[Akku] Diskussionsthread [Akku] Diskussionsthread
Seite 1 von 23 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 460
  1. 21.06.2012, 23:52
    #1
    Hey Leute,
    da es um das Thema Akku so langsam wirklich verwirrend und viel wird hier im Forum
    habe ich diesen Thread errichtet. Hier im Thread kann munter über das Thema Akku
    diskutiert und Stellung zu den im Informationsthread gepostete Akku Dokumentationen
    genommen werden. So soll informatives von Diskussionen getrennt werden.

    >>> HIER <<< geht es zum Informationsthread

    Ich habe mir das als eine Art Pilotprojekt vorgestellt und bin gespannt wie gut es hier
    klappt informatives von Diskussion zu trennen

    P.S. Ich hoffe ich überrumpel die Mods nicht zu sehr und rechne fest mit derer Unterstützung

    ---------- Hinzugefügt um 23:52 ---------- Vorheriger Beitrag war um 23:33 ----------

    Wer die Idee gut findet bitte auf den Danke Button klicken, wer nicht kann dies hier gerne kund tun.

    Zum eigentlichen Thema in Post 2 im Informationsthread habe ich mal meinen heutigen Verlauf gepostet.
    Nicht nur der allgemeine Verbrauch sondern auch einige Informationen und vor allem jede einzelne
    Verbrauchsposition. Alleine die Angabe "mein Akku hat heute 16 Stunden gehalten" ist nur wenig
    aussagekräftig...
    Geändert von Notronic (22.06.2012 um 00:13 Uhr)
    10
     

  2. 22.06.2012, 07:55
    #2
    Hey Sammon, ich danke dir für deine Ausführungen in Post Nummer drei des Info Threads.

    Ich kann daraus abzeichnen das mein gerät etwas öfters in Gebrauch war (über 3 Stunden Display an) das scheint doch anscheinend einiges aus zu machen.

    Was denkst du?

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  3. 22.06.2012, 10:20
    #3
    Anscheinend macht das wirklich einiges aus. hast du denn irgendwelche Spiele gespielt oder sonstige Aktivitäten ausgeübt?

    Btw; hast du i.welche einstellungen am Kernel vorgenommen, denn irgendwie kann ich nicht glauben das 1h Bildschirmaktivität so viel Akku verbraucht...
    0
     

  4. gibt es irgendetwas, dass einen alarm schlägt wenn es einen bestimmten Ladestand erreicht hat, da ich wenn ich schlafen gehe nur noch Ca 20% hat und ich möchte es nicht ganze Nacht laden, da das nicht so gut ist...

    Sent from my awesome Galaxy S III
    0
     

  5. 22.06.2012, 16:34
    #5
    Zitat Zitat von Sammon Beitrag anzeigen
    Anscheinend macht das wirklich einiges aus. hast du denn irgendwelche Spiele gespielt oder sonstige Aktivitäten ausgeübt?

    Btw; hast du i.welche einstellungen am Kernel vorgenommen, denn irgendwie kann ich nicht glauben das 1h Bildschirmaktivität so viel Akku verbraucht...
    Ich habe halt ein wenig mit openVPN etc. herum experimentiert und auch mal ein Nandroid Backup gemacht.
    Ich mach irgendwann demnächst nochmal eine Messung unter "normalen" Umständen

    @Chillerchief
    Ich lade den Akku immer die ganze Nacht. Ist doch sowieso eine Schutzschaltung eingebaut?!
    Mir ist auch kein App bekannt das so etwas macht, gibt es aber bestimmt ^^
    0
     

  6. 22.06.2012, 17:12
    #6
    Zitat Zitat von Notronic Beitrag anzeigen
    @Chillerchief
    Ich lade den Akku immer die ganze Nacht. Ist doch sowieso eine Schutzschaltung eingebaut?!
    Mir ist auch kein App bekannt das so etwas macht, gibt es aber bestimmt ^^
    Eine Schutzschaltung ist bestimmt eingebaut, ganz so gesund ist das ständige Halten des Akkus auf 100% aber nicht. Es ist - zumindest theoretisch - besser, Li-Ionen Akkus nur bis 80 oder 90% zu laden. Praktisch hat dies aber kaum Bedeutung, wenn Ladeautomatik gut funktioniert.

    Eine längere Erklärung dafür:
    Lebensdauer der Li-Ionen beträgt etwa 500 – 800 vollständige Ladezyklen (0% bis 100%). Danach sinkt Kapazität des Akkus auf unter 60% (?) der Nominalgröße.
    Wenn man stattdessen nicht vollständig lädt und sowohl vollständiges Entladen als auch 100%-iges Aufladen vermeidet, verlängert sich Lebensdauer der Akkus überdurchschnittlich.
    Anstatt 500-mal von 0 bis 100% kann man deutlich mehr als 1.000-mal um 50% (z.B. von 30 bis 80%) laden; vielleicht 2.000-mal.
    Und, was noch wichtiger, beim unvollständigen Laden vermeidet man Erwärmung des Akkus über längere Zeit, was noch zusätzlich schadet.

    Andererseits sind 500-800 Ladezyklen schon genug, um 2 Jahre lang jeden Tag von 0 auf 100% zu laden.
    0
     

  7. also ich mache mir bei einem neu preis von 20 taler für einen akku auch keine großen gedanken.abends dran, morgens ab - fertig.
    0
     

  8. Da fehlt ja dann noch mein Akkuspar Thread:
    Batterielaufzeit erhöhen, Akkusparen Tips und Tricks ...


    Edit:
    Ich habe jetzt dafür 3 andere Akku Threads geschlossen.
    Geändert von spline (22.06.2012 um 19:14 Uhr)
    2
     

  9. 25.06.2012, 08:33
    #9
    Hallo an alle,

    sagt mal kann man es als "normal" bezeichenen das der Akku über Nacht ca 10 % verbraucht? Außer Akutalisierung Google und Whats App ist bei mir nichts an, kein WLAN, kein GPS, nichts.

    Hab dann auch mal versucht über Nacht im Stromsparmodus, da braucht er dann ca 9%.

    Grüße Mary
    0
     

  10. 25.06.2012, 08:58
    #10
    Es kommt drauf an, wie lange deine Nacht ist...
    Bei mir verschwindet pro Stunde ca. 1%. Damit bin ich zufrieden.
    Deine Werte - mit den 2 Aktualisierungen - scheinen ok zu sein.

    Gruß
    Lanno
    0
     

  11. Knapp 10% bei aktivem 3G und Apps die den Pushservice Nutzen, ist eigentlich normal.

    Ansonsten, läd man sich Betterbatterystats aus dem Play Store und kommt somit eventuellen Übeltätern auf die Schliche.
    0
     

  12. 25.06.2012, 14:54
    #12
    Ah ok das beruhigt mich schon ein wenig, aber bei den Betterbatterystats irgendeinen bestimmten? Empfehlung ?

    Dann würde ich mir trotzdem mal einen laden um das genauer zu sehen
    0
     

  13. 25.06.2012, 15:18
    #13
    Zitat Zitat von onkel_neme Beitrag anzeigen
    also ich mache mir bei einem neu preis von 20 taler für einen akku auch keine großen gedanken.abends dran, morgens ab - fertig.
    Bin auch dieser Meinung.. das mache ich seit Jahren so und meine Akkus halten immer länger als das Handy !
    0
     

  14. 27.06.2012, 03:17
    #14
    Ich habe den Infothread um einen weiteren Eintrag mit der LF5 Firmware erweitert...
    0
     

  15. 01.07.2012, 10:53
    #15
    IIch habe die LF5 firmware und mein akku hält gerade mal 10h aus.. hab ihn jetzt zum Beispiel voll aufgeladen über die Nacht und vor 50min ausgesteckt.. kurz eine Mitteilung im whatsapp und 20min app aufgemacht habe ich jetzt noch 90%..
    0
     

  16. die ersten 10% fallen wirklich sehr schnell.
    0
     

  17. 01.07.2012, 11:04
    #17
    Naja, die Aussage ist natürlich etwas ungenau mit den 10 Stunden. Du solltest vielleicht auch die Screenshots posten wie im Infothread schon vorgemacht. Dann lässt sich auch genaueres sagen. Ich werde demnächst noch eine session mit der neuen German ALF6 posten. Der Verbrauch dort ist echt der Hammer
    0
     

  18. 01.07.2012, 12:54
    #18
    Also ich hab letzte Woche mal ein bisschen Zeit und Akku Stand aufgeschrieben, allerdings war ich da in der Arbeit und hab nicht viel gemacht. Immer wieder 5-10 SMS geschrieben, einmal ca 5 minuten und einmal länger wie 10 Moinuten telefoniert, EMails gecheckt.

    07:49 99%
    08:49 97%
    10:19 92%
    11:35 89%
    12:55 87%
    14:17 85%

    Also ich denke ganz gut soweit oder ?
    0
     

  19. 01.07.2012, 18:15
    #19
    Mit welcher Firmware.
    Ich habe jetzt den Verbrauch bei der deutschen ALF6 im Infothread dokumentiert.
    Sehr erstaunlich, über 32 Stunden
    0
     

  20. 02.07.2012, 13:14
    #20
    Bei der ersten ALE8
    0
     

Seite 1 von 23 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mango-Update: Diskussionsthread
    Von OsirisOne im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 238
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 17:46
  2. ICS Update Diskussionsthread
    Von hpk im Forum HTC Sensation Root und ROM
    Antworten: 259
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 16:51
  3. Diskussionsthread zu FingerKeyboard v2.1 - ModProject
    Von DarkPrinceByWWW im Forum Software (Touchscreen)
    Antworten: 277
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 10:17

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

multipdp wakelock

Stichworte