1800mAh Akku für den HTC Touch Diamond
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. http://www.pocketpc.ch/attachment.php?attachmentid=3177&stc=1&d=1216671562 Der neue 1800mAh Akku für den HTC Touch Diamond würde dem Glöckner von Notre Dame alle Ehre erweisen. Eindeutig ist die Batterielaufzeit des Touch Diamond mit einem 900mAh Akku viel zu kurz, ob man sich nun aber das schöne Design durch einen so riesigen Akku verschandeln will, ist eine andere Frage. Das Teil kann für ungefähr 25 Dollar bei Yooba gekauft werden, inklusive einem neuen Akkudeckel.
    Hier jedenfalls einige Bilder des Monstrums:

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -htc-touch-diamond-1800mah.jpg   -htc-touch-diamond-1800mah2.jpg   -touch-diamond-akku.jpg  
    1
     

  2. Das mit dem Glöckner trifft den Nagel auf den Kopf. Eine längere Akkulaufzeit hin oder her, aber sowas geht nun doch wirklich nicht.
    Sieht aus wie Do-it-yourself by Tim Taylor...

    Ein "Mittelmass" an Mehrleistung wäre nicht schlecht, aber mit einer komplett eventuell etwas grösseren/dickeren orig. oder flachen Abdeckung.
    0
     

  3. Süss der kleine


    Aber ernsthaft, wer sowas kauft ist von allen guten Geistern verlassen! Ich bin mal auf den original Extended Akku von HTC gespannt. Ich hoffe, dass dieser einigermassen ok ist in der Grösse mit der Abdeckung zusammen.
    0
     

  4. Und ob der Akku-Buckel dir nicht auch noch um die Ohren fliegt, garantiert auch keiner
    0
     

  5. lol, ich brech ab - wie hässlich sieht dass denn aus.
    0
     

  6. man könnte ja auch gleich ne auto batterie dran hängen
    0
     

  7. Hilfe!! Da bleib ich lieber bei meinem Asus P750 und seinem 1300mAh-Akku.
    0
     

  8. Zitat Zitat von snatch Beitrag anzeigen
    man könnte ja auch gleich ne auto batterie dran hängen
    lol @ Autobatterie
    0
     

  9. Das kommt ja einem "Verbrechen" gleich, den Diamond so zu verschändel. So würd ich den nur noch als Klotz bezeichnen.

    Die haben einfach nur ein zweites Akku draufgeklebt und fertig sind die 1.800 mAh,....

    Ich würd es ja begrüßen, wenn sie das Akku über den ganzen hinteren Bereich ziehen, dann wird der Diamond vielleicht nur 2 mm dicker,...

    Naja abwarten aber sowas kommt mir net ins Haus, hab den Diamond ja, weil er schön flach ist!

    Gruß

    Lex_
    0
     

  10. Unregistriert Gast
    Na Scheiß die Wand an,
    Da renne ich lieber mit 'nem Notstromaggregat auf dem Sattelschlepper am Fahrrad umher, als dieses Gehäuse zu nutzen.
    Das grenzt ja an Vergewaltigung der Sehnerven!
    0
     

  11. Takeoo111111 Gast
    Einfach nur Ätzend....
    aber zum glück rückt der 08.11.08 in erreichbare Entferung!!!
    Leider hat der auch nur ca. 1300mAh aber sch*** drauf dann muss ich wohl 50 öcken zahlen
    na ja
    lg Takeoo
    0
     

  12. Unregistriert Gast
    Hallo!
    Ich habe leider mit dem 1800mAh Akku die Erfahrung gemacht, dass der GPS Empfänger keine Positionen fixen kann. Hat eine ähnliche Beobachtung noch jemand gemacht? Diese Verhaltensweise habe ich nicht nur bei einem Gerät beobachtet, sondern gleich bei 4 Stk. Mit den originalen Akkus funktioniert der Position Fix ohne Probleme. Habe auch die Ausgangsspannungen beider Akkus (900mAh und 1800mAh) kontroliert und keine signifikanten Unterschiede gefunden.
    Hat jemand von Euch eine Abhilfe zu diesem Problem? Ich würde gerne die starken Akkus einsetzen, da ich permanent Wi-Fi, GPS und GSM verwende.
    vielen lieben Dank,
    Max
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Besserer Akku für HTC Diamond
    Von Mad im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 05:11
  2. 3,7V 1800mAh Lithium mehr als 3,7V 1800mAh NMH?
    Von Tobias Claren im Forum Plauderecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.01.2005, 11:01

Stichworte