder drauf haust oder einen neueren bei dem kein wype nötig ist (also wie bei seus updates innerhalb 2.1 beim X10) bleiben alle daten erhalten aber es werden nur fehler repariert die zb durchs rooten oder irgendwelche systemmodifikationen entstanden sind.... treten fehler durch installierte apps oder einstellungen auf bleiben die auch erhalten....
    0
     

  5. dann könnte man bei verdacht auf eigenheiten (wie zb das mit der Galerie) einfach die firmware drüberbügeln...
    hab gelesen, daß ja das system schon auf der platine installiert wird bevor diese im telefon verlötet ist, sollte ja auch manchmal fehler aufrufen.
    ist da ein drüberflashen nicht von vornhinein sinnvoll?

    könnt ich das ja jetzt machen ohne was zu verlieren?
    0
     

  6. das mit dem aufspielen vor dem zusammenlöten hab ich hier mal aufgeklärt hab ich nämlich in meiner firma auch erfahren dass das immer so gemacht wird weils einfacher ist die chips (die ja alle baugleich sind) vorher zu bespielen in der selben maschine als für jedes handymodell zum bespielen eine maschine zu bauen die es einfasst, usb ansteckt, aufspielt und wieder alles löst... und das bespielen geht weenltich schneller....

    und ja ich mach ds auch generell jeds handy nach den ersten tests und spielereien neu zu flashen meist weil ich erstmal alles entdecke und verstelle und zumülle aber auch so würd ich das erst machen wenn ich nen neues bekomme....

    problem ist im moment nur dass ich noch nirgens eine generic german 181 gefunden habe sonder nur die generic world 181 und 184....
    hast du deins nie geflasht nach dem neukauf?
    0
     

  7. nein, meines ist noch jungfräulich, jhatte keine ahnung ist mein erster droide, ware auf winmobile unterwegs...

    was soll ich jetzt am besten wie machen :..
    0
     

  8. ist bei winmobile das selbe da wird von mir auch immer nen flash gemacht

    hmm wenn du keine großen probleme hast dann lass es wie es ist nen restrisiko besteht immer.... spätestens beim nächsten update wird von SEUS eh das system komplett neu geflasht und userdata bleiben erhalten und mit SEUS funktioniert das auch sicher.... ds flashtool ist und bleibt ein developer tool und keiner weiß obs 100% identisch funktioniert....
    0
     

  9. wunderbar, dann wart ich auf das heißersehnte update

    thx für die infos!!!!!!
    0
     

  10. Also ich hab meines ja schon mal neu geflasht wegen dem Displayproblem. Und es da noch nicht den Ein-Klick-Root gab hatte ich vorher nur meine Kontakte, Kalender und so gesichert. Nach dem neuflashen über das Update-Tool von SE war alles weg (gut damit hatte ich ja vorher gerechnet, war bei mir also net schlimm) also es blieben keine Daten erhalten, ich hab aber auch nicht darauf geachtet ob es da irgendwo einen Haken gab mit "keep User Data" oder so... Blöd fand ich nur, dass hinterher alle Beispielfotos/Videos auch weg waren. Ich kannte das von meinem X1 so, dass die im Generic-ROM fest integriert sind und nach dem flashen auch wieder da waren. Ich fande das FinalFantasy Video so toll um das Display zu demonstrieren

    Ok wenn es bisher nur die .181 World gibt und nicht das dt. ROM ist das flashen der .184 blöd, wenn ich wieder zurück will... Ich hab aber halt das Problem, das ständig tausend Programme im Hintergrund laufen die ich nicht gestartet hab. Gestern abend bin ich in Flugmodus hab alle Prozesse die nicht nötig sind ausgemacht (keine Systemprozesse sondern Apps). Hab leider keinen Screenshot gemacht aber als ich heut morgen geschaut hab liefen z.B. Golf, der Setupassistent (der startet sich zur Zeit ständig im Hintergrund), Google Search (obwohl ich das Widget net auf meinen Screens habe und noch nie genutzt hab), Google Maps und Streetview obwohl GPS aus ist und die Liste war noch um einiges länger obwohl das Handy die ganze Nacht unbenutzt da lag... Und in meinen Augen kann das nicht normal sein... oder ist das bei Euch auch so?

    Edit: Ich weiß nicht wie das hier mit Links zu anderen Foren gehandhabt wird, deswegen nur so... Bei Android-Hilfe hat ein User das Deutsche Branding Freie StockROM eingestellt...
    Geändert von ehaefner (29.04.2011 um 08:06 Uhr)
    0
     

  11. hast du noch keine von den "KEINEN TASKKILLER VERWENDEN" posts hier im forum gesehen?

    mach dir keinen kopf wegen den prozessen... anstatt einen taskmanager zu benutzen geh in die app verwaltung von android, geh auf ausgeführte dienste.... da siehst du alles was WIRKLICH läuft....
    wenn du dann auf den menü button klickst und dann auf anwendungen im cache klickst dann siehst du die apps die nur vorsichtshalber im cache bleiben damit sie nachher schneller geladen werden können aber diese verbrauchen keine leistung und leinen akku im hintergrund weil sie sozusagen in einem geparkten zustand eingefroren werden..... killst du diese bleiben datenreste im ram liegen die android dann nicht zuordnen und somit nicht entfernen kann und damit müllst du den arbeitsspeicher zu....

    lass android den ram verwalten und halte eins im hintergrund.... freier ram ist nichtgenutzter und damit verschwendeter ram....und die paar wenigen prozesse die du nie brauchst brauchen so wenig dass das nicht ins gewicht fällt und wie gesagt die werden meist gekillt wenn ram gebraucht wird....
    0
     

  12. Und hab ich in meinem Post irgendwas von nem verwendeten Taskkiller geschrieben ??? Das sind alles Tasks die eben im SE Einstellungsmenü unter Anwendungen als aktiv drinstehen, ich hab schon extra keinen Taskkiller installiert, weil das ja überall steht... Und ich versteh halt nicht warum ständig der Setupassistent (den braucht nach dem ersten booten doch kein Mensch mehr) startet oder Golf und so weiter.

    Aber es ist mein erstes Android-Handy deswegen kann ich halt keine Vergleiche ziehen und wenn Du sagst, dass sich das selbst verwaltet, dann werd ich das System machen lassen, solange nichts anfängt zu laggen...
    0
     

  13. asooooo oh sorry dann hab ich das falsch verstanden ok wenn du DA was beendest ist das ok dann wirds vom system ja selber gemacht....
    der setup assistent startet (vermutung von mir) aus 2 gründen mit...

    1. scheint der sich um die automatische synchronisation der Uhr zu kümmern die ja beim ersten start auch damit eingestellt wird
    2. hat der auch noch einen eigenen service den SimService der im Setup Assistent integriert ist... was der genau macht weiß ich nicht aber hat eben was mit der SIM zu tun ^^

    da muss man eben vorsichtig sein manche Apps haben eben noch Services laufen die man erst in den Details sieht und deswegen werden sie noch angezeigt....
    0
     

  14. Hallo.
    Angenommen, es käme nächste Woche ein neues Update heraus. Ich installiere es mittels PCCompanion auf dem Arc, ich behalte alle meine Apps und Einstellungen aber es läuft, wie es hier oft erwähnt wird, etwas "quer". Also gehe ich dazu über das Update nochmal draufzubügeln. Dabei wird das Arc dann "gewiped", um sicher zu gehen, dass dieses Mal nichts "quer" läuft. Alle meine Apps und Einstellungen sind dann weg und alles muss neu eingerichtet und installiert werden.
    Verstehe ich nun richtig, dass ich vor einem wipe mittels titanium backup ein backup erstellen kann und nach einem wipe alle meine einstellungen und apps zurückbringen kann, ohne etwas in die "quere" zustellen?
    0
     

  15. japp...

    das was quer läuft betrifft dann in der regel systemapps deren neue versionen mit den daten der alten versionen nicht mehr richtig umgehen können....

    mit titanium sicherst du ja deine RUNTERGELADENEN apps... diese behalten dann ja ihre version und auch ihre daten bei und bleiben somit genauso funktionstüchtig wie vorher...

    und einstellungen werden nicht einfach per datenbank wiederhergestellt sondern werden nur an android weitergeleitet und dieses schreibt dann seine config dateien selber wieder also sind die config daten immernoch sauber udn frisch
    1
     

  16. Dann lohnt sich tatsächlich die anschaffung einer titanium vollversion, oder gibt es andere möglichkeiten des backups?
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Backup vom Mozart erstellen?
    Von RealStriker im Forum HTC 7 Mozart
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 08:31
  2. Videos vom Sony Ericsson Xperia Arc
    Von qvert im Forum Sony Ericsson Xperia Arc / Arc S
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 18:15
  3. Backup vom pre-update
    Von QT7x im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 18:20
  4. Foto Qualität vom Sony Arc
    Von Osjencati im Forum Sony Ericsson Xperia X10
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 14:43

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

sony ericsson xperia arc backup

xperia arc backup

backup xperia arc

xperia arc backup erstellen

sony ericsson xperia arc backup erstellen

backup sony ericsson xperia Arc

sony ericsson arc backup

xperia arc sichern

sony ericsson xperia arc datensicherung

datensicherung sony ericsson xperia arc

xperia arc s backup erstellen

xperia arc sicherung

xperia arc daten sichern

xperia arc datensicherungdatensicherung xperia arcse arc backuparc backupbackup sony ericsson arcsony ericsson xperia arc daten sichernsony arc backupsony ericsson xperia arc sicherungsicherung xperia arcxperia arc 184sony xperia arc backuparc s backup erstellen

Stichworte