Mio-Auwa-Windofs Mio-Auwa-Windofs
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Wäre Mio nicht Windows, ich würde nur noch heulen.
    Aber ich habe schon in früheren Jahren alle 1-2 Monate Windows Mobile Pocket-PC's zum Händler zurück gebracht wegen Reparatur und immer so nach bald einem Jahr haben die Händler entnerft aufgegeben und mir ein Rücknahmeangebot gemacht.
    - Die Display Ausschaltzeit muss ich je nach Laune des MIO mehrere Male im Tag bestimmen (Bei Batteriebetreibe 5-Minuten) Er kriegt die einfach nicht gespeichert. Manchmal aber doch, selbst wenn ich die Batterie trenne und wieder einschalte, aber wenn er schlecht drauf ist, vergisst er es wieder.
    Manchmal weckt er mich mitten in der Nacht mit den Worten:"Kein GPS-Signal" Die Navigation startet automatisch, auch bei gesperrter Tastatur.
    Auch andere Programme startet es wie durch Geisterhand.
    Die Navigation finde ich auch Hammer, bei mir in der Region Zentralschweiz darf man innerorts oft 100 KmH fahren, andererseits auf Autobahnen dann nur noch 60 KmH.
    Ein weiteres Problem ist auch in vielen Anwendungen die man unter Windows-Mobile installieren kann, dass diese nur auf eine art Yojstik reagieren und der Touchscreen nicht benutzbar ist, auch die vorhandenen Tasten kann man nicht brauchen, das ist schade.
    Warum gibt es in Navi keine Frauenstimme? Das würde mir sehr gefallen....
    Eine scharfe Funktion finde ich das mitmachen der Autofahrer bei den Radarmeldungen. Da kann man erleben dass vor einem Rotlicht mit Radar 20 SpeedCams gemelder werden, weil in der stehenden Autoschlange alle Fahrer eine Meldung machen, alle 4 Meter ))
    Wenn einer dann durch die Stadt fährt hat er vor lauter Gepiepse bald Kopfschmerzen... Aber inzwischen haben ja auch die allergrössten Optimisten erkannt was der Gesetzestext bedeutet, jegliches technische Gerät welches Radarfallen anzeigt und damit die Verkehrssicherheitsmassnahmen der Polizei unwirksam macht.
    Ich selber bin sowieso eher ein Fan von der Geschwindigkeitswarnung, ich dümple oft auf den Strassen herum und vergesse auf den Tacho zu schauen, dan bin ich froh um die Mitteilung "sie überschreiten..."
    So, jetzt geht es mit viel besser...
    Gruss Mer. Bee
    0
     

  2. Also was du da mit deinem Mee beschreibst, ist wirklich seltsam und sollte nicht vorkommen. Habe ich so auch noch nie erlebt oder davon gelesen, und ich bin schon ewig dabei. Dass das Display immer wieder neu kalibriert werden muss deutet auf einen schwerwiegenden Hardwaredefekt hin. Oder hast du dein Gerät übertaktet?

    was du mit dem Navi beschreibst, auch mit der Frauenstimme, ist das Problem deines Navigationsprogrammes. Du kannst dir etwa TomTom für WindowsMobile anschaffen. Das hat sehr zuverlässige Karten und auch Frauenstimmen.

    Was du mit den Anwendungen mit Joysticksteuerung meinst, weiss ich nicht. Kannst du mir da ein Beispiel geben? Programmiererttechnisch ist es äusserst aufwändig und sinnlos, den Touchscreen auszuschalten und nur Tasten als Eingabe zu akzeptieren, da stimmt irgendwas nicht.

    Hmm, im Übrigen, vielleicht wärst du ja davon angetan, eine Linux-Distribution auf dein Gerät zu packen? Du büsst damit zwar wohl einige Funktionen ein, aber es ist dann halt Linux
    0