EPub, Reader für windows mobile?
Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. gibt es für das neue ebook format von adobe (siehe beispielsweise hier) auch einen reader für windows mobile? fürs iphone gibts das, ich finde aber nichts für wm. habe bei der aktion von libreka mitmacht (und atemschaukel für kostenlos auf meinem pc). allerdings will ich ja nicht am pc sitzen und bücher lesen, sondern sinnvollerweise unterwegs mit meinem touch hd. und wenn man ein smartphone mit der auflösung und größe hat, will man sich natürlich nicht noch einen kindle (der ja auch kein EPub leswen kann ) kaufen.

    ps: bei libreka kann während der so genannten download days jeden tag ein anderes ebook kostenlos herunterladen ....
    Geändert von dannart (18.10.2009 um 12:27 Uhr)
    0
     

  2. es gibt - jetzt habe ich es sofort gefunden, manchmal muss man nur drüber reden - einen reader, der epub dateien lesen kann und freeware ist (zulureader), aber der kann natürlich die drm geschützten bücher nicht lesen. jetzt geht wahrscheinlich dasselbe theater los wie ehedem bei musik.
    0
     

  3. Servus Dannart,

    funktioniert der Zulureader bei Dir? Abgesehen davon, dass er aussieht, als hätte ihn die Kindergartentante der großen Gruppe geschaffen, zeigt er mir kein anderes Epub-Buch als das mitgelieferte, und selbst das noch mit je zwei Buchstaben auf dem HD-Display (trotz eingestelltem Tahoma 10).

    Meine Suche hat allerdings auch nichts anderes ergeben. Was genau in das Thema "Sackgasse Windows Mobile" passt. Wie lange gibt es Epub schon? Und noch keine vernünftige WM-Anwendung. "Kannste Zeitung lesen?" fragt der iPhoner?

    Ein Jammer! Mobipocket stagniert auch seit Jahren.
    Nicht neue Oberflächen braucht WinMobile, sondern neue Funktionen.

    Ulrike
    0
     

  4. doch, das kunterbunte programm funktioniert (wenn es nicht gerade abstürzt ). du musst beispielsweise im buch einmal klicken und dann im aufscheinenden menü erstmal auf plus (also noch mehr vergrößern), um dann verkleinern (also auf minus) zu können.

    er zeigt mir auch alle anderen ungeschützten bücher an, jedenfalls als file. ob er dann auch lädt, hängt irgendwie von der größe (oder doch von meiner geduld?) ab.
    0
     

  5. Unregistriert Gast
    Hallo,
    Kann dannart nur unterstützen.Im ZuluReader sind freie EPub Bücher gut zu lesen, nicht aber geschützte wie das Herta Müller "Atmenschaukel".
    Und ich finde auch nirgendwo im ganzen Netz einen PDA E-book reader der DRM geschützte Dateien, die ich gekauft habe, wiedergibt. Warum soll ich 200 oder 300 Euro für ein E-book Gerät ausgeben, wenn ich einen PDA habe, der das genau so könnte, wenn nicht besser?

    gruß

    Walter
    0
     

  6. Ich wollte den Zulureader überreden, die digitale Ausgabe einer Tageszeitung im EPUB-Format zu öffnen. Er zeigt sie mir komischerweise gar nicht erst an, egal, ob diese in dem standardmäßig vorgeschlagenen Pfad oder auf der Speicherkarte in einem von mir über die Einstellungen benannten Verzeichnis liegt.
    Die Abstürze sind nach meinen Beobachtungen das, was am zuverlässigsten klappt.
    Im Prinzip ist es mir fast egal, wie das Programm aussieht. Wobei man sich als Nutzer schon wünscht, dass ein paar Dinge so funktionieren, wie bei 99% aller Software auch.


    Einen Versuch mache ich noch ...

    Ulrike
    0
     

  7. hier gibt es - so lese ich gerade - einen neuen reader: freda, free ebook reader.

    werde ihn mal testen ...
    0
     

  8. Unregistriert Gast
    Sorry to write in English, aber ich kann nicht so gut Deutsch sprechen!

    I am the developer of the software, and just wanted to offer the advice that it will work properly only if you install it in the folder \Program Files\Freda
    So if you are installing on a German-localised machine, it might not work.
    To make it work, you can install it, then create the folder \Program Files\Freda and copy the program files to that location, and change the menu short-cut.

    I will fix localisation properly for version 1.0 (in a few weeks).

    Danke fuer Ihre Verstaendnis,

    Jim Chapman
    home(at)jim-chapman.net
    0
     

  9. dear jim,

    thank you for your help! now it works ... I was irritated a little bit. there was every time an error. the folder "program files" already exists on the german devices. it's not a problem to move the folder "freda" from "programme" to "program files" ... and to change the short cut is easy too.

    your program works much better than zulureader. and it looks better.

    the only thing we need now is a program to read drm ebooks too. but this is a problem about adobe & co

    thanks a lot for your development. maybe you can post a new version in this forum?
    0
     

  10. And the library? Is it equal?
    0
     

  11. Zitat Zitat von staunerin Beitrag anzeigen
    And the library? Is it equal?
    was meinst du damit (mein englisch ist nicht vom feinsten ...)? den speicherort der bibliothek ...? den kann man ja festlegen ...
    0
     

  12. Recht so, wir sprechen ja doch deutsch (oder was wir dafür halten).

    Ich probiere erst mal nach seiner Anleitung (hatte in den letzten Tagen keine Zeit). Es ist nach meinem Dafürhalten nicht so geschickt, den Speicherort für die Bibliothek per se auf den Hauptspeicher zu legen. Bei der Epub-Technologie, temporäre Dateien anzulegen, die größer sind als das eigentliche Dokument, ist auch bei aktuellen Geräten der Speicher dann schnell voll. Ein Dialog während der Installation wäre fein.

    Ulrike
    0
     

  13. du kannst - nach der installation - den speicherort festlegen.

    hauptsätzlich forumsdeutsch: dannart
    0
     

  14. Nun habe ich es endlich hinbekommen. Das mit dem nachträglichen Festlegen hatte ich schon erkannt, aber da tat sich nichts, wenn ich als Speicherort einfach nur \Speicherkarte festgelegt hatte (egal, ob das Demo-Buch dort oder im Unterverzeichnis ZuluLibrary oder in beiden steht. Erst bei Festlegen von \Speicherkarte\ZuluLibrary (der bei Speicherkarteninstallation irgendwie angelegt wird) war er willens, was anzuzeigen.
    Und für alle Nachahmer: Es dürfen wirklich nur die Dateien aus dem Ordner "ZuluReader" nach "Freda" kopiert werden, nicht der Ordner. Und es sollte auch wirklich der Ordner "Program Files" sein, nicht "Programme".

    Und falls Jim gelegentlich mitliest: Ein bisschen mehr Einhalten von Standardkonventionen wäre einfach gut, auch dass sich eine Taste "rein" drücken lässt (damit man weiß, dass das Programm verstanden hat, was man von ihm will). Aber gut, dass sich überhaupt einer dran gemacht hat.

    Ulrike
    0
     

  15. Unregistriert Gast
    Zitat Zitat von dannart Beitrag anzeigen
    thanks a lot for your development. maybe you can post a new version in this forum?
    OK a new version is ready. See http://www.jim-chapman.net/freda

    Jim
    0
     

  16. Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    warum soll ich 200 oder 300 Euro für ein E-book Gerät ausgeben, wenn ich einen PDA habe, der das genau so könnte, wenn nicht besser?

    gruß

    Walter
    Dem stimme ich 100% zu. Mit dem HTC HD2 ist die Auflösung so gut, dass das Bücherlesen unterwegs recht angenehm und praktisch wäre. Blöderweise habe ich gerade 14 EUR bei Thalia ausgegeben bevor ich über die "DRM"-Sache gelesen habe. Würde mich freuen, Adobe Digital Editions für Win Mo zu sehen. Würde ich auch kaufen. Hat jemand schon was gehört?

    Ich könnte mir vorstellen, dass viele Pendler so etwas in Bus & Bahn gut gebrauchen könnten. Kundschaft wäre also da.
    0
     

  17. bookfan Gast
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    OK a new version is ready. See http://www.jim-chapman.net/freda

    Jim
    Hi Jim
    I am sooo glad someone is working on a reader for epub files for Windows Mobile! Ich habe dein Programm auf meinem HDC HD2 heruntergeladen. Leider kommt eine Fehlermeldung: "Für diese Anwendung ist eine neuere Version von microsoft .NET Compact Frameworkals die auf diesem Gerät installierte erforderlich."
    Hast du für mich einen Tip, was ich tun könnte, damit es bei mir funktioniert?
    Danke!
    Diane
    0
     

  18. bookfan Gast
    Hi Jim
    I just answered my own question. It was kind of hard to find. Hier kann man die Version 3.5 von .net compact framework runterladen: http://www.microsoft.com/downloads/d...displaylang=de
    Now it works. I haven't tried to get an epub book yet. But later today I will. I'll let you all know how it worked.
    Regards,
    Diane
    0
     

  19. bookfan Gast
    Hi
    Mein erstes Epub Buch ist nun auf meinem HTC HD2 geladen. Es ist ziemlich gross, also kann man in diesem Programm die Seitennummer nicht sehen, und man kann nicht nach Text suchen. Was bei einem Nachschlagewerk nicht so gut ist...
    Dies erklärt der Autor auf seiner Informationsseite sehr verständlich. Er erwähnt, dass er daran arbeitet, was sehr gut ist! Er wird vielleicht (hoffentlich bald!) eine "Closed-source" Programm schreiben, dass auch Adobe Format lesen kann. Wenn er dies tut, werde ich sicher eine Kundin werden!
    Tips für die zukünftige Version:
    1. Seitennummer, Textsuche, "gehe zu" und Kapitelanwahl (Links im Inhaltsverzeichnis) auch bei grosse Bücher möglich
    2. Spezialzeichen (Umläute) werden unterstützt
    3. Kommentare und Markierungen sind möglich (wie bei einem Buch - Mobipocket hat dies, es ist ganz praktisch)
    4. Direktlinks zu markierten Stellen stehen auf einer Liste im Menu. Man kann sie von dort direkt ansteuern.
    (Meine Tips werde ich an dieser Emailadresse senden, die auf der Infoseite des Programms steht.)
    Ich bin so froh, dass es mit diesem Programm eine Möglichkeit gibt zu verhindern, dass ich ein Ebook Reader mitschleppen muss, um ein Epub Buch unterwegs lesenzu können. (Mein Handy habe ich ja immer dabei.)
    Grüsse
    Diane
    0
     

  20. Ich habe ein Problem mit dem Ebook Reader Freda.

    Wenn ich ein Buch offiziell gekauft und epub format runterlade ist alles besten.
    Freda zeigt es mir auch in der library an. Wenn ich dann aber das Buch auswähle kommt die Meldung "Sorry: Freda has encountered an unexpected problem and has closed your book. "
    Ich benutze die Version 1.1 (build 799)

    Weiss jemand wie ich den Fehler weg bekomme?

    htc-user
    0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Adobe Reader 2.0 und Windows Mobile 5.0
    Von im Forum Plauderecke
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 20:01
  2. Windows Mobile 6.1: PDF Reader und einige Fragen?
    Von happy_dogshit im Forum Software (Touchscreen)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 22:18

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

epub reader windows mobile

Zulureader v1.0

epub reader pocket pc

epub windows mobile

epub reader pda

epub reader windows mobile 6.5

zulureaderepub windows mobile 6.5htc hd2 epubepubepub reader Windows Mobile 6freda epubepub reader ppcepub reader mobilewindows mobile epub readerwindows mobile 6.5 epubepub pdaepub reader win mobileepub htc hd2epub dateien win mobilewm epubpocket pc epub readerppc epub reader

Stichworte