Windows Mobile 6.5 Video und weitere Details Windows Mobile 6.5 Video und weitere Details
Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. Bis zur offiziellen Ankündigung müssen wir uns glücklicherweise nicht mehr gedulden für mehr Infos über Windows Mobile 6.5
    Bereits jetzt ist ein beta WM 6.5 ROM geleaked das jedermann auf sein qtek 9090 flashen kann.

    Was ist also neu an Windows Mobile 6.5 im Gegensatz zu Windows Mobile 6.1?

    • KEIN fingerfreundliches Interface
    • KEIN Multitouch
    • Internet Explorer Mobile 6 inkl. Flash-Support (gibt's auch auf neuen Windows Mobile 6.1.4 Versionen)
    • Sliding Panels wie bei Windows Mobile 6.1 Standard als Heute Plug-In
    • Scrollen ohne Scrollbar (bekannt von HTC Geräten z.B. unter Start-Programme)
    • Neue Bildschirmsperre (wie S2U2)
    • Neue Applikationen
      • Market Player (möglicherweise SkyMarket)
      • My Phone


    Bisher gibt es also keine wirklich spannenden Neuerungen bei Windows Mobile auf welche wir uns freuen könnten. Höchstwahrscheinlich wird das auch so bleiben bei der finalen Version. Die Entäuschung von Windows Mobile Fans dürfte gross sein - zumal die Konkurrenzprodukte Android und iPhone beide mit einem fingerfreundliche User Interface und Multitouch daher kommen.
    Der einzige Hoffnungsschimmer ist jetzt Windows Mobile 7.

    Hier zwei Videos von Windows Mobile 6.5:





    Zum Windows Mobile 6.5 ROM für qtek 9090.
    2
     

  2. Mal schauen ob wir das am User Group Treffen auch gleich zeigen können
    0
     

  3. Ist ja wirklich eine einzige große Enttäuschung.
    Erinnert mich in der PC Welt an XP => Vista - d.h. warten auf Windows 7 for Mobile...
    0
     

  4. @MS: Ich bin eigentlich ein Fan von Windows Mobile, aber wiso entwickelt ihr es nicht weiter? Alle anderen tun es, doch wm 6.1 und jetzt auch wm 6.5 zeigen nach der langen entwicklungszeit einfach keine wirklichen neuerungen, während die konkurenz deutlich aktiver entwickelt. Bitte MS, macht doch was, der Grundstein ist ja schon gelegt und in der langen entwicklungszeit liese sich doch was machen! Denn sonst kommt irgendwann der Zeitpunkt wo ich und auch viele andere keine WM Geräte mehr kaufen! Leider ist im lezten Jahr so gut wie gar nichts passiert und Apple und Co übernehmen den Smartphone Markt, es wird also höchste Zeit das schnell etwas passiert, und nicht erst in einem Jahr oder gar noch mehr!!! - Also, macht doch ein paar $ locker und entwickelt wie die verrückten, das ist doch dass was ihr am besten könnt!

    0
     

  5. Wo ist das Problem? Funktional kann WM alles was die anderen auch können und teilweise sogar noch mehr. Das was ihr fordert sind bloss Usability-Details.
    0
     

  6. Experai Gast
    Muvon53 hat im Grunde Recht: beim iPhone muss mit einem Jailbreak gearbeitet werden, um Copy & Paste nutzen zu können, bei WM geht das seit Jahren. Seien wir doch mal ehrlich: eine iPhone-Oberfläche mit all den Funktionen von Windows Mobile, das wäre doch genial.

    Dass Microsoft uns mit der Version 6.5 keineswegs den Gefallen tun würde, die Oberfläche endlich umzukrempeln, hatte ich erwartet. Mir sind auch ohnehin erst mal Details wichtiger. Der Browser sollte Vorrang haben (hoffentlich taugt der mehr als der alte IE) und natürlich der Skymarket. Wer mal wie ich ein iPhone hatte weiß, was so ein App-Store für eine Zeit- und Stressersparnis beim Suchen und Installieren von Anwendungen bedeutet.

    Deswegen hoffe ich stark, dass Microsoft wenigstens ein Update für die älteren Versionen rausbringt, damit auch dort der Market genutzt werden kann. Das reicht mir erst mal - doch bei Erscheinen von Windows Mobile 7 ist die Gnadenfrist eindeutig abgelaufen!
    0
     

  7. Unregistriert Gast
    Ähm - sorry, aber der Artikel ist mal ganz großer Schwachsinn!

    Schaut mal auf die Build-Nummer! Das ist nur ein paar Builds weiter als WM6.1 auf dem HTC Touch HD.

    Das heißt, was man da in dem Video sieht ist noch nicht mal Pre-Beta!
    Der, der das ROM veröffentlicht hat, hat ebenfalls angegeben, dass nur "ein paar" Module aus WM6.5 transferiert wurden.

    Bevor man hier Schlussfolgerungen zieht, sollte man nur mal auf die Build-Nummer schauen!

    Zumindest sagt dieses geleakte ROM in dem Video gar nichts darüber aus, wie das fertige WM6.5 aussehen wird, weil die Version, die da gezeigt wird, noch nicht mal annähernd im Beta- bzw. RTM-Stadium ist.
    0
     

  8. Klar kann WM funktional am meisten, aber hast du mal die WM 7 Screens gesehen? Etwas bedienfreundlicher währe echt nicht schlecht...
    0
     

  9. Unregistriert Gast
    bloß???

    Darum gehts doch!!!
    0
     

  10. 23.01.2009, 01:39
    #10
    Zitat Zitat von OldFellow Beitrag anzeigen
    ...Erinnert mich an XP => Vista...
    Eher 2000 -> XP, oder NT4 -> 2000...

    Zitat Zitat von Phippu Beitrag anzeigen
    ...während die konkurenz deutlich aktiver entwickelt.
    Ja, aber die basteln immernoch am Grundsystem rum. Windows Mobile ist nun doch schon recht fortgeschritten. Nicht im GUI, aber sonst...

    ...wo [...] viele andere keine WM Geräte mehr kaufen! Leider ist im lezten Jahr so gut wie gar nichts passiert und Apple und Co übernehmen den Smartphone Markt...
    Hmm... Smartphone... hmm... ok, das iPhone ist smart, aber kein Smartphone. Es ist ein Glimmerglitzertouchscreenphone, aber doch kein Smartphone Und so, wie es aussieht, übernimmt hier niemand irgend einen Markt. Das iPhone ist ein Model (engl. Aussprache!): sieht hübsch aus aber ist sackdoof. Android-Geräte sind Industriearbeiter: arbeiten schwer, aber können am Ende doch nix, oder wie viele Navigationsprogramme gibt es für Android (und auch das iPhone btw), wie sehr beherrscht Android Pushmail (und zwar nicht Gmail-IMAP-Idle sondern was "Corporate-mässiges")? Da wären wir wieder bei Windows Mobile. Die, die's brauchen, kaufens weiterhin, weils keine Alternative gibt. Die, die's kaufen, weil sie hauptsächlich ein Touchscreen wollen, ja, die werden zu Android und dem iPhone abwandern, aber für die ist WM auch nicht gedacht, man siehe in die News zum Thema Microsoft und zu viele Geräte...

    Oder, zusammengefasst:
    Zitat Zitat von Muvon53 Beitrag anzeigen
    Funktional kann WM alles was die anderen auch können und teilweise sogar noch mehr. Das was ihr fordert sind bloss Usability-Details.
    So ist's, so ist's...
    0
     

  11. Zitat Zitat von Muvon53 Beitrag anzeigen
    Wo ist das Problem? Funktional kann WM alles was die anderen auch können und teilweise sogar noch mehr. Das was ihr fordert sind bloss Usability-Details.
    der Meinung schliesse ich mich an. Fingerfreundlichkeit ist ja schön und gut, aber eine ApfelUI will ich auch nicht, wo meiner Meinung nach für Fingerfreundlichkeit die Funktionalität geopfert wird.

    Ausserdem auch der des Gastes. Es ist noch nicht mal eine Plattformbuilder-Version, noch gar nichts ist definitiv und wie WM6.5 aussehen wird, sehen wir, wenn die ersten ROM-Images dafür bei den Herstellern landen (und dann nach aussen gelangen) [ja, ich mag das Wort geleaked nicht].
    Von dem her, abwarten und Tee trinken.
    0
     

  12. Also grundsätzlich sind solche "Updates" oder Neuerungen dazu da, den Markt am Laufen zu halten. Es sollen ja immer neue Geräte verkauft werden. Mein S710 hat noch kein würdigen Nachfolger gefunden - warum? - weil Diamond und Co. einfach zu träge in der Bedienung sind. Da kann sich MS eine Scheiben am iPhone abschneiden. Aber bitte nur da, denn in Sachen Zuverlässigkeit und Business Grundanforderungen kann man MS nun mal zurzeit mit nichts ersetzen. Ich will im Geschäft meiner Arbeit nachgehen und nicht "Geeks" und "Gäks" bis zu absturz pröblen.
    Mein wunschkandidat: Einfach, zweckmässig und halt ein bisschen schnelleres OS, stabilere Geräte mit mehr Akkulaufzeit.
    0
     

  13. Es soll ja eben gerade nicht die Funktionalität geopfert werden - aber zum E-Mail lesen den Stift hervorkramen ist halt einfach nicht das gelbe vom Ei. Es gibt sicher einige die nicht unbedinbt ein fingerfreundliches UI wollen - die Mehrheit will aber so ein UI. Jahrelang wussten viele nicht einmal, dass es Windows Mobile gibt, weil diese Funktionalität einfach fast niemand braucht und weil das OS für den normalen Anwender viel zu kompliziert ist. Dann kommt ein iPhone, sieht einigermassen schön aus, hat ein paar Funktionen mehr als ein normales Handy, man kann es mit den Fingern bedienen und ein riesen Hype entsteht. Und das war nicht nur wegen Apple.
    Auch das T-Mobile G1 mit Android verkauft sich in den USA super, obwohl eigentlich essentielle Funktionen fehlen (Software auf Speicherkarte installieren, Exchange Support, Video aufnehmen ...). Apple hat's vorgemacht, sie haben Microsofts Exchange lizenziert. Für Android kommt eine Third-Party Applikation mit Exchange Support und auch den Rest wird man nachrüsten können.

    Yves, du meinst doch nicht im ernst, dass M$ jetzt in zwei Wochen das ganze Konzept für WM 6.5, an welchem sie wohl schon ein paar Jahre arbeiten, auf den Kopf stellen? Vielleicht kommen noch 1-2 Sachen hinzu (weniger spektakuläre) und ein paar Kleinigkeiten werden noch geändert, aber im grossen und ganzen ist das wohl WM 6.5
    Das ist sicher kein leak, welcher einer Firma bereits ein paar Monate zugegangen ist und dann irgend wann einmal hat ein Mitarbeiter etwas nach Hause mitgehen lassen. Die Gerätehersteller haben bereits jetzt Versionen von WM 6.5 - aus einer solchen werden diese Module extrahiert worden sein.


    Abschliessend ist wohl zu sagen, dass Microsoft den Kampf um den Enduser bei "Smartphones" aufgegeben hat. Ansonsten würden sie keine solche WM 6.5 Version produzieren sondern sich mit volldampf auf ein geniales WM 7 konzentrieren.
    Momentan fehlt MS das Geld, werden sie doch in den nächsten Monaten über 5000 Leuten kündigen (müssen), und den schwarzen Peter der Finanzkriese zu schieben.
    Jetzt wird da gespart, wo man am wenigsten Chancen hat, viel Geld zu machen und das ist momentan ganz klar in einem Markt mit zwei guten Konkurrenten, von welchen einer das ganze OS sogar gratis anbietet.
    0
     

  14. Pfft. Aber gleichzeitig will Microsoft den Markt verkleinern. Ich denke, wir sollten wirklich erst mal abwarten und auf ein solches, zusammengeflickertes Image mit ein par Pre-Betas nichts geben.

    Und eMails lesen kann ich auch ohne Stift Aber UI ist nunmal auch zu einem grossen Teil Geschmacksfrage. Und schliesslich muss für Mods, Tweaks und Drittanbieter ja auch noch was zu tun bleiben
    0
     

  15. Das Markt verkleinern wurde bereits angezweifelt s. NY Times vs. Truth (Englisch) obwohl ich die Idee gut finden würde.

    Ich würde mir ein solches Gerät wünschen: schönes und vor allem praktisches UI (Anzahl Mails/SMS und Uhrzeit MUSS ich auf den ersten Blick sehen) und darunter aber dennoch die standard Windows Oberfläche sodass die Funktionsvielfalt nicht verloren geht. Natürlich müsste man diese UI auch deaktivieren können und natürlich müssten Mods, Tweaks usw. weiterhin möglich sein (ohne die macht WM nur halb so viel Spass!). Aber ich denke ein Windows Mobile Gerät sollte dennoch schon out-of-the-box schön praktisch und fingerfreundlich sein (Was HTC mit dem Touch HD nicht sooo schlecht gelungen ist - aber wieso muss das HTC machen, da würde der Ball bei MS liegen). Das mögen nämlich wirklich die meisten (und alle anderen könnten es mit wenigen Klicks deaktivieren). Natürlich sollte endlich auch Multitouch unterstützt werden, das ist nämlich schon ganz schön praktisch (HTC müsste dann aber einen anderen Stift liefern )
    0
     

  16. masaa Gast
    Zitat Zitat von juelu Beitrag anzeigen
    Yves, du meinst doch nicht im ernst, dass M$ jetzt in zwei Wochen das ganze Konzept für WM 6.5, an welchem sie wohl schon ein paar Jahre arbeiten, auf den Kopf stellen?
    Es heisst Microsoft oder abgekürzt MS, nicht M$. Oder wollen wir jetzt kommerzielle Unternehmen anpragern, nur weil Sie Umsatz machen wollen? Muss ich mich jetzt auch ma$aa nennen, weil ich von meinem Arbeitergeber ende Monat tatsächlich Lohn fordere?

    Zitat Zitat von juelu Beitrag anzeigen
    Momentan fehlt MS das Geld, werden sie doch in den nächsten Monaten über 5000 Leuten kündigen (müssen), und den schwarzen Peter der Finanzkriese zu schieben.
    Na also, da gehts doch. Aber es sind nicht 5000 Stellen die gestrichen werden, sondern 2000 - 3000 (Quelle).
    0
     

  17. Zitat Zitat von masaa Beitrag anzeigen
    Es heisst Microsoft oder abgekürzt MS, nicht M$. Oder wollen wir jetzt kommerzielle Unternehmen anpragern, nur weil Sie Umsatz machen wollen? Muss ich mich jetzt auch ma$aa nennen, weil ich von meinem Arbeitergeber ende Monat tatsächlich Lohn fordere?
    ich denke, darüber müssen wir nicht weiter reden.

    Und weiter zum Thema. Ja, TF3D ist was nettes. Genauso Spb Mobile Shell, und warum sollte das Microsoft machen? dann wird es wieder schwer zu deaktivieren. Und wie customizeable TF3D ist, das wäre bei Microsoft wohl kaum so (befürchte ich zumindest, wenn man den Today-Schirm anschaut und andere Tools).
    Ich finde immer noch, UI ist Geschmackssache. Da finde ich es besser, wenn Microsoft bei Windows-Look&Feel bleibt und jene, die es anders mögen, können dann auf Drittanbeiterprofukte zurückgreifen. Die müssen ja auch was verdienen
    0
     

  18. Experai Gast
    Die Miniatur-Symbole und damit Fingerfreundlichkeit sind das Hauptproblem. Ich erwarte von Microsoft keine Oberfläche im iPhone-Look, aber zentrale Funktionen hätte Microsoft schon lange so groß machen können, dass man dafür nicht den Stift rausziehen muss. Das finde ich immer wieder ärgerlich, wenn ich im Grunde nur eine bestimmte Schaltfläche treffen muss und danach geht´s wieder ohne.
    Heute morgen erst habe ich beim Wecker ein paar Wochentage deaktiviert und habe es mal nur mit den Finger probiert - hat echt gedauert, bis ich zwei Markierungen weggekriegt hatte.
    Ich glaube auch nicht, dass man für die Verbesserung solcher Funktionen ein Riesen-Budget haben muss, so dass ich echt nicht verstehe, wieso Microsoft nie etwas in diese Richtung unternommen hat.
    0
     

  19. 0
     

  20. 23.01.2009, 17:52
    #20
    Zitat Zitat von juelu Beitrag anzeigen
    Abschliessend ist wohl zu sagen, dass Microsoft den Kampf um den Enduser bei "Smartphones" aufgegeben hat. Ansonsten würden sie keine solche WM 6.5 Version produzieren sondern sich mit volldampf auf ein geniales WM 7 konzentrieren.
    Wieso? Sie haben damals Longhorn auch zu Gunsten von XP SP2 verschoben und sogar redimensioniert. Wär ja nichts neues... Und ein Bugfixrelease vom alten System spricht nicht gegen die Entwicklung des neuen. Ist ja nicht wie bei Apple, die jeden Bugfix als neues Major-Release vertuggen...

    Momentan fehlt MS das Geld
    Da mag die Hölle zufrieren und ich glaub das nicht. Bei einem durchschnittlichen Gewinn von irgendwie 4 Milliarden pro Jahr über mindestens 5 Jahre hinweg geht einem niemals das Kleingeld aus. Sagt sogar die dpa:
    Für das Gesamtjahr 2008/2009 (30.6.) erwartet der Konzern einen Umsatz von 64,9 bis 66,4 Milliarden Dollar. Der Gewinn je Aktie soll zwischen 2,00 und 2,10 Dollar liegen. Im laufenden Quartal rechnet Microsoft mit einem Umsatz von 17,3 bis 17,8 Milliarden Dollar sowie einem Gewinn je Aktie von 0,51 bis 0,53 Dollar. (dpa/tc) http://www.computerwoche.de/knowledg...uktur/1876836/
    ...mit zwei guten Konkurrenten, von welchen einer das ganze OS sogar gratis anbietet.
    Ist Android nicht nur als Kernel gratis und das UI muss man selber basteln? So gratis ist das dann auch wieder nicht... Kann mich natürlich täuschen, bin mit Android nicht ganz sattelfest...
    Ausserdem, was heisst Konkurrenz? Blackberry ist glaube ich viel die grössere Konkurrenz als Apple oder Android. Microsoft will ja offensichtlich NICHT in den Glitzer-Glimmer-Paris-Hilton-Markt, sondern "seriös" (was auch immer das heissen mag) bleiben, und da ist RIM viel eher am Start als die anderen zwei Jungens, die noch erwachsen werden müssen...
    0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Synchronisation Dubletten / Outlook "Weitere" / Windows Mobile Device Center
    Von Leuki im Forum Synchronisation (Outlook/Exchange/ActiveSync/Windows Mobile Device Center/Gerätecenter)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 10:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 17:24

Stichworte