Sicherheitsgefahr bei Android Sicherheitsgefahr bei Android
Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. Hi

    siehe http://www.golem.de/news/sicherheits...209-94755.html

    Samsung ist beim Thema Security der Konkurrenz immer ein Schritt vorraus.
    Geändert von Notronic (25.09.2012 um 18:54 Uhr) Grund: Verwirrender Titel
    0
     

  2. ist das nicht der Code der's phone resettet?

    Von meinem Samsung Galaxy S3 getapatalked
    0
     

  3. Ja, bitte sofort löschen..

    Und den User sofort mit.
    So ein Mist brauchen wir hier nicht.

    BITTE NICHT DEN CODE EINGEBEN!!!!

    Sent from my awesome SGSIII (GT-I9300), with Tapatalk...
    0
     

  4. Bitte ganz tief durchatmen
    Ich habe den Post Thread angepasst. So kann man ihn jetzt stehen lassen und nicht
    missverstehen.

    @maxundmoritz
    Bitte keine derart undurchsichtigen Titel und Kommentare, soll ja keiner auf die Idee
    kommen den Code in sein Gerät einzugeben...
    1
     

  5. Könnte dies die Erklärung für das mysteriöse "vorbereitende update" von vor kurzem sein, über das wir uns alle noch gewundert haben!? Ich will es nicht selbst testen
    0
     

  6. find ich ne Frechheit sowas zu Posten ohne den Hinweis, dass das nen reset durchführt. Verarschen können wir uns auch selbst!

    Von meinem Samsung Galaxy S3 getapatalked
    0
     

  7. Bitte überlässt das weitere vorgehen den Moderatoren, damit sollte dieser Ausrutscher dann vom Tisch sein. Es ist also nicht mehr notwendig das vorgehen des Users weiter zu kommentieren

    Gesendet mit der Macht der vier Kerne xD
    1
     

  8. Huhu,

    mit dem folgenden Link könnt Ihr testen, ob euer Telefon für den Angriff überhaupt verwundbar ist.
    Der Test ist sicher, denn der Code wurde gegen *#06# ausgetauscht und dieser Code macht nichts weiter, als Euch die IMEI anzuzeigen. (Absolut sicher).
    Wenn Ihr also also auf den Link klickt, und die IMEI seht, dann ist euer Handy noch angreifbar.
    Sehr ihr keine IMEI, ist alles bestens.

    Hier nun der Link.
    Müßt ihr natürlich vom S3 aus anklicken.

    Viele Grüße
    Rob
    4
     

  9. Kann bestätigen das es mit der dli8 nicht funktioniert.

    Scheint in den jelly bean leaks nicht mehr zu greifen der hack.

    Sent from my awesome SGSIII (GT-I9300), with Tapatalk...
    0
     

  10. Titel angepasst.
    0
     

  11. Zitat Zitat von vitalij Beitrag anzeigen
    Titel angepasst.
    Liege ich dann etwa falsch damit das dies nur Samsung betrifft?

    Gesendet mit der Macht der vier Kerne xD
    1
     

  12. Laut golem liegt es an TW, also nur Samsung. Zitat:
    "Die Ursache des Fehlers liegt aber wohl nicht im Android-Code, sondern in Samsungs Bedienoberfläche Touchwiz."
    2
     

  13. Haha, so kann man sich irren.
    0
     

  14. Ich seh bei der BLH3 auch keine IMEI..
    0
     

  15. Zitat Zitat von paddybear79 Beitrag anzeigen
    Könnte dies die Erklärung für das mysteriöse "vorbereitende update" von vor kurzem sein, über das wir uns alle noch gewundert haben!? Ich will es nicht selbst testen
    Zitat Zitat von skx Beitrag anzeigen
    Ich seh bei der BLH3 auch keine IMEI..
    Wie gesagt, ich nehme an, dass Samsung mit dem letzten Update auf die BLH3 den Patch eingespielt hat, denn sonst gab es keine weiteren merklichen Änderungen.
    0
     

  16. Ich hatte bereits von sowas gehört.
    Die Hacker sagten, sie würden diesen "Hack" erst veröffentlichen, wenn Samsung diesen gefixxt hat. Gleichzeitig hatten sie Samsung darüber ausreichend informiert.
    Es wird also wirklich der Fix gewesen sein.
    0
     

  17. Huhu,

    für alle Betroffenen gibts hier bzw. im Play Store eine App, die davor schützt:
    http://fotovossblog.peggy-forum.com/...url-schliesen/

    Gruß
    Rob
    0
     

  18. Oder einen alternativen Dialer verwenden.

    Ich hab z.B. den GO Launcher drauf bei mir der kann diese Codes nicht ausführen.
    Da öffnet sich nur der Dialer und der Code steht in der Wählzeile, drückt man nun auf wählen kommt die Nummer ist nicht vergeben.
    0
     

  19. Zitat Zitat von vitalij Beitrag anzeigen
    Haha, so kann man sich irren.
    Du sagst es, habe den Titel jetzt nochmals angepasst.

    Weitere Geräte betroffen

    Doch anscheinend sind nicht nur Samsung-Geräte von dem Sicherheitsleck betroffen. Laut dem Blog "Android-Pit" sind bislang folgende Geräte bekannt:

    · Samsung Galaxy S3 mit Android 4.0.4 (Custom ROM CM9) · Samsung Galaxy S2 · Samsung Galaxy Ace, Beam und S Advance · Samsung Galaxy Note mit Android 4.0.3 · Samung Galaxy Tab GT-P1000 · HTC One S · HTC One X · HTC Sensation (XE) mit Android 4.0.3 · HTC Desire HD · HTC Legend · HTC Desire Z · HTC Incredible S · Motorola Milestone · Motorola Atrix 4G · Motorola Razr mit Android 2.3.6 · Huawei Ideos · LG P990 Optimus Speed · Sony Ericsson Xperia Play mit Android 2.3.4 · Sony Ericsson Xperia Neo mit Android 4.0.4 · Sony Ericsson Xperia arc S mit Android 2.3.4
    Gesendet mit der Macht der vier Kerne xD
    0
     

  20. 0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Will bei Android einsteigen :)
    Von WhiteLord89 im Forum Android Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 17:37
  2. Freiheit bei Android?
    Von aluetzelschwab im Forum Android Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 08:08
  3. Kalender bei Android
    Von LittleJoe im Forum Android Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 20:37
  4. Kalendereinträge bei Android 2.0
    Von portland im Forum Motorola Milestone
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 11:17

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

samsung galaxy z

s3 gefährdung

android gefahrengefaren für samsungmit samsung galaxy advance einsteigenstimmt das dass man von.meinem samsung s 3 bilder gehackt werdenandroid sichererrheits programm galaxy s3gefahren für samsung s3samsung sicherheitsgolem s3 zurücksetzenist android sicherwww.heise.de_1718789samsung android gefahrengefahr galaxy s3samsung gefahr android

Stichworte