Samsung ersetzt ab dem Galaxy Note 7 Dropbox mit dem eigenen Onlinespeicher Samsung Cloud.

Statt wie bei Dropbox 50GB gibt es nun nur 15GB für den Eigengebrauch. Wer weiterhin mehr möchte, sollte sich einen anderen Anbieter dazu sichern.