Hilfe, mein Note wird immer unbrauchbarer! Hilfe, mein Note wird immer unbrauchbarer!
Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21
  1. 12.06.2012, 09:00
    #1
    Hallo miteinander

    Ich habe seit ca. 1-2 Monaten folgendes Problem mit meinem Note: Es ist verd***t langsam! Und es scheint immer schlimmer zu werden!

    Bis zum ICS Leak war die Welt noch in Ordnung, alles lief ganz ok. Dann habe ich mir den ersten chinesischen Leak installiert. Für eine "Alpha" Version war die Geschwindigkeit eigentlich sehr gut Auch der zweite Leak war ganz passabel. Dann kam die erste offizielle deutsche Version und mit ihr die Probleme. Seit her habe ich etliche Roms (z.B. LPY, Rocket Rom, Cassies_xtralite, etc.) mit div. Kernels (Franco, speedmod, cf, abys) getestet. Mein Note verhält sich schon fast wie es das Ur-SGS tat: Listen scrollen laggt, Homescreen scrolling laggt, Deepsleep gibts auch immer wieder mal, das Keyboard laggt, der Mobilfunkempfang schwankt und fällt immer wieder komplett aus, Musik stoppt z.T. ohne Grund.
    Schon etliche Male hätte ich es fast durch ein SGS 3 oder One X ersetzt. Aber irgendwie kommt da doch wieder der Bastler in mir hoch und ich teste ein neues Rom...

    Nun habe ich aber wirklich genug und die Probleme müssen weg! Kann mir jemand einen Tipp geben woran es liegen könnte?
    0
     

  2. 12.06.2012, 10:01
    #2
    Also ich würde mit PC Odin ein GB Rom flashen (vorgerootet, von XDA http://forum.xda-developers.com/show....php?t=1535025). Am besten nimmst du das LC1 open Europe, das ist eine Wipe Version. Alternativ kannst du auch von Chainfires Thread (http://forum.xda-developers.com/show....php?t=1331784) den dazugehörigen CF-Kernel herunterladen, mit Mobile Odin flashen und anschliessend in CWM Recovery wipen. So hast du eine saubere GB installation. Danach updaten auf ICS mit Mobile Odin unter Beibehaltung von Root, SuperSU und CWM und das Note aufstarten, abwarten bis die Installation der Apps etc erfolgt ist und du auf dem Home Bildschirm landest. Nun folgt das Flashen des CF-Root Kernels über Mobile Odin. Ich empehle explizit, zuerst das Rom und erst dann den Kernel zu flashen. Einmal flashte ich beide zusammen und prompt hatte ich Probleme.

    Ein Wort zur Wahl des Roms/ Kernels. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit LPY open Germany + LPF CF-Root Kernel 5.6 gemacht. Nein das ist kein Tippfehler, ich meine wirklich das LPY Rom in Kombination mit dem LPF CF-Root Kernel. Läuft bei mir deutlich besser als mit dem LPY CF-Root Kernel. Ich habe keine Wakelock Probleme, keine Lags... Alles läuft, wie man das erwartet. Selbstverständlich sind aber auch andere Kombinationen denkbar, es sind ja mittlerweile einige ICS Roms verfügbar. Ich kenne jedoch nur das LPY open Germany aus eigener Erfahrung.

    Halte dich genau an die oben beschriebene Reihenfolge und du wirst ein fast perfekt funktionierendes Rom erhalten. Ich habe mein Note bereits 3 Mal auf diese Art und Weise aufgesetzt und es hat immer perfekt funktioniert.

    Falls du möchtest, kannst du zum Schluss (wieder mit Mobile Odin) noch das aktuellste Radio flashen. Ich habe es installiert und gute Erfahrungen gemacht.
    http://forum.xda-developers.com/show....php?t=1645202

    P.S. Da du ja bereits Erfahrung mit ICS gesammelt hast, gehe ich davon aus, dass du dir bewusst bist, dass du möglichst keine Wipe Version von ICS flashen solltest (Brick Bug). Im Thread mit allen Stock Roms bei XDA ist jeweils vermerkt, ob es sich um eine Wipe Version handelt oder nicht.
    http://forum.xda-developers.com/show....php?t=1424997
    Geändert von altae (12.06.2012 um 12:05 Uhr)
    1
     

  3. 12.06.2012, 11:07
    #3
    Ich probier das gleich Mal!
    Habe zwar immer gewiped und über GB ging ich auch schon aber schaden kann es nicht mehr...
    0
     

  4. Was ich dir auch unbedingt empfehlen würde: lass mal titanium Backup wiederherstellung weg, solltest du es bisher genutzt haben!
    0
     

  5. Ich würde jetzt im CWM alle Partitionen formatieren (bis auf die efs) und dann mit Pitfile eine dreiteilige Flashen.
    Allerdings, wenn ich lese, Du hast die Chinesischen Leaks genommen und LPY.
    Dann bist Du auch ein Kandidat für den Brick .
    0
     

  6. 14.06.2012, 16:10
    #6
    Zitat Zitat von spline Beitrag anzeigen
    Ich würde jetzt im CWM alle Partitionen formatieren (bis auf die efs) und dann mit Pitfile eine dreiteilige Flashen.
    Allerdings, wenn ich lese, Du hast die Chinesischen Leaks genommen und LPY.
    Dann bist Du auch ein Kandidat für den Brick .
    Reicht es nicht, wenn ich alle Partitionen ausser efs und emmc formatiere? Ich habe mich nur am Rande mit dem Brick auseinander gesetzt (mein Gerät ist gefährdet laut der Test App) aber es scheint doch ein delete emmc o.ä. dafür verantwortlich zu sein?

    Allgemein kann ich sagen, dass das Gerät nun zwei Tage ganz ok lief (nach altaes Tipp sauber über GB zu gehen) und nun wieder langsam wird. Es ist noch nicht so schlimm aber doch spürbar. Ausserdem hatte ich heute wieder einmal das Problem, dass die GPU spinnte. Der Screen-Inhalt rast dann in verschiedenen Farben und Muster rauf und runter. Der Touchscreen reagiert dann völlig normal aber man kann nicht mehr erkennen :-/ Am Ende bleibt der Screen dann blau / weiss gestreift. Sobald man den Screen per Powerbutton lockt und wieder entsperrt ist alles wieder i.O. ! o0 Das hatte ich zu letzt bei den Chinesischen Leaks aber nicht bei LPY ^^
    Hat dazu noch jemand eine Idee?
    Geändert von sarge (14.06.2012 um 16:29 Uhr)
    0
     

  7. 14.06.2012, 18:10
    #7
    Zitat Zitat von sarge Beitrag anzeigen
    ...Ich habe mich nur am Rande mit dem Brick auseinander gesetzt (mein Gerät ist gefährdet laut der Test App) aber es scheint doch ein delete emmc o.ä. dafür verantwortlich zu sein?
    In deiner Situation solltest du dich mehr als 'nur am Rande' mit der Brickgefahr befassen. Es geht um den EMMC Chip und dessen Fehlerhafte Firmware die von einer Kernelfunktion in LPY Kerneln getriggert wird, nur ganz grob angerissen, über die Details ist das Forum ja voll
    0
     

  8. 14.06.2012, 18:36
    #8
    Zitat Zitat von madbird Beitrag anzeigen
    In deiner Situation solltest du dich mehr als 'nur am Rande' mit der Brickgefahr befassen. Es geht um den EMMC Chip und dessen Fehlerhafte Firmware die von einer Kernelfunktion in LPY Kerneln getriggert wird, nur ganz grob angerissen, über die Details ist das Forum ja voll
    Ich war wohl etwas voreilig. Ich weiss, dass ich keine CWM Funktion mit dem CF Kernel in Kombination mit LPY verwenden sollte. Ich werde wohl nomals zurück auf GB, dann formatieren und anschliessend ne 3-teilige FW mit PIT- flashen. Eventuel kann dies auch mein Grafik-Problem beeinflussen

    Btw: TB nutze ich schon länger nicht mehr, da die wiederhergestellten Apps öfters Probleme hatten.
    0
     

  9. 14.06.2012, 19:06
    #9
    Also was du so erzählst könnte auch ein Hardware Problem sein. Ich habe bis heute nichts derartiges erlebt und ich bin auf LPY seit dem Deutschlandrelease.

    Sent from my Galaxy Note running ICS
    0
     

  10. Also ich höre das auch zum ersten Mal.

    Ich hatte vor kurzem das RocketROM v3 wo der franco.kernel v4 mit drin ist. Nur da hatte ich plötzlich einen flimmernden Bildschrim und konnte nur durch drücken der Powertaste einen Neustart erzwingen.
    Meine Meinung: Der franco Kernel ist noch lange nicht so ausgereift wie zu GB Zeiten.

    Dann kam RocketROM v4 mit speedmod.kernel der aber KEINEN Root hat.
    Also habe ich folgendes gemacht (Wollte eh mal alles "neu" machen):

    EINES VORWEG: Ich habe ALLE Dateien auf der external_sd!!!

    Ich habe mit MobileODIN die neueste (einzige) Firmware N7000XXLPY_N7000OXALPY_N7000XXLPT_DBT.tar.md5 (open Germany) über "Open file..." geöffnet.
    Habe dann auf Kernel geklickt und folgende Datei ausgewählt: CF-Root-SGN_DX_OLB_LP9-v5.6-CWM5.tar (@altae: Du hast recht das ist kein Tippfehler ich benutze nur nicht mehr den LPF sondern den neuesten LP9)
    Die drei Häkchen wurden automatisch gesetzt und ich habe noch den Haken bei: "Wipe Data and cache" und "Wipe Dalvik cache"gesetzt.
    Dann auf "flash firmware" und MobileODIN geht ans Werk.

    Wenn MobileODIN komplett fertig ist und das Note starten will drücke ich die drei Tasten um ins RECOVERY zu gelangen (Power + Home + VolUp).
    Im Recovery habe ich dann folgendes gemacht für einen FullWipe:
    Wie führt man einen Fullwipe aus?
    Ein Fullwipe wird in der CWM-Recovery ausgeführt. Im Folgenden werden 2 Möglichkeiten aufgezeigt, wie man einen Fullwipe ausführt. Zum einen gibt es den manuellen Weg und zum anderen durch ein von mir erstelltes Script, welches auch mittels CWM-Recovery in einem Rutsch ausgeführt wird.

    Es wird dringendst darauf hingewiesen, dass man vor dem Fullwipe eine Sicherheitskopie, also die Dateien sichert, die einem wichtig sind, macht.
    Welche das sind, muss jeder selbst wissen.


    der manuelle Weg des Fullwipe:
    das Handy mittels Power-Taste oder Software-Menü der ROM ausschalten
    die Lautstärke-Taste nach oben drücken, dann den Home-Button und dann die Power-Taste drücken und warten bis das CWM-Recovery erscheint
    zum Eintrag wipe data/factory reset durchklicken und ausführen lassen
    zum Eintrag wipe cache partition klicken und ausführen lassen
    zum Eintrag advanced Menü klicken, dann dort zum Eintrag wipe dalvik cache klicken und ausführen lassen
    zum Eintrag mount and storage Menü klicken, dann dort zum Eintrag format system klicken und ausführen lassen
    zum Eintrag mount and storage Menü klicken, dann dort zum Eintrag format emmc klicken und ausführen lassen
    nach dem Fullwipe ohne Reboot neue ROM installieren
    falls keine externe SD-Karte vorhanden ist, sollte man nach dem Fullwipe zum Eintrag mount and storage Menü klicken, dann dort zum Eintrag mount USB storage klicken und seine ROM auf die interne SD-Karte kopieren
    Ich weiß leider nicht mehr wo ich das her habe sonst hätte ich den Namen des Autors genannt!

    IMMER noch im CWM Recovery habe ich das neue RocketROM v4 installiert (zip von SD installieren)
    Dann habe ich "speedmod-kernel-n7000-ics-k3-3-CWM.zip" installiert.
    Und noch folgendes Modem installiert "Modem_XXLR1_CWM.zip"
    Danach habe ich einen Neustart INS Recovery gemacht.
    Und dann einen Neustart der das Note ganz normal startet.

    Ich kann nur sagen ich bin begeistert.
    RocketROM und speedmod.kernel sind eine echt geile Kombi.
    Root hab ich! Und meine ganzen Apps habe ich auch wieder installiert. TB habe ich nur ab und zu benutzt um etwas wieder herzustellen (weil ich nur bestätigen kann das TB nicht ganz so toll läuft wie ich gehofft habe )

    PS. Ja RocketROM v5 ist draußen und wird bald installiert
    JA ich weiß von den ganzen Bugs und Bricks und selbst diese "Test.apk" hat mir gesagt ich hätte ein Brickgefährdetes Note (habe ich aber erst nach dem FullWipe installiert gehabt um nach zu sehen ob das so ist)
    UND... Es ist NIX passiert!!! Alles läuft Wunderbar, flüssig und schnell.
    Und das Note wird auch nicht so warm/heiss wie mit dem franco.kernel (selbst die v5 ist immer noch nicht zu gebrauchen).
    Entweder ich habe einfach nur Glück, die Test.apk lügt oder die Brickgefahr liegt woanders.
    Ich habe KEINE Ahnung aber ich kann nur bestätigen das es genauso bei mir läuft OHNE das ich es einschicken muß!
    Gerade gesehen das die r6 vom franco.kernel draußen ist.
    Geändert von COSSMOS (14.06.2012 um 22:55 Uhr)
    0
     

  11. 15.06.2012, 09:30
    #11
    Danke für die vielen Tipps! Vor allem auch eure Kombinationen. Ich habe wieder was zu tun

    Zur allgemeinen Info habe ich gestern noch ein Video von meinem GPU-Bug gemacht. Die Quali ist echt schlecht da ich mit dem iPad gefilmt und zum Schluss noch komprimiert habe -_- Aber ich denke ihr seht was ich meine...

    https://dl.dropbox.com/u/57670792/Ga...%20Bug.m4v.zip
    Geändert von aljee77 (15.06.2012 um 10:18 Uhr)
    0
     

  12. 15.06.2012, 14:49
    #12
    Hast du noch Garantie?, wenn ja schicke es ein. Das kann nicht Gesund sein was dein Screen da tut. Und das wird mit der Zeit bestimmt nicht besser.
    0
     

  13. 15.06.2012, 14:53
    #13
    Zitat Zitat von madbird Beitrag anzeigen
    Hast du noch Garantie?, wenn ja schicke es ein. Das kann nicht Gesund sein was dein Screen da tut. Und das wird mit der Zeit bestimmt nicht besser.
    Ja, hab ich noch. Aber du weisst ja was für eine Grauzone das ist mit der ganzen Root- und Flasherei. Ein Ersatzgerät habe ich jedenfalls schon einmal bestellt. Wäre trotzdem cool wenn mein Note trotzdem nicht ganz vor die Hunde geht!
    0
     

  14. 15.06.2012, 15:30
    #14
    Ich weiß es nicht, aber gut aussehen ist für mich etwas anderes. und solange es noch funktioniert sollte es kein Problem sein alles auf Werkseinstellungen zu setzen. Triangle und Counter reseten, Internen Speicher und Interne SD 'putzen' und ein Stock Rom drauf fertig. Wenn das teil erst mal gar nichts mehr anzeigt wird es deutlich schwieriger.
    0
     

  15. 15.06.2012, 21:24
    #15
    guten abend

    ich versuche gerade mal die saubere variante die altae vorgeschlagen hat. allerdings würde ich gerne gleich noch so ein kernel clean script laufen lassen. leider finde ich im i-net nur eins für die galaxy note's international. kann ich das auch laufen lassen? oder hätte einer gerade einen link parat?

    danke und gruss,
    marc
    0
     

  16. 16.06.2012, 00:52
    #16
    Was hast du denn für ein Note? N7000 nehme ich an. Das ist die Internationale Version. Diese unterscheiden sich nur durch das Rom voneinander.

    Sent from my Galaxy Note running ICS
    1
     

  17. 17.06.2012, 22:27
    #17
    Alles klar danke

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
    0
     

  18. 16.07.2012, 08:11
    #18
    Mein Note kam am Freitag aus der Reparatur zurück. Anscheinend wurden zwei Teile ersetzt (habe den Lieferschein nicht zur Hand) und ein Werksreset gemacht. Stutzig macht mich jedoch, dass der Akku-Deckel nicht ganz geschlossen war und ein bisschen Klebeband dazwischen geklemmt war. Ich dachte zuerst, dass dies den Akku von den Kontakten weghalten sollte, tat es aber nicht. Ausserdem bootete das Telefon direkt auf den Homescreen. Android Setup? Fehlanzeige! Zusätzlich sind SuperSu und MobileOdin installiert! WTF?! Das schlimmste aber am ganzen ist, dass die Samsung default Tastatur defekt ist! Zahlen, GROSSbuchstaben und Sonderzeichen funktionieren, nicht aber normale Kleinbuchstaben (z.B. statt "b" kommt "null"). Samsung Keypad Cache löschen brachte nichts, genauso wie factory reset o0

    Ich schaffe es sogar bei einer Reparatur die "speziellen" Dinge zu erfahren / erhalten -_-

    So, ich bin weg neue FW flashen
    0
     

  19. 17.07.2012, 12:54
    #19
    Zitat Zitat von sarge Beitrag anzeigen
    Mein Note kam am Freitag aus der Reparatur zurück. Anscheinend wurden zwei Teile ersetzt (habe den Lieferschein nicht zur Hand) und ein Werksreset gemacht. Stutzig macht mich jedoch, dass der Akku-Deckel nicht ganz geschlossen war und ein bisschen Klebeband dazwischen geklemmt war. Ich dachte zuerst, dass dies den Akku von den Kontakten weghalten sollte, tat es aber nicht. Ausserdem bootete das Telefon direkt auf den Homescreen. Android Setup? Fehlanzeige! Zusätzlich sind SuperSu und MobileOdin installiert! WTF?! Das schlimmste aber am ganzen ist, dass die Samsung default Tastatur defekt ist! Zahlen, GROSSbuchstaben und Sonderzeichen funktionieren, nicht aber normale Kleinbuchstaben (z.B. statt "b" kommt "null"). Samsung Keypad Cache löschen brachte nichts, genauso wie factory reset o0

    Ich schaffe es sogar bei einer Reparatur die "speziellen" Dinge zu erfahren / erhalten -_-

    So, ich bin weg neue FW flashen
    Mach das nicht. Ich würde das Gerät auf der Stelle zurückbrinen. Wer weiss, was das für ein Gerät ist und wer da was damit gemacht hat. Wenn irgend etwas ist, hängen sie es am Schluss dir an.

    Sent from my Galaxy Note running ICS
    1
     

  20. 18.07.2012, 09:09
    #20
    Zitat Zitat von altae Beitrag anzeigen
    Mach das nicht. Ich würde das Gerät auf der Stelle zurückbrinen. Wer weiss, was das für ein Gerät ist und wer da was damit gemacht hat. Wenn irgend etwas ist, hängen sie es am Schluss dir an.

    Sent from my Galaxy Note running ICS
    Ich habe die deutsche 4.0.4 XLRG geflashed und das Problem bestand immer noch -_- Erst als ich noch Mals über 2.3 einen Umweg machte war es weg. Ich bin mal gespannt wie sich das weiterentwickelt...
    0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich kann mein Note nicht rooten.
    Von drmed im Forum Samsung Galaxy Note Root und ROM
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 11:02
  2. Ich kann mein X10 noch immer nicht updaten! Wieso? Hilfe
    Von Danijel Lelić im Forum Sony Ericsson Xperia X10
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 16:49
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 14:48
  4. HILFE!!! Mein HTC HD hängt sich immer auf!
    Von Siggihotel im Forum Touch HD Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 15:57
  5. HILFE!!! Mein HTC HD hängt sich immer auf!
    Von Siggihotel im Forum Touch HD ROM Upgrade
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 14:32

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

galaxy note langsam

samsung galaxy note langsam

samsung note langsam

galaxy note wird immer langsamer

samsung galaxy note wird immer langsamersamsung galaxy note internet langsamgalaxy note internet langsamgalaxy note zu langsamgalaxy note sehr langsamn7000 langsamgalaxy note wird langsamer samsung galaxy note ist langsamfull wipe galaxy notesamsung note sehr langsamsamsung galaxy note sehr langsamgalaxy note ist langsamgalaxy note 2 internet langsamgalaxy note extrem langsamgalaxy note langsam gewordenmein galaxy note ist langsamsamsung note wird immer langsamergalaxy note immer langsamer

Stichworte