Schweizer zahlen 2,8 Milliarden zu viel fürs Handy
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Der Internetvergleichsdienst Comparis.ch errechnete auf Grund einer Umfrage bei rund 5000 Mobilfunknutzern ein Sparpotenzial von 2,8 Milliarden Franken. Das ist fast doppelt so viel wie vor einem Jahr, als ein Betrag von 1,5 Milliarden Franken errechnet worden war. Der Grund für die massive Erhöhung der Sparmöglichkeiten liege darin, dass die Preise des Marktführers Swisscom stabil geblieben seien, während Sunrise und diverse Prepaid-Anbieter günstige Angebote auf den Markt gebracht hätten, teilte Comparis am Donnerstag mit. Hinzu komme, dass die Hälfte aller Kunden mit einem Abonnement telefoniere, das fast immer teurer sei als die Prepaid-Angebote.

    Der Internetvergleichsdienst fragte auch nach der Kundenzufriedenheit, wobei die Migros und der zu Sunrise gehörende Prepaid-Anbieter Yallo mit je 5,3 bei maximal 6,0 die besten Noten erhielt. Von den drei Grossen schnitt die Swisscom mit einer 5,0 am besten ab, während Orange und Sunrise je 4,7 erhielten und damit zusammen mit Tele 2 am Schluss lagen. Cablecom holte im Vergleich zum letzten Jahr auf und kam auf 5,0. Coop erhielt die Note 4,9.

    Quelle: AP oder 20min

    Wie siehts bei euch aus? Seid ihr auch so zufrieden?
    1
     

  2. Alle, die bei Orange und Swisscom telefonieren, schöpfen ihr Sparpotenzial nicht aus
    Haha, mit Sunrise hab ich Zuhause keinen Empfang, was ich da sparen würde
    Ich bin eigentlich zufrieden mit dem Swisscom Natel Basic xtra liberty Abo, Telefone im Swisscom Netz sowie aufs Festnetz sind recht günstig, auf Fremdnetze halt ein bisschen teurer.
    Wünschen würde ich mir vorallem tiefere Preise für Datenübertragung (kann ja nicht sein dass eine Stunde Mobile-TV gleichviel kostet wie 150kb an Daten!)
    0
     

  3. Wie siehts bei euch aus? Seid ihr auch so zufrieden?
    In der Schweiz habe ich ein Swisscom Mobile ABO für Fr. 12.00 und eine Unlimidet Karte ohne ABO von Swisscom für das Notebook. Die Kosten sind von mir aus gesehen im Rahmen.
    Im Ausland verwende ich eine United Mobile Karte von Liechtenstein, diese Prepay Karte kostet mir keine Gebühren wenn mich jemand im Ausland auf mein Handy anruft, alle anderen Anbieter verrechnen mir einen Minutenpreis bei einem Anruf auf mein Handy.
    Auch Unlimidet von Swisscom ist im Ausland noch teuer (Roaminggebühren) und da könnte auch noch nachgebessert werde.

    Walter

    0
     

  4. Ja, ich finde auch vor allem die Datenpreise weit überzogen. Auslandgespräche wurden ein bisschen besser, nachholbedarf besteht aber immer noch. Auch sonst dürften die Preise noch um 20-50% fallen, dann wäre ich zu frieden.

    @ Walter: Das mit der United Mobile Karte funktioniert wirklich? Wie teuer ist denn die zum kaufen und wo kriegt man die?? Das wäre ja mal super!
    0
     

  5. Mehr Info über diese Karte beim Link unten, hoffe nicht das ich gegen die Forenregel verstosse.

    http://www.united-mobile.com/cms/web...2&idcatside=26

    N.b. nehme dieses Handy mit dieser Karte immer mit wenn ich ins Ausland reise, wichtig Übersee ist dann wieder teurer als andere Anbieter aber in Europa und anschliessende Länder sehr günstig.

    Walter

    1
     

Ähnliche Themen

  1. Java Anwendungen fürs Handy Programmieren
    Von lalyboy im Forum Programmieren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 14:25
  2. Lautstärke viel zu leise beim Telefonieren
    Von basler8 im Forum HTC P3600
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 12:16
  3. C550 - Hörerlautstärke viel zu laut und schlecht
    Von Orangebrian im Forum Orange SPV Forum (SP)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 13:10
  4. Sound beim E200 viel zu leise!
    Von Colin im Forum Orange SPV Forum (SP)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2005, 01:48
  5. Super Video fürs Handy !:) CALL ON ME !!!
    Von raefu im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2004, 16:41

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

wie viel kostet es wenn mich jemand aus dem Ausland anruft swisscom

Stichworte