Moderatoren mögen sich bitte keiner Fachausdrücke mehr bedienen
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. Zitat Zitat von StevieBallz Beitrag anzeigen
    Kurz gesagt:

    1.) Outlook kann mit Exchange im "LAN syncen", ohne dass Daten über das Internet gehen müssen
    2.) WP7 kann mit dem "Exchange im internen WLAN syncen", ohne dass Daten über das Internet gehen müssen
    3.) WP7 kann über USB-Kabel, Zune und LAN des PC mit dem "Exchange syncen", ohne dass Daten über das Internet gehen müssen

    Exchange ist ein Teil des "SBS".

    Den "WHS" kannst du für diesen Anwendungsfall vergessen - da lässt sich zumindest offiziell kein Exchange drauf betreiben (und das ist die Serverkomponente um die es dir da geht).

    Und was auch stimmt - das ist mit dem neuen SBS genauso wie mit dem letzten - und auch mit dem "SBS2003" waren diese Aussagen schon genau so.

    Ist aber halt noch immer so eine: mit Kanonen auf Spatzen schießen-Lösung.

    Was ich jetzt nicht weiß ist welche "Sharepoint-Version" jetzt im neuen SBS zum Einsatz kommt - darüber wäre evtl. also auch der "Office-Dokumente Sync" zu schaffen - wobei "Sync" nicht ganz das richtige Wort dafür ist - es werden ja nicht automatisch Dokumente vom "Sharepoint aufs Device" gelegt - man muss sie immer noch vom Gerät aus öffnen - auf dem Server sollten sie dann bei nächster Verbindung dann aber aktualisiert werden (hab das aber "IRL" noch nicht getestet).
    Entschuldigung: was ist das eigentlich für eine Moderatorenschaft, die fast nur noch in fachchinesischen Abkürzungen und Anglozissmen moderiert (Insbesondere dann, wenn es darum geht, Kritikpunkte des Systems zu diskutieren?)? Nur zum Beispiel (Entschuldigung!) habe ich mal in dem zitierten Betrag die Begriffe Fett makiert und in "Anführungszeichen" gestellt, die mir trotz längerem Mitlesen hier immer noch nicht oder nur ansatzweise geläufig sind.
    Gleichzeitig wird hier ständig Leuten vorgeworfen, wenn sie zugeben, dass sie sich von dem WP7 System etwas ganz anderes versprochen haben - sich also verkauft haben -, sie hätten sich ja rechtzeitig informieren können. Also ich bin bisher ja bis Win.mob. 6.5 Zeiten so ziemlich auf dem Laufenden geblieben. Wenn ich z.B. auch nur ansatzweise versuchen wollte vor dem Kauf eines neuen WP7 Systems zu verstehen, welche direkten Möglichkeiten ich hinsichtlich des Datenabgleichs mit dem PC konkret habe, müßte ich schätzungsweise minderst eine Woche lang ununterbrochen am Stück Foren, Fachbegriffe, usw. studieren, um nur halbwegs eine wirkliche Entscheidungsgrundlage zu bekommen. Und das bei einem angeblich ganz einfachen auch von dem ungeschultesten Nutzer zu handhabenden System. Ja Hallo!, wenn ich mich vor dem Kauf so lange mit einem System beschäftigen muss, um nur halbwegs seine Leistungsfähigkeit abschätzen zu können, dann wäre ich auch wunderbar fähig und in der Lage mit einem vollständig offenen System ohne Wolkensychronisation umzugehen.
    Übrigends: bei Win.Mob. 6.5 habe nicht ein Bruchteil dieser Zeit gebraucht um mit der "Offenheit" des Systems umzugehen. Denn erstens, hat sich ein solcher Umgang über eine längere Zeite von win.mob. 2002 bis 6.5 entwickeln können. Und zweitens hatte ich zu dieser Zeit immer ein Forum wie pocketpc.ch an meiner Seite, das aus meiner Sicht zu früheren Zeiten - obwohl zu diesen Zeiten noch eindeutiger ein reines win.mob. Forum - wesenlich unabhängiger aufgreten und moderiert worden ist. Und drittes, bin ich ohne die "Wolkensynchronisation“ aus meiner längeren PC Zeit sowieso daran gewöhnt auch etwas tiefer mit einem Betriebssystem umzugehen - wie übrigens wohl die meisten heutigen PC Nutzer, einschl. Pensionären (zu denen ich mich auch bald zähle) und auch die sogen. einfachen Hausfrauen - . Ich jedenfalls habe trotz Ausreizung und Verbesserung des Systems mir niemals mein 6.5'er System so sehr zerschossen, dass ich es wieder neu aufsetzen mußte.

    Link: Kaufentscheidung: Das fehlt mir bei Windows Phone 7
    Geändert von cosmocorner (02.05.2011 um 12:20 Uhr)
    0
     

  2. Ich will hier keinesfalls Kritik üben an dir, Reinixili, aber ich habe mir angewöhnt bzw. bin damit aufgewachsen, dass ich einen Begriff, den ich nicht verstehe, kurz mit Google suche. Klar, ich bin erst knappe 18 Jahre alt und daher ist das wahrscheinlich doch nochmal was anderes, aber dennoch: Manchmal hilft es, das Stichwort kurz Google zu übergeben, und man ist in weniger als einer Minute deutlich schlauer...

    Aber, und da kann man nichts sagen, in diesem von dir zitierten Beitrag kommen ziemlich viele (Fach-)Begriffe vor, die nicht jeder auf Anhieb versteht (ich auch nicht ), aber wenn man einmal kurz irgendwo aufgeschnappt hat, was denn ein Exchange(-Server) ist (Ein Produkt von Microsoft, genauer gesagt, ein umfangreiches Nachrichtensystem u.a. auch mit Kalender- und Kontaktdatenbank), dann versteht man hier auch schon fast die Hälfte. Ebenfalls verstehen sollte man, ich behaupte mal, das gehört schon fast zum Normal-Wortschatz, LAN bzw. WLAN. Und dann bleibt schon gar nicht mehr soo viel übrig

    Dein Vergleich, dass man mit WM heranwachsen und hinzulernen konnte, während bei WP7 jetzt auf einmal alles neu ist, zieht in meinen Augen nicht. Denn es gab wahrscheinlich einmal eine Zeit (kann ich nicht definitiv sagen, da ich da wahrscheinlich noch in den Windeln steckte), da was WM ebenfalls ganz neu und man musste sich eben eine Zeit lang einarbeiten. So wie das halt bei jedem neuen Betriebssystem ist.

    Und zu guter Letzt noch ein gut gemeinter Rat: Im WP7-Allgemein-Forum gibt es seit noch nicht allzu langer Zeit eine sehr ausführliche FAQ. Das Lesen derer kostet dich vielleicht nochmal 15 Minuten, danach, würde ich jetzt behaupten, solltest du dich in WP7 nochmal wesentlich besser zurecht finden.

    So, ich hoffe, dass ich deinen Unmut nun etwas besänftigt habe. Wir sind auch weiter offen für konstruktive Kritik, und wenn du ein Problem hast (sei es mit WP/WM oder mit PocketPC.ch) - So findest du hier im Forum sicher den richtigen Ort, dieses darzulegen
    Geändert von burgi.ch (02.05.2011 um 10:09 Uhr) Grund: Definition von Exchange-Server ausgetauscht ;)
    6
     

  3. Zitat Zitat von burgi.ch Beitrag anzeigen
    Ich will hier keinesfalls Kritik üben an dir, Reinixili, aber ich habe mir angewöhnt bzw. bin damit aufgewachsen, dass ich einen Begriff, den ich nicht verstehe, kurz mit Google suche. Klar, ich bin erst knappe 18 Jahre alt und daher ist das wahrscheinlich doch nochmal was anderes, aber dennoch: Manchmal hilft es, das Stichwort kurz Google zu übergeben, und man ist in weniger als einer Minute deutlich schlauer...

    Hi burgi.ch,
    denn Teil mit den „Windeln“ haste ja wieder raus genommen (oder ein Mod., der Dich selbst wieder korrigiert hat?). Aber genauso ist es: als Du / und die Meisten von Euch Mods noch in den Windeln gelegen haben, war ich und viele von der reiferen Usern hier, die das Forum pocketpc.ch auch nutzen, bereits mit der sogen. “IT“ beschäftigt waren. Deshalb hättest Du Dir auch die ganzen oberlehrerhaften Hinweise auf „Googeln“ und die sonstigen „gut gemeinten Ratschläge“ wirklich ersparen können.
    Ansonsten liebe Mods und Sonstigen, die hier was zu sagen haben: Bleibt ganz ruhig und entspannt. Ich habe überhaupt nichts gegen Euch. Ihr engagiert Euch vielleicht ehrenamtlich für eine Sache, die Ihr heiß und innig liebt. Das ist ja gut so. Aber wenn die „Liebe zur Technik“ bei Euch so weit geht, dass Ihr als Moderatoren anfangt kritische Anmerkungen und missliebige Beiträge mit der Zensur-Begründung „off topic“ zu löschen, dann wird’s gefährlich. Gefährlich nämlich in eine andere Richtung, die Viele - wie ich - noch mehr „lieben“ als irgendwelches technisches Spielzeug: => Demokratie und Meinungsfreiheit. Ich habe ja inzwischen raus bekommen, dass Ihr in der Schweiz etwas empfindlicher reagiert, was Kritik und deutliche Worte angeht. Also: Wenn ich machen von Euch etwas zu nahe getreten bin, dann hiermit ein ganz herzliche und dicke Entschuldigung von einem, der noch etwas hautnaher mit einer Zeit in Berührung gekommen ist, in der Demokratie und Meinungsfreiheit in meinem Land überhaupt keine Rolle mehr gespielt hat.
    Dennoch finde ich es im Sinne der Meinungsfreiheit völlig unangemessen, wenn Ihr - wie in meinem Fall - fast jeden Satz, der die Moderation oder sogar die „Forenpolitik“ anfragt oder hinterfragt mit dem nichts sagenden Begriff „off topic“ (warum verwendet Ihr eigentlich immer dann „Anglizismen“ wenn es um unangenehme Dinge geht) in das „Datenjenseits“ befördert. Damit meine ich das Löschen oder das Verschieden in Teile des Forums, die der Normal-Benutzer hier dann sowieso nicht mehr betritt oder verfolgt. Ansonsten: dass hier bei Euch schon ansatzweise eine Zensur Tendenz herrscht, das bleibt sowieso Niemanden verborgen. Das sieht man allein schon daran, dass relativ schnell User, wenn sie nur ansatzweise etwas Kritischen zu MS / WP7 / oder zu Eurer Moderation anmerken, sich häufig sofort wieder “Entschuldigen“ oder abweichende Meinungen genau wie der o.g. Begriff „off topic“ hinter Anglizismen verbergen.

    Zu guter Letzt noch eine kleine Anmerkung. Ihr könnt von meinen Beiträgen so viel löschen wie Ihr wollt, das kann mich überhaupt nicht beeindrucken. Aber das hat von meiner Seite auch Grenzen. Wie Oben schon gesagt, ich liebe die Demokratie und Meinungsfreiheit mehr als das auch mir liebegewonnene „Handyspielzeug“, und ich habe gerade wegen der v.g. gefühlten Tendenz die meisten meiner Beiträge und wesentliche Antworten gesichert.
    Geändert von Reinixili (03.05.2011 um 12:10 Uhr) Grund: Fehler beseitig
    0
     

  4. Bitte bleib doch etwas sachlich. Von Zensur kann doch hier keine Rede sein, man kann frei seine Meinung äußern solange man niemanden beleidigt.
    Und hier auf's Alter zu spielen ist doch etwas unfair. Burgi hat sich doch redlich bemüht Verständniss zu zeigen. Die Fachbegriffe jedes Mal zu umschreiben wäre sehr umständlich und Google zu nutzen sollte niemanden überfordern. Vor allem bin ich doch etwas überrascht, dass du, obwohl du schon so lange mit IT zu tun hast, Begriffe wie Exchange und Sharepoint nicht kennst. Beides existiert nich erst seit gestern.
    2
     

  5. SinAStyler Gast
    Zitat Zitat von Reinixili Beitrag anzeigen
    Entschuldigung: was ist das eigentlich für eine Moderatorenschaft, die fast nur noch in fachchinesischen Abkürzungen und Anglozissmen moderiert (Insbesondere dann, wenn es darum geht, Kritikpunkte des Systems zu diskutieren?)? Nur zum Beispiel (Entschuldigung!) habe ich mal in dem zitierten Betrag die Begriffe Fett makiert und in "Anführungszeichen" gestellt, die mir trotz längerem Mitlesen hier immer noch nicht oder nur ansatzweise geläufig sind.
    Gleichzeitig wird hier ständig Leuten vorgeworfen, wenn sie zugeben, dass sie sich von dem WP7 System etwas ganz anderes versprochen haben - sich also verkauft haben -, sie hätten sich ja rechtzeitig informieren können. Also ich bin bisher ja bis Win.mob. 6.5 Zeiten so ziemlich auf dem Laufenden geblieben. Wenn ich z.B. auch nur ansatzweise versuchen wollte vor dem Kauf eines neuen WP7 Systems zu verstehen, welche direkten Möglichkeiten ich hinsichtlich des Datenabgleichs mit dem PC konkret habe, müßte ich schätzungsweise minderst eine Woche lang ununterbrochen am Stück Foren, Fachbegriffe, usw. studieren, um nur halbwegs eine wirkliche Entscheidungsgrundlage zu bekommen. Und das bei einem angeblich ganz einfachen auch von dem ungeschultesten Nutzer zu handhabenden System. Ja Hallo!, wenn ich mich vor dem Kauf so lange mit einem System beschäftigen muss, um nur halbwegs seine Leistungsfähigkeit abschätzen zu können, dann wäre ich auch wunderbar fähig und in der Lage mit einem vollständig offenen System ohne Wolkensychronisation umzugehen.
    Übrigends: bei Win.Mob. 6.5 habe nicht ein Bruchteil dieser Zeit gebraucht um mit der "Offenheit" des Systems umzugehen. Denn erstens, hat sich ein solcher Umgang über eine längere Zeite von win.mob. 2002 bis 6.5 entwickeln können. Und zweitens hatte ich zu dieser Zeit immer ein Forum wie pocketpc.ch an meiner Seite, das aus meiner Sicht zu früheren Zeiten - obwohl zu diesen Zeiten noch eindeutiger ein reines win.mob. Forum - wesenlich unabhängiger aufgreten und moderiert worden ist. Und drittes, bin ich ohne die "Wolkensynchronisation“ aus meiner längeren PC Zeit sowieso daran gewöhnt auch etwas tiefer mit einem Betriebssystem umzugehen - wie übrigens wohl die meisten heutigen PC Nutzer, einschl. Pensionären (zu denen ich mich auch bald zähle) und auch die sogen. einfachen Hausfrauen - . Ich jedenfalls habe trotz Ausreizung und Verbesserung des Systems mir niemals mein 6.5'er System so sehr zerschossen, dass ich es wieder neu aufsetzen mußte.

    Link: Kaufentscheidung: Das fehlt mir bei Windows Phone 7
    Sei doch froh das es überhaupt Moderatoren gibt.
    0
     

  6. Zitat Zitat von MrEnglish Beitrag anzeigen
    Bitte bleib doch etwas sachlich. Von Zensur kann doch hier keine Rede sein, man kann frei seine Meinung äußern solange man niemanden beleidigt.
    Schön, wenn es Dich (weil Du bisher möglicherweise immer voll auf Linie gelegen bist), noch nicht betroffen hat!!!
    Und Du hast natürlich festgestellt, das ich hier beleidigt habe?

    Zitat Zitat von MrEnglish Beitrag anzeigen
    Und hier auf's Alter zu spielen ist doch etwas unfair.
    Aber, Du hast wohl festgestellt, wer zuerst auf das Alter angespielt hat?

    Zitat Zitat von MrEnglish Beitrag anzeigen
    … Vor allem bin ich doch etwas überrascht, dass du, obwohl du schon so lange mit IT zu tun hast, Begriffe wie Exchange und Sharepoint nicht kennst. Beides existiert nich erst seit gestern.
    Hierzu keine weitere Erklärung: Ich meine, dass das, was ich an ganz anderer Stelle und in einem ganz anderen Zusammenhang und unter einer ganz anderen Überschrift geschrieben habe, genügend nachvollziehbar ist.
    0
     

  7. Moderaten müssen auch mal Fachbegriffe nutzenweil sie den Problem genau erklären wollen
    Und nicht sagen dingens oder ich glaube Share...
    Einfach mal googeln !
    Da muss man sich nicht schlecht fühlen !!

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem HD7 T9292 aus geschrieben.
    0
     

  8. Ich der Meinung, das manche Dinge nur mit Entsprechenden Fachbegriffen erklärt werden können.
    Der oben zitierte Beitrag richtet sich ja sicher an die Zielgruppe Exchange-Nutzer.
    Alle die keinen Exchange nutzen müssten eigentlich gar nicht weiterlesen.

    Wenn ich von "Microsoft Word" rede schreibe ich ja auch nicht "Textverarbeitungsprogramm von einem amerkikanischen Softwarekonzern".

    Genauso ist es mit "Exchange". Die Software heißt halt so. Sharepoint und SBS (Small Business Server) sind eben von Microsoft so benannt worden.

    Was die Abkürzungen "LAN, WLAN, GPS" etc. angeht da kann man meiner Meinung nach auch ein wenig Grundkenntnis vorraussetzen. Ansonsten kann man ja auch direkt im Forum nochmal nachhaken (wenn man Google nicht mag), ich denke bei Bedarf würde auch sofort ein Mod oder anderer User einspringen und die Definition ergänzen.

    Ob man nun statt syncen synchronisieren schreibt finde ich ist egal. Syncen finde ich klingt etwas komisch aber ich denke man könnte schon erahnen was gemeint ist. So viele Wörter mit "Sync" gibts ja nun auch wieder nicht.

    Ich für meinen Teil bin froh wenn mir hier geholfen wird. Etwaige Fachbegriffe schlage ich nach oder Frage halt direkt nochmal.
    Ein bischen Eigeninitiative ist halt immer gefragt, man kann sich ja nicht alles auf dem Silbertablett liefern lassen.
    0
     

  9. @TS
    Gott ist es schwer deine Sätze zu lesen, bilde doch bitte Absätze.

    @B2T
    Ich finde auch, wenn man ein Wort nicht versteht soll man googeln, dann ist man schlauer und das Fremdwort ist keins mehr.
    Sollen nun alle Mods die Fachbegriffe so Umschreiben dass jede Oma sie versteht? Lieber nicht.

    Ein wenig Eigeninitiative ist hier von Vorteil, musste mich schließlich auch erst Einarbeiten (auch übersetzen lassen) bis ich Root hatte, das selbe damals unter WM6.5.3 als ich falshen wollte. Sowas gehört dazu...
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Nach SEUS lässt sich das Handy nicht mehr booten !! Bitte um Hilfe
    Von djice im Forum Sony Ericsson Xperia X10
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 23:52
  2. Bug: dauervibrierender HD2 lässt sich nicht mehr bedienen!
    Von phil-99 im Forum HTC HD2 Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 09:56
  3. Hilfe, ich kann das Handy nicht mehr bedienen!
    Von sebastian405 im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 01:41
  4. Mac und XPA S200 mögen sich (noch) nicht
    Von allegra_ulyss im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 14:33