"Burn-in" Probleme beim Amoled Display "Burn-in" Probleme beim Amoled Display
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. 11.07.2016, 10:58
    #1
    Hallo an alle

    Der ein oder andere von euch hat sicher mal was von "burn-in" Problemen bei Amoled Displays gelesen oder hatte sogar selbst dieses Problem. Es handelt sich dabei um "Schatten" bzw. "Abdrücke" von Bildern auf dem Amoled Display, die je nachdem mehr oder weniger sichtbar bleiben. Passiert scheinbar, wenn die gleichen Icons/Bilder über einen längeren Zeitraum statisch/unverändert bleiben.

    Ich hatte dieses Problem ziemlich stark auf meinem Galaxy S5. Dort hatte sich die Tastatur in mein Display "eingebrannt" und bei hellem Display war sie so gut wie immer als Schatten sichtbar. Das Selbe ist mit meiner Whatsapp Leiste passiert. Ich konnte das Symbol zum Anrufen und das Symbol für die Anhänge konstant auf meinem Display als Schatten bzw verwaschen sehen. Selbiges auch mit der obigen Leiste wo Akku und Zeit dargestellt werden. Dies war auch ein Grund warum ich mir das S7 gekauft habe.

    Da dieses Problem fast ausschließlich Amoled Displays betrifft, würde ich gerne wissen, ob dieses Risiko auch beim S7 besteht bzw. ob die Technik verbessert wurde, sodass es weniger wahrscheinlich ist, dass es passiert? Gibt es Methoden, um dieses Problem zu vermeiden? Ich habe von eigenen Apps gelesen wie zum Beispiel "Burn In Fixer" aber bin nicht wirklich sicher, ob das was bringen soll. Kann ja auch nicht sein, dass man so ein teures Gerät kauft und dann muss man Apps laufen lassen, um das Display zu schützen -.-

    Ps. Bei meinem alten Galaxy S2 konnte ich das Problem nicht feststellen, dafür aber leider umso mehr bei meinem S5.

    Vielleicht kann mir ja jemand einige Tipps geben oder weiß mehr zu dem Thema.

    Danke schon mal.
    0
     

  2. Der Hintergrund dieses "burn-in", wie du es nennst, ist dass ein AMOLED Display aus organischen "Pixeln" bestehen, die selbst leuchten. Diese Pixel werden bei Benutzung schwächer, das heißt sie verlieren mit der Zeit an Leuchtkraft. Es gibt grüne, rote und blaue Pixel. Die blauen benötigen am meisten Strom um zu leuchten und verbrauchen sich am schnellsten, grün hält am längsten.

    Pixel, die oft gebraucht werden, werden früher schwächer als selten verwendete Pixel und sind dann bei einer weißen Fläche als Schatten sichtbar. Je mehr verbraucht die Pixel sind, desto dunkler sind sie auch.
    Deshalb sind statische Anzeigen -wie eben eine Tastatur, die immer an der selben Stelle des Displays auftaucht- kritisch für diesen Effekt.

    Was du zur Vermeidung tun kannst, ist relativ einfach:
    - Helle Farben vermeiden, wo es geht. Am besten suchst du unter "Einstellungen" "Themes" ein dunkles Design (z.B. sd-Black) und aktivierst es.
    - Displayhelligkeit reduzieren.
    - Statische Anzeigen über längere Zeit vermeiden.
    - Das Display ausschalten, wenn es nicht benötigt wird (Displaytimeout auf 30s oder 1 Minute setzen).

    Dadurch schützt du dein Display und erhöhst die Akkulaufzeit.
    Generell muss ich dazusagen, dass ich noch nie ein derartiges Problem mit AMOLED-Displays hatte...bei meiner Nutzung ist der Verschleiß der Pixel vernachlässigbar. Wenn du etwas darauf achtest dann solltest du mit dem S7 keine Schwierigkeiten haben.
    2
     

  3. User105378 Gast
    Mein Motorola Moto X 2014 habe ich nun seit etwa einem halben Jahr und bei mir sind die Statusleiste und Navigationsleiste deutlich sichtbar eingebrannt.
    Es hängt sicherlich von der Qualität des verbauten Displays ab, da ich bei meinen letzten Geräten mit AMOLED-Display keinerlei solche Erscheinungen hatte.
    0
     

  4. Dazu muss man sagen das auch lcd displays einbrenneffekt haben wenn es lange genug ein statisches bild darstellt.
    1
     

  5. 11.07.2016, 20:26
    #5
    Danke für die tipps. Allerdings ist die tastatur ja zwangsläufig öfters in benutzung wenn man viel textet. Dafür ist das smartphone ja unter anderem auch da. Das kann man ja quasi nicht verhindern? Bringen denn diese apps etwas, die man laufen lassen soll?

    Akkuanzeige usw sind ja immer statisch, da kann man ja auch nichts dagegen machen?
    0
     

  6. Nein, Apps können nicht helfen, wenn du da etwas laufen lässt dann verschleißen die Pixel nur noch mehr
    Mach' dir nicht zuviele Sorgen deswegen und verwende dein Smartphone einfach. Achte halt drauf, dass du möglichst ein dunkelfärbiges Thema einstellst, die Displayhelligkeit auf Automatik stellst und das Display ausschaltest, wenn du es nicht benötigst.
    0
     

  7. 12.07.2016, 12:31
    #7
    Zitat Zitat von skycamefalling Beitrag anzeigen
    Nein, Apps können nicht helfen, wenn du da etwas laufen lässt dann verschleißen die Pixel nur noch mehr
    Mach' dir nicht zuviele Sorgen deswegen und verwende dein Smartphone einfach. Achte halt drauf, dass du möglichst ein dunkelfärbiges Thema einstellst, die Displayhelligkeit auf Automatik stellst und das Display ausschaltest, wenn du es nicht benötigst.
    Hm Displayhelligkeit auf Automatik bin ich nicht so Fan... Ich habe die Helligkeit meistens so ein biscchen unter der Mitte. Ist das schlecht?

    Andere Frage: Weiß jemand warum das S7 mal schneller und mal langsamer aus dem Standby erwacht? Beispiel: Ich habe das Handy auf Standby (schwarzer Bildschirm) und drücke dann die Home Taste. Das Display erhellt sich mal schneller, mal langsamer. Woran liegt das? Hatte dies auch schon bei meinem S5 bemerkt, seit dort auf Android 6 upgedated wurde.
    0
     

  8. Zitat Zitat von Hazard Beitrag anzeigen
    Hm Displayhelligkeit auf Automatik bin ich nicht so Fan... Ich habe die Helligkeit meistens so ein biscchen unter der Mitte. Ist das schlecht?
    Nein, überhaupt nicht. Ich hab nur Bekannte, die haben die Automatik nicht aktiviert und "damit sie das Bild immer gut sehen" dauerhaft manuell auf volle Helligkeit gestellt...das ist dann auf Dauer eher schlecht.

    Andere Frage: Weiß jemand warum das S7 mal schneller und mal langsamer aus dem Standby erwacht? Beispiel: Ich habe das Handy auf Standby (schwarzer Bildschirm) und drücke dann die Home Taste. Das Display erhellt sich mal schneller, mal langsamer. Woran liegt das? Hatte dies auch schon bei meinem S5 bemerkt, seit dort auf Android 6 upgedated wurde.
    Wissen nicht, aber das wird wohl am aktuellen Standby-Zustand des Prozessors liegen -da werden ja Kerne abgeschaltet und runtergetaktet um Strom zu sparen.
    0
     

  9. 12.07.2016, 14:23
    #9
    Zitat Zitat von skycamefalling Beitrag anzeigen
    Nein, überhaupt nicht. Ich hab nur Bekannte, die haben die Automatik nicht aktiviert und "damit sie das Bild immer gut sehen" dauerhaft manuell auf volle Helligkeit gestellt...das ist dann auf Dauer eher schlecht.



    Wissen nicht, aber das wird wohl am aktuellen Standby-Zustand des Prozessors liegen -da werden ja Kerne abgeschaltet und runtergetaktet um Strom zu sparen.
    Das könnte natürlich der Grund sein. Mir fällt es halt hauptsächlich auf, weil ich es vom S5 anders gewohnt war und erst als dort Android 6 erschienen ist, hatte ich das bemerkt, denn mit Android 5 ging das Display immer gleich schnell an.

    Gut, dann lass ich die Helligkeit so wie ich sie grade habe.
    0
     

  10. 14.07.2016, 12:31
    #10
    Wie sieht's eigentlich mit der always on funktion aus? Riskiert man damit auch ein "einbrennen" oder kann man die bedenkenlos nutzen? Würde nur die Uhrzeit verwenden
    0
     

  11. Sollte nicht so sein, da bei der always on - Funktion die Anzeige immer mal wieder den Standort wechselt und nie allzu lange an der selben Stelle die Infos zeigt.
    0
     

  12. Bei mir ist die "always on" Anzeige seit Release des S7 eingeschaltet. Bisher kann ich keine Veränderungen am Display feststellen.
    0
     

  13. 28.07.2016, 11:38
    #13
    Zitat Zitat von humptydumpty Beitrag anzeigen
    Sollte nicht so sein, da bei der always on - Funktion die Anzeige immer mal wieder den Standort wechselt und nie allzu lange an der selben Stelle die Infos zeigt.
    Seit dem letzten update wechselt der standort aber nur mehr stündlich und minütlich nur um 1 pixel. Reicht das aus um einbrennen zu vermeiden? Was mich aber mehr Sorgen bereitet, ist die obere Statusleiste. Die ist ja quasi immer statisch und dagegen kann man nix machen oder?
    0
     

  14. 28.07.2016, 12:58
    #14
    Hallo, ich habe zwar kein S7, kenne aber das Problem mit den eingebrannten Schatten. Bei meinem alten Nokia Lumia 925 hatte ich sehr oft die NaviApp "Waze" genutzt. Die lief dann schon mal mehrere Stunden am Stück. Nach etwa einem Jahr habe ich dann diverse Schatten bemerkt. Und zwar hier auf der Statusleiste, wo immer die gleichen Symbole angezeigt wurden.
    0
     

  15. 28.07.2016, 14:22
    #15
    Zitat Zitat von Dig Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe zwar kein S7, kenne aber das Problem mit den eingebrannten Schatten. Bei meinem alten Nokia Lumia 925 hatte ich sehr oft die NaviApp "Waze" genutzt. Die lief dann schon mal mehrere Stunden am Stück. Nach etwa einem Jahr habe ich dann diverse Schatten bemerkt. Und zwar hier auf der Statusleiste, wo immer die gleichen Symbole angezeigt wurden.
    Habe das bei meinem S5 ziemlich stark. Obwohl dort nie irgendeine App stundenlang lief. Das Display wurde immer ausgeschalten, wenn es nicht gebraucht wurde und der Helligkeitsregler war in der Mitte oder etwas unter der Mitte. Trotzdem habe ich dort den Schatten der kompletten Tastatur, die eingebrannte Statusleiste sowie einige Whatsapp Icons. Ich frage mich, wie sowas bei normaler Benutzung passieren konnte, denn wie gesagt, ich hatte nie Apps oder statische Bilder für einen längeren Zeitraum offen, geschweige denn Navi oder Google Maps.

    Muss schon sagen, dass ich deshalb jetzt bei meinem S7 ziemlich "Angst" habe, manche Apps mal länger zu verwenden bzw. den Bildschirm länger zu verwenden... Das kann's doch auch nicht sein -.- Hoffe, dass mir das Problem diesmal erspart bleibt, ansonsten war das wohl mein letztes Samsung bzw Amoled Handy, so sehr ich es auch liebe.
    0
     

  16. Hallo! Mein altes Handy hatte ich ca. 6 Jahre genutzt, war ein HTC Desire HD und habe es auch oft laufen lassen, volle Helligkeit etc. Bis heute nie Probleme mit dem Display gehabt, oder hat der HTC Desire HD ein anderes Display?

    Jetzt wo ich das hier über den S7 so lese habe ich bedenken, das es wohl doch die schlechte Wahl war mir dieses Handy anzuschaffen.
    0
     

  17. 21.10.2016, 12:24
    #17
    Zitat Zitat von /V\µrph13 Beitrag anzeigen
    Hallo! Mein altes Handy hatte ich ca. 6 Jahre genutzt, war ein HTC Desire HD und habe es auch oft laufen lassen, volle Helligkeit etc. Bis heute nie Probleme mit dem Display gehabt, oder hat der HTC Desire HD ein anderes Display?

    Jetzt wo ich das hier über den S7 so lese habe ich bedenken, das es wohl doch die schlechte Wahl war mir dieses Handy anzuschaffen.
    Ja das HTC Desire HD hat kein Amoled Display und ist somit eher unwahrscheinlich diesem Problem ausgesetzt. Es ist ja auch nicht vorprogrammiert, dass jedes Amoled Display diese Probleme haben wird, man möchte meinen, dass die heutige Technologie soweit ist, dieses Problem gelöst zu haben.
    1
     

  18. Hey, wie wehre es wenn jemand mal eine eMail an Samsung schreibt und die mal fragt wie, wie wahrscheinlich es ist das man mit dem S7 "burn-in" Probleme bekommt?
    0
     

  19. @Murph13
    Ja, mach doch mal, wer die Idee hat, muss sie auch ausführen 😉

    ---------- Hinzugefügt um 20:09 ---------- Vorheriger Beitrag war um 19:41 ----------

    Zitat Zitat von Hazard Beitrag anzeigen
    Habe das bei meinem S5 ziemlich stark. Obwohl dort nie irgendeine App stundenlang lief. Das Display wurde immer ausgeschalten, wenn es nicht gebraucht wurde und der Helligkeitsregler war in der Mitte oder etwas unter der Mitte. Trotzdem habe ich dort den Schatten der kompletten Tastatur, die eingebrannte Statusleiste sowie einige Whatsapp Icons. Ich frage mich, wie sowas bei normaler Benutzung passieren konnte, denn wie gesagt, ich hatte nie Apps oder statische Bilder für einen längeren Zeitraum offen,
    Mein S5 ist 1 1/2 Jahre alt und ich habe genau das gleiche Problem. Display oder Tastatur ist nie lange an und trotzdem eingebrannt.
    1
     

  20. Zitat Zitat von Hazard Beitrag anzeigen

    Da dieses Problem fast ausschließlich Amoled Displays betrifft, würde ich gerne wissen, ob dieses Risiko auch beim S7 besteht
    Viele scheinen gar nicht zu wissen, dass dieses Problem (bzw. ein ähnliches mit demselben Effekt) auch sehr viele "normale" LCD-Handybildschirme betrifft. Teils noch sehr viel stärker als AMOLED-Screens. Mein LG G4 Display ist so extrem "eingebrannt" (eigentlich ist es dort penetrantes Nachleuchten) wie ich es auf noch keinem AMOLED-Screen hatte. So ein Display wirkt dann regelrecht defekt, so krass leuchten einzelne Bereiche nach - und das dauerhaft. Ich war da kein Einzellfall, bei LG sind reihenweise Kunden betroffen! Auch beim G5, V10 und V20 (siehe auch LG Unterforum).

    Für mich war das extreme Nachleuchten des Bildschirms ein Hauptgrund zum S7 zu wechseln. Eigentlich ist AMOLED technologiebedingt ein typischer Einbrennkandidat und nicht LCD, aber manche LCDs sind tatsächlich so schlecht, was das angeht, dass man zu AMOLED wechselt, um vom Effekt nicht mehr oder zumindest nicht mehr so stark betroffen zu sein. Verkehrte Welt...

    Ich kannte die Einbrennproblematik bei AMOLED bereits vom Galaxy Nexus. Das war aber eine Lapalie im Vergleich zum Nachleuchten bei LG Bildschirmen. Daher bin ich nun wieder bei Samsung und bisher auch glücklich damit.


    Worauf ich hinaus will:

    Man sollte sich wegen AMOLED nicht zu viele Gedanken machen. Nachleuchten / Einbrennen kann einen bei jedem Handy treffen. Ist mehr oder weniger Glückssache. Es lohnt natürlich schon, sich zu informieren, welche Hersteller generell mehr oder weniger betroffen sind. Das aber unabhängig von der Displaytechnologie.
    Geändert von rooster0526 (18.01.2017 um 16:45 Uhr)
    1
     

Ähnliche Themen

  1. Samsung Marco: WP8, 4" Super-AMOLED Display und LTE
    Von Noticed im Forum Sonstige Windows Phone 8 Geräte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2012, 00:39
  2. Samsung ATIV S: 4,8" Super-AMOLED HD Display + NFC
    Von Noticed im Forum Samsung Ativ S
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 07:40
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 11:11
  4. Samsung SCH-i520 mit 4.3" Super Amoled Plus Display
    Von hpk im Forum Android Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 11:34
  5. Was genau bedeuten die Zeichen "E", "H" und "G" beim Empfang?
    Von tibetanbread im Forum HTC Desire Kommunikation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 12:45

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

amoled eingebrannt beheben

amoled einbrennen

amoled eingebrannt

s7 eingebrannt

amoled burn in

samsung s7 display eingebrannts7 burn indisplay eingebrannt s7amoled problemes7 bildschirm eingebranntdisplay eingebrannt samsungsamsung s7 bild brennt sich einSamsung s7 eingebrannt eingebrannte apps displayhandy display eingebrannt garantiesamsung s6 tastatur eingebranntsamsung galaxy s7 display eingebrannt S7 eingebrannte tastaturs7 burn in entfernensamsung galaxy s7 bildschirm eingebrannteinbrennen lg smartphoneburn in galaxy s7 edgegalaxy s7 eingebrannt iconsamsung galaxy s7 hintergrund symbole sichtbars7 eingebrannte icons

Stichworte