Erste Fotos zum HTC Leo Erste Fotos zum HTC Leo - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 53
  1. Deutlich zu groß... Und in meine Augen kein HD Nachfolger... Denn es kursieren immer noch Gerüchte über ein Touch HD 2 welcher schon ausdrücklich NICHT als Leo betitelt wird. Denke das Leo Device wird eine andere Lücke füllen und will den missglückten Start vom Toshiba TG01 ausnutzen.
    0
     

  2. Hast du auch Quellen zu diesen News?

    Also ich kauf mir das Ding wenn es einigermaßen das erfüllt was man sich so vorstellt.

    HTC soll jetzt aber mal auf die Tube drücken!
    0
     

  3. schaut gut aus, aber leider find ich ihn viel zu groß.
    0
     

  4. Zitat Zitat von titoletrito Beitrag anzeigen
    warum gibt es eigentlich nicht schon längst kapazitive touchscreens auf wm-geräten? hat da vielleicht wm probleme damit umzugehen? weiß da jemand etwas drüber?

    mfg
    phil
    das würd mich auch mal interessieren, warum das so ist. (vielleicht kostengründe)

    Zitat Zitat von easy Beitrag anzeigen
    Naja, in den comments zu diesem Thread hat einer geschrieben das sein Storm, welches einen kapazitiven Screen besitzt, ebenfalls solche Punkte hat!
    gibts da bilder von?
    das wäre ja ein hoffnungsfunke!
    g
    flo
    0
     

  5. Hmm, ich hab jetzt einige Bilder mir angeschaut und gezielt danach gesucht, aber leider nichts gefunden.

    Wobei man hier auch sagen muss dass diese Punkte ja wirklich nur in einem bestimmten Blickwinkel zu sehen sind.

    Ich bleib aber dabei dass das ein kapazitiver Screen sein wird, da die Zoomleiste fehlt
    0
     

  6. yo,
    wär auf jedenfall eine logische konsequenz und auch meine hoffnung!
    g
    flo
    0
     

  7. Zitat Zitat von flocoe Beitrag anzeigen
    das würd mich auch mal interessieren, warum das so ist. (vielleicht kostengründe)
    Wird an der Bedienbarkeit von WinMob liegen - manchmal braucht man eben DOCH den Stylus (selbst beim Touch HD) - und das geht mit kapazitiven Display nich... Aber bei DEM riesen Screen könnte man ihn vielleicht wirklich stecken lassen!
    Grüße
    0
     

  8. Interessant ist aber auch der Schriftzug auf der hinteren Abdeckung... "HTC Pro Three" Was immer das zu bedeuten hat...
    0
     

  9. Die Frage, ob es sich um einen resistiven oder kapazitiven Touchscreen handelt, lässt sich anhand der Bilder, meiner Meinung nach, eindeutig beantworten:

    kapazitiv

    Denn ist ist kein Stylus oder ein Einschub für einen solchen zu erkennnen. Auch und vor allem nicht auf den Seitenansichten. Bisher sind alle mir bekannten resisitven Geräte mit Stylus erschienen. Dies macht ja auch insofern Sinn, als dass dieser eine sinnvolle Ergänzung der Eingabemethode darstellt. Ist er also nicht vorhanden, wird dies darauf zurückzuführen sein, dass man ihn an diesem Device nicht verwenden kann. Der Bildschirm ist ergo kapazitiv.
    0
     

  10. @ Diu:
    Das sagt noch gar nix... Hatten doch erst vor Kurzem die Nachricht, dass HTC sich einen Stylus für kapazitive Displays hat patentieren lassen... Also könnte ein solcher auch beim kapazitiven Touchscreen beigelegt sein!
    Aber dass keine Zoombar dabei ist finde ich sehr sehr interessant...
    Grüße
    0
     

  11. Naja Samsung Omnia hatte keinen integriert und das Omnia II wird auch keinen intergriert haben. Also nicht umbendingt ein Merkmal für ein Kapazitives Display

    MfG Moritz
    0
     

  12. das klingt logisch !

    ich find das teil auch echt stylisch.ich habe ein tp2 welches nun auch nicht von der kleinen art ist.jedoch bevorzuge ich auf jedenfall immer ein gerät mit grösserem display wie dem eines kleinem.

    ps. ein kollege meinte neulich das mein laptop doch viel zu gross sei, ich antwortete ihm das alle meine lappis immer mindestens so gross wie das verbaute display seien ...
    0
     

  13. @sno:
    Deiner Argumentation folgend, ließe sich die Art des Displays nicht eindeutig feststellen, wenn ein Stylus beiläge. (Unabhängig davon, dass das HTC-Patent wohl mehr Aufmerksamkeit und die Eingabehilfe ein anderes Aussehen bekommen würde.)
    Dennoch sind Rückschlüsse vom Nichtvorhandensein auf den Screen-Typ nicht möglich. Ganz im Gegenteil scheinst Du ja meine Beobachtung zu teilen, dass kein Stylus vorhanden ist. Dies lässt, wie zuvor bereits erläutert, aus meiner Sicht nur einen Schluss zu: kapazitiv.

    Der Mangel einer Zoombar ist natürlich ein weiteres Indiz. Zumal eine solche beispielsweise beim TD2 ja auch resistiv ist.


    @Moritz:
    Ok, das glaube ich gerne. Ich hatte nur an HTC-Geräte gedacht.
    Vielleicht ist der HTC Leo dann das erste resistive Handy von HTC ohne Stylus.


    Naja, spekuliert habe ich jetzt erst einmal genug. Bleibt abzuwarten worauf es am Ende hinauslauft. Mir persönlich ist der Bildschirm eh zu groß und der Akku zu klein.
    Geändert von Diu_X (15.09.2009 um 17:32 Uhr)
    0
     

  14. Ein weiteres Indiz das die Annahme des Vorhandensein einen kapazitiven Touchscreens bestätigen würde ist die Tatsache das HTC letztens wegen dem HTC Tattoo total, für den Einbau eines resistiven Touchscreens, kritisiert worden ist.

    Die damalige Begründung für den Einbau eines resistiven Touchscreens war laut HTC : bei solch kleinen Geräten könnte man keine kapazitiven Touchscreens einbauen.

    Zeigt doch dass alles in Richtung kapazitiv geht.
    0
     

  15. Naja man sollte bedenken, dass das Tattoo Android ist und das HTC Tattoo dort das erste Gerät mit resistiven Screen ist.

    Bei Windows Mobile wäre das HTC Leo das Gegenteil und zwar das erste Gerät mit kapazitiven Display.

    MfG Moritz
    0
     

  16. Du hast recht, ich hatte fälschlicherweise gedacht dass das Tattoo mit WinMo kommt

    Dennoch die Sache mit der Zoomleiste ist iwie für mich Beweis genug, aber selbst wenn ein Stylus dazu gehört, wo sollte der bei dieser Flunder hinkommen?
    Und ein Stylus nicht im Gerät integriert ist HTC unlike, ode rgab es da mal ein Gerät mit externen Stylus?
    0
     

  17. Also ich habe einen HTC Touch HD und kann die mir von älteren Geräten bekannte Gitter-Punkt-Struktur hier nicht finden.

    Aus meiner früheren Zeit in der Technikbranche kann ich aber berichten, dass Vorserienmodelle gern mal mit "Teilen aus dem Regal" bestückt werden und sich dass dann später in der Serienproduktion ändert. Von daher viel Raum für Spekulationen.

    Und die fehlende Zoomleiste hab ich beim HD übrigens auch !

    Trotzdem: auch meine Hoffnung baut auf ein kapazitives Display.
    0
     

  18. Unregistriert Gast
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    GENAU HINSCHAUEN!!!! DAS IST DER HTC TOUCH PRO2!!!!
    Es ist sicher KEIN TP2 auf dem Bild.
    0
     

  19. Zitat Zitat von cesardenostr Beitrag anzeigen
    Und die fehlende Zoomleiste hab ich beim HD übrigens auch !
    Klar, die kam auch erst nach dem HD in die HTC Geräte... Glaube Diamond 2 war das erste, oder lieg ich da falsch?
    Grüße
    0
     

  20. Also wenn ich mich nicht täusche gab es die Zoomleiste bei allen Geräten die WinMo 6.5 als OS haben, bzw. per Update haben werden.
    0
     

Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unerwarte Neuigkeiten zum HTC HD2
    Von Moritz im Forum HTC HD2 Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 22:02
  2. Neues zum Top-Gerät HTC HD2
    Von Moritz im Forum HTC HD2 Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 16:17

Stichworte