Seltsame Akkusprünge beim Entladen und Aufladen - wie richtig kalibrieren?
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Guten Morgen Community,

    mir ist heute morgen zum ersten Mal aufgefallen, dass mein arc von 7% auf 1% runterspringt und sich dann sofort abschält. Wenn ich es auflade springt es von 8% auf 16% und lädt dann normal weiter.

    Da ich mir nicht sicher bin wie ich den Akku richtig kalibrieren kann, wollte ich euch einmal fragen. Ich lasse das Gerät eigentlich immer ausgehen und schalte es dann zum laden ein - und lasse es bei 100% noch einige Zeit am Netz hängen. So habe ich es zumindest auch beim X10 gemacht. Scheinbar ist aber die Akkuanzeige irgenwie "durcheinander" gekommen, oder?

    Wie kann ich diese denn wieder auf die richtige "Spur" bringen?
    0
     

  2. dieses problem haben ja fast nur leute (zumindest habe ich es nur von denen gehört) die diesen

    ota root gemacht haben. da kommt der akku ja iwie durcheinander. hat evtl was damit zu tun oder

    hast du nicht den ota root gemacht?
    0
     

  3. Nein, hatte ich nicht. Ich habe ja letztlich mein arc sogar komplett neu aufgesetzt, also alle Daten gelöscht.
    0
     

  4. Hatte ich heute auch. 18% direkt auf 0. Hab aber mehrmals nur teilgeladen vlt ligts daran

    Sent from my LT15i using Tapatalk
    0
     

  5. Ja aber trotzdem komisch, oder?
    1
     

  6. Dabei soll es doch für die Li-Poly-Akkus viel besser sein, wenn sie nicht komplett leer und komplett geladen werden. Wenn man also den Akku immer zwischen 20 und 80% hält, kann er auf die gesamte Lebensdauer wesentlich mehr Ladevorgänge aushalten.
    Wenn man sich allerdings zum Beispiel im Battery Monitor Widget die Ladekurven ansieht, dann stellt man schon fest, dass SE da ne Akkuschonlogik dahintergesetzt hat. Ich glaube, dass es hier um ein schonendes und nicht schnelles Aufladen geht.
    Ich selbst lade meist über Nacht, daher lässt sich ein Aufladen auf 100% nicht vermeiden. Kp ob es nun sinnvoll wäre darauf zu achten oder ob die Ingenieure von SE sich für uns schon ihren Kopf zerbrochen haben und es letztendlich egal ist...
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Roaming und SMS, wie richtig verwenden?
    Von ickauch im Forum Software (Touchscreen)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 19:38
  2. Seltsame geräusche beim telefonieren!
    Von Unregistriert im Forum HTC HD2 Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 16:03
  3. G-Sensor kalibrieren, wie?!
    Von quicky im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 17:51
  4. Touchscreen beim mda touch kalibrieren
    Von DSM_34 im Forum HTC Touch
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 00:07

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

sony ericsson x10 akkuanzeige kalibrieren

xperia ray akku kalibrieren

x10 akku kalibrieren

x10 akkuanzeige kalibrierenXperia Ray Sensor kalibrierenSGS2 akku kalibrierenxperia akku kalibrierensony xperia p akku kalibrierenxperia arc funktioniert nicht richtig beim ladevorgangsony ericsson xperia arc touchscreen kalibrierensony ericsson xperia arc aufladen komplett entladeakku laden arcakku kalibrieren xperia psony ericsson xperia arc s akku richtig ladensgs2 batterie kalibrierenakku sony ericsson xperia arc s richtig ladensensorkalibrierung Sony Ericsson arc sxperia ray akku richtig ladenxperia ray g sensor kalibrierungxperia p akku kalibrierensony ericsson xperia arc s akkuanzeige

Stichworte