Swisscom senkt Roamingpreise Swisscom senkt Roamingpreise
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. http://www.swisscom.ch/SCMCMS/Images/all_logo_new_animated.gifSwisscom senkt zum 1. Juli 2009 die Preise für Roaming. Die neue World Option Flex ist weltweit auf allen Netzen gültig und dies für Telefonie, SMS und Datenverkehr. Die Grundgebühr wird nur dann verrechnet, wenn Roaming auch genutzt wird. Dies ist mal etwas ganz neues in der Schweiz und hilft vor allem Personen, welche diese Option vielleicht nur einmal im Jahr brauchen. Während den anderen Monaten bezahlt man keine Grundgebühr. Neben der Einführung der neuen Option verbessert Swisscom die Preisinformation für die Kunden im Ausland weiter und senkt den Standardtarif für die Datennutzung im Ausland.

    Die neue World Option Flex im Überblick


    Quelle und weitere Informationen: http://www.swisscom.ch/GHQ/content/M...se.htm?lang=de
    Geändert von Marco (12.05.2009 um 10:00 Uhr)
    8
     

  2. Find ich super.
    Vor allem, das endlich beim Datentransfer nur noch 30kb statt wie bisher 300 als kleinste Blockgrösse genutzt werden.
    Früher 3x Emails abgeholt = ca. 1 MB weg

    LG
    Thomas
    0
     

  3. Zitat Zitat von Bikerbear Beitrag anzeigen
    ...endlich beim Datentransfer nur noch 30kb statt wie bisher 300 als kleinste Blockgrösse genutzt werden.
    Früher 3x Emails abgeholt = ca. 1 MB weg...
    Finde es immer noch "schweinemässig"! Warum nicht effektiver Verbrauch? Warum CHF 2 pro MB?

    Während man innerhalb der Schweiz doch noch knapp akzeptable Daten-Abos findet, wird man im Ausland mit dem Roaming abgezockt.

    Wäre mal interessant, eine Vergleichsrechnung zu sehen. Effektiver Datentransfer versus Verrechnung mit den Blockgrössen bei einem durchschnittlichen Auslandsaufenthalt.
    0
     

  4. Habe bereits eine Warnmeldung bezüglich der neuen Tarife gelesen. Die Option lohnt sich nur ab ca 30 Minuten Telefonie UND ca 20 SMS. Denn mit 9 Schtutz pro Monat muss man einiges vertelefonieren und vertippsen, bevor man nur mal die Grundgebühr rausgehauen hat...
    D.h., um den Gedanken im ersten Beitrag aufzufassen, dass die Option während dem Rest des Jahres nicht verrechnet wird und nur während den Ferien im Ausland greift: dann muss man dann dafür aber Vollgas geben, damit die Option greift, was der seltene Auslandgänger dann aber vermutlich genau nicht machen wird. Aber nichtsdestotrotz, die Wörter "billig" und "günstig" und "weniger" lese auch ich immer mal wieder gern, wenns um Preise geht
    0
     

  5. Naja, ich sehe das telefonieren nicht so sehr als wichtig an.
    In den Ferien Ausland telefoniert man ja meist nur kurz.
    Da gehen die Tarife.
    Bei Datenübetragung braucht es nur 1Komma und ein Bisschen Megabyte und die 9 Steine sind wieder drinnen.
    Und ich hoffe natürlich, dass auch bei den anderen Auslandsoptionen diese minimale Blockgrösse von 300 auf 30 reduziert wird.
    Effektive Abrechnung wäre natürlich noch viel besser aber, das Geschäft lassen die sich nicht entgehen.
    Verglichen mit der Konkurrenz ist diese Option für Smartphone-User schonmal nicht zu verachten.

    LG
    Thomas
    0
     

  6. Zitat Zitat von Bikerbear Beitrag anzeigen
    Verglichen mit der Konkurrenz ist diese Option für Smartphone-User schonmal nicht zu verachten.
    Dem ist definitiv so...! Hoffe, Sunrise kriegt auch bald die Kurve. In den USA sind die schweineteuer und Prepay gibts dort drüben nicht wirklich... Und wenn ja, dann auch nur ohne Datentransfer. Mal eben nur rasch was nachgeguckt kostet dich 40% deines SIM-Vermögens
    0
     

  7. Zitat Zitat von schaggo Beitrag anzeigen
    Denn mit 9 Schtutz pro Monat muss man einiges vertelefonieren und vertippsen, bevor man nur mal die Grundgebühr rausgehauen hat...
    oder ein MB Traffic...

    Zitat Zitat von schaggo Beitrag anzeigen
    Dem ist definitiv so...! Hoffe, Sunrise kriegt auch bald die Kurve. In den USA sind die schweineteuer und Prepay gibts dort drüben nicht wirklich... Und wenn ja, dann auch nur ohne Datentransfer. Mal eben nur rasch was nachgeguckt kostet dich 40% deines SIM-Vermögens
    also AT&T hat zumindest im Sommer 2007 mir SIM-Karten mit 10$ kostenlos abgegeben... Prepaid selbstverständlich; wie's mit den Daten ist weiss ich aber nicht (mehr)

    CHfish
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Swisscom
    Von PuMi_ im Forum SE Xperia X1
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 01:09
  2. Swisscom Portal
    Von spooky im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 09:52
  3. Endlich: Orange senkt die GPRS Tarife
    Von rdkay im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 09:44
  4. Swisscom
    Von Babui0 im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2003, 19:15

Stichworte