Warum wir von Samsung verAPPLElt werden Warum wir von Samsung verAPPLElt werden - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Ergebnis 21 bis 34 von 34
  1. Ich weiß nicht ganz, wo das Problem ist, ein Beispiel bei dem zwei Varianten am selben Markt existieren wäre HTC das One X hat zwar 4 Kerne, schneidet aber in Benchmarks gleich oder gar schlechter ab als das One S mit nur 2 Kernen, weiterhin frag ich dich, wozu du die 2gb Ram brauchst? Du bekommst nicht mal die 1 Gb auf Volllast, weil Android die Anwendungen anders verwaltet, es kann sogar so sein, dass der 2gb Ram nur mehr Apps offenhält und somit eigentlich das Gerät ausbremst, würde aber nur ein sinnvoller Praxistest zeigen... wie auch immer....wenn du es nicht zurückgeben kannst, hast du jetzt noch die Chance es zu verkaufen und noch fast auf deine volle Ausgabe zu kommen...
    0
     

  2. Gedel85 Gast
    Zitat Zitat von aljee77 Beitrag anzeigen
    Du meintes bestimmt das wir versucher die Fakten möglichst objektiv zu beurteilen!!! Subjektiv ist die Meinung von paddybear79!
    Danke @alijee77! Natürlich hatte ich objektiv gemeint (hab's direkt mal korrigiert)! Hab eigentlich das Richtige gemeint; nur dann aufgrund einer kleinen Ablenkung den Kontext irgendwie verfehlt... Aber für solche Fälle gibt's ja zum Glück noch aufmerksame Chefs!
    0
     

  3. 26.06.2012, 14:49
    #23
    Zudem müssen die Apps auch erstmal auf quads optimiert sein. Ich bin mir noch nicht mal sicher ob die aktuelle Android Version das tut

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  4. Gedel85 Gast
    Soweit mir bekannt ist unterstützen momentan so gut wie keine Apps den Quad. Einzig überaus grafiklastige Anwendungen (wie z. B. einige der neueren Gameloft-Spiele) können teilweise davon profitieren. Von vollständiger Unterstützung kann momentan (und auch in nächster Zeit) noch lange nicht gesprochen werden. Da hast du vollkommen recht @trigg3r!
    1
     

  5. 26.06.2012, 17:52
    #25
    Zum Thema LTE: Es scheint, Ihr seids alle Stadtmenschen Ansonsten währt Ihr evtl. schon im Genuss von LTE!! Es gibt Flecken, wo es kein HSPA gibt, aber LTE. Es gibt sogar Flecken in Deutschland, wo LTE der einzig verfügbare Breitbandzugang ist (ohne DSL...). Das hat der Regulator so gesteuert.
    Ob das Samsung allerdings die Deutschen Frequenzvarianten unterstützt, weiss das jemand?
    Sofern HSPA verfügbar ist, kommt es mit den aktuell existierenden Apps ganz gut klar. Es ist wie mit dem Prozessor und mit dem RAM. Im Moment erzeugen weder 4 Kerne, noch 2GB RAM, noch LTE (sofern HSPA verfügbar) einen echten Mehrwert, aber vielleicht bald
    0
     

  6. 26.06.2012, 18:50
    #26
    Bis LTE von den Preisen und der Abdeckung für mich einen Mehrwert hat, habe ich kein S3 mehr...
    0
     

  7. Zitat Zitat von paddybear79 Beitrag anzeigen
    diese exynos-plattform ist überholt. soweit ich weiss wird wohl noch dieses jahr die nächste version mit geringerer strukturbreite auf den markt kommen und mit einer besseren gpu gekoppelt sein. manche gerüchte gingen im vorfeld davon aus, dass diese neue plattform schon im s3 verwendung findet. also muss man es wohl eher so sehen, dass samsung in einem teil der s3-produktion seine aktuelle version verbauen muss, um diese loszuwerden.

    gleichzeitig gibt es eine knappheit der snapdragon-plattform, weil ausser samsung auch htc und lg darauf setzen.

    ihr stellt es so da, als wenn wir besonders beglückt würden. man könnte aber auch mutmassen, dass bei unseren modellen einfach gespart wurde. wer weiss das schon. ich hätte jedenfalls gerne lte und 2gb ram gehabt. oder gerne weniger bezahlt. wir hätten ja z.b. 32 gb zum preis von 16 gb bekommen können.
    Selten so einen Unsinn gelesen!!! Was hat die Änderung der Strukturbreite denn mit der Plattform zu tun??? cO
    0
     

  8. 27.06.2012, 14:28
    #28
    Komischerweise kritisiert er alles und bei ihm läuft alles schief was mit Samsung zu tun hat. Irgendwas stimmt doch da nicht! Wieso willst du LTE? Such mal so einen Vertrag, und sag dann mal zu welchen Konditionen man den bekommt.
    0
     

  9. 27.06.2012, 14:49
    #29
    Zitat Zitat von paddybear79 Beitrag anzeigen
    ich hätte jedenfalls gerne lte und 2gb ram gehabt. oder gerne weniger bezahlt.
    Such schon "LTE" und "weniger bezahlt" sind nicht miteinander kombinierbar.

    Güngstigste LTE Tarife gibt es neulich in DE war schon unter 20 EUR, dann allerdings mit gedrosselter Geschwindigkeit vom maximal 3,6 Mbit/s, also langsamer als HSDPA. Mit vernünftigem Speed kostet LTE gerne mal 40-50 pro Monat, und das bei einer Abdeckung von maximal 20-30%. Fazit: LTE für Handys ist derzeit sinnlos bzw. nutzlos.

    Und 1 GB RAM ist beim Android Smartphone für jeden erdenklichen Anwendungsfall mehr als genug. 2 GB würde Android auch noch füllen, nur braucht man dann doch auch mehr Akkuleistung, um 2 Milliarden zusätzliche Transistoren am Leben zu halten und ggf. auch 10-20-30 halbtote Prozesse (z.B. einmal gestartete und dann wieder verlassene Apps) zu verwalten.
    1
     

  10. Zitat Zitat von vygi Beitrag anzeigen
    Such schon "LTE" und "weniger bezahlt" sind nicht miteinander kombinierbar.

    Güngstigste LTE Tarife gibt es neulich in DE war schon unter 20 EUR, dann allerdings mit gedrosselter Geschwindigkeit vom maximal 3,6 Mbit/s, also langsamer als HSDPA. Mit vernünftigem Speed kostet LTE gerne mal 40-50 pro Monat, und das bei einer Abdeckung von maximal 20-30%. Fazit: LTE für Handys ist derzeit sinnlos bzw. nutzlos.

    Und 1 GB RAM ist beim Android Smartphone für jeden erdenklichen Anwendungsfall mehr als genug. 2 GB würde Android auch noch füllen, nur braucht man dann doch auch mehr Akkuleistung, um 2 Milliarden zusätzliche Transistoren am Leben zu halten und ggf. auch 10-20-30 halbtote Prozesse (z.B. einmal gestartete und dann wieder verlassene Apps) zu verwalten.
    Zu LTE: Ich brauchs nicht, war auch nicht der Kaufgrund fürs S3, daher stimme ich da voll und ganz zu wenn man die LTE Preise anschaut! Bestimmt nette Spielerei, aber ich selber habe z.B. 9 WLAN Schlüssel von Freunden in meinem S3 gespeichert und wenn ich mal größere Daten (wie ein Game Update, sind ja meist mind. 400MB, Fifa 12 waren es 1,2gb) Herunterladen muss, dann gehe ich über meine Internet Leitung per WLAN Online, da habe ich VDSL 50 und dann rennt das ganze mit ~3MB/s (max. 6MB/s) über die Bühne.

    Zu RAM: Ist das gleiche wie aufm PC, je mehr RAM verbaut sind, desto mehr wird auch vom System selber beansprucht. Daher sind in meinen Augen auch 2GB unnötiger Luxus.
    0
     

  11. 27.06.2012, 15:27
    #31
    Zitat Zitat von vygi Beitrag anzeigen
    dann allerdings mit gedrosselter Geschwindigkeit vom maximal 3,6 Mbit/s, also langsamer als HSDPA. Mit vernünftigem Speed kostet LTE gerne mal 40-50 pro Monat, und das bei einer Abdeckung von maximal 20-30%. Fazit: LTE für Handys ist derzeit sinnlos bzw. nutzlos.
    Wie bereits gesagt, letztere Aussage ist im Allgemeinen falsch. Würdest Du auf dem Land wohnen, würdest Du das anders sehen. Dort gibt es Leute, die träumen beim selbst beim DSL von 3.6Mbps (da nützt Dir dann auch Dein WLAN rein gar nix!). HSPA Abdeckung gibts auf dem Land auch nicht überall. Und mit EDGE Geschwindigkeit auf dem S3 surfen, hmmmm, Porsche auf Schotterweg.
    Du hast natürlich recht, solange Du Dich in HSPA Reichweite aufhältst.

    Mal eine andere Frage: Fühlt sich irgend jemand hier im Forum durch die HSPA Datenrate eingeschränkt? Mit welcher Applikation? Ich könnte jetzt gar nicht sagen, wo mir ein paar Mbps mehr Datenrate helfen würden. Aber vielleicht muss immer erst die Technologie da sein, und dann kommen die Apps...
    0
     

  12. 27.06.2012, 15:41
    #32
    Zitat Zitat von mr_beam Beitrag anzeigen
    Wie bereits gesagt, letztere Aussage ist im Allgemeinen falsch. Würdest Du auf dem Land wohnen, würdest Du das anders sehen.
    Genau deshalb habe ich geschrieben "LTE für Handys ist derzeit sinnlos bzw. nutzlos". Wohl bemerkt FÜR HANDYS (auch Smartphones wie SGS3), nicht allgemein! LTE Datensticks und Router für den vorwiegend stationären Gebrauch können durchaus nützlich sein.

    Gibt es überhaupt schon "normale" LTE SIMkarten und LTE Handytarife? Alles was ich finde sind LTE Datentarife mit Sticks oder LTE Router. Würden die erhältlichen LTE SIMs auch in den LTE Smartphones funktionieren?
    0
     

  13. Also ich muss zugeben am anfang war ich auch etwas verwirrt mit den beiden modellen aber ein Nachteil seh ich da nicht. Lte braucht man hier sowieso nicht und 1 gb mehr ram zieht sowieso mehr akku. Ich mein man wusste ja was man kauft oder nicht? S3 werden verkauft wie warme semmel samsung kommt kaum mit nachlieferungen hinterher....mehr braucht man nicht sagen denke ich

    Nicht immer alles so negativ sehen bis hier mal lte standard ist gibts schon nen s5 oder so.

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
    0
     

  14. 27.06.2012, 16:06
    #34
    Versteht mich nicht falsch, ich brauche auch kein LTE und finde mein S3 super! Ich gehöre aber auch nicht zu den armen Schluckern auf dem Land, die weder Iphone noch S3 (noch andere Smartphones) richtig schön benutzen können... (nur mit EDGE / GPRS Geschwindigkeit...)

    Die Frage nach LTE SIM Cards für Smartphones ist gut, ich weiss es nicht (wie gesagt, ich brauchs nicht). Ich weiss aber, spätestens sobald es einen Kassenschlager mit LTE gibt, dann wirds die geben und zwar traptrap! Technisch kein Problem. Das würde LTE pushen, Arbeitsplätze sichern, etc.
    0
     

Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2

Ähnliche Themen

  1. Meine Themen werden nicht veröffentlicht...warum?
    Von merveilleux90 im Forum Kritik, Lob und Wünsche zu PocketPC.ch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 10:05
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 22:32
  3. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 17:28
  4. warum werden themen einfach gelöscht?
    Von Unregistriert im Forum HTC Desire Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 14:23
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 17:48

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

samsung galaxy s4

hintergrundprozesse samsung galaxy s3samsung galaxy s3 kleinervorteil 2gb ram androidsamsung galaxy s3 ltegalaxy s3 lte schweizgalaxy s3 kleiners3 verwendet nur 2 kerneSamsung galaxy s3 CPU Begrenzunglte 2gb ramsamsung galaxy s3 2 gb ram benchmarkgalaxy s3 hintergrundprozessesamsung galaxy s3 hintergrundprozesseGalaxy S3 verarschesamsung s3s kleine variantesamsung s voice verarschensamsung galaxy s3 LTE schweiz

Stichworte