Huawei Mate 9 – Qualität der Fotos
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 43
  1. Seid ihr zufrieden mit der Qualität der aufgenommenen Bilder?
    0
     

  2. So, ich mach mal den Anfang. Die Bilder sind Auto, manuell und HDR gemischt. Weiss leider nicht mehr welche welche sind ^^
    Zwei mal sind es die selben Motive, um den Unterschied zwischen den beiden Kameras zu zeigen.
    Allgemein gesagt ist die Qualität am Tag ganz in Ordnung und hat ein schönes Leica-Grundrauschen. Sobald es dunkel wird, kommt wohl nix am S7 Edge vorbei. Ich würde persönlich folgende Reihenfolge aufstellen: S7 Edge > Mate 9 > iPhone 7 Plus


    -img_20161201_080152.jpg-img_20161201_080146_1.jpg-img_20161203_232252.jpg-img_20161204_031128.jpg-img_20161207_094015.jpg-img_20161207_094026.jpg

    Zum Vergleich zwei alte S7 Edge Bilder (manuelle Einstellungen, kein Stativ)
    -20160806_223343.jpg-20160806_223922.jpg
    Geändert von sarge (08.12.2016 um 11:31 Uhr)
    4
     

  3. Also mit dem Roller ist das zweite bestimmt vom Mate 8 oder? Ich geh davon aus da es farbig ist. Ich finde dort kommt die Tiefenunschärfe richtig gut. Im schwarzweißen (1) gefällt mir das nicht so.
    Auch beim Bild mit dem Frost (5 & 6) ist das 6te besser find ich, der Fokus geht klar auf den Frost. Beim schwarzweißen Bild geht das irgendwie verloren, vlt auch grad wegen dem schwarzweiß.

    Aber beide scheinen immer noch etwas zu sehr scharf zu zeichnen bei der Nachbearbeitung oder? Also zumindest beim Mate 8 hab ich oft das Gefühl das die Software etwas zu krass werkelt und alles etwas überschärft. Die Linsenbeugung ist beim Mate 9 auch noch da, gefällt mir persönlich auch nicht so gut, lässt Bilder immer schief aussehen irgendwie aber das kann man wohl nicht ändern. Oder war die Kamera schief bei den Bildern?
    Aber zu dem Thema könntest mal bitte eine normale Aufnahme mit beiden Geräten machen im Landscapemode.
    0
     

  4. Zitat Zitat von Hans Sperling Beitrag anzeigen
    Also mit dem Roller ist das zweite bestimmt vom Mate 8 oder?
    Alle Bilder ausser die beiden unteren sind vom Mate 9. Hab kein Mate 8 Wollte den Unterschied zwischen den beiden verbauten Linsen zeigen.
    Ich such noch ein passendes S7 Edge Bild für einen fairen Vergleich. Oder mach ein neues, manuelles low light mit dem Mate 9
    0
     

  5. Ah ok, danke für die Erläuterung. Dennoch find ich das zweite jeweils besser gelungen. Obs am schwarzweiß liegt keine Ahnung.

    Also die 2 vom S7 können sich echt sehen lassen find ich. Leider kam ja der Flop (Akku & Produktionsende) mit dem S7 sonst hätte ich mir dieses geholt damals. Ich hab damit gespielt es mir zuzulegen.
    0
     

  6. Zitat Zitat von Hans Sperling Beitrag anzeigen
    Leider kam ja der Flop (Akku & Produktionsende) mit dem S7 sonst hätte ich mir dieses geholt damals. Ich hab damit gespielt es mir zuzulegen.
    Das war das Note 7. Das ist nicht das selbe das war das erste Note welches ich niemals hatte und niemals haben werde
    0
     

  7. Ich hatte das Note 7 zwei Monate lang. Fazit: Kamera S7 bzw. S7e und Note 7 sind (technisch und auch in der Praxis) identisch ! Spielt also keine Rolle, mit welchem man vergleichen möchte ...
    0
     

  8. So, da das Mate 9 bald zurück wandert, hier noch direkte Vergleiche Mate 9 vs S7 Edge (in dieser Reihenfolge). Alle in Auto geschossen.

    Mate 9:
    -img_20161208_185230.jpg-img_20161208_185637.jpg

    S7 Edge:
    -20161208_185234.jpg-20161208_185634.jpg
    3
     

  9. Ja wie schon die anderen, das Mate scheint irgendwie zu überschärfen find ich. Zumindest sieht das so aus. Sieht man bei Tropfen, hab ja auch schon Bilder hochgeladen wo Tropfen ziemlich extra scharf aussahen. Auch scheint ein größeres Grundrauschen da zu sein als beim S7, kommt mir zumindest so vor.

    Btw: sieht lecker aus.
    1
     

  10. Hab jetzt mal 3 Nachtaufnahmen gemacht. Eines mit dem manuellen Modus, ISO 50 und 5 Sekunden Belichtung.
    Das zweite nur im Automatikmodus, und das letzte mit dem Nachtmodus. Wobei mir aufgefallen ist das es nur 2 Sekunden Belichtet hat, obwohl ich 4 Sekunden eingestellt habe. Wenn ich 8 Sekunden einstelle werde 4 Sekunden Belichtet. -img_20161208_231250.jpg-img_20161208_231307.jpg-img_20161208_231339.jpg
    2
     

  11. Der Nachtmodus ist aber schon genial, für das dass es eigentlich ja auch eine Art Automatik ist Cool
    0
     

  12. naja also eigentlich ist der Nachtmodus überflüssig, da man die ganzen Parameter auch im manuellen Modus einstellen kann. Und beim Nachtmodus sind minimal nur 100 ISO einzustellen, wo es beim manuellen Modus auf 50 runter geht.
    0
     

  13. Ja beim Mate 8 ist der (Super-Nachtmodus) auch gut durch die vielen übereinander gelegten Aufnahmen. Stativ ist dann aber Pflicht. Alle anderen normal gemachten Fotos zeigen dann wieder für Dunkelheit typisches Rauschen.

    @Peter: Das erste Bild sieht mMn am besten aus. Das zweite ist zu verrauscht und das dritte irgendwie blass.
    0
     

  14. Hab zwar beim manuellen Modus beim ersten Bild nichts am Weißabgleich verstellt (auf Automatik gelassen), aber das kann man leider beim Nachtmodus nicht vorstellen, deswegen ist das dritte Bild auch so blass.
    0
     

  15. So, hier mal meine versprochenen Fotos von heute ... Alle mit 12 MP und auf Automatik (teilweise mit Zoom). Bin sehr zufrieden

    -2016-12-10-00.08.48.jpg-2016-12-10-13.19.02.jpg-2016-12-10-13.19.59.jpg-2016-12-10-13.23.30.jpg-2016-12-10-14.20.04.jpg-2016-12-10-14.25.54.jpg-2016-12-10-14.44.46.jpg-2016-12-10-14.54.00.jpg
    2
     

  16. Auf Automatik scheint die Belichtung noch recht hoch zu sein oder?
    0
     

  17. Ja, fast etwas zu stark. Und das sogar ohne HDR, was ja nochmals etwas aufhellen würde ... Naja, besser als zu dunkel
    0
     

  18. Kann man das eigentlich auch nachstellen beim Knipsen? Beim Mate 8 mit EMUI 4 kann man, wenn man den Fokuspunkt auf dem Display setzt zusätzlich die Belichtung durch hoch/runter wischen etwas regeln. Geht das auch beim Mate 9? Eventuell kann man damit etwas der hohen Belichtung entgegen wirken.
    0
     

  19. Ja, das geht auch beim Mate 9.
    2
     

  20. Hab mal wieder ein paar Nachtaufnahmen gemacht.
    Das mit dem roten Kreuz ist mit dem Nachtmodus entstanden. Was mir jetzt noch aufgefallen ist der Nachtmodus nimmt Bilder nur in 12 Mp auf. Das Bild mit dem grünen Kreis ist im manuellen Modus gemacht.
    Eine Monochromaufnahme, und das letzte ist Lichtmalerei. Leider fahren in meiner Gegend um diese Zeit sehr wenig Autos, aber einige hab ich trotzdem erwischt. -img_20161213_212840.jpg-img_20161213_212910.jpg-img_20161213_211946.jpg-img_20161213_212218.jpg
    2
     

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Huawei Honor 8 – Qualität der Fotos
    Von dkionline im Forum Huawei Honor 8
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2017, 14:22
  2. Huawei MateBook – Qualität der Fotos
    Von cosmocorner im Forum Huawei MateBook
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2016, 19:50
  3. Fotos der Huawei Mate S Kamera
    Von One im Forum Huawei Mate S
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2015, 17:43

Stichworte