HTC Touch HD HTC Touch HD - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. hmmmJa ok, infos sind vorhanden. Aber ja, wie du schon geschrieben hast: Wie brauchbar sind die Infos?
    Ich hoffe das ist ein Schreibfehler bei der Battery life?! hehe 8 Stunden wäre mir zuwenig!
    Und was ich eigentlich auch schade finde, ist das wahrscheinlich kein Blitz eingebaut ist. Meiner Meinung nach sollte heute jedes Handy ein Blitz haben. Seit über einem Jahr sind werden Flash eingebaut in Handys. Und mir ist aufgefallen bei HTC, alle "starken" Geräte haben kein Blitz!
    z.B. Der TyTN II, das Touch Pro, der Touch Cruise, das neue S740, oder auch das kompakte S730.
    Eigentlich alle sehr gut, Technisch sehr stark, teilweise gute Kameras, ABER: Kein Blitz!!!
    Obwohl alle in dem Zeitraum "aufgewachsen" sind, wo es schon die "Blitztechnologie" gab!

    Naja, mal schauen. Also wenn der Touch HD doch ein Blitz hat, dann ist es so gut wie gekauft!
    0
     

  2. Ich weiss nicht was an der Bedienung des iPhones besser ist? Da gibt es nur einen Homescreen mit verschiedenen Verknüpfungen ohne einen Index oder so.
    Beim HTC gibt es die Tabs für die Programme, Wetter, SMS etc.
    0
     

  3. Ja, ich meine ja nicht die verschiedenen Verknüpfungen die zur verfügung stehen. Sondern z.B. die Bildebetrachtungs-Bedienung: Ich kann beim EiPhone mit zwei Fingern heranzoomen und wegzoomen. das ist mal das einte. Ausserdem läuft es viel flüssiger, also die übergänge zu anderen Programmen.
    Das ist mir einfach mal so aufgefallen als ich den Diamond und das EiPhone ausgetestet habe.
    Jedoch die Gestalltung des Homescreens ist deutlich freundlicher beim Diamond!
    0
     

  4. Wunderbar solch ein großes Display. Ich dachte immer ich bin ein Exot, da ich wie von meinem PDA ein 3,5" Display haben wollte (geht ja trotzdem in Hemdentasche rein). Denn ich möchte nicht Handy und Navi immer rumschleppen. So hab ich mit meinem Handy auch ein passables Navi gleichzeitig, mit der Displaygröße. Aber man muss erst mal abwarten, wie die Prgramme bei der Displayauflösung laufen. (TotalCommander, Betaplayer, PoiObserver). Ich wollte in den nächsten Wochen ein Samsung i900 Omnia kaufen, aber jetzt warte ich doch mal lieber ab.
    0
     

  5. Zitat Zitat von da AnTu Beitrag anzeigen
    Ja, ich meine ja nicht die verschiedenen Verknüpfungen die zur verfügung stehen. Sondern z.B. die Bildebetrachtungs-Bedienung: Ich kann beim EiPhone mit zwei Fingern heranzoomen und wegzoomen. das ist mal das einte.
    Das geht aber schlecht wenn man das Gerät in einer Hand hält, mein Diamond kann man es in einer Hand (mit dem Rad)
    Zitat Zitat von da AnTu Beitrag anzeigen
    J
    Ausserdem läuft es viel flüssiger, also die übergänge zu anderen Programmen.
    Das ist mir einfach mal so aufgefallen als ich den Diamond und das EiPhone ausgetestet habe.
    Das stimmt, aber das iPhone hat auch einen schnelleren Prozessor.
    Zitat Zitat von da AnTu Beitrag anzeigen
    J
    Jedoch die Gestalltung des Homescreens ist deutlich freundlicher beim Diamond!
    Freundlich? Das ist Geschmackssache, aber meiner Meinung nach weniger effektiv.
    Ok, beim Diamond musste die Funktionalität der SMS und der Mails dem Design weichen
    0
     

  6. jo habs mir noch mal im Größenvergleich angeschaut, ist schon noch im akzeptablen Bereich.
    Mit MulitTouch3d und schnelleren Abläufen wäre es echt geil !!!! Nur blöde das nicht schon wie im Iphone 16gb intern drin sind.......immer diese teuren sticks zum nachkaufen.
    Audio Output : 3.5mm find ich wikrlich besser .

    Aber diesmal sollte das Ganze Rom im Tf3d style sein !!!
    0
     

  7. Zitat Zitat von Boriz Beitrag anzeigen
    Das stimmt, aber das iPhone hat auch einen schnelleren Prozessor.
    Sorry das ist nonsens. Es hängt mit Sicherheit einiges vom Prozessor ab, aber die Leistungsfähigkeit an der Mhz Taktung festzulegen ist völlig falsch. Da spielen vielmehr Faktoren eine Rolle. Zum einen kommts drauf an wieviel Prozesse kann ein Prozessor gleichzeitig bearbeiten, für welche Art von Prozessen ist die CPU ausgelegt usw...(klassisches Bsp. waren früher die P4 und die Athlons: die P4 waren bei gleicher Taktung im Rendern usw. von Videos immer nen Schritt voraus. Kannst du zwar nicht auf ein Mobile umlegen).
    Weitere Dinge sind: wie schnell können Prozesse im RAM abgelegt und abgerufen werden, wie siehts mit grafischer Unterstützung (GPU, ich weiß im PPC gibts sowas nicht wirklich) aus? Und für welche Dinge ist die CPU noch verantwortlich (BT, WLAN, GPS usw.) oder bekommt Sie die Arbeit durch zusätzliche Chips abgenommen???

    Zumal sicherlich noch dazukommt wie gut ist die Software Programmiert? Ist überflüssiger Code mitdrin? Bei WM kommt noch hinzu, dass (wie schon erwähnt wird) verschiedene Prozessortypen in den einzelnen Geräten verbaut wird und somit muss der Programmierer den Code aufblähen um jeden abzudecken oder es wird etwas weggelassen und somit wird der ein oder andere nicht sauber unterstützt...Und beim Iphone gibts nach meinem Wissensstand eben immer nur "EINE HARDWARE" somimt ist es für den Progger einfacher.
    0
     

  8. Ja, das weiss ich, aber der Prozessor im iPhone ist der absolute Oberhammer:
    http://www.arm.com/products/CPUs/ARM1176.html

    675 Dhrystone - 2.1 MIPS

    Und die Basis von beiden ist ein ARM11 nur anders "garniert", somit auch begrenzt vergleichbar.

    PS. einen seperaten GPU haben das iPhone und der Diamond beide, nur beim Diamond ist es im selben Chip wie der Prozessor.
    0
     

  9. Hi Leute
    schaut euch mal den Link http://www.areamobile.de/news/9889.html
    an.
    1
     

Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2

Ähnliche Themen

  1. Vergleich HTC Touch Diamond - HTC Touch Pro - iPhone 3G
    Von M0rph im Forum Vergleich von Software, Hardware, ...
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 21:34
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 16:46
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 16:46

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

Pocket pc dhrystones

poiobserver mips

Stichworte