Nennt mich komisch aber ich habe heute das erste mal realisiert, das ja der vorinstallierte Browser von Samsung mit den Lesezeichen von Firefox auf dem Desktop synchronisiert (Tabs und Lesezeichen). Basiert der Browser denn auf der Rendering Engine von Mozilla/Firefox oder eher Google/Chrome oder ist das WebKit? So richtig schlau werde ich aus dem UserAgent leider nicht. Ich hab nur gemerkt, das etliche Seiten mit dem Samsung Browser deutlich spürbar schneller und flüssiger dargestellt werden, als mit Firefox bzw. Chrome. Kann hier jemand mehr dazu sagen?

Hört sich für mich so auf den ersten Blick nach einer recht guten Alternative an.