Volumen Volumen
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Hi.

    Mit WaveOutSetVolume und WaveOutGetVolumen kann ich ja die Lautstärke meines PDA's einstellen.
    Das Funktioniert auch ganz gut.
    Wenn ich in meiner Appi auf leiser bzw. lauter drücke ändert sich die Lautstärke. Der Silder wo man die Lautstärke einstellen kann (der oben in der Taskleiste) ändert sich ebenfalls.

    So...jetzt aber mein Problem.
    Ich änder die Lautstärke in meinem Programm. Beende das Programm. Laustärkeneinstellung bleibt erhalten......
    Starte ich aber mein Prorgramm neu, habe ich wieder die Lautstärkeneinstellung die ich beim ersten Prgrammstart hatte.
    Ich lese mir aber bei jedem Programmstart die Lautstärke mit WaveOutGetVolume aus.

    Muss ich die irgendwo abspeichern die Lautstärke in der registry oder was weiß ich wo....weil das komische ist ja, das wenn ich mein Programm beende die Lautstäkre ja gleich bleibt und sich net ändert

    Das Ruf ich bei jedem Programmstart auf

    Code:
    unsigned long ulCurrentVolume = 0;
    waveOutGetVolume(0, (LPDWORD) &ulCurrentVolume);
    lg
    Helmut
    0
     

  2. ich glaube, waveOutGetVolume() setzt einen handler, den du erst wieder auflösen musst.
    http://techweb.rfa.org/pipermail/por...3-November.txt
    geht etwa in deine Richtung.
    0