Microsoft Surface, Verfügbarkeit und Preise Microsoft Surface, Verfügbarkeit und Preise - Seite 6
Seite 6 von 41 ErsteErste ... 567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 815
  1. designafro ist offline Mich gibt's schon länger
    18.10.2012, 09:28
    #101
    Zitat Zitat von g0dsCookie Beitrag anzeigen
    Anfangs soll es so sein. Es soll später aber auch durch große Reseller verkauft werden. Dazu könnte durchaus Amazon zählen.
    Wann das sein soll weiß ich aber nicht.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2


    Ah, okay. Das kann sein. Mein Wissensstand war noch das es nur im MS Store zu kaufen geben soll. Damit sie sich nicht mit den Hardware Herstellern zu sehr ins Gehege kommen


    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem TITAN X310e aus geschrieben.
    0
     

  2. Zitat Zitat von Noticed Beitrag anzeigen
    Wo bekommt man das w510 noch für den Preis? T-online hat das Angebot nicht mehr.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem TITAN X310e aus geschrieben.
    ich denke mal spätestens wieder ab dem Start von Windows 8
    Geändert von raedwulf76 (18.10.2012 um 17:51 Uhr)
    0
     

  3. 18.10.2012, 10:34
    #103
    Zitat Zitat von raedwulf76 Beitrag anzeigen
    @BeastlyBit: Dann war und ist ein Android-Tablet preislich eigentlich die bessere Wahl für Dich.
    Aber wenn es wirklich nur an den 50 bis 100 € fehlen sollte: Warum bestellst Du Dir dann nicht einfach ein Acer Iconia w510 für 499 €? Da hättest sogar ein vollwertiges Windows 8 dabei.
    Das habe ich sich schon ins Auge gefasst. Weis jemand ob das GPS und einen Touchscreen mit Stift Eingabe hat?
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem LG-E900 aus geschrieben.
    0
     

  4. 18.10.2012, 11:53
    #104
    Zitat Zitat von MrEnglish Beitrag anzeigen
    Du musst schon genau lesen, man erwirbt mit dem Tablet nur eine private Lizenz, eine geschäfftliche Lizenz kann man aber zusätzlich bekommen.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem TITAN X310e aus geschrieben.
    Ja das kostet. Dann ist immer noch die Cloud ein Problem, bei manchen Firmen zumindest. Und in eine Domäne einbinden kann ich es auch nicht. Wir stellen gerade von XP auf 7 und das wird bestimmt 10 Jahre im Einsatz bleiben.
    Ich wollte damit nur sagen, dass das Surface keine Arbeitsmaschine ist, sondern ein Konsumgerät mit Business light Funktion. Das iPad ist momentan für die meisten die bessere Wahl, den außer Email, Browser und Office light kann man mit dem Surface nicht viel machen.
    0
     

  5. Achso, und mit dem Ipad hat man das Problem mit der Cloud nicht und kann es problemlos in eine Domäne einbinden?
    1
     

  6. Zitat Zitat von MarcoPolo Beitrag anzeigen
    Ja das kostet. Dann ist immer noch die Cloud ein Problem, bei manchen Firmen zumindest. Und in eine Domäne einbinden kann ich es auch nicht. Wir stellen gerade von XP auf 7 und das wird bestimmt 10 Jahre im Einsatz bleiben.
    Ich wollte damit nur sagen, dass das Surface keine Arbeitsmaschine ist, sondern ein Konsumgerät mit Business light Funktion. Das iPad ist momentan für die meisten die bessere Wahl, den außer Email, Browser und Office light kann man mit dem Surface nicht viel machen.
    Ich glaube da bist du auf dem Holzweg.
    Bei uns wird es auch so sein wir führen gerade erst W7 ein, aber woanders ist man weiter weil man einfach die Vorteile sieht.
    Siehe auch hier im Post.
    Windows Phone 8 in der Presse

    Gerade der IT Bereich wird eher auf WP 8 gehen weil einfach die Verwaltbarkeit der Geräte einfacher wird.
    keine große Firma lässt Zugriffe auf Cluod Dienste zu zumindest unserer nicht. Wenn dann auf eigene Server.
    Die lassen sich mit WP8 und später auch die Tabletts mit Sicherheit gut Administrieren.
    Deswegen glaube ich auch das WP8 und W8 Erfolg haben werden.
    1
     

  7. 18.10.2012, 15:36
    #107
    Nein das iPad wirbt auch nicht mit Office und ist für private Zwecke konzipiert. Wer das Surface als Arbeitsmaschine bezeichnet liegt leider falsch. Und alles andere kann das ipad momentan besser.
    Deshalb wird, wenn überhaupt, dass Surface Pro für Firmen interessant sein. So ein Gerät gibt es momentan nirgends und kann ein ganz großes Ding werden.
    Wer fast 500€ für ein ARM-Tablet hinlegen möchte, auf den es wenig Apps und Medien gibt, kann das gerne machen. Wenig Content und Mondpreise, wozu das führt sieht man man bei WP7. Sogar Apple hat erkannt dass einen Markt gibt für günstige Tablets.
    0
     

  8. 18.10.2012, 18:07
    #108
    Genau so ist es (at MarcoPolo)!

    Einzig das Pro macht nur Sinn, solange sich RT/Win8 nicht auf dem Markt etabliert hat (Stichwort Apps, etc.).

    Das Einzige, was für das RT spricht, ist die Optik respektive das Touch Cover. Und ich glaube dadurch lassen sich einige blenden. Zugegebenermaßen macht das schon mächtig was her (insbesondere die farbigen Cover in Kontrast zum edlen Tablet sind-wie sagt man so schön-extrem stylisch ). In meinem Fall ist es auch genau das, was mich vom Kauf eines Acer o.ä. mit Win8 abhält und auf das Pro warten lässt.
    0
     

  9. Hallo
    bin ein noob und brauche Hilfe !
    kann mir bitte einer sagen wie ich Beiträge schreiben kann ?
    0
     

  10. Zitat Zitat von MarcoPolo Beitrag anzeigen
    Nein das iPad wirbt auch nicht mit Office und ist für private Zwecke konzipiert. Wer das Surface als Arbeitsmaschine bezeichnet liegt leider falsch. Und alles andere kann das ipad momentan besser. .
    Soso, was könnte denn das Ipad besser als ein Tablet mit WindowsRT?

    Zitat Zitat von MarcoPolo Beitrag anzeigen
    Deshalb wird, wenn überhaupt, dass Surface Pro für Firmen interessant sein. So ein Gerät gibt es momentan nirgends und kann ein ganz großes Ding werden.
    Das sehe ich auch so, wobei nicht nur das Surface Pro, sondern jedes Tablet mit Windows8(x86) für Firmen interessanter sein wird.

    Zitat Zitat von MarcoPolo Beitrag anzeigen
    Wer fast 500€ für ein ARM-Tablet hinlegen möchte, auf den es wenig Apps und Medien gibt, kann das gerne machen. Wenig Content und Mondpreise, wozu das führt sieht man man bei WP7. Sogar Apple hat erkannt dass einen Markt gibt für günstige Tablets.
    Na da hat ja Apple Glück gehabt, dass die potenziellen Käufer des Ipad 1 nicht genauso gedacht haben wie Du
    Zu Beginn fängt man halt immer klein an ...

    Zum Start werden ca 5.000 Apps zur Verfügung stehen, von denen man wahrscheinlich genauso nur 20 gescheite braucht wie von den 500.000 bei Apple. Weiterhin basieren sowohl die Apps für WindowsRT als auch die für Windows(x86) auf der gleichen neuen WindowsRuntime-Laufzeitumgebung. D.h. alle Apps die für Windows(x86) entwickellt werden laufen auch auf WindowsRT. Und seit MS 2006 den Zune-Player eingeführt hat, gibt es einen Musik+Film-Store, der wie itunes funktioniert. Also Medien gibts von daher genug.

    Und dass es einen Markt für günstige Tablets gibt, das weiß auch MS. Diesen überlässt es aber wohl aus firmenpolitischen Gründen vorerst noch seinen Hardware-Partnern. Man sollte nicht vergessen, dass das SurfaceRT nicht das einzigste Tablet mit Windows RT ist. Sondern, wenn man so will, ein Referenzprodukt, an denen sich die anderen orientieren können.
    0
     

  11. 18.10.2012, 18:18
    #111
    Zitat Zitat von raedwulf76 Beitrag anzeigen

    Na da hat ja Apple Glück gehabt, dass die potenziellen Käufer des Ipad 1 nicht genauso gedacht haben wie Du
    Zu Beginn fängt man halt immer klein an ...

    Zum Start werden ca 5.000 Apps zur Verfügung stehen, von denen man wahrscheinlich genauso nur 20 gescheite braucht wie von den 500.000 bei Apple.
    Naja, damals gab es aber auch noch keinerlei Konkurrenz bzw. Alternativen, also zieht ersteres Argument nicht

    Und was man "braucht" ist bei einem Tablet so eine Sache. Der Durchschnitts-Konsument kauft so ein Teil doch einzig aus Entertainment-Gründen. Chatten (Facebook-etc.), Surfen und nicht zuletzt die zig tausend sinnlos(!)-Apps machen da doch den Reiz aus.
    0
     

  12. aber genau dazu reicht doch ein Tablet mit WindowsRT allemal
    0
     

  13. Und was man "braucht" ist bei einem Tablet so eine Sache. Der Durchschnitts-Konsument kauft so ein Teil doch einzig aus Entertainment-Gründen. Chatten (Facebook-etc.), Surfen und nicht zuletzt die zig tausend sinnlos(!)-Apps machen da doch den Reiz aus.
    Interessanterweise hat das Surface RT genau das was mich an meinem iPad stört. a) Es hat kein (vernünftiges) Office Paket b) Ich kann nicht mal so eben Dateien vom USB Stick oder SD reinladen. c) es hat kein HDMI port, ich benutze zwar Airplay via Apple TV aber das muss die Anwendung explizit unterstützen, der Mirror-Modus ist fast unbrauchbar.
    Drei wichtige Gründe um umzusteigen.
    Bin nur am überlegen ob mir RT reichen würde. Aber als iPad Ersatz sollte es allemal gut sein.
    Geändert von Tala (18.10.2012 um 22:04 Uhr)
    0
     

  14. 18.10.2012, 22:13
    #114
    Apropos HDMI-Port. Wozu ist der gut? Kann ich damit das Surface direkt ans TV anschließen und dann Filme, Streams, etc. auffer Flimmerkiste laufen lassen? Funktioniert das auch mit TVs anno 2008-2010 (LG LD 420)?
    0
     

  15. wenn Du einen HDMI-Anschluß am TV hast, sollte es funktionieren
    1
     

  16. 18.10.2012, 23:03
    #116
    Man braucht aber einen Adapter, funktionieren sollte es aber auf jeden Fall, da Microsoft sich mit dem Adapter ja an den aktuellen HDMI Standard hält.

    Natürlich ist das Surface in der RT Variante nicht als Businessgerät gedacht, sondern hauptsächlich für Privatkunden. Aber wer sagt den, dass ein Privatkunde kein Office benutzt? Schüler, Studenten, etc., alles keine Firmenkunden, aber durchaus fleißige Office Nutzer. Aber das bedeutet auch nicht, dass es für Unternehmen nichts taugt. Microsoft hat auch für Windows RT einiges an Verwaltungsmöglichkeiten für IT Abteilungen angekündigt. Dass das nicht das Selbe ist wie bei einem x86 Windows ist mir klar, aber für einige Firmen könnte das durchaus schon reichen.
    1
     

  17. Funktioniert das auch mit TVs anno 2008-2010 (LG
    2008 sollten alle TVs eigentlich einen HDMI Eingang haben.

    Ferner sind natürlich auch noch Computer Monitore interessant. Speziell wenn man für Office einen etwas größeren Monitor haben möchte zum arbeiten.
    1
     

  18. 18.10.2012, 23:18
    #118
    Heißt ich kann das Surface an meinen iMac anschließen und das Surface ist praktisch mein Windows-Rechner? Wohl kaum oder?
    0
     

  19. 18.10.2012, 23:45
    #119
    Keine Ahnung, hat ein iMac denn einen Videoeingang?
    0
     

  20. Die 27 Zoll iMacs sollen zumindest einen Display Port Eingang haben. Würd grundsätzlich erstmal zum Surface Pro passen, welcher ja einen mini Display Port Ausgang haben soll.
    0
     

Seite 6 von 41 ErsteErste ... 567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Microsoft Surface Pro, Verfügbarkeit und Preise
    Von Chatfix im Forum Microsoft Surface Pro
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 09:53
  2. HTC Radar, Verfügbarkeit und Preise
    Von cosmocorner im Forum HTC Radar
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 21:53
  3. Verfügbarkeit und Preise
    Von konsol im Forum LG Optimus 3D
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 01:08
  4. Verfügbarkeit und Preise
    Von spline im Forum Samsung Galaxy S2
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 22:36

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

microsoft surface kaufen

surface bestellenwindows surface kaufenmicrosoft surface bestellensurface studentenrabattmicrosoft surface saturnsurface kaufenMicrosoft surface Media marktmicrosoft surface preismicrosoft surface schweizsurface tablet kaufenmicrosoft surface pro preismicrosoft surface Bestellung wird bearbeitetsurface bestellung wird bearbeitetmicrosoft surface microsoft store paypalsurface preissurface media marktmicrosoft surface studentenrabattsurface pro preismicrosoft surface preis schweizsurface versand deutschland