Der Kauf eines GalaxyTab 10.1v - mit Unboxing Der Kauf eines GalaxyTab 10.1v - mit Unboxing
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. So ich habs getan.

    Nachdem ich lange schon mit dem GalaxyTab I geliebäugelt habe und der Preisverfall bei den Onlinehändlern schon extrem ist, war ich schon kurz davor bei Amazon zuzuschlagen um es mir zu kaufen. Es liegt jedoch in meiner Natur das ich mich zunächst einmal gründlich auf dem Markt umschaue, um alle möglichen Tablets unter die Lupe zu nehmen. Vielleicht solls ja doch der Flyer von HTC sein, oder das Iconia von Acer. Es gab so viele Optionen. Nur ein Ipad will ich nicht.

    Ich bin aber irgendwie immer wieder bei Samsung gelandet, vielleicht auch deshalb weil ich vor ein paar Monaten einen Samsung LED gekauft hab und sehr zufrieden damit bin.

    Auf der WebSite von Samsung wird natürlich mittlerweile auch das GalaxyTab 10.1 ordentlich beworben. Und da bei mir die Ansprüche an die Specs meines zukünftigen Tablets mit dem immer wieder neu recherchieren auch immer mehr gewachsen sind, bin ich dann doch von meinem Plan das "alte" GalaxyTab zu kaufen abgerückt.

    "Das neue soll ja im Juni kommen. Ist ja nicht mehr lange". Das war seitdem mein tägliches Mantra, um mich selbst zu beruhigen. Der Kaufwunsch war also da und ließ sich nur so unterdrücken.

    Tja und dann kam dieses Hin und Her mit GalaxyTab 10.1 und 10.1v. Denn das 10.1v gibts ja schon bei Vodafone zu kaufen. Und ich muss sagen nur weil das 10.1 2mm dünner ist als das 10.1v sollte ich noch soooo lange warten? Also hab ich mich bei Vodafone auf der WebSite umgeschaut. Ja da war es nun das 10.1v toll, toll, toll. Aber der Preis. In meinem Kopf fing es an zu rattern. Ist ganz schön teuer das Ding, aber das Xoom von Motorola kostet auch net weniger. Also was tun?

    So ging das jetzt fast ne Woche. Immer wieder bei Vodafone auf der WebSite. Das Tab auch schon im Einkaufswagen zu liegen gehabt und dann doch wieder abgebrochen. Was sagt meine Frau wenn ich ihr sage wieviel Geld ich schon wieder für meine HigTech-Spielereien ausgegeben habe. Man das ist alles nicht so einfach.

    Tja und gestern hats dann gereicht Ich konnte und wollte nicht mehr. Geld tut nicht mehr weh wenn mans nicht mehr hat, sag ich immer. Und meine Frau konnte ich mit einer ganz einfachen Argumentation zu überzeugen.

    "Hast du kein Iphone - brauchst du eine GalaxyTab."
    Ihr kennt sicher diese Werbung von Apple in der diese Ebookfunktion beworben wird. Da sagte meine Frau (die immer meine abgelegten Handys bekommt) das will sie auch. Da sie aber nun gerade mein 4 Jahre altes HTC-Trinity aufträgt geht das natürlich nicht bei ihr.

    "Na Schatz - wenn ich das GalaxyTab habe kannst du auch prima Ebooks damit lesen!"
    Das hat schon als Argumentation gereicht. Ist sie begeistert von. Ich dachte das wird schwerer....

    Jetzt ging alles ganz schnell, habs ja auch schon gefühlte 100mal durch. Auf in den Vodafoneshop, drei-vier Klicks gemacht und endlich "Bestellung abschicken" gedrückt. Ich werde also stolzer Besitzer eines GalaxyTab 10.1v. Nun heißt es warten, warten, den Bestellstatus überprüfen und wieder warten.
    Geändert von psytec (20.05.2011 um 15:44 Uhr)
    0
     

  2. Ging ziemlich schnell bei mir mit der Bestellung. Viel Spass damit und wenns dir nicht gefällt kannst dus ja zurückgeben. So hab ichs auch gehalten. Aber ich bin überzeugt vom 10.1V ich werds behalten.
    0
     

  3. So heute war es soweit. Am späten vormittag klingelte der Postmann meines Vertrauens an der Tür und überreichte das erwartete Paket.

    natürlich habe ich mich sofort an's auspacken gemacht. Aber weil ich ja ein vorbildlicher Forenuser bin, lasse ich euch in Form von 3 Bildern daran teilhaben. Die sind zwar leider nicht gut aber dennoch erkennt man denke ich was da geliefert wurde.

    Zum recht spärlichen Lieferumfang gehört:

    • Das Galaxy Tab
    • ein Netzteil
    • ein Stereoheadset
    • ein USB Verbindungskabel
    • eine Bedienungsanleitung


    Am meisten war ich über die Bedienungsanleitung erstaunt. Die ist so dünn ausgefallen das man meint das gerät erklärt sich von alleine. Tut es aber auch wenn man sich damit auseinandersetzt.

    Das erste einrichten des Gerätes dauert keine 10min dann kann man auf Entdeckungsreise durch Honeycomb gehen. Da das Tab mein erstes Androiddevice ist muss ich nmich natürlich erstmal richtig damit auseinander setzen bevor ich ein Feedback abgeben kann. Aber sobald ich ein paar Erfahrungen damit gesammelt habe werde ich berichten.

    Bis dahin wünsche ich mir viel Spaß beim rumspielen und euch viel Spaß beim lesen:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Der Kauf eines GalaxyTab 10.1v - mit Unboxing-dsci0006.jpg   Der Kauf eines GalaxyTab 10.1v - mit Unboxing-dsci0005.jpg   Der Kauf eines GalaxyTab 10.1v - mit Unboxing-dsci0001.jpg  
    0
     

  4. Zitat Zitat von psytec Beitrag anzeigen
    So heute war es soweit.
    eine Frage: ist bei dem Teil der Reader Hub (insbesondere die Magazin-Version des selbigen) vorinstalliert?
    0
     

  5. Nein kein Reader Hub vorinstalliert- nur das nackte Honeycomb. ich vermute mal das der Reader Hub zu Samsung's TouchWiz gehört?! ist fraglich ober der überhaupt mal aufs Gerät kommt.
    0
     

  6. Hi psytec
    Kannst du jetzt nach ein paar Tagen dein aktuelles Statement abgeben?
    z.B:kann man alle Android-Apps aus dem Market ziehen?
    Handlichkeit mit 10,1" Grösse?

    THX im Voraus

    MFG JamSam
    0
     

  7. Ja die ersten Tage mit dem neuen Tag liegen nun hinter mir. Und was soll ich sagen ich bin ziemlich zufrieden mit dem Tab. Es liegt durch das Design der Rückschale sehr gut in der Hand und kann dadurch wenn man nicht ganz schwach auf der Brust ist auch eine lange Zeit einhändig gehalten werden. Allerdings empfehle ich das Gerät zu seinem eigenen Schutz in eine passende Hülle zu verfrachten. Diese kann man relativ günstig bei Amazon erwerben. Gleichzeitig hab ich auch das Tab mit einer Displayfolie versiegelt obwohl das Displayglas einen soliden Eindruck auf mich macht.

    Das Tab kommt ja in einem ziemlich nackigen Zustand was die Softwareausstattung angeht. Also bis auf die gängigen Googleapps spendiert Samsung dem geneigten User nur den Feedreader Pulse und das QuickOffice HD. Es führt also kein Weg am Markt vorbei. Man kann auch so ziemlich alles installieren, merkt aber schnell das nicht alles fürs Tab taugt. Als Beispiel nenne ich mal die ICQ App die funktioniert, skaliert aber nicht auf die volle Größe des Display was dann schnell mal nervig wird. Ein paar Apps findet man derzeit nicht so zum Beispiel die sehr beliebte Whatsapp zum verschicken von Nachrichten.

    Was Spiele angeht kann ich nicht viel berichten außer AngryBirds und Poker für mal zwischendurch brauche ich da nichts. Und die Auswahl an speziell fürs Tag entwickelte Games ist Mau. Gerade die TegraZone ist den Namen nicht wert.

    Was immer mal wieder vorkommt und schon nervt ist das einige Anwendungen gern mal den Dienst quittieren. Dazu gehört auch die Facebookapp die sowieso schon Ärger macht weil das dazugehörende Widget mal gar nicht ans laufen zu bekommen ist. Auch der Browsdr onboard wurde schnell von mir durch Opera ersetzt weil Opera einfach besser funktioniert.

    Ansonsten versieht das Tag bisher klaglos seinen Dienst vom Ebookreader Aldiko über diverse Effizienztools von Amazon, meiner Bank usw. Alles was ich brauche ist vorhanden und läuft.

    Heute nachmittag werde ich dann noch zu den technischen Sachen wie Akkulaufzeit, Verarbeitung usw. etwas schreiben.

    Sent from my GT-P7100 using Tapatalk
    1
     

  8. So jetzt wie versprochen der zweite Teil meiner Eindrücke vom GalaxyTab 10.1v.

    Da das Tab mein erstes Device dieser Art ist kann ich nur rein subjektiv schreiben und habe auch keinen Vergleich mit Tabs der Mitbewerber.

    Fangen wir mit dem Akku an der reicht bei durchgängiger Nutzung ca 8-10 Stunden je nachdem was man so alles anstellt. Ich denke das ist akzeptabel und sollte für den Mobilen Arbeitstag reichen.
    Ein Ladezyklus dauert dann ca. 6 Stunden.

    Allerdings schaue ich mit dem Tab keine Filme ob das den Akku schneller leert weiß ich nicht. Mobiles surfen, emailen, lesen von Ebooks und bearbeiten von ein paar Dokumenten das ists wofür ich das Tab brauche.

    Was dabei am meißten stört ist die absolut schlechte Lesbarkeit in sonnigen Umgebungen. Draußen ist das Tab fast nicht zu verwenden weils so spiegelt. Auch eine Antireflektionfolie tut da keine Abhilfe.

    Ein weiterer Minuspunkt sind die eingebauten Lautsprecher die befinden sich an den Seiten des Tabs und werden zwangsläufig wenn man das Tab in Händen hält abgedeckt. Und auch ohne Abdeckung kommt da nicht wirklich viel Sound raus.

    Das Mitgelieferte Headset liefert auch nicht gerade einen satten Sound (aber das ist ja meistens so). Zudem bekommt man die Dinger echt schwer in die Anschlußbuchse vom Tab wenn die dann mal drinne sind bekommt man sie auch nur mit viel Mut wieder raus. man muss sich schon das Kabel um den inger wickeln und feste ziehn sonst rührt sich nichts. Wahrscheinlich macht man das 3-4 Mal und reißt dann das Kabel ab. Andere Andere Headsets passen besser.

    Ein Highlight ist dann die Kamera die macht in vernünftig beleuchteten Umgebungen wirklich satte Bilder. und in dunklen Umgebungen dank LED Licht kann man im Nahbereich auch nicht meckern, obwohls dann schon was rauschig wird. Aber wer will schon mit nem Tab fotografieren....

    So die Speicherkapazität von 16GB ist für viele ja etwas mickerig für meine Ansprüche aber ausreichend. Da muss man halt wissen wofür man das Tab nutzen will.

    Was mich ein wenig confused ist die Tatsache das ich installierte Apps zweimal deinstallieren muss. Einmal im Market und einmal im Einstellungsmenü vom Tab. Ist mir aufgefallen als ich eine gekaufte App nach kurzen Ausprobieren wieder im Market stornierte, sie aber dennoch auf dem Device blieb. Aber ist vielleicht immer so bei Android ist ja mein erster Androide.

    Nach längerer Laufzeit wird Honeycomb etwas träge in der Bedienung, aber mit nem Taskkiller kann man sich behelfen.

    Was mir sehr gut gefällt ist die Bildschirmtastatur man kann sehr gut im 2 Fingersystem schreiben.

    Hm jetzt hab ich aber viele negative Sachen aufgezählt. Warum bin ich dennoch zufrieden mit dem Tab? Gerade weil es genau die Dinge erfüllt für die ich es gekauft hab. Ich war mir schon im Klaren darüber das das 10.1v ein Exot sein wird gerade weil Samsung ja "nachgebessert" hat. Ob's dann Updates geben wird ist mir relativ wurscht weil es ja tut was es soll.

    Ich werde es hauptsächlich bei Vorträgen nutzen um mir das Ausdrucken von Konzepten zu ersparen und halt viel lesen. Warum ich dann nicht auf das 10.1 gewartet habe? Man müsste immer warten weil es immer in den nächsten Monaten ein noch besseres Device geben wird. Wenn man was will guckt man und kauft dann...

    So wer noch Fragen hat immer raus damit...
    1
     

  9. http://phandroid.com/2011/06/08/voda...-slim-version/

    10.1V wurde von Vodafone eingestampft.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
    0
     

  10. hab mir gestern auch das 10.1v bei vodafone gekauft, jedoch über eine vertragsverlängerung...muss schon sagen, der laden ist manchmal echt komisch!

    mein vertrag lief noch bis 21.12.2011 (sim-only), habe bis ende mai auf das SGS II bei VF gewartet und war geschockt, als ich gesehen habe wie hoch die zuzahlung ist. darüber hinaus erhält man wieder ein gebrandetes gerät :/

    nachdem ich mir das SGS II auf dem freien markt geholte hatte, wollte ich über die offene gerätesubvention ein tab bei VF kaufen. das galaxy tab hätte mich trotz zahlreicher anrufe bei der 1212 immer noch 49,90eur gekostet (wollte es für 1eur). das 10.1v wollte man mir über einen mobilfunkvertrag gar nicht erst anbieten. also ging die kündigung raus! zweit tage später kam dann auch schon der anruf von der kundenrückgewinnung und auf einmal ging alles vertrag verlängert, die "neukunden"-option erhalten (1 sprachflat meiner wahl) UND das 10.1v für 79,90eur über ein mobilfunkvertrag! als schmackerls gabs die ultracard (bis zu drei einbuchungen ins netz mit der gleichen nummer) oben drauf!

    restpostenkauf würde zipro jetzt sagen, klar haut VF die alten, dicken tabs jetzt raus um die lager leer zu räumen! mag sein, dass ich ein 2mm dickeres tab habe und mag auch sein, dass ich "probleme" bekommen werde mit den updates ABER dafür habe ich das 10.1v 320eur bezahlt, erhalte ein top-honeycomb tab OHNE simlock und OHNE TW und habe dank android früher (oder später) die möglichkeit das update"problem" mit root und roms zu lösen!

    außerdem habe ich keine lust mehr vertrösten zu werden auf mai, juni, juli usw. usf. spätestens im herbst wird die 2gen honeycomb tabs auf den markt kommen und dann ist selbst das 10.1 schnee von gestern!

    ich werde nach erhalt des 10.1v (hoffentlich morgen) meine eindrücke hier kurz schildern...

    @psytec: kannst du irgendeinen launcher aus dem market installieren? launcher pro, adw, go launcher etc.
    0
     

  11. Zitat Zitat von keskic Beitrag anzeigen
    restpostenkauf würde zipro jetzt sagen, klar haut VF die alten, dicken tabs jetzt raus um die lager leer zu räumen!
    offenbar nicht - sie haben den Verkauf gestoppt.
    0
     

  12. also vodafone DEUTSCHLAND verkauft das 10.1v noch (zumindest bis gestern) und da ich vodafone DEUTSCHLAND kunde bin und auch in DEUTSCHLAND lebe interessieren mich nicht iwelche ankündigungen in UK oder sonst wo. genauso wenig interessieren mich 4G LTE tablets von verizon oder sonst wem...

    (mein) preis/leistungsverhältnis stimmt bei dem gerät und was die updatepolitik angeht bzw. den support kann derzeit noch NIEMAND etwas sagen. vor allem nicht jene, die kein 10.1v besitzen...
    0
     

  13. Zitat Zitat von keskic Beitrag anzeigen
    @psytec: kannst du irgendeinen launcher aus dem market installieren? launcher pro, adw, go launcher etc.

    Also launcher pro kann man installiern hat aber keine zufriedenstellende Kopatibilität zu Honeycomb. Adw soll wohl funktionieren. Und Go Launcher funktioniert gar nicht bei mir, gerade ausprobiert. Ich komme aber sowieso ohne Launcher aus.

    Sent from my GT-P7100 using Tapatalk
    0
     

  14. schade (bzgl. des go launchers). hoffentlich brauch ich keinen launcher, da TW nicht drauf ist bin ich aber optimistisch...werde mir heut abend mal ein paar walkthrough videos anschauen und dann bin ich schlauer...
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Kauf eines Ipod touch
    Von ali19 im Forum Weitere Apple Geräte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 22:51
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 16:01
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 19:40
  4. Kauf eines DX900 in Amerika?
    Von Blauer Dschinn im Forum Acer DX900
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 18:29

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

galaxy tab 10.1 bedienungsanleitung

galaxy tab 10.1 anleitung

samsung galaxy tab 10.1v

samsung galaxy tab 10.1 kaufen

vodafone

Samsung Galaxy Tab 10.1V kaufen

Handbuch Galaxy tab 10.1v

samsung galaxy tab 10.1v Bedienungsanleitung

galaxy tab 10.1v bedienungsanleitung

galaxy tab 10.1 unboxing

bedienungsanleitung galaxy tab 10.1

galaxy Tab 10.1 kaufen

anleitung galaxy tab 10.1

Benutzerhandbuch Galaxy Tab 10.1

bedienungsanleitung samsung galaxy 10.1

bedienungsanleitung samsung galaxy tab 10.1v

handbuch galaxy tab 10.1

samsung galaxy tab 10.1v handbuch

galaxy tab 10.1 handbuchHandbuch Samsung Galaxy Tab 10.1vhandbuch samsung galaxy tab 10.1bedienungsanleitung Galaxy tab 10.1vsamsung galaxy tab 10.1 anleitungsamsung galaxy tab 10.1 benutzerhandbuchgalaxy tab 10 1 handbuch

Stichworte