zweiter browser andere Netzwerkverbindung zweiter browser andere Netzwerkverbindung
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Moin, ich hätte da mal ne Frage vielleicht weiß das jemand.

    nehmen wir an ich habe einen Laptop, dieser hat ne onboard Lan Karte und ne Wlan Karte. Am Lan ist das Netzwerk A angeschlossen, das soll auch immer für alles benutzt werden was es gibt. Am Wlan ist ein Standalone DSL Anschluss ohne angeschlossen.

    Kann man irgendwie einem zweiten Browser sagen das ich mit diesem Nur die Wlan Verbindung benutzen will, alles andere aber weiterhin über das Lan geht?
    Geändert von qvert (24.03.2011 um 10:14 Uhr)
    0
     

  2. was ich bisher rausgefunden hab
    ich könnte es wohl so machen


    DSL > Proxy > Notebook
    und dann in der routingtabelle folgendes machen

    Code:
    > route ADD 157.0.0.0 MASK 255.0.0.0  157.55.80.1 METRIC 3 IF 2
             destination^      ^mask      ^gateway     metric^    ^
    also alles was zu der IP vom Proxy geht soll über das gateway bei dem Interface gehen
    dann stellt man im Browser noch ein das man den Proxy XYZ nutzen will und das sollte gehen?
    0
     

  3. Im entsprechenden Browser ein Proxy vorgeben wäre jetzt auch meine Idee.
    Nur die Routingtabelle irritiert mich grad, erstmal nen Kaffee holen zum klar denken (und Crysis2 beenden )

    edit: Weshalb mich die Routingtabelle stört:
    Dadrüber setzt du ja die Konfig für den PC ansich, in deinem Fall willst du ja (nur) einen Browser über das WLAN leiten.
    Wenn du am WLAN ein internes Netzwerk liegen hast, sollte der Rechner auch ohne den Eintrag in die Routing-Tabelle daran kommen, da die WLAN-Schnittstelle ja für den entsprechenden Adressbereich eingerichtet wurde.
    Dann ist nur wieder das Problem (wenn das ganze nen internes Netz ist), das deine oben vorgegebene IP nicht Teil eines privaten IP-Netzes ist, d.h. Seiten im Netz, welche im IP-Bereich 157.xxx.xxx.xxx liegen, werden nicht angezeigt.
    Ich hoffe ich schreib hier nicht zu verwirrend, ist noch früh
    Geändert von Frittenpiekse (24.03.2011 um 11:24 Uhr)
    0
     

  4. hmm ja, ich weiß was du meinst
    die IP oben war auch nur n Beispiel, die vom DSL ist 192.168.X.X
    0
     

  5. Jetzt nur noch mal fürs Verständnis:
    Ausgangspunkt ist dein Notebook mit Ethernet und WLAN.
    Du hast ein LAN und ein WLAN, an beiden verschiedene DSL-Anschlüsse.
    Ein Browser soll über LAN alles machen, ein zweiter Browser soll aber explizit übers WLAN gehen. (Nur als Bsp. Firefox für LAN und Chrome fürs WLAN)
    Internet soll über beide Browser und dann jeweils über den zugehörigen Anschluss laufen.

    Wenn du mir da jetzt nen Ja druntersetzt probier ich mal rum
    0
     

  6. Ne am Lan ist kein DSL anschluss sondern nen anderes Netzwerk aber auch mit Internetzugang, aber übern proxy usw

    Alles soll übers Lan gehen nicht nur der Browser, aber ein spezieller browser soll nur über das Wlan gehen
    0
     

  7. Ok, also wie gesagt, einfachstes ist, ein Proxy ins WLAN zu setzen und dem zweiten Browser dieses zuzuteilen, ich schau aber später mal obs da vielleicht noch ne andere Möglichkeit gibt
    0
     

  8. ja hab ich mir auch gedacht
    kann ich aber erst montag testen ob das so geht, weil ich nicht weiß ob der nicht trotzdem an NIC1 versucht die IP anzufragen
    0
     

  9. Die Routing-Tabelle bezieht sich ja u.a. auf die NIC, d.h. die angrenzenden Netze sind immer bekannt.
    Bsp:
    LAN: NIC1: 192.168.2.100
    WLAN: NIC2: 192.168.3.100
    Wenn der PC jetzt standardmässig auf ein Proxy im LAN konfiguriert ist (Einfaches Beispiel, Proxy=Gateway: 192.168.2.1) wird jeglicher Netzwerkverkehr darüber laufen. Wenn du jetzt für den einen Browser ein Proxy im WLAN einrichtest (Bsp. 192.168.3.110) und dieses in dem zweiten Browser konfigurierst, wird dieser über NIC2 gehen, da das Subnetz, in das er für das Proxy muss, ein direkt anliegendes ist.

    Gegenbeispiel: Wenn du allerdings das Proxy für das WLAN nicht in dem Subnetz hast (192.168.3.0), sondern noch ein weiteres Netzwerk dahinter (192.168.4.0 mit Proxy 192.168.4.1), dann musst du in die Routing-Tabelle eintragen, das der Weg zum Subnetz 192.168.4.0 über NIC2 geht.

    edit: Wichtig ist, das du in den Netzwerkeinstellungen des Notebooks bei NIC1 (LAN) ein Gateway (vermutlich der Proxy) einträgst und bei NIC2 diesen Eintrag leer lässt.
    0
     

  10. Ich weiß, dass der Thread schon ziemlich alt ist, aber ich wollte mal mein simples Workaround vorstellen.

    Ich nutze die Windows-Firewall.
    Die Windows-Firewall bietet die Möglichkeit Netzwerkverbindungen als Domain-, Privates- oder Öffentliches Netzwerk einzustufen.
    Hier muss man beide Netzwerkkarten in unterschiedliche Kategorien packen.
    Anschließend legt man "Ausgehende Regeln" für die Firewall fest.
    [Win7] Start - Systemsteuerung - Windows-Firewall - Erweiterte Einstellungen(links) - Ausgehende Regeln(links) - Neue Regel...(rechts)

    Hier an einem Beispiel erklärt:
    1. Verbindung: LAN als Domain-Netzwerk
    2. Verbindung: WLAN als Öffentliches Netzwerk
    Regel:
    - Programm - Firefox.exe
    - Verbindung blockieren
    - wenn "Domänen"- oder "Privates"-Netzwerk
    Fertig.

    Nun kann der Firefox nur noch über die WLAN-Karte arbeiten.

    Alternativ könnte man auch "Verbindung erlauben" machen und dann nur "Öffentliches Netzwerk" auswählen, dann kann man mit dem Firefox trotzdem auch auf LAN-Inhalte zugreifen, aber bevorzugt scheint er dann die WLAN-Karte zu verwenden.

    Gruß ReeBo
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Gewinnspiel gewonnen! Plötzlich zweiter?!
    Von arasch13 im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 23:18
  2. andere Browser fürs Hd2
    Von Unregistriert im Forum HTC HD2 Programme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 22:17
  3. Kein zweiter Mailaccount möglich
    Von old_motz im Forum Touch HD Communication
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 21:59
  4. Zweiter Kalender mit eigener Datenbank
    Von wyro im Forum HTC P3300
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.2009, 11:02
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 12:19

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

firefox andere lan verbindung verwenden

browser andere netzwerkverbindung

lg optimus speed proxy

browser welche netzwerkverbindung

firefox soll andere netzwerkverbindung nutzen

browser nur eine lan verbdingun nutzen

browser welche netzwerkkarte

browser in anderes netzwerk

firefox mit anderem netzwerk verbinden

browser netzwerkverbindung

iconia a500 proxy eintragen

firefox anderes netzwerk

browser an netzwerkkarte

Firefox andere LAN Verbindung

zweiter browser andere netzwerkverbindung

firefox soll anderen netzwerkadapter verwenden

Stichworte