Wackelnder Akku - Fix Wackelnder Akku - Fix
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Ok, also manche haben ja wie ich das Problem, daß wenn man das Lumia hin- und herschüttelt, ein Wackelgeräusch vorhanden ist, als wenn sich innen etwas Schweres hin- und herbewegt. Das ist der Akku. Der hat nämlich links und rechts etwas Spiel. Er ist nicht geklebt, sondern wird nur von einer Metallspange gehalten, die aber bei schnellen Bewegungen das Gewicht des doch recht schweren Akkus nicht zu 100% in Position drücken kann. Soweit so schlecht. Die gute Nachricht ist, daß sich das Problem mit etwas handwerklichem Geschick ganz einfach lösen läßt. Man muß dazu lediglich auf beide schmalen Seiten des Akkus links und rechts jeweils einen 6cm langen und 7,5mm breiten Streifen Isolierband kleben. Dann ist das Spiel weg und er sitzt fest in seinem Platz, wie angegossen.

    Ergänzende Bemerkung: manche hatten ja ebenfalls das Problem der nicht ganz zentrierten Rückkamera. Auch diese Problem kann man ganz einfach beheben, wenn das Gerät schonmal offen ist. Denn: das Modul sitzt nicht fest an seinem Platz, sondern hat ebenfalls Spiel und man kann es, ohne etwas weiter zu zerlegen um ca. 1mm verschieben. Einmal verschoben, muß man beim Zusammenbau darauf achten, daß es sich nicht mehr verschiebt und wenn das Backcover wieder drauf ist, ist es in der korrigierten Position fixiert.

    Hier Bildmaterial zur Illustration:



    Die zwei Punkte hatten mir keine Ruhe gelassen und ich bin froh, nun endlich ein ganz perfektes Lumia 920 zu haben, ohne das Gerät aus den Händen geben zu müssen.

    ---------- Hinzugefügt um 10:19 ---------- Vorheriger Beitrag war um 09:31 ----------

    Oh, ich seh gerade, ich habe einen Fehler in der Beschreibung gemacht: die beiden Isolierbandstreifen müssen jeweils 6cm x 7,5mm sein. Bitte beachten!
    Geändert von Benz-Driver (09.02.2013 um 15:45 Uhr)
    7
     

  2. Zitat Zitat von Benz-Driver Beitrag anzeigen
    Ok, also manche haben ja wie ich das Problem, daß wenn man das Lumia hin- und herschüttelt, ein Wackelgeräusch vorhanden ist, als wenn sich innen etwas Schweres hin- und herbewegt. Das ist der Akku. Der hat nämlich links und rechts etwas Spiel. Er ist nicht geklebt, sondern wird nur von einer Metallspange gehalten, die aber bei schnellen Bewegungen das Gewicht des doch recht schweren Akkus nicht zu 100% in Position drücken kann. Soweit so schlecht. Die gute Nachricht ist, daß sich das Problem mit etwas handwerklichem Geschick ganz einfach lösen läßt. Man muß dazu lediglich auf beide schmalen Seiten des Akkus links und rechts jeweils einen 6cm langen und 7,5mm breiten Streifen Isolierband kleben. Dann ist das Spiel weg und er sitzt fest in seinem Platz, wie angegossen.

    Ergänzende Bemerkung: manche hatten ja ebenfalls das Problem der nicht ganz zentrierten Rückkamera. Auch diese Problem kann man ganz einfach beheben, wenn das Gerät schonmal offen ist. Denn: das Modul sitzt nicht fest an seinem Platz, sondern hat ebenfalls Spiel und man kann es, ohne etwas weiter zu zerlegen um ca. 1mm verschieben. Einmal verschoben, muß man beim Zusammenbau darauf achten, daß es sich nicht mehr verschiebt und wenn das Backcover wieder drauf ist, ist es in der korrigierten Position fixiert.

    Hier Bildmaterial zur Illustration:



    Die zwei Punkte hatten mir keine Ruhe gelassen und ich bin froh, nun endlich ein ganz perfektes Lumia 920 zu haben, ohne das Gerät aus den Händen geben zu müssen.

    ---------- Hinzugefügt um 10:19 ---------- Vorheriger Beitrag war um 09:31 ----------

    Oh, ich seh gerade, ich habe einen Fehler in der Beschreibung gemacht: die beiden Isolierbandstreifen müssen jeweils 6cm x 7,5mm sein. Bitte beachten!
    Sehr schöner Beitrag dazu. Kann man ja nur danke sagen. Ist bei mir aber (noch) nicht der Fall.
    0
     

  3. 08.02.2013, 10:18
    #3
    Schäppert es nun beim Vibrieren immer noch? Falls ja, war es der Akku der scheppert, falls nicht müsste es wirklich der Bildstabiliator sein...
    0
     

  4. 08.02.2013, 11:30
    #4
    Und da sag nochmal einer was von wegen "fest verbauter Akku". So fest verbaut sieht der gar nicht aus

    Da ist es mir so 1000 mal lieber, etwas solides zu haben, was man mit entsprechendem Werkzeug öffnen kann, als wie bei den Plastikbombern von Samsung, wo das Hinterteil schon beim Angucken auseinanderfällt
    2
     

  5. Arcelor Gast
    Herzlichen Dank, Benz-Driver!
    Das sind Beiträge, die ein Forum aufwerten


    Zitat Zitat von Benz-Driver Beitrag anzeigen
    Ergänzende Bemerkung: manche hatten ja ebenfalls das Problem der nicht ganz zentrierten Rückkamera. Auch diese Problem kann man ganz einfach beheben, wenn das Gerät schonmal offen ist. Denn: das Modul sitzt nicht fest an seinem Platz, sondern hat ebenfalls Spiel und man kann es, ohne etwas weiter zu zerlegen um ca. 1mm verschieben. Einmal verschoben, muß man beim Zusammenbau darauf achten, daß es sich nicht mehr verschiebt und wenn das Backcover wieder drauf ist, ist es in der korrigierten Position fixiert
    Zuerst wollte ich den Threadtitel wegen der Zentrierung der Rückkamera ergänzen.
    Da aber immer ein Thema pro Thread angesprochen werden soll, würde ich mich darüber freuen, wenn Du dafür ein neues Thema mit eindeutigen Titel eröffnest.
    Wäre nochmals eine Bereicherung.

    Gruß,
    Arcelor
    0
     

  6. Danke! Wg. der Kamerazentrierung könnte man vielleicht doch den Threadtitel anpassen, bzw. ich werde das machen, weil ein eigener thread erscheint mir übertrieben, weil man da ja nicht viel erklären kann. Das Modul ist eben nicht ganz fest auf der Platine, sondern etwas (minimal) verschiebbar, man muß da halt herumprobieren, in welche Richtung.
    0
     

  7. Arcelor Gast
    Es ist nicht übertrieben, Benz-Driver.
    Pro Thread immer ein Thema, damit es übersichtlich bleibt und für später suchende erleichternd ist.

    Gruß,
    Arcelor
    0
     

  8. Ich schrieb es ja heute schon woanders.
    Würde zwar keinen animieren wollen in der Garantie am Handy Hand anzulegen, jedoch wenn das Handy sonst reibungslos funktioniert, nur solche "Banale" Probleme bestehn, dann würde ich auch zum Torkschraubenzieher greifen ehe ich mir ein miserables Austauschgerät aufhucke, oder nach der Rep. neue Probleme habe.

    Danke Benz-Driver!

    Ich schrieb auch schon vor einigen Wochen als das Montagevideo erschien, dass dieser Metallbügel nicht vertrauenswürdig aussieht.
    Damals glaubte man mir nicht und meinte der sollte zum fixieren reichen.
    Wie auch, er drückt nur auf die Kante, der Akku ist viel zu schwer.
    Das "Ploppen" im Handy, ist viel zu massiv als das es ein andere Teil als der Akku wäre.
    Und da alles was nicht fest sitzt auch beim vibrieren Geräusche machen kann, nehme ich an, dass der Akku auch das Hauptproblem ist.

    ---------- Hinzugefügt um 20:24 ---------- Vorheriger Beitrag war um 20:23 ----------

    anfüg:
    Vielleicht ein Sammelthread für Selbsthilfe, was meinst Du Arcelor?
    0
     

  9. Arcelor Gast
    @ Tampere,

    ein neuer Thread pro Thema kostet kein Geld und ist auf Dauer für das Forum und uns Nutzer richtig gut und übersichtlich.
    So ist es erwünscht und sollte beibehalten werden. Ist auch meine persönliche Meinung.
    Nix ist schlimmer, als einen neuen Thread mit vielen verschiedenen Fragen/Themen zu erstellen...in jedem Forum.
    Man soll immer an später neue Nutzer denken, die sich nur zu einem Thema erkundigen möchten und dementsprechend die Suchfunktion nutzen.

    Also ruhig Akku-Fix, Kamera-Fix etc.

    Gruß,
    Arcelor
    0
     

  10. Zitat Zitat von Arcelor Beitrag anzeigen
    Also ruhig Akku-Fix, Kamera-Fix etc.

    Gruß,
    Arcelor

    done.
    1
     

  11. Mein Akku wackelt ebenfalls wenn man das Gerät schüttelt aber ich finde es nicht tragisch, zumal ich es eher selten schüttelnd benutze.

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-821_eu_euro2_248 aus geschrieben.
    1
     

  12. 11.02.2013, 09:48
    #12
    Ich versuch es nochmals mit meiner Frage

    Zitat Zitat von Basileus Beitrag anzeigen
    Schäppert es nun beim Vibrieren immer noch?
    0
     

  13. Ich kann das nicht beantworten, mein Gerät hat schon vorher nicht gescheppert. Ich denke nicht, daß das Scheppergeräusch vom Akku kommt, der ist nämlich schwer.
    0
     

  14. 11.02.2013, 10:45
    #14
    Danke für deine Antwort, dass finde ich dann aber doch etwas komisch, da hier im Forum ja "festgestellt" wurde, dass es bei so ziemlich allen scheppert?!
    0
     

  15. Hatte das bei meinem ersten auch, ich würde sagen, dass eher das Kameramodul das scheppern verursacht, wobei dass ja so oder so auch nicht locker sitzen sollte durch den Anpressdruck vom Unibody.
    Bei meinem aktuellen schepperts nicht.

    @Benz-Driver: Schöne Anleitung, sicherlich eine gute Hilfe für alle die, die ihr Phone nicht wegen so einer kleinen Macke einschicken wollen.
    Mal eine Frage: Hinterlässt es eigentlich sichtbare Spuren an den Schrauben, wenn man das Phone öffnet? Weil die Schrauben an der Unterkante sehen ja aus wie lackiert.
    0
     

  16. Danke, also wenn man sehr vorsichtig ist, kann man die Schrauben lösen, ohne, daß es Spuren gibt. Wichtig ist, daß der Torx-Dreher selbst intakt ist und man nicht abrutscht und gleichmäßig dreht ohne zu viel Druck auszuüben. Ich würde sagen, die größe Gefahr besteht beim Einsetzen des Torx-Drehers in die Torx-Schraube. Die Schraube selbst ist, glaube ich, eloxiert, nicht lackiert. So wie das iPhone 5. Aber natürlich kann das Eloxat auch beschädigt werden (auch wie beim iPhone 5 ). Ich habe den Torx-Dreher ganz an der Spitze gehalten, um ihn so exakt einsetzen zu können und dann mit steter Kraft gedreht.
    1
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 414
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 14:42
  2. [FIX] Akku im Standby fix (compiled "power_profile.xml") Akku Auswertungskorrektur
    Von blackn01s3 im Forum Samsung Galaxy S3 Root und ROM
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 11:09
  3. Bootloop Fix
    Von heinze im Forum Samsung Galaxy S Root und ROM
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 22:10
  4. JP7 + Fix ?
    Von black_jack im Forum Samsung Galaxy S Root und ROM
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 16:36
  5. Market-Fix
    Von Bin4ry im Forum Sony Ericsson Xperia X10 Root und ROM
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 10:48

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

lumia 920 akku wackelt

nokia lumia 920 akku wackeltlumia 920 akku klappertnokia lumia 920 fest verbauter akkulumia 920 batterie wackeltakku klappert nokia 920kann nokia lumia 920 wegen dem akku einschickenlumia 920 innen wackelt wasnokia lumia 820 wackelnder akkunokia lumia 920 akku lockeriphone 5 wackelndes innenlebennokia lumia akku fest verbautnokkia akku fest verbautist beim nokia lumia 920 der akku fest verbautlumia 920 akku torxsmatphone akku wackeltlumia 920 lockerer akkuakkuposition im lumia 920nokia lumia 920 wackelnlumia 920 akku lockernokia lumia akku positionlumia 920 fallen akku wackelt