T-Mobile Branding Konsequenzen T-Mobile Branding Konsequenzen
Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. Hi zusammen,

    auch nach längerem Suchen habe ich keine konkreten Antworten auf Fragen die ich zum T-Mobile-Branding des Omnia 7 habe gefunden. Deshalb versuche ich es mal hier im Forum...
    Ich möchte mir ein Omnia 7 kaufen und würde mir natürlich gerne ein wenig Geld sparen und zu der Version mit T-Mobile-Branding greifen. Mit welchen Konsequenzen müsste ich hier leben?


    • Branding entfernen: Ich möchte das SW-Branding des Gerätes entfernen ohne die Garantie und zukünftige Updatemöglichkeit zu verlieren! Ist das überhaupt möglich?
    • Garantieansprüche gegenüber Samsung: Ich habe im Netz Andeutungen darauf gefunden, dass im Fall eines T-Mobile-Brandings auch T-Mobile für die Herstellergarantie verantwortlich ist und nicht Samsung. D.h. ich müsste im Fall eines Defektes innerhalb der Garantiezeit auf T-Mobile zugehen und nicht auf Samsung! Stimmt das?


    Ich würde mich über konkrete Antworten bzw. eigene Erfahrungen sehr freuen!
    0
     

  2. Bzgl. entfernen des Brandings - inwiefern das nicht in jedem Falle Garantierelevant ist (oder noch werden wird) kann dir keiner abschließend beantworten - die Minmal Invasive Variante wäre momentan mittels ChevronWP7 einen Jailbreak zu machen und dann einen bestimmten Registry-Key zu ändern, sodass es für Updates aussieht als wäre es ein OpenMarket Gerät.

    Andere Änderungen wie das Suchprovider-gepfusche von T-Mobile lassen sich auch in der Registry ändern.

    Das Boot-Logo ist momentan allerdings nur über einen ROM-Flash wegzukriegen - fällt der beim Service auf dürfte ziemlich sicher die Garantie nicht greifen. Ist ja immer so die Sache mit dem: kriegen die überhaupt mit, dass da was getan wurde.

    Also auf der sicheren Seite bist du im Normalfall immer mit einem Branding-freien.
    0
     

  3. Das mit der Gewährleistung/Garantie scheint keiner richtig zu wissen. Wendet man sich an t-mobile (z.B. wenn das Handy nichtmehr startet) werden die mit Sicherheit sagen, dass es nicht mehr startet, weil man ein anderes ROM geflasht hat. Dass die das rauskriegen ist sehr wahrscheinlich, denn die können die Geräte ja meistens immernoch irgendwie starten.

    Wendet man sich an Samsung, ist unklar ob die überhaupt wissen, dass das Gerät mal ein t-mobile Gerät war. Andererseits muss man vermutlich die Rechnung mitschicken, auf der das natürlich draufsteht...
    0
     

  4. Hm...

    Zum Garantieverlust:
    Mich würde gerne mal der genau Passus in irgendwelchen Bestimmungen zu diesem Garantieverlust interessieren. Diesbezüglich habe ich nämlich von T-Mobile oder Samsung nichts gefunden.
    Dummer Vergleich: Wenn ich auf meiner PC-Festplatte einen Virus installiere, der die Festplatte kaputt macht kann ich sie danach trotzdem noch gegen eine Garantieaustauschfestplatte austauschen.

    Zum Debranding:
    Zum Chevron Jail Break les ich halt ständig sowas: http://winfuture.de/news,62778.html
    Eine Lösung ohne irgendwelche "Hacks" scheint es hier also nicht zu geben!? Ich denke mit einem solchen Gerät ist man was Updates angeht ja nie auf der sicheren Seite. Irgendwas wird sich MS immer überlegen um diese Geräte fern vom Update-Prozess zu halten...

    Wäre schon schön "gefahrlos" zu einem Handy mit Branding greifen zu können und nicht Ewigkeiten auf Updates warten zu müssen. Das Software-Branding stört wohl kaum, aber der schleppende Updateprozess stört mich dann doch sehr...
    Gerade weil T-Mobile wohl am längsten für die Updates zu brauchen scheint. Mir schwant da bei dem kommenden Mango-Update böses. Sollte das wirklich im Herbst rauskommen, braucht die Telekom bestimmt bis 2012 dafür es freizugeben. Außerdem scheine ich den richtigen Zeitpunkt zum Zugreifen eines freien Gerätes wohl verpasst zu haben. Die 16 GB-Version hat bei Amazon.de zumindest mal knapp unter EUR 300 gekostet...jetzt kostet es wieder EUR 355...das sind fast EUR 100 mehr als eins mit Branding von der Telekom...
    Geändert von morPHeuZ (22.04.2011 um 11:58 Uhr)
    0
     

  5. Ich hab mein Omnia 7 gebraucht gekauft für schlappe 195,- € Es hatte auch das T-Mobile Branding, das ich mit einem selbstgebauten USB Jig entfernt habe. Dann dachte ich: Juchuuu, jetzt schnell Nodo flashen.... aber wo ist es denn???? Nirgendwo! Zur Zeit kann man es nicht mal über Zune beziehen.

    Epic Fail für MS. Ich würde jedem empfehlen ein WP7 Phone erst dann zu kaufen, wenn Mango überall verfügbar ist. Mich wundert es auch, dass es nicht mal Custom Roms mit Nodo fürs Omnia 7 gibt. Ich such jetzt mal in den Filesharing Netzen nach dem I8700XXKC1
    0
     

  6. Zitat Zitat von Django76 Beitrag anzeigen
    Dann dachte ich: Juchuuu, jetzt schnell Nodo flashen.... aber wo ist es denn???? Nirgendwo! Zur Zeit kann man es nicht mal über Zune beziehen.
    Also ich hatte vor ca. 3 Wochen ein ungebrandetes Omnia 7 zur Ansicht (habe es leider zurückgeschickt, da ich mir zu dem Zeitpunkt noch nicht sicher war) und da war das Update auf NoDo mit Zune kein Problem...
    0
     

  7. Das mit Chevron führt immer zu einiger Verwirrung - es gibt ChevronWP7, das ist das Jailbreak-Tool und dann kam später mal Chevron.Updater, dass ist das Tool mit dem man NoDo erzwingen kann (und das im Rahmen dessen dann den Updatevorgang für die Zukunft zerschiesst).

    Dazu dann auch gleich noch: Microsoft hat nicht beschlossen, die Geräte nicht mehr zu beliefern sondern die werden wegen des unvollständigen Updates durch das Tool Probleme haben.

    Mit ChevronWP7 machst du nichts anderes als einen Developer-Unlock, der dir ermöglicht einen Registry-Editor zu installieren.

    Bei der Garantie ist es so, dass ja du in deinem Beispiel die Festplatte reklamierst an der du ja mit dem Virus keine Veränderungen vorgenommen hast - hättest du aber auf die Platte eine andere Firmware geflasht und sie geht dann hoch, dann würde so sie es merken auch da die Garantie abgelehnt.

    In den Samsung-Garantiebedingungen findet sich folgendes:

    Unsachgemäße Benutzung oder Missbrauch, einschließlich - aber nicht ausschließlich darauf beschränkt - der Unterlassung, dieses Produkt für seinen normalen Zweck oder in Übereinstimmung mit den Gebrauchs- und Wartungsanweisungen von Samsung zu benutzen.
    D.h. wenn das flashen oder sonstige Modifikationen der Firmware festgestellt werden wird Samsung sich darauf berufen, dass was auch immer für ein Schaden vorliegt, dieser ursächlich dadurch zustande kam, dass an der Software manipuliert wurde. Wie es mit der Gewährleistung aussieht ist evtl. komplexer (also in den ersten 6 Monaten nach Kauf) aber danach ist Samsung mit der Klausel fein raus und man müsste selbst beweisen, dass der Defekt nicht durch das flashen entstanden sein kann (das wird wohl im Regelfall mehr kosten als ein neues Gerät).

    Letzten Endes läuft es also darauf hinaus: kriegen die mit, dass da was gedreht wurde? Flasht man ein ROM dann ist es wahrscheinlich, dass es auffällt (anderer Bootloader, etc.), ändert man einen Registry-Eintrag (der Unlock mittels Chevron macht ja nichts anderes als das Developer-Unlock-Tool von Microsoft) fällt das hingegen deutlich weniger auf.

    Momentan hört man tatsächlich sehr selten von Omnias, die das Update erhalten - seitdem ich vor ner Weile zurückgeflasht habe (weiß grad nicht mal mehr wieso genau) bietet Zune es mir auch nicht mehr an.
    0
     

  8. Okay...so richtig "unsachgemäß" kommt mir das dann aber nicht vor...
    Wenn ich das Gerät mit einem von Samsung angebotenen ROM flashe und der Chevron-Jailbreak angeblich nichts anderes macht als einen Developer-Unlock (Warum macht man das eigentlich nicht einfach? Scheint ja recht einfach...)!?

    Kann mir jemand sagen, ob ich bei einem T-Mobile-Gerät überhaupt Garantieanspruch gegenüber Samsung habe? Oder gelten da irgendwelche T-Mobile-Garantiebestimmungen?
    0
     

  9. Zitat Zitat von Django76 Beitrag anzeigen
    Ich hab mein Omnia 7 gebraucht gekauft für schlappe 195,- € Es hatte auch das T-Mobile Branding, das ich mit einem selbstgebauten USB Jig entfernt habe. Dann dachte ich: Juchuuu, jetzt schnell Nodo flashen.... aber wo ist es denn???? Nirgendwo! Zur Zeit kann man es nicht mal über Zune beziehen.

    Epic Fail für MS. Ich würde jedem empfehlen ein WP7 Phone erst dann zu kaufen, wenn Mango überall verfügbar ist. Mich wundert es auch, dass es nicht mal Custom Roms mit Nodo fürs Omnia 7 gibt. Ich such jetzt mal in den Filesharing Netzen nach dem I8700XXKC1
    Komisch, bei mir kam direkt die Meldung fürs Februar Update und dann für Nodo (März Update) nach dem debranding mit dem JIG...
    0
     

  10. Wie gesagt: du müsstest in dem Fall nachweisen keinen Fehler gemacht zu haben. Nachdem Samsung es nicht vorsieht, dass ROM-Upgrades vom User selbst gemacht werden wird das schwierig. Evtl. sehen die in ihrem Manual ja einen Kabeltest vor jedem Flash-Vorgang vor und wir wissen nichts davon (jetzt nur als Beispiel) und damit isses dann unsachgemäß. Nebenbei bietet Samsung das ROM auch gar nicht an - das ist geleakt, d.h. irgendwer hat es halt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht aber direkt von Samsung erhältst du es nicht (potentiell können also solche ROMs auch immer irgendwelchen Code enthalten der nicht von Samsung stammt).

    Wie es bei der Chevron-Methode aussieht kann keiner sagen - aufgrund der Beweislastumkehr nach 6 Monaten ist es aber einfach so: wenn sie ne Veränderung bemerken lehnen sie die Garantie ab und dir bliebe nur noch das gerichtlich einzufordern mit unklarem Ausgang.
    0
     

  11. @Kraak: wann hast Du das Update bekommen? Ich hab meins jetzt seit Dienstag ohne Branding und nur das PreNodo wurde angeboten. Seitdem zeigt mit Zune meine 7008 als aktuelle Version

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem OMNIA7 aus geschrieben.
    0
     

  12. Also da ich in einem servicepunkt kann ich da auch meinen senf dazu geben. Erst mal steht bei jedem update ein warnhinweis. Zweitens das toll zm flashen is nicht für endkunden somit ist es rein technisch nicht möglich das telefon zu flashen. Es sei denn du beziehst das flashtool ILLEGAL und dann ist auch ein garantieverlust da fahrlässigkeit nicht in der garantie ist.

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem OMNIA7 aus geschrieben.
    0
     

  13. Ich hatte eine mal über twitter bei telekom_hilft nachgefragt. Mir würde gesagt trotz branding und weil ich kein tmobile kunde bin ist Samsung für den support zuständig.
    0
     

  14. Hallo,

    ich möchte gerne den umgekehrten Weg gehen. Das Omnia 7 habe ich letzte Woche für 199€ im T-Punkt gekauft. Mein Vertrag bei Talkline O2 läuft zum 30.10.2011 aus. Dann möchte ich das Telefon gerne voll nutzen. Brauche ich dafür zwingend eine T-Mobile-SIM oder reicht eine D1-Karte aus?
    Vielen Dank für die Unterstützung!

    Gruß,

    Andreas
    Geändert von Andii (16.06.2011 um 11:53 Uhr)
    0
     

  15. Das kommt drauf an ob du einen SIM-Lock hast oder nicht - mit dem Branding hat das nichts zu tun.
    0
     

  16. Zitat Zitat von Andii Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich möchte gerne den umgekehrten Weg gehen. Das Omnia 7 habe ich letzte Woche für 199€ im T-Punkt gekauft.
    Hallo Andreas,

    die für 199,95 € verkauften Omnias sind ungelocked und mit jeder technisch kompatiblen SIM voll zu nutzen. Mit anderen Als Telekom-SIMs sollte man allerdings das Samsung-Netztool installieren, sonst kann man keine MMS versenden. Ansonsten APN eintragen, Mailboxnummer ändern, Telekom-Apps, die ohne T-SIM eh nicht laufen, deinstallieren.

    Grüße, Michael
    0
     

  17. Danke Michael

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem OMNIA7 aus geschrieben.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. T-Mobile Branding nochmal!
    Von ambosso im Forum HTC Desire HD Root und ROM
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 18:02
  2. t-mobile Branding DHD
    Von *Basti* im Forum HTC Desire HD
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 16:56
  3. T-Mobile Branding entfernen
    Von marvin09 im Forum HTC HD2 ROM Upgrade
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 17:28
  4. Unterschied T-Mobile Branding - ohne Branding
    Von Cartman316 im Forum HTC HD2 Sonstiges
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 06:35
  5. SDA T-mobile Branding in Orange Branding umwandeln...
    Von raefu im Forum Forum Andere Hersteller (SP)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2005, 17:39

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

windows phone 7 custom rom samsung omnia 7

samsung omnia 7 t-mobile branding entfernen

omnia 7 branding entfernen

omnia 7 t-mobile branding entfernen

omnia 7 telekom branding entfernen

samsung omnia 7 t-mobile branding

omnia 7 custom rom

I8700XXKC1

samsung omnia 7 custom rom

omnia 7 gebraucht

windows phone 7 update t-mobile

omnia 7 t-mobile branding

omnia 7 telekom branding

samsung omnia 7 telekom branding

telekom branding entfernen omnia 7Custom ROM omnia 7omnia 7 t-mobile updatesamsung omnia 7 tmobile brandingsamsung omnia7 t mobile updatesamsung omnia 7 update t-mobilesamsung omnia 7 telekom branding entfernenT-Mobile branding entfernen omnia 7samsung omnia 7 branding entfernenTelekom Branding omnia 7samsung omnia 7 gebraucht

Stichworte