Galaxy SIII vs. Xperia S Galaxy SIII vs. Xperia S
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. 08.06.2012, 16:24
    #1
    Hallo an alle,

    meine VVL steht demnächst wieder an. Ich schwanke zwischen beiden Modellen und wollte mir mal Meinungen, etc von Euch einholen, zu welchem Gerät Ihr dentieren würdet.

    Im Moment habe ich ein Arc S und bin seit dem weggang von Nokia vor einigen Jahren immer bei Sony gewesen.

    Was ich mit dem Handy mache, nun ja, Internet, Whats App, SMS, Mailen, Telefonieren. Ich bin kein Freak der seine Handys rootet oder so. Ich denke ich bin der "normale" User. Ich mag es allerdings im Menü meine Einstellungen zu machen und alles weitgehenst auf meine Bedürfnisse anzupassen.
    Und ein bisschen schnick schnak ist auch schön, zb. kann man soweit ich weiß bei Samsung auch die Schrfitart verstellen

    Zu welchem Handy würdet Ihr raten ? Was habt Ihr für Erfahrungen ?

    Danke und Grüße
    Mary
    Geändert von riccy (15.06.2012 um 08:27 Uhr)
    0
     

  2. Also man muss natürlich sagen die Modelle sind 2 völlig unterschiedliche Kaliber. Das Galaxy S3 ist ein High End Gerät, und das Xperia S ist eher in der Oberklasse angesiedelt. Das S3 hat nämlich einen Quad Core Prozessor, und das Xperia S nur einen Snapdragon S3 Dual Core. Also nichtmal der neuste Snapdragon S4, der wirklich super schnell ist.
    Dadurch liegen sie preislich natürlich auch ein gutes Stück auseinander. Allein schon wegen der Leistung würde ich bei diesen 2 Geräten zum stärkeren S3 raten, da du ja scheinbar einen Vertrag hast, und auch problemlos durch die 2 Jahre kommen solltest.
    0
     

  3. 09.06.2012, 10:37
    #3
    Hey Du,

    jo da hast Du recht, durch die 2 Jahre sollte ich schon gut kommen, das wäre sonst auch das erste Handy das dass bei mir nicht schaffen würde. Finanziell ist es mir auch nicht so wichtig, die letzten Male bei der VVL hab ich immer aufs Geld geschaut, aber nun will ich einfach mal ein schickes, geiles Teil haben. Da ist es nicht ganz so schlimm wenn es ein bisschen mehr kostet.
    Habe auch immer Freie Geräte, ist mir auch wichtig.

    Das Xperia S hatte ich schon in Händen, und ich bin erschrocken, schon mal vom Gewicht, puh ist das schwer, das Display ist glaub ich zu meinem Arc S nicht viel größer und vorallem auch nicht breiter. Das hat mich schon ein wenig gestört.

    Gut Frauen achten halt auch immer ein bisschen auf Schnick Schnack und die Optik und ich hoffe das dass S3 für Frauenhände nicht zu groß ist. Wenn ich Dich richtig verstehe, ist das S 3 wesentlich schneller, das wäre ein klares Plus.

    Wie ist es aber mit dem Akku der beiden Geräte ? Der Bedienung ? Warm werden bei längerem gebrauch ?

    Grüße
    Mary
    0
     

  4. Du solltest die Geräte vielleicht mal im Laden testen. Das S3 ist natürlich wie das One X wirklich sehr groß, und das sagt nicht jedem zu. Von der Bedienung wird das Xperia S wohl etwas angenehmer sein, da das Display einfach kleiner ist. Auf beiden Geräten läuft natürlich Android. Viele Features die beim S3 jedoch eingebaut sind und groß beworben wurden stecken leider zum Großteil noch in einer frühen Betaphase und sind völlig unausgereift.
    Warm werden beide bei längerer Benutzung, aber sie werden nicht heiß. Beim Akku kann denke ich auch das Xperia S etwas mehr punkten.

    Kleiner Tipp, schau dir mal das HTC One S an. Das hat gegenüber dem Xperia S den neueren Snapdragon S4 Chip, der echt super schnell ist. Es sieht auch vom Design her echt super aus, und ist sehr dünn. Das hat ebenfalls 4,3" wie das Xperia S, und ist dadurch ebenfalls noch sehr gut zu bedienen Lediglich das Display ist leider nicht ganz so brilliant wie beim Xperia S oder beim Galaxy S3

    0
     

  5. 10.06.2012, 10:47
    #5
    Oh ja schaut auch nicht schlecht aus Danke! Werde mich mal noch ein bisschen schlau machen, weiß nicht hab eigentlich nie was von HTC gehalten, kann Dir aber auch nicht sagen warum....

    Ich war gestern im MM und hatte das S3 in der Hand, zwar nur als Dummy aber ich finde es echt schick und keineswegs zu groß. Dann würdest eher dazu raten oder ?

    Mit dem Warm werden, also wenn ich mich z.B. über mein Arc S navigieren lass, dann wird es schon Heiß! nicht nur warm
    0
     

  6. Also wenn dir das S3 gefällt, dann würde ich das S3 nehmen. Hitze muss man bei einem Quad Core Gerät wohl leider in Kauf nehmen. Die sind halt ziemlich an der technischen Grenze gebaut. Mehr geht zurzeit nicht
    0
     

  7. 13.06.2012, 19:04
    #7
    Patsch und zugeschlagen, hab es seit 2 Tagen. Bis jetzt TOP !!
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Galaxy Z: Schwestermodell vom Galaxy S2 und Galaxy S Plus
    Von MillerM im Forum Samsung Galaxy S2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 21:12
  2. [Tausche] Google Galaxy Nexus Prime gegen Samsung Galaxy Note ;)
    Von Cafetante im Forum Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 17:00
  3. Wifi- Direct funtioniert nicht mit einem Galaxy S2, Galaxy Tab
    Von erfurtdeluxe im Forum Google Galaxy Nexus
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 21:33
  4. GT-i9103 Galaxy Z / Galaxy R der kleine Bruder des Galaxy S2
    Von spline im Forum Samsung Galaxy S2
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 13:23
  5. Tausch: HTC Touch Pro gegen Xerpia X1
    Von tabi im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 10:21

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

xperia s navigation

xperia s warm

xperia s vs galaxy s3

Xperia arc s wird heißxperia s telefonieren warmarc s navigation sehr heissxperia arc s wird heiss beim telefonierenxperia s oder galaxy s3 kaufengalaxy s3 vs xperia swas ist schneller sony xperia s oder samsung s3sony xperia s vs samsung galaxy sxperia s galaxy note forums3 oder sony xperia s ` was meint ihrxperisa s galaxyxperias vs. siiixperia arc s warmXperia s hitzenavigation xperia sxperia s vs galaxy s3 forumxperia s oder galaxy s3galaxy note oder xperia s was meint ihrarc s wird beim navigieren sehr heissxperia s galaxy s iiiwas sollst mehr das samsung galaxy s3 oder das sony xperia ss3 bei längerem gebrauch warm

Stichworte