Auflösung auf 32 Bit stellen. Wie?
Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. Habe mal gehört dass die Auflösung des omnia bei 16 Bit liegt . Wenn ja wie laesst sich diese auf 32 Bit stellen?
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem OMNIA7 aus geschrieben.
    0
     

  2. Hi,

    dafür brauch du einen Registry Editor und natürlich eine geunlocktes Omnia. Außerdem kann das Display des Omnias nur maximal 24bit. Hier wären die entsprechenden Keys; ich empfehle den WP 7 Root Tool version 0.4 alpha:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\Drivers\Display\Primary]
    "PrimBPP"=dword:24
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Drivers\Display\Primary]
    "bpp"=dword:24
    HKEY_LOCAL_MACHINE\Drivers\Display\Primary]
    "PanelBPP"=dword:24

    Außerdem:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\GDI\Drivers]
    "Bpp"=dword:24

    Dann einmal neustarten. Wenn du die WP Bench App dir vorher aus dem Market runter lädst und dir unter Display den Farbverlauf bei dem vorletzten Bild von unten ansiehst und dir das dann nochmal nach dem RegHack ansiehst, dann erkennst du sofort einen Unterschied.

    Gruss
    0
     

  3. Hat das Auswirkungen auf den Akku oder die Leistung?
    0
     

  4. Ich würde sagen, sehr gering auf den Akku, da logischerweise mehr Leistung benötigt wird. Manchmal sieht man Mikroruckler, wenn du die Appliste schnell durchscrollst.
    Mir ist aber ein brilliantes Bild des Super-Amoled-Displays wichtiger, das war schließlich mein Hauptkaufgrund für dieses WP7 Handy.

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem OMNIA7 aus geschrieben.
    0
     

  5. ... richtig, die Leistungsminderung auf 24 Bit ist minnimal. Du würdest kaum noch den Unterschied zu 32 Bit sehen.
    0
     

  6. Bei meinem Omnia 7 gibt ves die einstellung in der registry nicht. nur 6 andre werte
    0
     

  7. @Kalti94
    Hallo, es reicht wenn du den hier nimmst , weil der vorhanden ist. Die anderen Schlüssel sind mehr für die HTC-Handys notwendig :

    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\GDI\Drivers]
    "Bpp"=dword:24

    glaube bei meinem reichte dies schon aus .

    Andernfalls, musst du die Schlüssel erst erstellen .
    Aber demnach ist dein Omnia gejailbreaked. Dann kannst du dies auch mit dem AdvancedConfig 1.2.1.1 beta.xap beseitigen und von Hand auf 24 Bit zurückstellen.
    Gruß
    Axel
    0
     


  8. HKEY_LOCAL_MACHINE\System\GDI\Drivers]
    "Bpp"=dword:24

    glaube bei meinem reichte dies schon aus .
    das reicht glaube ich nicht aus, aber kann das nicht 100% beurteilen, zum mindest rückeln ist weg, was mich am meisten gestört hat.
    0
     

  9. Als ich es auf 32Bit gestellt hab wurden die Farbverläufe perfekt dargestellt. Dafür ruckelte es ab und an. Habs jetzt auf 24Bit und bin zufrieden, auch wenn die Farbverläufe nun etwas schlechter dargestellt werden.
    0
     

  10. @eugen wolf
    ...diesen einen Schlüssel gab es vor Nodo nur im Omnia7 und diesen habe ich dann geändert auf 24 Bit. Es ist kaum ein Unterschied zu 32 Bit zu sehen, weil wie jemand schon erwähnte, das Display nur 24 Bit darstellen kann. Als Kontrolle hatte ich kurz vor dem Advanced ConfigTool unter Themen, das Farbspektrum zum kreieren einer neuen Farbe auf dem Display gesehen und es gab keine Abstufungen. Beim HTC mußte man alle Werte ändern. Nach Nodo ist mir das so nicht aufgefallen (war aber auf 16 Bit mit Farbstufungen) ob wieder alle Schlüssel vorhanden waren oder fehlten, als ich wieder AdvancedConfigTool benutze. Nur in dieser etwas neueren Version gab es dann unter Tweaks den Fix 32 Bit. Hierbei wurden nun alle weiter oben aufgeführten Schlüssel eingetragen, welche ich nun alle auf 24 zurücksetzte
    Mein Ergebnis jetzt mit NODO:

    Es müssen mind. 2 Schlüssel geändert werden !

    1. den vorhandenen Schlüssel
    ....HKEY_LOCAL_MACHINE\System\GDI\Drivers "Bpp"=dword:24
    2. einen neuen erstellen :
    .... HKEY_LOCAL_MACHINE\Drivers\Display\Primary "PrimBPP"=dword:24

    diese beiden müssen geändert bzw vorhanden sein, wenn alles auf 24 Bit laufen soll.
    (Die anderen habe ich spasseshalber auf 16 Bit gelassen.
    Wichtig ist dananch der Neustart.
    Diese Einstellung werde ich nun so lassen, da es (wünschelmäßig) etwas zügiger läuft.
    Für die , die mit Adleraugen surfen... , da meine ich manchmal das Gefühl zu haben das es 16 Bit Bildchen sind. Wer damit gar nicht leben kann sollte dann die anderen Schlüssel auch ändern.
    Gruß
    Axel
    1
     

  11. Dank Compact51 habe ich jetzt auch auf 24-Bit stellen können, allerdings ruckelt es mir jetzt zu stark bei den Live-Tiles. Im App-Menü ist es noch in Ordnung. Deshalb stelle ich das wieder 16-Bit..
    0
     

  12. Einen Grund wird es sicher geben, dass 16Bit voreingestellt sind auch wenn technisch mehr möglich ist ....
    0
     

  13. .... Ja , .... die Performence !!!
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem OMNIA7 aus geschrieben.
    0
     

  14. Ich habs auf 32 bit stehen und eigentlich keine Performance-Probleme. Nur halt hie und da nen Red-Screen beim Neustart.

    Von den Farben her sollten 24 bit und 32 bit ident sein - bei den 32 ist nur im Datenformat noch was für den Transparenz-Grad vorgesehen (Alpha-Kanal). Die Sache ist ja die, dass bei 24 bit 256 Werte für Rot, Grün und Blau möglich sind, bei 32 kommen halt noch 256 Werte für die Transparenz hinzu. Bei 16 bit hast du aber nur 2x 32 Werte und 1x 64 (weiß nur nicht mehr welche Farbe die 64 kriegt) und das fällt dann halt recht schnell auf - auch wenns insgesamt dann doch 65536 verschiedene Farben ermöglicht mit 16 bit.
    0
     

  15. @Hallo SteveBallz,
    ...ich sehe du hast dich etwas mehr mit dem Thema beschäftigt. Nun, ich versuche mal die Sache zu vervollkommnen btf. Speicherbedarf. Das mit dem Aplhakanal ist soweit ok. Doch speichmäßig bedeutet es einfach ausgedrückt, dass man 1 Byte mehr benötigt und somit eine nicht unerhebliche Menge mehr Speicherbedarf zur Darstellung benötigt, was ich anschliessend erläutere.
    Das was du meintest steht hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Farbtie...putergrafik%29

    Vorab, laut Wiki kann das Display max 24 Bit darstellen (darum merkst du auch fast kein Unterschied).... steht hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Samsung_Omnia_7

    So habe ich dennoch das (winschel) Gefühl, das mein Handy mit 24 Bit besser läuft als wenn ich alles auf 32 Bit stelle. Weil der Speicherbedarf für das Display somit geringer ist.
    Warum ?

    Zuvor Grundlegendes zum Speicherbedarf, abhängig von der Farbbittiefe!

    Es sind 8 Bit (1Byte) für die 3 Grundfarben notwendig. Bedeutet also z.B. bei 16 Bit Farbtiefe (16/8= 2 Byte) sind also 2 Byte notwendig um die 16 Bit Farbtiefe anzeigen zu können
    Bei 24 ( 24/8= 3 ) sind es 3 Byte und bei
    Bei 32 ( 32/8=4 ) sind es 4 Byte

    Heist also der Formel nach, um den Speicherbedarf in unserem Omnia7 zu ermitteln:

    -16 Bit ( 800*480*2 Byte ) = 768 kb notwendig für eine Bilddarstellung
    -24 Bit ( 800*480*3 Byte ) = 1.152 kb
    -32 Bit ( 800*480*4 Byte ) = 1.536 kb notwendig
    nachzulesen hier
    http://de.wikibooks.org/wiki/Compute...e:_Grafikkarte

    somit muss die GPU des Omnias bei 32 Bit, 1,5 MB umschaufeln. Bei 16 Bit also nur die Hälfte. Jetzt wird doch klar das bei 32 Bit unser Handy irgendwo langsamer laufen muss , als bei 24 Bit od.16 Bit. Wenn man also auf 32 Bit stellt arbeitet die GPU teilweise umsonst (und schaufelt auch fast 500 KB umsonst hin und her) , da das Display nicht mehr als 24 Bit hergibt.
    Meine Werte lasse ich so (richtig bemerkt, ab und zu kommt ein rt Screen beim Anmelden bei 32 Bit, weil er den Speicherbedarf offenstl. nicht richtig routen kann)
    Geändert von Compact51 (28.06.2011 um 17:34 Uhr) Grund: Cpu in GPU natürlich geändert
    0
     

  16. Zitat Zitat von Killer07 Beitrag anzeigen
    Dank Compact51 habe ich jetzt auch auf 24-Bit stellen können, allerdings ruckelt es mir jetzt zu stark bei den Live-Tiles. Im App-Menü ist es noch in Ordnung. Deshalb stelle ich das wieder 16-Bit..

    Absolut richtig. Die Live-Tiles ruckeln nach der Umstellung, und zwar (warum auch immer) zunehmend. Habe es ebenso wie du wieder auf 16 Bit zurückgestellt. Lieber eine butterweiche Performance und ab und an ein paar Farbverläufe als Ruckeln, welches sofort jedem iPhone-Sitznachbarn auffällt...

    @StevieBallz: Würde mich wundern, wenn du keine Ruckler beim Scrollen der Live-Tiles feststellst...


    Generell stellt sich hier aber eine interessante Frage: Wie kann es sein, dass ein Betriebssystem unter 32 Bit ruckelt?

    Ich sehe hier 2 Optionen:

    1.) WP7 benötigt durch seine aufwendige Darstellung oder eine schlechte Programmierung dermaßen viele Grafikressourcen. In diesem Fall hat MS dies wohl ebenfalls bemerkt und deshalb die Farben bei HTC/LG auf 16-Bit runtergedrosselt hat. (Wäre traurig und wird dann hoffentlich mit Mango behoben sein.)

    2.) Erst durch den künstlich "erzwungenen" 32-Bit-Modus kommen die Performance-Probleme zustande (da WP7 die 7.0 Version generell nicht für 32-Bit ausgelegt hat, was ebenfalls ein Witz wäre)


    So oder so: WP7 erschummelt sich offenbar die ruckelfreie "mit IOS auf Augenhöhe" flüssige Performance durch Drosselung auf 16-Bit Farbtiefe. Jemand eine andere Theorie?
    Geändert von JohnConnor (27.06.2011 um 00:20 Uhr)
    0
     

  17. Habt ihr es denn schonmal mit 24bit probiert. Immerhin bilden die meisten Bildschirme sowieso keine 32bit ab.
    0
     

  18. Es geht hier hauptsächlich um die Berechnungen der GPU - das gesamte UI wird bei WP7 ja von dieser berechnet (anders kriegt man das scrollen wie am iPhone nicht hin - ist ja auch dort so). Meistens ist es für die Grafikpipeline egal ob 24 oder 32 bit - die ist schon lange auf 32 bit ausgelegt und muss damit keine Extra-Takte für einen Unterschied von 24 auf 32 verwenden. Das gröbere Problem ist wie schon erwähnt die Speicherbandbreite.

    Trotzdem ruckeln meine Tiles eigentlich nur, wenn ich im Hintergrund eine App installiere oder von Visual-Studio aus deploye und da dürfte eher der Zugriff auf den Massenspeicher schuld sein (wenn das Gerät versucht von dort Programmcode/Resourcen nachzuladen).

    Im WPBench macht sich die Umstellung auf 32 bit nur minimal bemerkbar (633 frames bei 32 bit, ~700 bei 16 bit). Beim Display wirst du kaum was finden, das mehr als 24 bit kann - was soll er auch mit dem Alpha-Kanal machen? Der gibt wie gesagt die Transparenz an und was sollte der Bildschirm damit machen - durchsichtig werden damit meine Hand die das Handy hält durchschaut?

    So gesehen sollte es zwischen 24 und 32 bit optisch keinen Unterschied geben. Ansonsten würde ich mal empfehlen mit den verschiedenen Settings den WPBench auszuführen und die Daten zu vergleichen zwischen den verschiedenen Modi.

    Bzgl. Mango ist es so, dass man in Anwendungen einstellen kann (wenn man sie programmiert) ob sie mit 32 bit laufen sollen. Standard ist weiterhin 16 bit und so man in seiner App keine Farbverläufe darstellt oder Bilder anzeigt (was ja bei reinem Metro-Design gut mal vorkommen kann) sollte das auch kein Problem sein. Apps denen es was bringt können das Setting ändern. Wie das im restlichen Betriebssystem aussieht wird sich zeigen. Ich schätze mal die Bilder-App wird 24/32bit darstellen, Browser ähnlich, Startscreen könnte durchaus 16 bittig bleiben (evtl. auch abhängig von der Hardware - neuere Geräte haben ja eine stärkere GPU).
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Wie App in Market stellen ?
    Von Mauzi im Forum Android Entwicklung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 14:37
  2. Cisco VPN auf 64 bit Windows 7 / Vista
    Von juelu im Forum PC allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 21:39
  3. HD Games (z.B Gameloft) in HVGA-Auflösung umwandeln. Wie?
    Von Lauritz97 im Forum Samsung Galaxy Ace
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 07:57
  4. Kontakte synchen mit Vista 64 bit wie??
    Von Piercer im Forum HTC Touch Pro
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.01.2009, 17:38
  5. Lautpsrpecher auf Laut stellen
    Von im Forum Orange SPV Forum (SP)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 16:55

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

omnia 7 32bit

wp7 32bit

omnia 7 24 bit

wp7 32 bit

omnia 7 32 bit registry

omnia 7 32 bit farbtiefe

32 bit omnia7

omnia 7 24bit

24 bit bilder in android

wp 7 32bit

omnia 7 32 bit display

samsung omnia 7 24 bit einstellen registryomnia 7 nur 16bitsamsung schlechter farbverlaufwarum ist der anzeigemodus 32 bit

Stichworte