Kirin 950 und neues Mate Modell Kirin 950 und neues Mate Modell
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Seit letzter Woche ist nun bekannt, dass Huawei am 5.11 den Kirin 950 vorstellen wird. Ein Prozessor, dern den Snapdragon und Exynos konkurieren soll.

    2 Wochen danach, genauer gesagt, am 26.11 wird das Huawei Mate 8 vorgestellt.

    Dieses Modellsoll u.A den neuen Prozessor bereits beinhalten. Auf weiteres sind folgende Angaben möglich:

    6 Zoll QHD Display
    3GB oder 4GB RAM
    13 Back und 8 Frontkamera

    32GB $520
    64GB $610
    0
     

  2. Das wären die genannten Specs des Mate 8.

    Kirin 950 und neues Mate Modell-uploadfromtaptalk1446500576700.png
    0
     

  3. Laut letztem Stand soll eine 20,7MP Kamera eingebaut sein.
    0
     

  4. Das Mate 8 ist ein 6-Zoll-Phablet mit beinah randlosem Display (Foto: Huawei)

    Huawei stellt das XXL-Smartphone Mate 8 vor. Es hat ein edles Metallgehäuse und einen Fingerabdruck-Scanner, Spitzen-Hardware und die neueste Software.

    Es war ein ereignisreiches Jahr für den chinesischen Hersteller Huawei. Drei Top-Smartphones hat der Konzern 2015 bereits veröffentlicht - das*P8, das*Mate S*und zusammen mit Google das*Nexus 6P. Erst kürzlich konnte n-tv.de das verrückte Kamera-Smartphone*ShotXtesten. Jetzt kommt, kurz vor Jahresende, noch ein Paukenschlag: Das XXL-Smartphone Mate 8, direkter Nachfolger des von Kritikern gelobtenMate 7, wurde vorgestellt.

    Es ist das zweite Mate binnen weniger als drei Monaten: Im September zeigte Huawei auf der IFA in Berlin das Spitzenmodell Mate S, ein edles, großformatiges Aluminium-Smartphone mit blitzschnellem Fingerabdruck-Scanner, tollem Display, erstklassiger Hardware und makelloser Verarbeitung. Ein echter Nachfolger des 6-Zoll-Phablets Mate 7 sollte das Mate S aber nicht sein. Der kommt erst jetzt. Das Mate 8 hat wie sein Vorgänger ein großes 6-Zoll-Display mit extrem schmalen Bildschirmrändern, einen kräftigen Akku (4000 Milliamperestunden) und starke Hardware. *

    Optisch ähnelt es dem Mate S - eine kluge Entscheidung, denn das Huawei-Smartphone war nicht nur der Star der IFA, sondern auch eines der schönsten und edelsten Android-Smartphones des Jahres. Das Gehäuse ist ebenfalls aus Aluminium, die Ecken sind angeschliffen. Kamera und Fingerabdruckscanner auf der Rückseite sind beim Mate 8 jedoch rund und nicht quadratisch mit abgerundeten Ecken. Das Display löst mit Full-HD auf (1920 x 1080 Pixel) und bedeckt 83 Prozent der Oberfläche - ein Spitzenwert. Die Pixeldichte beträgt 367 ppi

    Im Innern des Mate 8 taktet ein Kirin-950-Prozessor mit maximal 2,3 Gigahertz, das aktuelle Top-Modell von Huawei. Ergänzt wird der Chipsatz von einem zusätzlichen stromsparenden i5-Prozessor für leichte Aufgaben. Kunden haben die Wahl zwischen einer Variante mit 3 Gigabyte Arbeitsspeicher (RAM) und 32 Gigabyte Datenspeicher oder einer stärkeren Variante mit 4 Gigabyte RAM und 64 Gigabyte internem Speicher. Die Kamera hat einen Sony-Sensor mit 16-Megapixel-Auflösung und einen optischen Bildstabilisator. In den Verkauf kommt das Mate 8 mit Android 6.0 Marshmallow und Huaweis Benutzeroberfläche EMUI 4.0.

    Vorgestellt wurde das Mate 8 vorerst für den chinesischen Markt. Eine internationale Präsentation soll es auf der Technik-Messe CES Anfang Januar 2016 in Las Vegas geben, im Frühjahr 2016 geht es dann auch außerhalb Chinas in den Verkauf.

    jwa

    Quelle N-TV App

    CarHDRom V.15.2 S6e
    1
     

Ähnliche Themen

  1. Neues S5-Modell?
    Von smartis70 im Forum Samsung Galaxy S5
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.11.2014, 13:18
  2. Umzug vom 800 auf neues Modell
    Von mikesch im Forum Windows Phone 8 Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 21:01
  3. Neues Modell: Liquid Metal
    Von hpk im Forum Acer Liquid Metal
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 21:11
  4. Apples neues Abo-Modell in iOS
    Von One im Forum Allgemeine iOS-Themen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 16:29

Stichworte