Welche WLAN-Bruttogeschwindigkeit wird tatsächlich erzielt? Welche WLAN-Bruttogeschwindigkeit wird tatsächlich erzielt?
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. 04.06.2012, 19:36
    #1
    Das Galaxy S(1) und ich glaube auch das S2 unterstützen 802.11n nur in "Minimalversion": Nur eine Ausrichtung und nur 20MHz schmale Kanäle, maximal 65-72 Mbps.

    Wie sieht es beim S3 aus? Beim S1 wird die WLAN-Bruttogeschwindigkeit in den WLAN-Einstellungen angezeigt, indem man kurz auf den Namen des WLAN Access Points tippt, mit dem man verbunden ist. Dort stehen dann Signalqualität und Bruttogeschwindigkeit. Könnte mal jemand auf seinem S3 nachsehen, ob nun auch mehr als 72 Mbps möglich sind?
    0
     

  2. 04.06.2012, 20:56
    #2
    Bei mir steht 65 MBit. Hab aber keine Ahnung, ob es nicht auch am Accesspoint liegen könnte.

    Vom S3 mit Tapatalk
    0
     

  3. 04.06.2012, 20:57
    #3
    Mhh habe nur 65Mbps kann aber auch an der Fritzbox 7270 liegen.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  4. signalstärke sehr gut 54 Mbps mit einem ZyXEL P-660HN
    Spezifikation: WLAN 802.11n mit 300 Mbps, abwärtskompatibel zu 802.11b/g
    0
     

  5. 05.06.2012, 14:14
    #5
    Hmm, sieht so aus als hätte es in dieser Hinsicht leider keine Verbesserung gegeben.

    Hat es vielleicht mal jemand mit einem 5Ghz-WLAN probiert? Vielleicht bekommt das S3 ja wenigstens dort 40MHz Kanalbandbreite hin, also 130-150Mbps...?
    0
     

  6. 05.06.2012, 14:21
    #6
    Zitat Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
    Hmm, sieht so aus als hätte es in dieser Hinsicht leider keine Verbesserung gegeben.

    Hat es vielleicht mal jemand mit einem 5Ghz-WLAN probiert? Vielleicht bekommt das S3 ja wenigstens dort 40MHz Kanalbandbreite hin, also 130-150Mbps...?
    würde mich zwar wundern aber ich kann es heute abend mal testen.
    0
     

  7. 05.06.2012, 17:31
    #7
    Welche WLAN-Bruttogeschwindigkeit wird tatsächlich erzielt?-2012-06-05-17.29.04.png

    Nehme alles zurück.
    0
     

  8. 05.06.2012, 21:26
    #8
    Soll das S3 nicht eigentlich 300 Mbit/s packen?

    Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2
    0
     

  9. 05.06.2012, 21:32
    #9
    Zitat Zitat von Notronic Beitrag anzeigen
    Soll das S3 nicht eigentlich 300 Mbit/s packen?

    Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2


    Das sind theoretische Zahlen des n-standart. Die Geschwindigkeit ist völlig ok.
    0
     

  10. 05.06.2012, 21:42
    #10
    Zitat Zitat von malufor Beitrag anzeigen
    Welche WLAN-Bruttogeschwindigkeit wird tatsächlich erzielt?-2012-06-05-17.29.04.png

    Nehme alles zurück.
    Ich habe ja, wie geschrieben nur 65Mbps... Hast Du einen Tipp, wie ich auch auf 108Mbps komme? Mein Notebook ist im selben WLAN auch schneller als 65Mbps unterwegs...
    0
     

  11. 05.06.2012, 22:09
    #11
    Zitat Zitat von mayhemer Beitrag anzeigen
    Ich habe ja, wie geschrieben nur 65Mbps... Hast Du einen Tipp, wie ich auch auf 108Mbps komme? Mein Notebook ist im selben WLAN auch schneller als 65Mbps unterwegs...
    5ghz band verwenden. Dein AP muss aber das 5ghz frequenzband unterstützen.
    1
     

  12. 05.06.2012, 22:10
    #12
    Mist. Das tut mein AP leider nicht...

    Vom S3 mit Tapatalk
    0
     

  13. 06.06.2012, 07:03
    #13
    Zitat Zitat von malufor Beitrag anzeigen
    Das sind theoretische Zahlen des n-standart. Die Geschwindigkeit ist völlig ok.
    Auch theoretisch wird das S3 keine wohl 300Mbps erzielen können. Samsung selbst gibt nur "802.11n" an, aber da gibt es viele Varianten:

    1. 20MHz SISO, maximal 75 Mbps
    2. 40MHz SISO, maximal 150 Mbps
    3. 40MHz MIMO 2x, maximal 300 Mbps
    4. 40MHz MIMO 3x, maximal 450 Mbps
    5. 40MHz MIMO 4x, maximal 600 Mbps

    Für MIMO braucht man zueinander orthogonal ("rechtwinklig") ausgerichtete Antennen - da wären in einer "Flunder" wie dem S3 eh nur maximal 2 möglich, und möglicherweise ist es in der Breite auch zu kurz für eine WLAN-Antenne(?). Also wird es wohl nur SISO (Single Input, Single Output) beherrschen.

    Das aber immerhin mit 40MHz Kanälen, zumindest im 5GHz Band. Das S1 überhaupt nicht im 5GHz Band funken, und das S2 konnte es zwar, aber ich glaube nicht auf 40MHz Kanälen (oder doch?). Also im Vergleich zum S1 ist es definitiv verbessert, und zum S2 vermutlich auch.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 13:02
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 12:51
  3. Womit habt ihr eure beste Akkuleistung erzielt?
    Von rest0ck im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 11:07
  4. Welche Programme nutzt ihr tatsächlich ?
    Von mampe52 im Forum HTC HD2 Programme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 19:54

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

72 Mbps

galaxy s3 wlan geschwindigkeit

samsung galaxy s2 wlan geschwindigkeit

72mbps

65 mbps galaxy s2 wlan geschwindigkeitsamsung galaxy s3 wlan geschwindigkeitverbindungsgeschwindigkeit 65mbpssamsung galaxy wlan geschwindigkeitsamsung galaxy s3 wlan 5ghzs3 wlan geschwindigkeithtc desire hd wlan geschwindigkeitwlan geschwindigkeit galaxy s3samsung s3 wlan geschwindigkeitverbindungsgeschwindigkeit 72 mbpssgs2 wlan geschwindigkeitsamsung galaxy s3 wlanWLAN Geschwindigkeit Galaxy S2wlan geschwindigkeit samsung galaxy s2wlan 65 mbpsgalaxy note wlan geschwindigkeit72 mbps wlangalaxy s3 wlan speedgalaxy s3 5ghz wlansamsung galaxy s3 5ghz wlan

Stichworte