IMEI nach flashen anders ? IMEI nach flashen anders ?
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. 30.04.2012, 13:57
    #1
    Hallo,
    nachdem ich jetzt mehrere Telefonate mit Samsung und Vodafone geführt habe, stellt sich die Situation wie folgt dar:

    Mein Note hat auf einmal eine vollkommen andere IMEI. Es ist nicht mehr die Orginale.

    Der Mitarbeiter von von Samsung meinte, das dies auf ein flashen des Handys zurückzuführen wäre. Ich habe lediglich das orginale Update auf LA4 (weiter ist Vodafone noch nicht) durchgeführt. Nicht geroutet oder sonstiges.

    Hat jemand schonmal das Problem gehabt?

    PS: Vodafone weigert sich eine Reparatur durchzuführen. Nach deren Ansicht ist die Garantie erloschen. Und der Herr von Samsung hörte sich sehr skeptisch an. SUPER.

    PPS: Und könnte jemand den Thread-Namen ändern? Vielleicht in "IMEI weg nach Update" oder so?
    Geändert von Starfalk (30.04.2012 um 15:03 Uhr)
    0
     

  2. 30.04.2012, 22:08
    #2
    Wenn du nicht gerootet hast und nur per OTA oder Kies geupdatet hast, dann dürfte sowas gar nicht passieren.
    Wenn das Gerät noch kein halbes Jahr alt ist kannst du Vodafone darauf hinweisen das die Nachweispflicht auf deren Seite liegt und sie sich darum kümmern müssen, ansonsten gibt es rechtliche Konsequenzen!

    Ps.Hab mal einen neuen Thread begonnen.
    1
     

  3. 01.05.2012, 05:16
    #3
    @vitalij92 : Danke erstmal für den neuen Thread

    Ich hab mich nach dem unerfreulichen Telefonat mit Vodafone erstmal ein bisschen schlau gemacht. Es kommt wohl immer mal wieder vor, das das beim flashen der EFS-Ordner beschädigt wird. Diesen kann man jedoch nur bei gerouteten Geräten sichern. Da ich mein Gerät nicht geroutet habe, hätte ich auch vor dem Update nicht sichern können.
    Glücklicherweise gibt es aber den "Custom Counter". Der zeigt an, wie oft Custom Rom´s geflasht wurden. Meiner steht noch auf 0.
    Mit der Info über den Custom Counter habe ich dann erreicht, das mein Note am Donnerstag getauscht wird. Aber warum muß ich eigentlich immer die Arbeit für den Support von Vodafone machen? War schon bei meinem SGT so.

    Ich habe übrigens die sogenannte Entwickler-IMEI 004999010640000. Wenn man danach googelt findet man viele Leidensgenossen.
    Geändert von Starfalk (01.05.2012 um 06:16 Uhr)
    1
     

  4. 01.05.2012, 11:54
    #4
    So ist es leider, die Serviecewüste Deutschland lässt wieder mal grüßen.
    Mich wundert aber dass das Gerät ausgetauscht wurde anstatt die IMEI wiederherzustellen, oder dürfen die das nicht ?
    0
     

  5. 01.05.2012, 15:06
    #5
    Bei Vodafone wird normalerweise nur getauscht. Gottseidank. Mein SGT mußte eingeschickt werden. War 3x weg und kam immer mit dem selben Fehler wieder zurück. Zum Schluß hab ich es dann selbst gerichtet.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Komische IMEI Nummer nach Austausch
    Von SirRobin im Forum Sony Ericsson Xperia X10
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 15:47
  2. IMEI Tausch nach Reparatur
    Von fieldy im Forum HTC Desire Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 11:20
  3. Erfahrungen nach Flashen von Rom VF 1.44 nach HTC 1.66
    Von Fudelrührer im Forum HTC HD2 ROM Upgrade
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 17:58
  4. IMEI hat sich nach ROM Upgrade geändert
    Von Unregistriert im Forum TD ROM Upgrade
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 09:41

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

imei flashen

imei 004999010640000imeisamsung galaxy s2 imei wiederherstellen

Stichworte