GooSync - GoogleCalendar synchronisieren GooSync - GoogleCalendar synchronisieren
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Sind sie auch bei Google angemeldet? GoogleMail, Google Docs & Spreadsheets, Picasa, Desktop Search oder Calendar?

    Für den Google Kalender habe ich schon vor einiger Zeit ein nützliches Freeware Programm gefunden, welches das einfache Synchronisieren zwischen dem Mobile Device und dem Google Kalender zulässt.

    GooSync gibt es jetzt in einer neuen Version, welche auch das Synchronisieren von Kontakten (jedoch nicht zu GoogleCalendar sondern auf einen GooSync Server und zwar kostenpflichtig) ermöglicht.
    Ich werde euch nachfolgend die kostenfreie und die kostenpflichtige Version vorsellen.

    Nach einer kurzen Registration auf der Homepage von GooSync und dem Download des .cab Files, dem Installieren auf dem Device, dem Eingeben des Benutzernamens und des Kennworts, muss man noch seine Google Kalender Account Details angeben und schon ist man zum synchronisieren bereit.

    Die verwendete Technik ist denkbar einfach, der Client auf dem Device verbindet sich zum GooSync Server und erst dieser Verbindet sich zum GoogleCalendar und übernimmt so die Rechenleistung für unsere Devices. Nachfolgend ein Bild um das ganze ein bisschen zu illustrieren:

    GooSync - GoogleCalendar synchronisieren-howitworks.jpg


    Die Gratis Version muss leider auf ein paar nützliche Features verzichten, jedoch lassen sich schon die Gratisfeatures sehen:
    • Zwei-Weg Synchronisation (also Termine vom Device zum GoogleCalendar und vom GoogleCalendar zum Device)
    • Ganztags Events wie Geburtstage,
    • Wiederkehrende Events,
    • Erinnerungen,
    • Frei/Besetzt Events,
    • und private Events lassen sich synchronisieren.
    Bei der Bezahlversion kann man zudem:
    • weitere Synchronisationsmodi (Update nur Device, Update Server) auswählen (Standartmässig werden die Termine kombiniert),
    • bekommt einen schnelleren Support
    • das Synchronisationsfenster ist auf +/- 365 Tage anstelle von -7/+30 Tage eingestellt (es lassen sich also 365 Tage im voraus und im nachhinein synchronisieren)
    • es werden multiple Kalender unterstützt (bei GoogleCalendar können mehrere Kalender erstellt werden, zB. einen für Geschäftliches, einen für privates, einen für die Frau usw. bei der Gratis Version ist nur der Hauptkalender synchronisierbar)
    • Calendar Einladungen (Gäste) werden unterstützt
    • Zwei-Weg Synchronisation von Kontakten (jedoch nicht zu Google! sodern nur auf den GooSync Server)
    • Online Kontakt Manager (bearbeiten, Gruppieren, löschen usw.)
    • Backup Funktion für Kontakte
    Die Facts in einer gegenüberstellung gibt's hier in Englisch: http://www.goosync.com/UpgradeDetail.aspx

    Viele Bilder kann ich euch leider nicht präsentieren, es gibt wirklich nicht viel zu sehen. Hier ein Screenshot zum Programm (Free Version, bei der kostenpflichtigen Version kann man dann noch Häkchen setzen ob man nur Kontakte, nur Termine oder beides synchronisieren will).

    GooSync - GoogleCalendar synchronisieren-goosynchomescreenppc.jpg


    Und noch die Settings:

    GooSync - GoogleCalendar synchronisieren-goosyncsettingsscreenppc.jpg

    Die Facts sind jetzt auf dem Tisch und ich kann mit meiner subjektiven Meinung und Bewertung anfangen:

    Leider ist der Traffic relativ gross, so brauchte es bei mir für ca. 200 Termine und 15 Kontakte um die 50kb (Habe aber bei den Kontakten nur eine Telefonnummer und bei den Terminen auch nichts spezielles). Also wenn ihr viel Termine habt, lohnt es sich via ActiveSync zu synchronisieren.

    Weitere Minuspunkte gibt es für die nicht vorhandene Übersetzung ins Deutsche oder in andere Sprachen und für das nicht existente automatische synchronisieren (dieses wird aber für die kostenpflichtigen Version demnächst erscheinen).

    Pluspunkte sammelt das Programm vor allem mit der einfachen Bedienbarkeit und dem synchronisieren und damit auch zusammenführen von mehreren Kalendern (nur in der kostenpflichtigen Version).

    Erstaunlich ist, wieviele Geräte mit GooSync kompatibel sind: Nicht nur Windows Mobile Geräte sondern wirklich fast jedes "normale" Natel (auch wirklich alte!) werden unterstützt und zum Teil auch vollautomatisch konfiguriert. Hierbei erfüllt es mich ein bisschen mit Wehmut, dass man nur immer ein Gerät zur selben Zeit mit GooSync verwenden kann und sonst das neue Gerät wieder konfigurieren muss und dann wieder das alte. Um einen einmaligen Transfer der Kontakte auf ein neues Device zu machen ist der Aufwand akzeptabel, aber nicht wenn man mehrere Devices gleichzeitig up-to-date haben will. Laut Hersteller ist aber auch diese Funktion für eine kommende Version bereits geplant.

    Positiv erwähnen kann man auch noch die Logs auf der Homepage und auf dem Gerät, man sieht so was wann und wie synchronisiert wurde, ob es einen Fehler gab und was für einen und wieviele Daten hin- und zurückgewandert sind. Gab es einen Fehler bei der Synchronisation gibt der Fehlercode mithilfe der guten (aber leider nur englischsprachigen) FAQ Auskunft und trägt so zur schnellen Lösung des Problems bei. Hilft auch dies nichts, erhält man sehr schnell (in meinem "Test": 20min um 18.00 Uhr GMT+1 und 30min um 23.50 Uhr GMT+1) eine Antwort.

    Das Programm birgt ein grosses Potenzial vor allem hinsichtlich der wachsenden Marktstellung von Google. Überall wo es Internet hat, kann man auf den GoogleCalendar zugreifen und neue Termine erstellen, Termine löschen, Leute für einen Termin einladen usw. Diesen Kalender dann mit dem Device abzugleichen ist nur die logische Konsequenz daraus. Das Programm ist im Moment noch keine Alternative für Outlook (und schon gar nicht für microsofts exchange server), da es in Sachen Funktionalität noch nicht mithalten kann. Aber: was nicht ist kann noch werden.

    Tipp: Mit dem Freeware Programm lässt sich übrigens ein wunderbares gratis Backup des Kalenders erstellen. (Monatlich muss aber einmal synchronisiert werden)

    Die untenstehende Bewertung ist für die Freeware Version, die Bezahlversion ist in Sachen Ausstattung noch mit einem Punkt höher und folglich in der Gesamtwertung noch mit einem halben Punkt zusätzlich zu bewerten.


    Performance
    Ausstattung
    Nutzen
    Gesamteindruck


    Hersteller: http://www.goosync.com/
    Preis: Freeware / 19.95 Pounds Sterling pro Jahr also ca. sFr. 4.- pro Monat
    Kaufen: wendet euch per PM an mich wenn ihr die Software kaufen wollt, ich kann euch so einen Partner vermitteln (wenn jemand vermittelt wird bekommt der Vermittelte als auch der Vermittler jeweils zwei Gratismonate) Zum Preis muss noch gesagt werden, dass der Vertrag nach einem Jahr nicht automatisch verlängert wird sondern ausläuft (man wird aber per E-Mail informiert und kann somit verlängern), was ich sehr fair finde!
    Geändert von juelu (25.10.2007 um 20:33 Uhr)
    2
     

  2. Hallo Miteinander

    Ich habe für mich nun die Google APPS eingerichtet. Mit eigener Domain, E-Mail, Kalender und WebPage. Dies wollte ich auch auf meinem PPC.

    Ich habe noch ein Tool gefunden, welches ich nun auch einsetzte um den Google-Kalender zu synchronisieren.

    http://www.syncmycal.com/

    Ich habe meinen Qtek9000 noch über ActiveSync mit dem ExchangeServer verbunden und zusätzlich synchronisiere ich noch den Kalender mit GoogleCalendar. Funktioniert recht gut, habe die SW gekauft. Einzig habe ich das Gefühl, das zur Zeit der Synchronisation der PPC etwas langsam wird. Wenn mann aber nicht jede halbe Stunde synchronisiert geht es. Auch hatte ich etwas Mühe bis die automatische Sync funktionierte aber irgenwann funktionierte es dann....

    Auch funktioniert nun bei Google-Mail die IMAP Funktion. Einfach auf der Englischen Hilfe nachschauen und dort gibt es eine Anleitung zur Konfiguration.

    Bin jetzt noch ein Bisschen am Testen mit dem Programm.

    Gruss Tadzio
    1
     

  3. Und findest du nun syncmycal oder goosync besser? syncmycall ist sowieso kostenpflichtig oder?
    hast du goosync überhaupt ausprobiert?
    0
     

  4. Es gibt eine Version von syncmyCal wo nicht kostenpflichtig ist. Es wird aber nur +- 3 Tage synchronisiert und autoSync funktioniert nicht. Das Ganze kostet 25$ einmalig und somit nicht der Rede wert. Ich brauche mal weiter dieses Tool da mich die jährlichen Kosten einfach nerven...

    Gruss Tadzio
    0
     

  5. GooSync wäre ja -7/+30 tage gratis.. auto sync glabe ich ist jetzt auch für alle gratis
    0
     

  6. Ihrgendwie haben alle aber das Problem... wenn man Upload macht, dann hat man doppelte Einträge im Google Calender...

    Das heißt Download klappt bei allen gut aber Upload? warum zieht er nicht das aktuelle hoch sondern den gesammten Calender???
    0
     

  7. hi.
    ich hab mir jetzt auf goosync runtergelsaden um es mit meinem HTC Touch HD zu benutzen.
    Der Download von Google klappt super.
    Aber der Upload haut nicht hin.
    Also ich sehe meine Handytermine nicht im Googlekalender.
    Woran kann das liegen?
    0
     

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

goosync

syncmycal alternative

goosync alternative

goosync deutsch

syncmycal

GooSync download

goosync kostenalternative zu goosyncsyncmycal deutschsyncmycal testalternative zu googasyncsyncmycal einstellungensyncmycal anleitungwas ist goosyncsync my calgoosync anleitungkontakte sync trafficgoosync kostenlosgoosync auf deutschgoosync besser als googasyncsyncmycal german

Stichworte