Samsung Galaxy S3 schon im Herbst 2011? Samsung Galaxy S3 schon im Herbst 2011? - Seite 2
Seite 2 von 5 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 89
  1. 27.04.2011, 22:41
    #21
    Ich glaube eher das das Galaxy S2 schon dem Iphone 5 gehörig einheitzen wird, da ist kein Galaxy S3 von nöten
    0
     

  2. 28.04.2011, 00:33
    #22
    Ich bin auch schon gespannt was der A5 Chip im iPhone 5 oder iPhone4S zu leisten vermag. Das SGS2 setzt meiner Meinung nach die Latte schon sehr hoch.
    0
     

  3. Erscheinungsdatum: Da das s3 zufällig erwähnt wurde, tippe ich auch auf nächstes Jahr..!!
    Heujahr wird Samsung mit dem s2 genug ihrer Konkurrenz beneiden und mit ihr mithalten können.

    Leider freue ich mich nicht mehr so auf das s2, da ich schon weis, das es ein besseres Smartphone geben wird, das s3..
    Aber ich glaube, das wird locker bis zum Sommer 2012 warten!!

    greeting Alex
    0
     

  4. lol jetzt musste ich aber ein wenig schmunzeln... du freust dich nicht mehr so auf das s2 weil du schon weisst, dass es ein besseres smartphone geben wird? wenn du es weisst, warum freust du dich dann NICHT MEHR so? Oder hast du erst kürzlich erfahren, dass es in zukunft noch bessere handys geben wird?

    es ist doch so wie sonst im leben, erfreu dich an dem was du hattest, jetzt hast und haben wirst und lass dir, schon gar nicht bei smartphones, die freude schmälern aufgrund von dem was noch kommen mag.

    Siehs so, 4.3 Zoll Super Amoled Plus, super kamera, super akku, super schnell, super dünn was willst Du noch mehr?
    3
     

  5. 28.04.2011, 03:25
    #25
    @All,

    jojo,jooho! Hei seit Ihr schon so dermassen im *Rückstand",dass Ihr bereits die Zukunft überholen wollt?!??!! SGSIII diesen Herbst ist Gerücht! Samsung wird,-fall's IFone5 kommen würde,-für's kommende vor Weihnachtliche-geschäft,

    ein zweites,ähnliches Smartphone auf'n Markt werfen,was preislich unschlagbar sein wird!!! Anfangs war Super- AMOLED, now is AMOLED-Super-Plus und morgen OMLED-Plus mit 600MHz,-oder wie?!?? Ich hoffe ja insgeheim das der

    Q-Core mit 1.8 mit überpowerter Grafik-Slotengiene kommt,-die derweil in den Labor's der gewissen Hersteller kursieren. Sicher das SGS 3 wir kommen,-wie das AMEN in der Kirche! - Aber erst nach I5,-vorher völlig Sinnlos...

    (Ich trage ja auch kein Wasser in den Rhein...!!! In diesem Sinne,..das GALAXY,-I -II oder III... ist und wird galaktisch bleiben...!!!
    2
     

  6. ...OMLED-Plus...

    Ist das was zu essen ???

    wie geil
    0
     

  7. Er meine wohl OMFGLED Plus der Nachfolger von OMFGLED und OMGLED.
    0
     

  8. 28.04.2011, 17:52
    #28
    "Motorola Bullet und Jet mit Quad Core Prozessor?"

    http://www.testbericht.de/magazin/mo...zessor-1140143

    Beide Smartphones sollen mit einem Tegra 3 Chipsatz ausgestattet werden und dieser wurde für das erste Quartal 2012 angekündigt.
    0
     

  9. 28.04.2011, 18:20
    #29
    Vielleicht warte ich dann doch lieber noch ein Jahr mit meinem ersten Smartphonekauf.

    Ps.:
    ...dann würde ich aber auch eher damit rechnen, daß das neue S3 auch mit Quadcore daher kommt.
    Geändert von WolArn (28.04.2011 um 19:34 Uhr)
    0
     

  10. 28.04.2011, 23:51
    #30
    Zitat Zitat von BastiB Beitrag anzeigen
    ... Eine Taktung von 3Ghz bei Smartphones braucht wohl wirklich keiner (mal sehn ob ich die Aussage in 3 Jahren revidiere ). Ich glaube daher auch, dass der Trend in Richtung knappe 2 Ghz - Mehrkern geht
    Da muss ich wohl meine eigene Aussage von Gestern wieder revidieren.
    Die geleakten Spezifikationen des neuen Qualcomm CPUs sehen bis zu 2,5Ghz (Quad-Core) vor. Mal sehn wann das so weit ist. Da wird sich Samsung nicht lumpen lassen und vermutlich bereits an vergleichbaren Prozessoren forschen. Ich bin mir sicher, dass das SGS3 Quadcore haben wird, aber das sollte die Vorfreude aufs SGS2 nicht dämpfen! Was Besser kommt immer. ...irgendwann
    0
     

  11. 29.04.2011, 01:45
    #31
    hey@AMG,

    nicht ganz,-OLED Dispaly,-(ohne )M ! http://de.wikipedia.org/wiki/Organische_Leuchtdiode

    Und Samsung kann heute schon Q-Core's bis 2GHz für Phon's kühlen,-nennt sich iwie
    ICE-Tweaker oder ähnlich,find aber den Link gerade nich...auch was Organisches...

    ...back to the Nature...!!!
    0
     

  12. Zitat Zitat von WolArn Beitrag anzeigen
    Bei den jetzigen mit 4,3" spricht schon manch einer von einem Tablet.

    ...und ja, QuadCore wäre auch eine Möglichkeit, eine sehr aktraktive sogar, und würde auch so ein Gerücht glaubhafter machen..
    Was soll an QuadCore attraktiv sein? Ein Handy soll flüssig alles darstellen können. Mein DHD mit 1ghz singlecore cpu kann das, wofür mehr power? Da müsste erstmal neue software kommen damit diese DualCore-geschichte interessant wird (schon auf dem PC bei dem die Technik seit zig Jahren vorhanden ist, wird Multithreading viel zu wenig effektiv genutzt).
    Höher Takten macht auch keinen sinn weil mehr takt = mehr stromverbrauch und mehr wärmeproduktion. 1.8ghz is ja schon im notebook lowbudged bereich
    Ich finde die sollten lieber mal in die Akkutechnik investieren. Da gäbe es viel mehr Verbesserungspotential. Bin zwar mit 2 Tagen beim DHD zufrieden, aber wenn das doppelt so lange halten würde, hätte ich mal viel viel mehr nutzen davon als wenn... naja was bringt mir dualcore nochma?
    Aber die leute fliegen ja auf die "IHR MÜSST DUALCORE HABEN-Propaganda" also what ever
    1
     

  13. 01.05.2011, 00:03
    #33
    Hier mal 'ne News vom 18.4. Nach der plant Samsung einen DualCore mit 2-GHz!! Und andere Chip-Hersteller haben auf einer Messe schon QuadCore vorgestellt, die ebenfalls mit 2 bis 2,5 GHz (!!!) takten.
    http://www.4phones.de/Ticker_Samsung...2012_5297.html
    0
     

  14. 01.05.2011, 08:25
    #34
    @Clouds,

    im Bereich Akkutechnik sind die Hersteller eigentlich sehr weit!!!,...guckst Du da http://www.heise.de/tr/artikel/Kapaz...n-1094675.html

    Also man rechne,-Marktreife 2012!-Ein Quantensprung seines gleichen!!! So ca. 2014-15 werden dann LiPos kommen,-wobei die dann die Abwärme der Deiner angezweifelten Dual-Quadcores "Feuer" unterm Ar...* machen,somit wird das Laden ev. mal jedes Jahresquartal mal von Nöten sein... Was die Software angeht,-ist und war immer so.-
    Einfach gesagt;-agiert die Hardware so reagiert die Software und dies in einem unheimlichen Tempo,-es ist aber fast unmöglich voraus zusehen, wo bei den beiden Kontrahenten der Zenit erreicht wird! Heute SGSI,morgen II und Nov.11 schon III.

    Fazit:- ich bin glücklich das ich Heut zu Tage nicht mit dem ESELWAGEN morgen in den
    Supermakt shoppen muss,-sorry,-hab noch andere Termine...
    Geändert von Chris X. (01.05.2011 um 10:16 Uhr) Grund: * zensiert
    0
     

  15. Zitat Zitat von Clouds Beitrag anzeigen
    naja was bringt mir dualcore nochma?
    Es ist korrekt, dass ein Programm explizit MultiCore-Unterstützung mitbringen muss, was programmiertechnisch sehr aufwändig ist, um von einem MultiCore-Prozessor zu profitieren. Hat das Programm / die App KEINE MultiCore-Unterstützung, also keinen darauf ausgelegten Algorithmus, bringt dir die MultiCore-CPU keinen Geschwindigkeitsvorteil, da das Programm nur auf einem Rechenkern läuft.

    Nun ist es aber so, dass Android in der neusten Version MultiCore-CPUs unterstützt. Einzelne Programme sind davon weiterhin nicht betroffen, da das eben von der App und nicht vom OS geregelt werden muss. Sprich: Android wüsste gar nicht welche Rechenprozesse einer App sie wie auf welche CPU-Kerne verteilen muss, wenn ihr die App das nicht sagt. Aber bei Android, welches Multitasking-fähig ist, laufen ja immer viele Programme & Dienste gleichzeitig und nicht nur eine Hauptapp + Systemdienste, wie bei den früheren iPhones. Dadurch kann Android die Apps / Prozesse intelligent auf die Kerne aufteilen, z.B. App1 = CPU1, App2 = CPU2. Das bringt vorallem dann einen Vorteil, wenn man leistungshungrige Apps laufen lässt - Z.B. CPU1 Android OS + 1080p-Wiedergabe = 100% Auslastung, CPU2 Benchmark = 100% Auslastung. Somit 200% Leistung, bei einem Rechenkern halbe Leistung und beides wäre nicht flüssig.

    Ein weiterer Vorteil ist, dass ein Absturz weniger wahrscheinlich ist, da bei einer 100%-Auslastung eines CPU-Kerns immer noch ein weiterer zur Verfügung steht (liegt allerdings auch an der Umsetzung von Google, ob das so wirklich klappt; bei Windows funktioniert das ziemlich gut).

    Also MultiCore-CPUs sind durchaus sinnvoll, auch für Smartphones. Solange es keine darauf ausgelegten Apps gibt (oder überhaupt solche, welche die jetzt schon sehr schnellen ARM-Prozessoren auch wirklich auslasten), bleibt die ganze Technologie zwar hinter ihrer eigentlichen, theoretischen Leistungsfähigkeit zurück (+100% mehr Leistung pro zusätzlichen Rechenkern ggü. einzelnem Rechenkern), aber dank der Unterstützung für MultiCore seitens Android bringt es jetzt schon einige Vorteile.

    Übrigens: Dass man bei Desktop-Prozessoren auf mehre Kerne statt auf einen schnelleren Takt setzt, liegt an einer physischen Begrenzung der x86-Prozessor-Technologie. Zu Pentium 4 Zeiten sind die Taktraten monatlich um 200 Mhz gestiegen, wenn es so weitergegangen wäre, hätten wir inzwischen Prozessoren mit über 20 Ghz takt. Da das nicht möglich ist (oder zumindest nicht unter normalen Bedingungen), weicht man auf die Mehrkern-Technologie aus, welche dieses Rechenpotential von 20 Ghz auf mehrere Rechenkerne verteilt.
    0
     

  16. 01.05.2011, 12:01
    #36
    ...und wenn es Mehrkern-Prozzis erst einmal gibt, werden auch die Apps folgen die Mehrkern unterstützen.

    Zu Pentium 4 Zeiten sind die Taktraten monatlich um 200 Mhz gestiegen, wenn es so weitergegangen wäre, hätten wir inzwischen Prozessoren mit über 20 Ghz takt. Da das nicht möglich ist (oder zumindest nicht unter normalen Bedingungen), weicht man auf die Mehrkern-Technologie aus, welche dieses Rechenpotential von 20 Ghz auf mehrere Rechenkerne verteilt.
    Zumal man ja auch mehrere Kerne viel besser kühlen kann als ein einzelner mit 20GHz.
    0
     

  17. 01.05.2011, 14:51
    #37
    Ich finde es ist sinnlos, sich zu überlegen auf den Nachfolger zu warten. Man kann bei in der Computer/Gadgetindustrie immer warten und es kommt etwas besseres, da die Entwicklung einfach so rasant voran geht. Es gibt nie einen optimalen Zeitpunkt ein Produkt zu kaufen, aber wenn man sich jetzt ein GSII kauft, ist es bestimmt kein schlechter Zeitpunkt. Wer vor einem Monat noch ein GSI gekauft hat, das würde ich eher einen schlechten Zeitpunkt nennen.
    0
     

  18. Zitat Zitat von cTrox Beitrag anzeigen
    Es gibt nie einen optimalen Zeitpunkt ein Produkt zu kaufen
    Doch die gibt es, aber sie sind selten und schwer vorherzusehen.

    Bei den Gamer-PCs war zum Beispiel das Jahr 2006 ein solches Beispiel: Mit den Core2Duo-Modellen brachte Intel eine extrem überlegene CPU-Generation auf den Markt, welche der Konkurrenz meilenweit überlegen war. Und Nvidia zog mit der Geforce 8 dem Vorgängermodell und der Konkurrenz ebenfalls sowas von davon, dass ATi fast daran Pleite ging. Mit dieser Kombi von 2006 kann man selbst heute noch aktuelle Games spielen, wenn auch nicht in den höchsten Darstellungsoptionen. Mein Gamer-PC hat heute noch einen Core2Duo von 2006 eingebaut (E6700), welcher dank dem ausgezeichneten Übertaktungspotential genug schnell für alle aktuellen Games ist (statt 2.66 Ghz bis zu 4 Ghz mit Luftkühlung!).

    Bei den Smartphones war denke ich das HTC HD2 das letzte, welches in diese Kategorie passt. Dank des zu diesem Zeitpunkt riesigen Schrittes zu den Qualcomm 1 Ghz-Prozessoren, welche noch heute verbaut werden, ist das Smartphone heute noch genug schnell für alle aktuellen Betriebssysteme. Und dank der aktiven Entwickler-Community kann man sogar die aktuellen Android-Roms draufspitzen. Wer ein HD2 hat und nicht immer das neuste haben muss, kann damit noch locker ein paar Jahre mit wenigen Einschränkungen mitziehen.

    Übrigens halte ich das SGS II für einen ebenfalls möglichen Kandidaten auf diesen Titel. Dank der Dual-Core CPU hat das Smartphone grosses Zukunfts-Potential. Aber euch wird das vermutlich eh nicht interessieren, die meisten hier wechseln das Smartphone häufiger als ihre Unterwäsche .
    2
     

  19. 01.05.2011, 15:34
    #39
    Zitat Zitat von Zebrahead Beitrag anzeigen
    Doch die gibt es, aber sie sind selten und schwer vorherzusehen.
    Ich bleibe bei der Meinung, dass es diese nicht gibt

    Für dich war das damals vielleicht optimal, hättest du allerdings einige Monate gewartet wären die ersten Quad Cores gekommen (Q6600), welcher noch länger gehalten hätte.

    Naja, jedenfalls möchte ich hier nicht zu fest in Richtung PC Hardware abschweifen aber ich kann dir versichern, dass du kein Beispiel finden wirst, wo nach wenigen Monaten (oder gar Wochen) nicht etwas besseres auf den Markt gekommen ist.
    Aber wie gesagt, es gibt gute Zeitpunkte ein Produkt zu kaufen und ich bin auch der Meinung, das GSII jetzt zu kaufen ist einer davon.
    0
     

  20. 01.05.2011, 15:58
    #40
    @cTrox,

    wer wartet denn auf den Nachfolger? Hier wird doch nur darüber spekuliert wie der aussehen könnte.
    0
     

Seite 2 von 5 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 19:33
  2. Samsung Galaxy Tab schon an der IFA gerootet
    Von burgi.ch im Forum Android News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 15:20
  3. Google Musik evtl. schon ab Herbst verfügbar
    Von rari2003 im Forum Android News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 07:47

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

samsung galaxy s2 ratenkauf

smartphone neuheiten herbst 2011

galaxy s3

neue handys herbst 2011

handys herbst 2011

Samsung galaxy s 3

handy herbst 2011

samsung galaxy s3 testsamsung galaxy s3 erscheinungsdatumgalaxy s2 Ratenkaufsamsung galaxy s 3 erscheinungsdatumsmartphones herbst 2011preisprognose galaxy s2ratenzahlung samsung galaxy s2samsung galaxy s2 a1samsung galaxy s2samsung galaxy s2 mit ratenzahlungerscheinungsdatum samsung galaxy s3samsung galaxy s3 2011ratenkauf samsung galaxy s2galaxy s3 erscheinungsdatumsamsung galaxy s2 kaufen ratengalaxy s2 preisprognoseneue handy herbst 2011erscheinungsdatum galaxy s3

Stichworte