Akku und Display im Vergleich zum Galaxy S2. Wer kann was dazu sagen? Akku und Display im Vergleich zum Galaxy S2. Wer kann was dazu sagen?
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Hi,
    das Galaxy S3 ist ja jetzt fast 2 Wochen auf dem Markt und hier im Forum gibt es ja auch einige Umsteiger die vom Galaxy S2 (ohne g ) kommen, daher wollte ich mal zwei Fragen an alle Umsteiger loswerden.

    1. Wie hat sich bei euch die Akkulaufzeit beim Galaxy S3 im Vergleich zum Galaxy S2 (mit dem 2000 mAh Akku !!!) im Alltag verändert?

    2. Wie ist euer Eindruck beim Display? Von der Technologie her ist das Display beim Galaxy S3 ja auf dem Papier etwas schlechter als vom Galaxy S2. Fällt das im täglichen Gebrauch auf? Das Display vom S3 soll ja zum Beispiel nicht ganz so hell sein was ja dann im Freien ein Nachteil sein könnte.

    Gruß
    WhatThe
    0
     

  2. Die Akkulaufzeit ist nach meinen Erfahrungen ein bisschen besser als beim SGS2 mit 2000er Akku.

    Das Display ist dem des SGS2 weit überlegen, allein wegen der Auflösung. Und ja, die automatische Helligkeit ist niedriger als beim SGS2, jedoch ist ist die maximale Helligkeit immer noch so hoch, dass man einen dunklen Raum ohne Probleme beleuchten kann.

    Swiftkeyed mit Tapatalk
    0
     

  3. User43790 Gast
    Da ich beide Geräte in meinem Besitz habe (mein S2 wurde nach Erwerb des S3 mit offenen Armen von meiner besseren Hälfte empfangen) kann ich folgendes dazu sagen:

    - Akku: Hab jetzt lediglich drei Ladezyklen in genau sieben Tagen machen müssen, und das bei einer doch intensiveren Nutzung und voller Displayhelligkeit. Nutze im S2 auch den 2000er Akku und empfinde die Ausdauer, sofern ich dies bis dato schon einigermaßen beurteilen kann, beim S3 ebenfalls besser (meine rein subjektive Einschätzung). Ausdauer ist auf jeden Fall sehr gut.

    - Display: Das ist beim S3 wirklich um Längen besser. Die hohe Auflösung macht richtig Spaß. Bei einem normalen Halteabstand von den Augen von ca. 30-50cm merkst du von der Pentile Matrix nichts, da die Auflösung einfach so hoch ist. Vor allem Schriften, auch sehr kleine, empfinde ich als ausgesprochen scharf. Wenn du dir das Gerät jedoch mehr oder weniger direkt vor die Augen hältst, sprich 10-20cm (die brauchst du sowieso mindestens zum fokussieren), merkst du die Ausfranzungen im Großen und Ganzen lediglich bei sehr dünnen horizontalen Linien (schwarz auf weiß und umgekehrt). Aber das ist wirklich Kritik auf sehr hohem Niveau.
    Von der Helligkeit ist es einen Ticken dunkler als das des S2. Dies begründet sich wohl durch die Pentile. Reines Weiß lässt sich nicht 100%ig so perfekt darstellen wie z.B. beim One X (damit habe ich auch schon vergleichen können, Helligkeit ist beim One X auch höher). Die automatische Helligkeitsanpassung empfinde ich als zu dunkel abgestimmt. Betreibe das Display aber sowieso am liebsten manuell auf 100% Helligkeit.
    Geändert von User43790 (10.06.2012 um 00:37 Uhr)
    0
     

  4. 10.06.2012, 12:17
    #4
    Also ich hatte das s2 mim 2000 er akku und jetzt das s3....

    Ich verwende mein Handy schon sehr viel und kam beim s2 immer kaum über den Tag... ich hab es meistens schon gegen 14Uhr in der Arbeit (zur Sicherheit) nochmal angesteckt..

    Beim s3 ist das bis jetzt nicht notwendig . Ich komme schön über den Tag und muss keine Angst haben dass mir dann unterwegs der Akku ausgeht.. gestern bin ich um 5 aufgestanden und heut um 1 Uhr früh hatte ich noch immer 25% Akku.. hab es gestern einfach nicht leer bekommen.. Display war fast vier Stunden an..

    Allerdings hat sich auch mein nutzerverhalten geändert... hab mit s2 in den offis schon auch mal gespielt.. (dream heighs oder Tempel Run)
    Mit dem s3 Spiel ich bis jetzt wenig bis gar nicht..

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  5. Danke für eure Antworten. Gut dass es bei der Akkulaufzeit anscheint kleine Fortschritte gibt. Zum Display hätte ich aber noch eine etwas präzisere Frage. Beim S2 war es ja so dass man an einem sonnigen Tag im freien gerade noch etwas erkennen konnte wenn man die Helligkeit auf 100% gestellt hatte. Ist das beim S3 auch noch so, oder wird es, durch die etwas geringere Maximalhelligkeit da schon kritisch?
    0
     

  6. 10.06.2012, 21:19
    #6
    Also ich hab bis jetzt im freien und bei sonnenlicht kein Problem (gibt es aber in Wien auch im Moment nur sehr sporadisch)...

    Die Auto Helligkeit pfuscht manchmal rein weil sie im freien manchmal deutlich zu dunkel oder zu langsam regelt.. aber wenn die Display Helligkeit hoch ist hab ich keine Probleme..

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  7. 10.06.2012, 23:05
    #7
    Einen Vergleich zum S2 kann ich nicht geben, da ich keines besessen habe, aber mein SGS1 hatte eine höhere Maximalhelligkeit. Aber wirkliche Probleme hatte ich mit dem S3 im Freien nicht, auch wenn mir etwas mehr Helligkeit besser gefallen würde.

    Vom S3 mit Tapatalk
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Kann jemand schon was zum neuen deutschen Kindle Wifi sagen?
    Von walterwinter im Forum Kaufberatung Smartphone / Tablet / Mobilfunkanbieter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2011, 14:53
  2. Display des Sensation im Vergleich zum Incredible
    Von BlueCharge im Forum HTC Sensation / Sensation XE
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 17:59
  3. Kann mir jemand sagen wie ich das Rooten rückgängig machen kann?
    Von Florian Seidl im Forum Samsung Galaxy S2
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 23:26
  4. Bitte auch was dazu sagen!
    Von the_black_dragon im Forum Sony Ericsson Xperia X2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 20:25
  5. datei windows/SIMLock ???? kann dazu einer was sagen???
    Von Crusador im Forum Touch HD Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 09:29

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

akkulaufzeit s2 vs s3

akku vergleich s2 s3

akkulaufzeit galaxy s2 s3

s2 vs s3 akku

s2 s3 akku

galaxy s2 vs s3 akku

samsung galaxy s2 vs s3 akku

akkulaufzeit s2 s3

s3 akku in s2

Akku S2 vs S3

vergleich s2 s3

s2 s3 vergleich

s2 akkulaufzeit

samsung galaxy s3 akku vergleich mit s2

galaxy s3 vs s2 akkulaufzeit

samsung galaxy s2 und s3 vergleich

galaxy s3 vs s2 akku

vergleich akku s3 s2s3 s2 vergleich akkuakkuvergleich s2 und s3galaxy s3 s2 akku vergleichvergleich akkulaufzeit galaxy s2 s3samsung galaxy s2 akku vergleich s3galaxy s2 2000mah vs s3Samsung s3 Display ticken

Stichworte