Sony-Ericsson führt eine "Community-Task-Force" ein Sony-Ericsson führt eine "Community-Task-Force" ein
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Ich hab heute wegen dem Hotmail Problem nochmal mit SE telefoniert und einiges noch weitergeleitet... dabei habe ich aber von dem mitarbeiter eine interessante sache erfahren:

    seit kurzer zeit hat SE eine extra abteilung geschaffen die sich darum kümmert wenn erfahrene nutzer fehler opder probleme in ihren smartphones finden. Die leute rufen dann zurück und setzen sich mit dem user in verbindung um weiteres abzuklären und hilfreiche informationen ermitteln....
    Ich werde in den nächsten tagen zurückgerufen und bin dann mal gespannt wie die kompetenz der leute einzuschätzen ist und werde euch hier berichten....

    ich bin jedenfalls erfreut, dass SE wirklich eingesehen hat, dass man den kunden und die Community mit einbezieht und auch endlich mal ernst nimmt.... Ein gutes beispiel wie es ein Hersteller richtig machen kann
    6
     

  2. 20.04.2011, 00:47
    #2
    jaaa bitte bitte sei mein TASK-FORCE-MANAGER...wenn einer die bugs findet, dann du!
    2
     

  3. looool xD
    1
     

  4. 20.04.2011, 06:57
    #4
    Ja absolut! Die sollen dich einstellen
    0
     

  5. Soooo hab um punkt 13:00 einen rückruf erhalten von einem fachmann...
    muss auch echt sagen ich bin beeindruckt denn im gegensatz zu den normalen support mitarbeitern mit denen man so telefoniert wusste der ausnahmsweise wirklich von was ich rede also schonmal sehr zufrieden in der hinsicht....

    nun zim thema... ich hab also nochmal detailliert über einige der kritischen bugs mit ihm geredet und ein paar extra infos gegeben was erstmal nur vermutungen sind... sie werden die liste auch weiterhin beobachten und änderungen mit in ihre entwicklung einfließen lassen... wann genau ein patch kommt und wie umfangreich dieser sein wird konnte er mir aber nicht sagen das wird weiter oben entschieden.... ich habe aber als empfehlung deutlich gemacht, dass es für die kundenzufriedenheit sinnvoller ist mehrere kleinere patches zu liefern damit man sieht dass sich was tut als ewig lange einen großen hinaus zu zögern....

    Ich habe auch angeboten als externer tester für neue firmware tätig zu werden. Er wird das auch weiterleiten und wäre auch der meinung das ist eine gute Idee aber das ist auch so eine sache die von oben entschieden werden muss. mal sehen was sich daraus ergibt.
    4
     

  6. 21.04.2011, 17:44
    #6
    Viele kleine Updates anstelle einem Grossen. Glaub ich nicht das SE das so machen wird. Zum einen wäre das change management zu aufwendig und zum anderen möchte ein "normaler" User nicht zu viel Updates in kurzer Zeit.
    Ausserdem spricht auch dagegen dass viele Benutzer noch eine alte oder uralte SW auf ihrem Gerät haben. Die Leute stecken ihr Gerät vielleicht einmal im Jahr an den PC und erfahren dann, dass eine neue SW draussen ist.
    0
     

  7. ich rede ja nicht von wöchentlichen updates aber zumindest wie zuletzt beim X10 eine zeit lang einmal im monat ein update bringen.... und wie lange die user die geräte nicht anschliessen spielt ja keine rolle da bei jedem update die gesamte firmware neu aufgespielt wird und nur die userdata partition erhalten bleibt... ob als basis nun die erste firmware ist und das nächste aufgespielt wird oder erst 4 updates später spielt da keine rolle da alle vorherigen ja mit enthalten sind.....

    wenn du mit dem flashtool auf das X10 die erste android 2.1 firmware aufspielst und dann OTA prüfst wird die firmware direkt auf das aktuelle dual touch update aktualisiert ungeachtet dessen dass vorher noch 2 weitere kleine updates kamen....

    das scglimmste ist einfach das arc jetzt wie damals das X10 3 monate lang in einem zustand zu lassen in dem es definitiv kritische fehler gibt (hotmail problem, video audio delay bei videos, siehe buglist) nur um möglichst viel auf einmal zu fixen....
    1
     

  8. 22.04.2011, 12:04
    #8
    Ich persönlich würde eine zügige Updatepolitik begrüssen. Bugs die bekannt sind sollten innert 4 Wochen mit einem Update behoben werden. Das wäre absolut richtig so. Nur der Aufwand für SE schätze ich zu hoch ein, so dass Sie das eher nicht praktizieren werden. Und im grossen und ganzen ist die erste SW für das arc ziemlich gut gelungen. Die Bugs welche nun bekannt sind werden bestimmt im nächsten Update, welches höffentlich bald kommt, behoben.

    Edit:
    Ausserdem hat SE Timescape und usw. von dem eigentlichen Android-Betriebsystem getrennt, und somit sollten Änderungen schneller realisiert werden können. Das lässt hoffen.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Es ist nun offiziell und es heißt "Sony Ericsson Xperia PLAY"
    Von vygi im Forum Sony Ericsson Xperia PLAY
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 23:31
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 05:41
  3. [Hilfe] Debugging "Force close"
    Von Pantek im Forum Android Entwicklung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 18:13
  4. "Anwendungen verwalten" führt zu Force Close
    Von icon71 im Forum HTC Desire Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 09:49
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 21:34

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

xperia play task manager

sony ericsson xperia arc s ruft selbstständig

sony xperia play taskmanager

wie finde ich zum taskmanager auf dem sony ericsson xperia play

XPERIA ARC ruft alleine

xperia arc task manager

xperia arc ruft alleine nummern an sony ericsson ruft selbst die 46er nummer anxperia arc s problem ruft selbständig ansony ericsson xperia arc s wie ruft man anwie ruft man beim arc s ansony ericsson xperia play ruft selbst leute ansuche guten task manager für sony ericsson xperia x10sony ericsson arc wie ruft man jemand anxperia arc ruft alleine anxperia play tasks verwaltenarc s taskschliessensony xperia sp ruft selbstständig nummern an site:pocketpc.ch xperia play taskmanagerxperia ruft selbstständig anarc s ruft alleine anxperia ruft selbständig ansony ericsson arc ruftsony xperia play task demontage forumwie ruft man den taskmanager auf sony ericsson

Stichworte