Gefangen im Nokia und Microsoft Support Chaos Gefangen im Nokia und Microsoft Support Chaos
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. 20.05.2016, 16:15
    #1
    Hallo Community,

    ich brauche mal eure Hilfe.

    Vorgeschichte:

    Es begann (die kleinen Lumias usw lasse ich mal unbeachtet) mit dem 925.

    925 -1
    Online gekauft, ausgepackt, 2 Flecke auf dem Display wo die Beschichtung fehlte. RÜCKABWICKLUNG

    925 -2
    Beim Händler direkt gekauft, im Laden ausgepackt, Fleck auf dem Display, Beschichtung fehlte. RÜCKABWICKLUNG und einen Tag gewartet bis neues Gerät da ist (war das einzige)

    925 -3
    Beim Händler gekauft, 3x Reparatur wegen verschiedener Dinge danach nochmal ein Defekt und einen Kleinkrieg im Laden geführt bei dem es darum ging dem Händler zu erklären wie in Deutschland Garantie/Gewährleistungsansprüche aussehen (laut Händler 3x gleicher Fehler *augenroll*) und erklärt dass ich nun eine Rückabwicklung möchte und diese entgegen der Meinung des Händlers den Kaufpreis beinhaltet und nicht den Zeitwert.


    Aktuelle Story:

    930 -1
    Beim Händler gekauft, zuhause ausgepackt und bemerkt dass die Lautstärkewippe locker sitzt und nicht wirklich funktioniert. DIREKTER GERÄTETAUSCH NACH DEM WOCHENENDE


    930 -2
    Mitgenommen und dann bemerkt und bemängelt dass das Display in einem Bereich sehr extrem rötlich strahlt und in einem anderen Bereich grünlich. REPARATUR DURCH TOCHERUNTERNEHEMEN, keine REPARATUR, KEIN FEHLER

    930 -2.2
    Eingesendet über TOCHERUNTERNEHMEN da Mikrofone plötzlich ohne Funktion bzw. Fehlerhaft (wir kennen es ja). REPARATUR - MAINBOARDTAUSCH UND DISPLAY GETAUSCHT

    930 -2.3
    Eingesendet über Microsoft (Händler machte schon Mucken da er ja nur die Tochter darstellt) da LED Licht bei Bewegung/Berüchtung der Kamera/des Covers aus geht/an geht bzw. direkt ohne Funktion ist.
    Im Onlineformular gibt es den Fehler nicht also wie von Microsoft telefonisch gewollt "OS Problem" angegeben inkl. Fehlerbeschreibung in der TextBox (ganz genau). Dazu einen Brief mit der ganzen 925/930 Geschichte und nochmals einer genauen Fehlerbeschreibung.
    Ergebnis: Handy kam schnell zurück, REPARIERT, OS "Windows 8.1" (vorher 10) neu aufgespielt *augenroll*.
    Fehler besteht natürlich weiterhin, klar oder?
    So, nun ist es so, das Handy steht weiterhin auf "in Bearbeitung in Ungarn", liegt aber hier bei mir, wurde zwar Repariert (OS neu) aber der Fehler besteht weiterhin da die Reparatur nichts mit dem Problem zu tun hat.
    Man wollte sich auch darum kümmern wieso das Gerät angeblich noch in Ungarn ist. Nichts ist passiert. Aktuell kann man es sich auch nicht erklären wieso usw.

    Der FB Support wollte sich der Sache annehmen, ich solle es nochmals einsenden, geht aber nicht da es ja schon laut Webseite dort ist, und denen dann die REP Nummer geben und die kümmern sich ggf. um einen Gerätetausch.

    Der Microsoft Chat wollte sich darum bemühen dass man einen direkttausch (gegen was auch immer) veranlasst da die das Problem nun kennen und sagen, oh armer Kunde. Ich kann auch nicht schon wieder ohne Handy sein da ich in einem wichtigen Bereich arbeite und erreichbar sein muss, daher wollte man sich um einen direktwechsel bemühen.

    So, nun habe ich heute auf 2 Nummern die ich nur dem Support mitgeteilt habe anrufe erhalten, zurückrufen geht nicht, laut Google gehören die Nummern dem Nokia Care Support.

    Der Support sagt mir nun aber dass man von einem Tausch nix weiß, dass sich jemand kümmern will auch nicht, dass das Handy in Bearbeitung in Ungarn sein soll irritiert (das sollte von ner Woche geklärt werden) und man mich auch niemals angerufen hätte und die Nummer auch nicht zum Nokia Care Support gehört (Google sagt aber ja, es kommt nur ne Ansage dass man die Nummer nicht zurückrufen kann).

    Tja nun sitze ich da und, ääääähm.

    jemand nen Tipp ?
    0
     

  2. Ehrlich: Ersatzgerät kaufen und die machen lassen. Selbst wenn nach Wochen der Tausch genehmigt ist, vergisst der Reparaturdienstleister den Tausch dann gerne mal. Auch 'Kein Fehler gefunden' etc kommt mir bekannt vor. Da sitzt man nur ständig auf heissen Kohlen. Irgendwann wird aber alles gut. Nur das kann dauern.
    0
     

  3. 22.05.2016, 09:57
    #3
    so, langes aber dann doch nettes Gespräch mit Media Markt gehabt...


    mal wieder das Übliche...

    - Reparatur ist ein MUSS. Zurücknehmen muss man nix !
    - Reparatur 3 mal, ist ein MUSS
    - Reparatur, es MUSS mindestens 2x der selbe Fehler sein
    - Reparatur, Softwareupdates/Firmware oder spezielle Einstellungen sind keine Reparatur und gelten nicht
    - Reparatur, falsche Reparatur zählt nicht
    - Reparatur, es muss mindestens 2x vom Händler sein, einschicken über andere oder Hersteller gilt nicht

    So, und nun das schwierigste, 2 Jahre Gewährleistung, klar gilt da die Beweissache aber.... nun werden die ganz clever, Rückabwicklung geht nur wenn der Hersteller das Gerät erst bekommt und dann dem Händler sagt, ja machen wir. Also muss ich es trotzdem auch bei einem Tausch oder Rückabwicklung einschicken lassen.


    Nun meine Anmerkung:

    Alles obigen Punkte sind falsch, ich MUSS nix in Reparatur geben, vor allem nicht in der ersten Gewährleistungsspanne. Weiterhin stimmt weder das mit den gleichen Fehlern noch mit den 2-3 mal.
    Auch diese Geschichte dass es immer vom Händler sein muss stimmt nicht, wobei das ein genereller rechtlicher Streitpunkt ist.
    Die Krönung ist aber die Aussage dass das Gerät auch bei Tausch und Rückabwicklung eingesendet werden muss...

    mag ja sein aber ich als Kunde muss nicht warten bis der Hersteller entscheidet was er damit macht, was der Händler und Hersteller da am Ende ausmachen ist denen ihr Problem. Der Händler muss tauschen oder zurück nehmen und ich als Kunde muss da auf gar nix warten wie die das dann intern abwickeln.

    Ich frage mich wieso die den Kunden immer wieder diesen Mist erzählen.
    Ich denke mal ich werde jetzt MS direkt (und wenns an den Firmensitz geht) nen Brief/Mail senden und alles schildern und mal ganz dreist "macht jetzt" fordern.
    An den Media Markt werde ich auch mal direkt an die GL schreiben wieso die immer wieder so nen Stuß erzählen.

    Bei MM kann es natürlich passieren dass die dann auf die Idee kommen sie wollen erst ein Gutachten usw, wobei alle fehler, auch das mit der LED ja bekannt ist und ein "rumfummel vom Service / Alters / Materialproblem ist).
    Da besteht halt Risiko wobei man dann halt auch damit rechnen muss mich als Kunden zu verlieren.

    Ansonsten hat es bis jetzt immer geholfen direkt Briefe an Firmen zu schreiben wenn so ein Mist passiert (gute Erfahrung bis jetzt).


    Trotz allem möchte ich bei solchen Service Aussagen als echt ausflippen. Im Saturn wolle man mir sogar § vorlegen die genau das alles aussagen *hust
    0
     

  4. 22.05.2016, 11:01
    #4
    Nicht alle obigen Punkte sind falsch. Halte bitte Garantie und Gewährleistung auseinander.

    Für die Gewährleistung muss es der Händler einschicken. Machst du es über den Hersteller ist es ein Garantiefall und hat nichts mit der Gewährleistungspflicht des Händlers zu tun.

    Die beste Beratung wird dir wohl nur ein Anwalt geben können.

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Nokia Lumia 920 (10.0.10586.318) aus geschrieben.
    0
     

  5. 23.05.2016, 07:04
    #5
    Das ist richtig,

    ich kann/darf mich aber auch in der Gewährleistung direkt wegen einer Reparatur an den Hersteller wenden (da wird nur gerne was anderes erzählt).

    Trotz allem ist der Händler hier noch verpflichtet, was mir stinkt ist dass man nun zwar einsieht so geht es nicht weiter und man will tauschen oder Rückabwickeln aber will dazu wieder den Hersteller mit ins Boot nehmen.

    "ok wir schauen dass wir es zurück nehmen oder tauschen aber dazu muss es nochmals an Microsoft dass die uns das OK geben" und genau das stimmt nicht, hier wird versucht die Gewährleistung und Rückabwicklung auf den Hersteller zu schieben und ich soll und muss dann wieder warten.

    Ich will keine Rückabwicklung vom Hersteller (das kenne ich schon wenn die Gewährleistung vorbei ist) sondern vom Händler, bin ja noch in den zwei Jahren. Die versuchen da halt nun ohne Verlust raus zu kommen. Glaube da bleibt mir nur eine Brief an die GL wieso weshalb warum inkl. genau dieser Frage wieso man es nun so versucht. Vielleicht hilft das ja wenn von oben jemand sieht dass man genau weiß dass das so nicht richtig ist.

    Weil wenn die das so machen kann ich es genau so auch in Reparatur senden denn es geht ja an genau den gleichen Ort und wird genau so lange dauern und es geht ja jetzt eigentlich genau darum dass ich nicht wieder warten will/muss.

    Sagte ja, allerdings können die dann blöde werden von wegen Nachweisen dass es der Fehler schon immer bestand (kann ich so ja eher nicht obwohl es eindeutig ein Qualitätsmangel ist).

    Vielleicht hilft auch wenn ich nochmals sage dass dann wenn sie das reibungslos und direkt klären ich geneigt bin mir halt nochmal ein MS Phone anzutun und das Geld im Laden bleibt. Wobei meine Nerven schon etwas bei MS Phones und Qualität angeknackst sind.
    0
     

  6. 24.05.2016, 20:30
    #6
    So, ich war heute zum Gespräch beim Händler und dessen Filial-/Geschäftsleitung.


    Wer hier liest weiß ja nun was also alles los war, was man als Nachbesserung usw. verstehen kann und was nicht,

    ich sage A. den Tausch und B. die Reparatur mit den Mikros, die Kulanzreparatur (wo nix brachte) und mein Einsenden kann man ggf abziehen, bleibt also 2x Nacherfüllung/Besserung, somit ist das Maximum laut gesetzl. Regelung erfüllt.

    Hier also die Antwort der FL/GL MediaMarkt.

    Einsenden und MS um tausch bitten... geht mich nix an
    Rückabwicklung ja, aber nur gegen den Zeitwert (300 Maximum, absolutes super Angebot laut FL/GL).

    Ich hoffe die wo hier lesen wissen was eine Rückabwicklung ist, oder?

    Muss ich dann noch was sagen oder erkennt man die verlogen und Dreistigkeit?
    0
     

  7. 24.05.2016, 21:10
    #7
    Lug und Betrug, dass sich da gerade MediaSaturn nicht gerade mit Ruhm bekleckert ist doch leider bekannt. Das ist Masche.
    Genau wie die ab 30€ HDMI Kabel mit 'Gold'kontakten beim TV Zubehör. Jeder der Drücker dort, wird jedem unbedarften dann erzählen, wie nötig das doch wäre für ein gutes Bild etc pp.
    Beschiss²
    Wie da die Leute immer wieder und immer noch in Scharen hinrennen, ist mir ein großes Rätsel. Offensichtlich hat die Gesellschaft aber nichts besseres verdient?

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Nokia Lumia 830 (10.0.10586.318) aus geschrieben.
    1
     

  8. 24.05.2016, 21:57
    #8
    Das mit der Rückabwicklung/Wandlung ist aber auch schwer , gebe ich zu aber in solch einem Fall ist ein Nutzungsentgeld nicht zumutbar, das sehen auch Anwälte und Gerichte so, dort aber beruht man sich auf ganz andere fälle, OT z.B. Autokauf.

    Das Microsoft deeskalationscenter ist ja auch gerade dran, vllt. lösen die das mit mir direkt einfacher.

    Aber dreist ist das schon vor allem "300,- da können sie noch forh sein, das ist ein entgegenkommen blah".

    Auch dass ein Tausch (erste Gerät am selben Tag noch" nicht unter Nacherfüllung/Besserung (Auch Gewährleistung) Fällt ist ein Witz, da bekomme ich sogar gesagt das gilt ja als Neukauf (obwohl sogar Umtausch auf dem Beleg steht *g*).

    Aber..... Problem, Dreistigkeit usw. als Schlagwort auf der MM FB Seite hat echt Auswirkungen. So schnell habe ich noch nie Rückmeldung bekommen (man kümmert sich)

    Habe halt auch echt ein Händchen dafür, egal was ich kaufe, nur Probleme. Das ist ja schon schlimm genug aber das vorgehen damit... da war halt jetzt mal tuck bei mir. Irgendwann erwischt es halt einen. Ich bezahle halt Geld und da erwarte ich auch, leider ist da halt der Händler oft der doofe aber da kann ich nix dafür. Hatte schon von WAMA, Schlafzimmer , 925 usw usw Rückabwicklungen, ich bin echt geprägt aber so wie beim MM jetzt, auf so Ideen is noch keiner gekommen, selbst nach 2 Jahren nicht (Schlafzimmer z.B. nach 2 Jahren abholen lassen und Geld zurück).

    Ich werde mal weiter berichten

    PS: Ich will und würde ja ein 950 (in der Hoffnung das taugt dann länger) akzeptieren und sogar wieder /weiter mein Geld bei MM lassen.
    0
     

  9. 25.05.2016, 18:23
    #9
    Ich habe ja echt die Arschkarte,

    heute morgen entdecke ich dass das Display von links oben nach rechts unten (mitte rechts) einen richtig dicken Streifen auf dem Display hat, Es ist kein Kratzer ansich, man merkt ihn nur mit einem sehr feinen Mikrofasertuch und wenn dieses Feucht ist, im trockenen Zustand taucht dieser aber auf sobald das Display feucht wird bzw. Fett drauf kommt.

    Anscheinend hat man mir in der Werkstatt das Display bzw. die Nokia Display Schmutz und Fettschutzschicht zerkratzt bzw. angeschrubbt.

    Kam natürlich erst heute zu Tage nachdem gestern Abend im Mediamarkt die Folie entfernt wurde (diese hatte ich noch von der Werkstatt drauf).

    Ich habs aber echt, gleich wieder MS Angerufen und das zu dem anderen Terz hinzugefügt.

    0
     

  10. Also ich weiß nicht was die da treiben,

    zuletzt bekam ich ja eine Email von einer Sachbearbeiterin dass ich bitte nur noch mit ihr in Kontakt bleiben soll.

    Auf Email reagierte sie aber nicht, die Hotline konnte auch nicht helfen und konnte mich auch nicht mit dieser Dame verbinden.

    Jetzt ist es so, genug Terz, beim Händler eingewilligt und das 930 für 300 abgegeben (Verlust aber genug Stress mit denen) und für 60,- drauf (also 360,-) ein neues Lumia 950 DS mitgenommen (OK, immerhin wieder volle Ansprüche).

    Genau das habe ich dann nochmals der Hotline erzählt und der Dame nochmals per email geschrieben. Keine Reaktion. Das 930 steht übrigens immer noch auf Ungarn und "in Bearbeitung".

    Gestern das kostenlose Dock bestellt und heute war UPS da. Ich leider nicht aber auf der Karte stand dass die Lieferung aus Holland kommt und von Microsoft ist.

    Ok dachte ich mir, das Dock, aber so schnell? Never!
    Also angerufen und gefragt, nein das Dock ist es sicher nicht.

    Tja und nun? Ein 930? Ein 1zu1 Tausch obwohl ich das 930 nicht mehr habe. Ein 930 oder 950 geschenkt?
    Also egal was es ist, wenn es nicht das Dock ist (ausgeschlossen eigentlich) dann geht der Spaß weiter weil entweder geht das was die nun vor haben nicht oder...ach keine Ahnung. Geschenkt bekomme ich sicher nix also muss ich mich wohl wieder melden falls da ein Handy im Paket liegt.

    Das ist ein Verein, ich sags euch.

    Wie Mediamarkt. Schreibt man an die GL Ingolstadt dass man Probleme mit der Filialleitung XYZ hat und nicht weiter kommt bekommt man darauf eine Email dass der Fall an die GL XYZ geleitet wurde. Genau so heldenhaft irgendwie.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Microsoft Support spammt E-Mail-Adresse voll
    Von Martin90 im Forum Plauderecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.2016, 19:05
  2. Microsoft verspricht min. 10 Jahre Support für Windows 10
    Von Chatfix im Forum Windows 10 News Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 09:55
  3. Microsoft Support plötzlich ganz miserabel?
    Von willi92 im Forum Windows 8 Tablet Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.2014, 18:50
  4. Microsoft stellt support für WP 7.8 und 8 mitte 2014 ein
    Von elliott im Forum Nokia Lumia 920
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 13:21

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

lumia 925 arschkarte