Nano ROM
Debloated Customized and Inspired

Hallo Huaweianer!

Anfangs Samsung, dann Sony und nun Huawei. Klingt verrückt, oder? Hat aber seine Gründe.
Erst Knox ausgewichen, als nächstes fast die Nerven beim integrierten Recovery verloren. Root nur über Umwege und etliche Umstellungen bei SeLinux usw. Deshalb bin ich da, hier hindert mich nichts, euch zu begeistern und die Türen für weitere Custom ROMs zu öffnen.
Ich war bisher nie ein Fan von Bloatware von Google. Da Huawei meist keine beilegt begrüss ich das sehr herzlich, ihr hoffentlich auch. Supportet wird hier 2-3 Jahre oder bis die Updates ausgehen.

nanoROM MallowPOP 2.0
- SuperSU 2.78
- Playstore 7.0.X
- Rest wie gehabt
Download (Fullwipe empfohlen, ansonsten Backup vor dem flashen)

nanoROM MallowPOP 1.2
- libs von B170 hinzugefügt
- gelöschte Apps wieder dabei
- updater-script weiter geändert für besser performance
- Achtung: Dies ist ein volles Update, funktioniert aber ohne Fullwipe
Download

nanoROM aka MallowPOP 1.1
Basiert auf L09C432B166 / für einige von euch wird B166 oder B170 angezeigt, da selbe Version von Huawei.
- Rooted + superSu 2.72
- Busybox 1.24.2
- Deodexed + Zipaligned
- init.d support
- Playstore 5.19
- Google Apps gelöscht
- Keine Bugs
- updater-script angepasst um Kamerafehler zu beheben.
Download

Voraussetzungen:
Offener Bootloader
TWRP

Anleitung:
1. Öffne den Bootloader per ADB.
2. Installiere TWRP per fastboot und warte bis das System den Factory Reset vollzogen hat. Gerät danach ausschalten.
3. Per 2 Tastenkombination (Vol+ und Power) in TWRP booten, dann per PC die zip auf die ext SD kopieren (wer den offenen Bootloader schon vorher hat, kann dann schon die zip kopieren)
4. Den internen speicher sowie data Partition formatieren/löschen.
5. Die zip auf der externen SD suchen und auswählen. Per Wisch den Flashvorgang bestätigen und warten.
6. Gerät neu starten
[Achtung!] Gerät macht Anfangs einen Zusatzreboot, um die Rootfunktion im Kernel zu setzen.