S3-Kaufsentscheidende Fragen S3-Kaufsentscheidende Fragen
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Hallo alle zusammen, Ich besitze dass S2 und bin am überlegen ob ich mir
    dass S3 (jetzt, später, oder gar nicht) zulegen soll. Das Handy ist immerhin nicht
    einfach nur ein nachgängermodell, es bringt einfach viele coole neue features mit sich.
    Was ich mich aber frage ist zb: Bei meinem S2 habe ich nen Akku von 2000mah. Beim Akkuverbrauch mit der aktuellen firmware was ich habe, komme ich nach genau 1Tag im durchschnitt zwischen 70%-60%. Aber meistens steck ich das Handy jeden Abend vor schlafen gehen die nacht an der Steckdose...Egal worauf ich hinaus will ist, wie sieht das ganze dann beim S3 aus?
    Also ich meine die 2100 mah sind doch praktisch ein muss für das Handy, weil bei noch weniger ma/h würde das gerät doch nach paar Std. den geist aufgeben.Aber selbst mit 2100 mah wird das ziemlich ans Handy nagen oder? Ich befürchte das S3 muss dann jeden Abend an den Stecker, sonst is der saft am nächsten morgen alle, und das aber bei einer durchschnittlichen nutzung gemeint. Also bisschen Telefonieren, Simsen, Surfen, E-mail pushen, F-book,etc,...Die nächste Frage, wie sieht es mit der Hitze aus?
    Beim S2 haben viele nutzer probleme mit der Hitze des Handys, was kommt beim S3? Da deute ich wieder auf den Quadcore hin...Also praktisch wenn man ein Video minimiert, und neben bei was anderes am Handy macht, und das ganze aber sagen wir mal 10 minuten lang. Ich glaub das beansprucht den quadcore sehr, und entwickelt ne extreme Hitze...
    Da gibt es noch soviele Fragen, aber mir sind diese 2 Fragen sehr wichtig, denn die jeweiligen antworten darauf entscheiden ob ich mir das S3 (mal) zulegen, oder gar nicht. Und warte vlt. noch ein jahr oder so auf das nächste supersmartphone.
    Die Fragen kann natürlich noch keiner beantworten, aber ich hoffe sobald diejenigen von euch die in Zukunft dass S3 besitzen, werden mir darüber berichten wie es bei ihnen so ist mit diese 2 Fragen. Was ich aber jetzt schon weiss ist dass es unterschiedlich sein wird vermutlich, genauso wie beim S2, vom Akku her, und der Hitze, da wird jeder benutzer bei gleicher nutzung, andere Werte haben.
    0
     

  2. 12.05.2012, 07:21
    #2
    Samsung wird sich über all das Gedanken gemacht haben, wenn sie ein Telefon 40 Millionen mal verkaufen wollen. Wenigstens im Idle verbrauchen mehr Kerne nicht mehr Strom, sie sind da genau so sparsam wie die bisherigen smartphones.
    0
     

  3. 12.05.2012, 08:02
    #3
    Der neuere Prozessor soll eine höhere Energieeffizienz haben als der beim S2. Außerdem können die Kerne einzeln angesteuert werden. Damit sollte sich die Laufzeit im Gegensatz zum S2 eigentlich erhöhen. Auch bei der Wärmeentwicklung sollten bei diesem Quad-Core weniger Problleme auftauchen. Logisch gesehen werden die Prozesse bei einer hohen Auslastung auf alle vier Kerne verteilt. Das würde bedeuten die einzelnen Kerne entlasten sich gegenseitig und werden dadurch nicht so warm.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 08:49
  2. Fragen über Fragen oder Wie ging das jetzt nochmal?
    Von andibar im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 17:17
  3. Fragen über Fragen (Skydrive Ordner, Handyspeicher, Akku App)
    Von PhelanEard im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 09:57
  4. 2.1 Flashen Fragen und noch mehr Fragen...
    Von arma im Forum Sony Ericsson Xperia X10
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 07:06
  5. Fragen über Fragen zu Igo, Windows Mail, Wlan...
    Von Gschock im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 22:40

Stichworte