TAT - UI Innovation TAT - UI Innovation
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. http://www.pocketpc.ch/attachment.php?attachmentid=5174&stc=1&d=1229972119 TAT, The Astonished Tribe, kreiert momentan Bedienoberflächen für Windows Mobile Geräte, genauer gesagt für das HTC Touch Diamond. Momentan ist von deren schönen User Interfaces leider noch keines für den Endbenutzer erhältlich. Im Web sind aber bereits erste Videos erschienen:









    Zu TAT. (Englisch)
    via wmpoweruser. (Englisch)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken TAT - UI Innovation-homescreen.png  
    7
     

  2. Ich trau der Sache nicht so ganz... D.h. ich glaube nicht, dass das so als Software existiert, sondern dass das viel eher vorgerenderte Videos von coolen Konzepten sind. Na gut, es steht auch "Concept Prototype."
    Begründung:
    Video 1: Der Bildschirm ist bereits an bevor das Video beginnt, 3 Sekunden lang passiert aber mal gar nichts (Vorlauf?). Der woosh-Sound kommt das erste Mal vor dem Fingerslide, das zweite Mal nach dem Fingerslide (schlechtes Timing?). Und 10:45 ist nicht 2:47...

    Video 2: Der Finger berührt das Diplay, nichts passiert vorerst. Der Finger fährt mal los, nichts passiert, hält wieder an. Dann bewegt sich das Icon und der Finger fährt mit. Die Bewegung ist aber nicht schön gleichmässig. Gut, könnte rechenintensiver Vorgang sein. Denke ich aber nicht, weil unterwegs überholt das Icon den Finger

    Video 3: Der Knacksound beginnt, bevor er den Bildschirm berührt. Und ausserdem ist 12:02 nicht 2:47... 2:47 schon wieder.

    Video 4: Das Display ist, wie bei Video 1, schon an, einschalten also unnötig. Ausserdem glaube ich, ist ein Diamond schwieriger anzumachen, als so Dann fährt der Finger, bevor sich das Bild bewegt. Die zweite Bewegung geht über den Bildschirmrand hinaus, in den nicht berührungsempfindlichen Bereich, die Animation geht allerdings munter weiter Es ist TouchFLO zu sehen, auf dem Foto-Tab. Der dritte Slide startet ein wenig früh, vor dem Finger. Der vierte Slide zeigt wieder TouchFLO, jetzt allerdings auf dem Home-Tab. Und naja, 15:23 ist nicht 2:47. 2:47, ahja...?

    Video 5: -

    Video 6: 14:32, 2:47...?

    Ich hab mich mal auf der Webseite umgesehen. Ich glaube, dass das so beabsichtigt ist und das wirklich vorgerenderte Videos sind, die zeigen sollen, was möglich wär und sich die Köpfe von TAT so vorstellen könnten, auf Windows Mobile
    Ich bin schon ein Miesepeter... Schöne Weihnachten allerseits.
    1
     

  3. Du hast aber genau hingeschaut!!!!
    Ist weder mir noch einem auf wmpoweruser aufgefallen, aber da ist echt etwas dran! vor allem das video 2 ist unglaublich verdächtig eigentlich (hätte mir auffallen müssen).

    was dann aber irgendwie doch nicht passt: bevor ich die videos hier hinzugefügt habe, hatten sie so zwischen 200-300 views und waren schon über zwei monate auf YouTube. warum sollte sich jemand die Mühe machen, diese Videos zu erstellen, sie mittels software so aussehen zu lassen als ob sie tatsächlich auf dem touch diamond laufen würden, dann noch mit den fingern übers bild sliden usw.
    wenn: 1. sie nicht einmal den sound am richtigen ort einfügen können (das ist doch ein klacks gegenüber der videotechnik mit den 3 ebenen (touch diamond, video, finger)... das ist recht kompliziert.. warum sollte er dann nicht auch ein bisschen aufmerksamkeit auf den sound legen?
    2. warum macht sich einer so viel arbeit für so wenig views? bevor das auf wmpoweruser stand hat diese videos kaum einer beachtet
    0
     

  4. Als erstes muss man eben auch sagen, dass (wie du schon richtig festgestellt hast) da ''Concept Prototyp" steht.
    zu Video 3:
    WM 6.1 hat kein Multitouch. Das gibt es erst ab WM 7...
    Oder irre ich mich da?
    Und das mit dem Icon ziehen:
    Da koennte man auch sagen, dass das so gewollt ist. Das ist halt so ein Effekt. Du ziehst ein Objekt, haeltst an und das Icon rutscht ein bisschen weiter. Also ich kenne den Effekt. Koennte sein, dass das hier so was sein soll.
    0
     

  5. Zitat Zitat von Manfred Mehnert Beitrag anzeigen
    zu Video 3:
    WM 6.1 hat kein Multitouch. Das gibt es erst ab WM 7...
    Oder irre ich mich da?

    Vor lauter ich-seh-was-was-ihr-nicht-seht fällt einem sogar das offensichtlichste nicht auf Guter Punkt!
    Ergänzung: Multitouch ist kein Betriebssystemfeature, würde im Fall von Windows Mobile z.B. vom Treiber geregelt, nicht vom OS selber. Das berührungsempfindliche Unterteil vom Diamond/Touch Pro z.B. (das "Drehrad") kann Multitouch, da es rezeptiv (oder so ) arbeitet, es gibt unter WM6.1 einfach keine Verwendung dafür D.h. WM7 *muss* nicht multitouchfähig sein, es soll einfach designtechnisch auf nicht mehr nur den Einzeltap bauen sondern neu eben Multifingergleichzeitigbefummelei erlauben.

    Nun, es gibt sehr wohl einen Grund für die Videos: es sind vermutlich wirklich einfach nur hardcore Konzepte um mal wieder den einen oder anderen Kunden an Land zu ziehen. Ich hab mich ein bisschen schlau gemacht: Die Macher von TouchFLO3D/Manila wurden von HTC ja grad direkt gekauft, gehören jetzt zu HTC. Dann haben wir BELL Canada (wie wir in den News wunderbar sehen), die haben PointUI für ihre Geräte gekauft und TAT - man höre und staune - sind uralte Designfritzen. Wer will raten welche Interfaces so von TAT kommen? Das S60 Interface von Nokia hat TAT geliefert, genauso (ich vermute) für das neue OS von Sony Ericsson ab (und das ist die Vermutung) so 2004, wo sie mit dem K750 gekommen sind. Das G1 Interface von Android, richtig, kommt komplett von TAT. TAT hat so ziemlich jedes geile Interface designed, dass es auf Mobiltelefonen gibt, gemäss der Forbes-Website haben sie "Anteil" an 240 Millionen Geräten.

    Das hier ist also vermutlich wirklich einfach ein animierter Showoff von coolen - wenn teilweise auch 1-zu-1 von Apple geklauten - Ideen gezeigt auf einem Diamond. Obs wirklich für den Diamond oder Windows Mobile im Generellen kommt, böh, vielleicht haben sie einfach ein sexy Gerät gebraucht für den grösseren WOW-Effekt
    4
     

  6. Ich glaube auch nicht, dass etwas davon in Wirklichkeit auf einem WindowsMobile-besierten System existiert. Auf dem Android aber sind ähnliche Konzepte in der Tat realisiert, z.B. Globus aus dem ersten Video eigentlich 1:1 (nur vielleicht noch bessere Grafik, und wirklich interaktiv) sowie ähnliche Details aus den restliche Videos.
    Ich würde zwar nicht darauf wetten aber glaube irgendwie, dass die besten Jahre von WindowsMobile (mit oder ohne TAT) bei HTC schon vorbei sind, und die nächsten schönen Sachen kommen jetzt dem Android zugute. Sorry...
    0