[Bugs] Samsung Galaxy TabPro S, was muss vom Hersteller nachgebessert werden? [Bugs] Samsung Galaxy TabPro S, was muss vom Hersteller nachgebessert werden?
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Habt Ihr an Eurem Gerät Samsung Galaxy TabPro S schon Fehler feststellen können, wie z.B. unbeabsichtigte Reboots oder Nichtreagieren beim Einschalten usw. die nachgebessert werden müssen?

    Wir sind gespannt was Ihr zu berichten habt.
    0
     

  2. Mein Galaxy Tab ProS reagiert sehr schlecht auf's Einschalten. Manchmal muss ich bis 8x den Einschaltknopf drücken. Es war schon 3x in der Reparatur (Garantiefall) und es kam jedes Mal mit der Meldung "auf Fabrikzustand zurückgesetzt, kein Fehler gefunden" zurück. Ich habe den Fehler sogar 4x per Video dokumentiert, die Reparaturstelle hat darauf nicht reagiert. Ich bin ziemlich verzweifelt.
    WernerC24
    0
     

  3. Hartnäckig bleiben, kann doch nicht sein. Dritte mal den Versuch gestartet ohne Besserung ist sogar gesetzlich schon soweit das der Kaufpreis erstattet werden sollte, aber bis dies auch passiert ist meist Zirkus mit dem Hersteller vorprogrammiert, leider.
    0
     

  4. Den selben Fehler habe ich auch. Es passiert bei mir nur, wenn ich das Tablet nicht herunter fahre und für längere Zeit an den Ladestecker hänge. Danach hängt das Tablet irgendwie im Ruhemodus fest und es muss durch längers drücken der Power Taste (oder Reset Tastenkombi) heruntergefahren werden (dies dauert ein wenig - was dein mehrmaliges drücken der Powertaste, wo es nicht reagiert, erklären würde). Danach lässt es sich wieder ganz normal einschalten.
    0
     

  5. Seit dem letzten Bios Update tritt dieser Fehler nicht mehr auf.
    1
     

  6. Zitat Zitat von coconut3 Beitrag anzeigen
    Seit dem letzten Bios Update tritt dieser Fehler nicht mehr auf.
    Prima, Danke für die Info
    0
     

  7. Seit dem Kauf vor ca. 6 Monaten steigt nach spätestens 1,5 Stunden Nutzung unvermittelt die Komplette Bluetooth Verbindung aus. Nach einem Neustart muss im Gerätemanager der Treiber eines "unbekanntes USB Gerät (Fehler bei Anforderung einer Gerätebeschreibung)" deaktiviert werden, um gleich darauf wieder aktiviert werden zu können. Danach tauchen die Bluetooth Geräte (in Gerätemanager) wieder auf und die entsprechende Maus kann sich wieder verbinden.
    Nervt total bei einem Gerät, in der Preisklasse, welches nur einen einzigen "steckbaren" Eingang hat. Wenn über den entsprechenden Samsung Adapter zusätzliche USB Ports zur Verfügung stehen, steigt das Bluetooth wie beschrieben meist noch früher aus (ca. 10 bis 20 min nach dem booten, bis dahin´läuft alles sauber...
    Ohne einen Neustart funktioniert die Prozedur übrigens nicht das Gerät bleibt unerkannt. Ein halbes Jahr habe ich jetzt auf eine Besserung durch ein Firmware update gehofft...
    Langsam frage ich mich ob nur mein Tab diese "Macke" hat oder ob das weiter verbreitet ist?

    Hat jemand eine Idee? Gibt's das Phänomen öfter? Ist das eher Windows oder Samsungs Thema?
    0
     

Ähnliche Themen

  1. [Bugs]Asus Transformer Book T100, was muss vom Hersteller verbessert werden?
    Von cosmocorner im Forum Asus Transformer Book T100
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.11.2016, 11:36
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 12:14

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

samsung tap pro s einschalten

samsung galaxy windows s pro fehler

samsung galaxy tabpro s bildfehler