[Anleitung] Flashen der JB Firmware 4.1.2 + Root und entfernen des gelben Dreiecks [Anleitung] Flashen der JB Firmware 4.1.2 + Root und entfernen des gelben Dreiecks - Seite 15
Seite 15 von 21 ErsteErste ... 141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 300 von 403
  1. 27.06.2013, 08:22
    #281
    Willkommen bei PocketPC.ch!

    Du kannst die App auch im Play Store bekommen, musst mal probieren ob es dann funzt mit Root.

    Kleiner Tipp noch, wir haben unten re. einen "Danke-Button" den man bei hilfreichen Anleitungen und Beiträgen drücken kann.

    Viel Spaß noch!
    0
     

  2. 27.06.2013, 08:30
    #282
    @sxxxmxxxx

    Danke dir für dein Lob zu meiner Anleitung .

    Schaue dir das Kapitel 4 nochmal bis zum Ende an, den am Ende des Kapitels habe ich in groß eine ANMERKUNG für diesen Fall, das die App Superuser nicht mitinstalliert wurde, eingefügt .


    Ansonsten könntest du jetzt noch etwas anderes versuchen und folgendes Durchführen:

    Lade dir von hier mal den PhilZ Kernel v5.06.6 (CWM) herunter:

    Download PhilZ Kernel v5.06.6 (CWM-Version): http://d-h.st/u4g

    Um diesen zu installieren, damit du dir mit der App Superuser Root installierst, gehst du jetzt folgendermaßen vor:

    Den PhilZ Kernel v5.06.6 nach dem herunterladen vom PC auf die externe SD-Karte deines Handys kopieren und anschließend Handy ausschalten. Ist das Handy ausgeschaltet, wechselst du mit dem 3-Finger Affengriff in das Recovery-Menü (CWM) und wählst dort die Option "apply update from external storage" und navigierst dann zu der externen SD-Karte, wo du den PhilZ Kernel, den du jetzt Flashen willst, abgelegt hast und bestätigst noch mit dem Power-Button den Flashvorgang.

    Ist der PhilZ Kernel geflasht worden, führst du gleich anschließend im noch geöffneten Recovery-Menü (CWM) ein "Wipe Cache Partition" und einen "Wipe Dalvik Cache" durch und machst dann anschließend einen Neustart des Handys, in dem du auf "System Reboot now" gehst und wieder mit dem Power-Button bestätigst. Das war es dann und du solltest jetzt ein gerootetes Handy haben , vorausgesetzt ist natürlich für diese Methode, das du in deinem Handy auch eine externe SD-Karte eingesetzt hast und nutzt .
    1
     

  3. @ aljee77

    Danke, das mit dem Play Store hab ich probiert, hat aber nicht funktioniert.

    @ SaGaS

    Danke, werd ich heute Abend mal versuchen. Das mit der Anmerkung hab ich mir gedacht, hat sich aber nicht so herrausgelesen um ehrlich zu sein

    Ich berichte euch wenns funktioniert hat
    Gruß
    0
     

  4. 28.06.2013, 18:48
    #284
    @sxxxmxxx

    Muss ich dir beipflichten , das nicht unbedingt gleich daraus zu schließen ist, das es angewandt werden soll, wenn die App SuperUser nicht mitinstalliert wird. Aber zumindestens konntest du es ihr denken, wozu die Anmerkung von mir mit angebracht wurde, denn wenn die App SuperUser nicht mitinstalliert wird, hätte sich dann, wenn du jetzt z.B. die App Titanium Backup genutzt hättest, dann die Fehlermeldungen bei dir aufgezeigt, die ich in der Anmerkung aufgeführt habe und dir dann auch einen direkten Bezug auf meine Anmerkung gegeben, wenn du das Problem gehabt hättest .
    0
     

  5. Hallo, sorry dass ich schon wieder frage, aber ich habe das Gefühl, dass ich bei meinem letzten Beitrag vielleicht missverstanden wurde.
    Und zwar geht es mir noch immer um den flash counter und das gelbe Dreieck.
    Bei dem betreffenden Gerät, welches sich noch immer nicht unter meiner Obhut befindet , wurde des öfteren alles mögliche geflasht. Der flash counter dürfte also irgendeinen hohen Wert anzeigen - jedenfalls nicht "NO".

    Ich kann nicht so ganz glauben, dass wenn ich nun der Anleitung bis inklusive Kapitel 3 folge, der flash counter dann auf null ist. Zumindest ergibt meine internet Recherche hierzu wiedersprüchliches.

    Muss ich von meiner Ausgangsposition (also kein stock sondern custom kernel/rom) nicht doch jedenfalls Kapitel 4 und 5 (egal ob jetzt mit triangel away app oder per sd Kartenmethode) durchführen um den Flash counter auf 0 zu bringen?
    Oder wurde ich tatsächlich nicht missverstanden und Kapitel 1-3 erledigen den flash counter reset und das böse dreieck von selbst?

    Falls ich jedoch wirklich missverstanden wurde, ich Kapitel 4 und 5 durchführen muss, wie komme ich dann wieder zurück zum Stock Kernel bzw wie werde ich root wieder los? wieder ein Werkreset und anschließend abermaliges Kapitel 3, also flashen von der gesamten stock JB version?
    Ich weiß, man kann sich nicht ganz vorstellen, wieso man eigentlich keinen root zugriff haben möchte, aber da es sich nicht um mein handy handelt, sondern um das eines noch unerfahrenen ist es denke ich klüger.

    danke dir/euch
    Geändert von jumpinjackflash (29.06.2013 um 10:00 Uhr)
    0
     

  6. 29.06.2013, 10:41
    #286
    @jumpin

    Ich glaube das hier anscheinend doch ein kleines Missverständnis, bzw. ein Verständigungsproblem vorliegt .

    Alles was du über Odin flashst und kein original Flashfile von Samsung ist, führt definitiv zu einem gelben Dreieck im Bootscreen und einer Erhöhung deines Flashcounters auf dem Handy.

    Wenn du jetzt ein CustomROM installieren möchtest, musst du zwei Dinge beachten, um dieses CustomROM über das Recovery-Menü (CWM) zu Flashen (wird übrigens immer so ausgeführt ). Du kannst zuvor einen CustomKernel über Odin installieren, um die Option "Install Zip" im Recovery (CWM) zu erhalten, das benötigt wird, weil dein CustomROM ein zip-File ist, hat aber zur Folge, das du ein gelbes Dreieck erhälst und dein Flashcounter erhöht wird. Um dieses gelbe Dreieck zu entfernen und den Flashcounter auf Null zu resetten ("No"), musst du die App Triangel Away installieren, um darüber diese Resets durchzuführen.

    Du kannst das alles mit den Resets aber auch umgehen, wenn du die Flashmethode über die externe SD-Karte durchführst ( wie in Post #282 beschrieben), um einen CustomKernel auf deinem Handy zu installieren, wo du dann kein gelbes Dreieck im Bootscreen erhälst und dein Flashcounter sich nicht erhöht. In deinem Fall, wenn du jetzt den Flashcounter resetten willst und das gelbe Dreieck entfernen möchtest, wirst du nicht um die Installation der App Triangel Away umherkommen und nach Kapitel 5, in meiner Anleitung, vorgehen müssen .

    Solltest du jetzt aber beabsichtigen, eine neue StockROM Flashen zu wollen, solltest du nach den Kapiteln 1 - 3 in meiner Anleitung vorgehen, was aber deinen Flashcounter nicht zurücksetzt, wohl aber das gelbe Dreieck im Bootscreen entfernt, da du dann auch wieder einen StockKernel nutzt . Möchtest du jetzt sicherstellen, das der Flashcounter resettet wird, bevor du dann eine StockROM flashst, wo weder der Flashcounter erhöht ist (also auf "No" steht), noch ein gelbes Dreieck im Bootscreen zu sehen ist, musst du jetzt erst einmal zuvor alles mit der App Triangel Away resetten.

    Wenn du das gemacht hast, kannst du dann anschließend eine neue StockROM über Odin Flashen, wo dann alles resettet ist (bereinigt ist) und keinen Hinweis darauf gibt, das du zuvor keine originalen Flashfiles von Samsung geflasht hattest . Ich hoffe sehr, das du jetzt verstehen konntest, was gemeint ist und was du tun musst, um deinen Flashcounter zu resetten und das gelbe Dreieck im Bootscreen zu entfernen .
    2
     

  7. Super danke, jetzt habe ich es verstanden! Im Grunde wenn das schirche Dreieck durch die Kapitel 1-3 weg ist, ist das wahrscheinlich schon ausreichend: Nur damit ich für mich weiß, dass der flash counter (von dessen Existenz der eigentliche s2 Besitzer gar nichts weiß ) auf 0 ist, ist der Aufwand vielleicht zu hoch. Garantie gibt es auf das gerät meines Wissens ohnehin nicht mehr (weil 2 Jahre schon um sind), sodass ein angezählter counter somit auch egal ist.

    So ich hoffe jetzt bin ich ideal auf die Generalüberholung (es wird auch eine neue Kamera verbaut und ein neuer Powerbutton angelötet) vorbereitet und ich muss währenddessen nicht mit Fragen im Forum nerven. (Sofern nicht irgendwelche unvorhersehbaren Dinge passieren)

    Danke nochmal für die raschen und hilfreichen Antworten, und natürlich auch für die kompetente und ausführliche Anleitung!
    0
     

  8. 29.06.2013, 14:11
    #288
    @jumpin

    Schön, das ich es dir jetzt verständlicher beschreiben konnte, wie, was und warum du es so oder so machen musst . Wenn noch Fragen auftauchen, dann melde dich jederzeit hier, OK.
    0
     

  9. Hallo!
    Hier mein kleiner Erfahrungsbericht: Alles hat super geklappt!
    Einziger Wermutstropfen, der jedoch nichts mit diesem Thread zu tun hat: Ich hab auch das Kameramodul getauscht, weil es auf den Fotos immer dunkle Flecken gab. Ergebnis: größere aber weniger dunkle Flecken. Somit hat die Generalüberholung des s2 frustrierenderweise nicht ganz geklappt. Bin diesbezüglich ratlos, außer, dass die neue Kamera vielleicht auch defekt war.
    Wie auch immer...
    Nochmal vielen Dank für alles!
    1
     

  10. 02.07.2013, 19:38
    #290
    @jumpin

    Danke dir für dein Feedback zu den beschriebenen Vorgehensweisen der Flashvorgänge und es freut mich, das du soweit alles erfolgreich umsetzen konntest . Das mit deiner Kamera tut mir echt Leid und kann deinen Frust dazu absolut nachvollziehen. Vielleicht ergibt sich ja noch mal eine Möglichkeit die Kamera zu tauschen, wo dann hoffentlich alles mit in Ordnung ist .
    0
     

  11. Hey mal eine allgemeine Frage:

    Wie macht ihr das mit neuen Sicherheitslücken, z.B. diejenige von letzter Woche: http://www.heise.de/security/meldung...n-1911077.html

    Da mein SGS2 nun nicht mehr den Stock-ROM hat, habe ich auch die automatischen Updates deaktiviert. Dies bedeutet aber auch, dass keinerlei Sicherheitsupdates mehr eingespielt werden.

    Handhabt ihr das gleich?
    0
     

  12. 07.07.2013, 17:46
    #292
    Zitat Zitat von Beni Bunni Beitrag anzeigen
    Hey mal eine allgemeine Frage:

    Wie macht ihr das mit neuen Sicherheitslücken, z.B. diejenige von letzter Woche: http://www.heise.de/security/meldung...n-1911077.html

    Da mein SGS2 nun nicht mehr den Stock-ROM hat, habe ich auch die automatischen Updates deaktiviert. Dies bedeutet aber auch, dass keinerlei Sicherheitsupdates mehr eingespielt werden.

    Handhabt ihr das gleich?

    Welche rom hast du denn überhaupt ?! Dazu finde ich diese Lücke jetzt nicht so ultra schlimm....
    0
     

  13. Zitat Zitat von kehne Beitrag anzeigen
    Welche rom hast du denn überhaupt ?! Dazu finde ich diese Lücke jetzt nicht so ultra schlimm....
    Sorry, ich habe natürlich keine andere ROM drauf, sondern einfach geflasht/gerootet auf Android 4.1.2 und den PhilZ 5.05.0 Kernel.
    0
     

  14. 08.07.2013, 06:46
    #294
    Zitat Zitat von Beni Bunni Beitrag anzeigen
    Sorry, ich habe natürlich keine andere ROM drauf, sondern einfach geflasht/gerootet auf Android 4.1.2 und den PhilZ 5.05.0 Kernel.
    Naja ich bleibe dabei das die Lücke nicht so schlimm ist: Wenn du sie aber schlimm findest, werden "freie" entwickler, deutlich schneller ein Fix rausbringen als Samsung. Samsung wird nur noch 4.2 für das S2 veröffentlichen, da das aber nichteinmal für das S3 raus ist, dauert das mit Sicherheit noch mehrere Monate. Und ohne ein Firmware update wird sich das Problem wohl kaum beheben lassen.

    Davon unabhänig würde ich dir zum Dorimanx Kernel raten, der geht deutlich sparsamer mit deinem Akku um
    0
     

  15. Ok Danke.

    Kann ich ein Firmware-Update problemlos ohne einen Werkreset und ohne Datenverlust machen?

    Den Dorimanx Kernel würde ich gerne ausprobieren, da ich mit meiner Akku-Leistung nicht mehr zufrieden bin (aber ist auch schon über 2 Jahre alt). Jedoch müsste ich hierfür wohl das ganze Phone wieder neu aufsetzen und da habe ich im Moment keine Lust mehr
    0
     

  16. 09.07.2013, 19:45
    #296
    @Beni Bunni

    Theoretisch schon, wenn du aber das erste mal auf JellyBean flashst, dann solltest du lieber dein Handy von grundauf neu Aufsetzen, weil unter JellyBean die Systempartition anders angelegt wird, als du es unter ICS oder GB hattest.

    Wenn du es aber trotzdem ohne neu Aufsetzen durchführen und ausprobieren magst, musst du dich diesbezüglich nur an Kapitel 3 in meiner Anleitung in meinem Eingangsthread halten, um die aktuelle JellyBean Firmware I9100XWLSW auf dein Handy über Odin zu Flashen . Zwar sollte dann zum Abschluss auch ein Werksreset erfolgen (Samsung eigener Werksreset über das Menü, nicht über CWM ausführen!!! ), aber wenn du Glück hast, funktioniert das Handy danach trotzdem und Probleme zu bereiten .

    Wenn du dann noch Root installieren möchtest, gehst du nach Kapitel 4 in meiner Anleitung vor und nimmst dafür den aktuellen PhilZ Kernel v5.07.0 in der Odin-Version, welchen du dir von hier herunterladen kannst:

    Download PhilZ Kernel v5.07.0 (Odin): http://d-h.st/0gb


    Wenn du dir dann Root installiert hast mit dem PhilZ Kernel, kannst du dir anschließend über CWM dann den DorimanX Kernel v8.34 Flashen, welchen du dir von hier herunterladen kannst:

    Download DorimanX Kernel v8.34 (CWM): http://dorimanx.shine.sk/kernels-jb-...I-PWR-CORE.zip


    So, ich hoffe ich konnte dir ein wenig behilflich sein und du deine Vorhaben erfolgreich umsetzen .
    Eine kleine Bitte hätte ich aber noch an dich, es wäre schön, wenn du hilfreiche Antworten auf deine gestellten Fragen erhälst, dies dann auch entsprechend mit einem Klickerchen auf den Danke-Button zu honorieren, gehört irgendwie zum guten Umgangston und freut jeden, der bemüht war dir zu helfen .
    1
     

  17. 09.07.2013, 20:31
    #297
    Sagmal hat der PhilZ noch Root mit drin ?! Hatte es letzte mal bei einem Freund ausprobiert ( wollten den EFS Ordner sichern) und nach dem flashen des Philz war kein Root vorhanden .... Auch keine SuperUser app !?

    Als ich mit dem flashen angefangen habe, gab es da doch Probleme mit Philz und dem "Triangle away" ist das jetzt wieder aktuell ? Weißt du da was ?
    0
     

  18. 10.07.2013, 08:07
    #298
    @kehne

    Ja, der PhilZ Kernel hat nach wie vor Root mit enthalten, durch die App Superuser . Manchmal kommt es leider vor, das bei der Installation die App SuperUser nicht mit installiert wird, welches dann ein nochmaliges Flashen des PhilZ Kernels zur Folge hat. Dazu habe ich auch in Kapitel 4 dieser Anleitung im Eingangsthread eine ANMERKUNG am Ende mit eingefügt, wie verfahren werden muss, um dann die App SuperUser installiert zu bekommen .
    1
     

  19. Zitat Zitat von SaGaS Beitrag anzeigen
    @Beni Bunni

    Theoretisch schon, wenn du aber das erste mal auf JellyBean flashst, dann solltest du lieber dein Handy von grundauf neu Aufsetzen, weil unter JellyBean die Systempartition anders angelegt wird, als du es unter ICS oder GB hattest.

    Wenn du es aber trotzdem ohne neu Aufsetzen durchführen und ausprobieren magst, musst du dich diesbezüglich nur an Kapitel 3 in meiner Anleitung in meinem Eingangsthread halten, um die aktuelle JellyBean Firmware I9100XWLSW auf dein Handy über Odin zu Flashen . Zwar sollte dann zum Abschluss auch ein Werksreset erfolgen (Samsung eigener Werksreset über das Menü, nicht über CWM ausführen!!! ), aber wenn du Glück hast, funktioniert das Handy danach trotzdem und Probleme zu bereiten .

    Wenn du dann noch Root installieren möchtest, gehst du nach Kapitel 4 in meiner Anleitung vor und nimmst dafür den aktuellen PhilZ Kernel v5.07.0 in der Odin-Version, welchen du dir von hier herunterladen kannst:

    Download PhilZ Kernel v5.07.0 (Odin): http://d-h.st/0gb


    Wenn du dir dann Root installiert hast mit dem PhilZ Kernel, kannst du dir anschließend über CWM dann den DorimanX Kernel v8.34 Flashen, welchen du dir von hier herunterladen kannst:

    Download DorimanX Kernel v8.34 (CWM): http://dorimanx.shine.sk/kernels-jb-...I-PWR-CORE.zip


    So, ich hoffe ich konnte dir ein wenig behilflich sein und du deine Vorhaben erfolgreich umsetzen .
    Eine kleine Bitte hätte ich aber noch an dich, es wäre schön, wenn du hilfreiche Antworten auf deine gestellten Fragen erhälst, dies dann auch entsprechend mit einem Klickerchen auf den Danke-Button zu honorieren, gehört irgendwie zum guten Umgangston und freut jeden, der bemüht war dir zu helfen .
    Wir beide hatten schon einmal das Vergnügen vor ein paar Tagen/Wochen Ich habe aufgrund deiner super Anleitung bzw. mit deiner Hilfe bereits auf JB geflasht (inkl. full wipe zuvor) und nutze seither die neue Android Version mit dem PhilZ Kernel und Root Rechten.

    Meine Frage ist nun, ob man ohne Werkreset und Datenverlust eine neue Android 4er-Version oder z.B. den DorimanX Kernel flashen kann? Oder wie macht ihr das um das System jeweils aktuell zu halten?

    Warum hast du eigentlich den PhilZ Kernel und nicht den DorimanX Kernel für deine Flash-Anleitung verwendet?
    0
     

  20. 11.07.2013, 21:20
    #300
    Also du kannst den Kernel ohne Probleme Flashen. Dabei bleiben dir alle Daten erhalten. Kopiere dir die Datei auf deine SD-Karte, lass das Kernel Cleaning Skript durchlaufen ( findest du hier um forum ) und flashe den neuen Kernel. Danach Wipe deinen Cache und alles ist super !

    Bei einer neuen Android version ist das immer so eine Sache, wenn du eine neue Rom verwenden willst, dann solltest du einen Kompletten Wipe machen. Wenn du aber nur ein Update z.b. der Neatrom machen willst kannst du dies einfach drüber flashen. Deine Daten bleiben dann erhalten.


    Warum in der Anleitung noch der Philz ist kann ich dir nicht sagen, der Dori ist eindeutig der bessere Kernel. Ich vermute, das SaGaS die Recovery vom PhilZ für Anfänger einfacher findet.


    Aber wie gesagt, Kernel Wipe Skript hast du dann ja eh schon benutz, genau so kannst du jeden anderen Kernel auch flashen !
    1
     

Seite 15 von 21 ErsteErste ... 141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Anleitung] Flashen der ICS-Version 4.0.4 + Root und entfernen des gelben Dreiecks
    Von SaGaS im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 20:17
  2. [HOW TO] Anleitung zum Löschen des gelben Dreiecks auch bei neuen Kernels / Firmwares
    Von ReaperRich im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 16:10
  3. [HOW TO] Anleitung zum Löschen des gelben Dreiecks nach flashen eines Custom Kernel
    Von aljee77 im Forum Samsung Galaxy S2 Root und Rom - GT-I9100 G
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 20:48

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

galaxy s2 4.1.2 root

samsung galaxy s2 rooten 4.1.2

samsung galaxy s2 root entfernen

samsung galaxy s2 flashen

galaxy s2 root entfernen

root entfernen

samsung galaxy s2 rooten anleitung

samsung galaxy s2 4.1.2 root

s2 4.1.2 root

galaxy s2 root 4.1.2

jailbreak android 4.1.2

firmware

root s2 4.1.2

samsung galaxy s2 4.1.2 rooten

s2 rooten 4.1.2

galaxy s2 rooten 4.1.2

galaxy s2 rooten anleitung

android 4.1.2 root

s2 root 4.1.2

i9100xwlsd_i9100xxls8_i9100dbtls7_home.tar.md5

galaxy s2 root anleitung

android 4.1.2 jailbreak

samsung root entfernen

samsung galaxy s2 firmware download

s2 root entfernen

Stichworte