Ich bin verblüfft !
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Ein Hallo an alle Mitglieder hier.

    Ich muss sagen ich bin veblüfft mir welchen Lapalien sich hier die User rumärgern. Ich rede hier von dem MDA Pro oder Qtek wie auch immer.
    Also ich bin dermaßen enttäuscht von dem Gerät, da fehlen mir die Worte.
    Als einer der Erste durfte ich dieses Gerät mein Eigentum nennen und nach einer Woche, dann auch gleich wieder abgeben, da das Touchdisplay ausgefallen ist. Jedenfalls habe ich dann über mehrere Wochen hinweg 4 neue Geräte in der Hand gehalten, so dass ich dann schlussendlich von meinem Vertrag mit T-Mobile zurücktreten musste. Die ersten zwei Reklamationen wurden noch recht einfach abgewickelt doch danach musste ich mich regelrecht mit den Mitarbeitern rumstreiten, weil man mir einfach kein neues Gerät mehr geben wollte. Was ich bislang vergessen hatte zu erwähnen ist, das der Kunde nicht ein nagelneues Gerät als Austausch erhält, sondern ein Handy welches schon von anderen Kunden als defekt abgegeben wurden. Natürlich wurden diese Geräte "überarbeitet", welches sich dann bei den Geräten wie folgt äußerte, die Tastatur wurde nicht richtig eingesetzt oder die Verarbeitung an sich war einfach unter aller Würde oder das Handy fiel eben einfach aus, warum auch immer.

    Nun habe ich erneut einen Vertrag bei T-Mobile abgeschlossen, nenne also wieder einen MDA Pro den meinen und das Trauerspiel geht weiter. Der einzige Vorteil ist der, das man wirklich ein komplett neues Gerät in den Händen hält und nicht nur die "überarbeitete" Steuer/Empfangseinheit.
    Nun plagen mich ständige Abstürze, aber jedenfalls funktioniert der Rest recht gut, man könnte meinen mit der neuen Firmware wurde wirklich einiges verbessert.
    Man kann nur hoffen das der MDA Vario 2 ohne diese gravierenden Mängel vertrieben wird.

    Äußert positiv ist der Service von T-Mobile an sich, man ruft also an, klagt den Mangel und hält zwei Tage später ein "überarbeitetes" Ersatzgerät in den Händen, es sollte nur einige Reklamationen nicht überschreiten, weil auch dann wird es nur noch zu einem einzigen Krampf, weil dann sind die Mitarbeiter nur noch mit Mühe und Not zu überzeugen, dass das Gerät erneut fehlerhaft ist.
    0
     

  2. danke für deinen Beitrag. Nun, das HTC, der Hersteller der Geräte, manche Produktionsreihen wohl irgendwie versemmelt, kennen wir PocketPC User leider schon von den iPAQ Geräten unter Compaq-Regie. Das T-mobile dir refurbished-Ersatzgeräte anbietet finde ich persönlich ein starkes Stück, aber das scheint wohl T-Mobile-Politik zu sein. Übel auch, wenn sich dann stur gestellt wird bei erneuten Problemen.

    Schade, dass du so schlechte Erfahrungen hast mit dem Gerät. Ich für meinen Teil *aufholzklopf* habe keinerlei Probleme bisher. Einmal den ActiveSync-Fehler aber sonst ging alles gut.
    0