Bildverzögerung
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Hallo zusammen,

    Mir ist da was bei meinem TyTN aufgefallen. Ich kann nicht sagen ob das erst so ist, seit dem ich WM6 drauf hab, weil ichs grad am ersten Tag als ich das TyTN gekauft hab, draufgepack hab

    Nun zum "Problem" oder zu dem was mir aufgefallen ist... Wenn das TyTN im Standby ist und ich dann denn Power Button drucke, sodass ich wieder Bild habe, dauert es je nach dem 2-3 Sekunden bis ich Bild habe. Ist das normal? ^^


    Danke für eure Hilfe!

    Laurent
    Geändert von Hellsgod (15.10.2007 um 21:42 Uhr)
    0
     

  2. Hi Laurent

    Bei mir dauart's auch eine gute Sekunden, je nachdem wenn ich ausschalte, gleich wieder einschalte und das Memory schon einigermassen zugemüllt, dann dauerts auch schon mal länger. Ich hab's auch schon mal aus Versehen wieder abgeschaltet weil nichts passiert ist und ich ein 2. mal gedrückt habe.

    Das war übrigens auch schon unter WM5 so und ist unter WM6 nicht besser geworden.

    Gruss, Willi

    Zitat Zitat von Hellsgod Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ... Wenn das TyTN im Standby ist und ich dann denn Power Button drucke, sodass ich wieder Bild habe, dauert es je nach dem 2-3 Sekunden bis ich Bild habe. Ist das normal?
    0
     

  3. Hallo Willi,

    Danke für deine Antwort, dann bin ich ja beruhigt

    Schönen Abend noch!

    Gruss,
    Laurent
    0
     

  4. Bei meinem TyTN ist es mit WM6 noch bissel schlimmer geworden... habe die Idee meine progs die ich nicht stündlich brauche auf eine SD zu laden denke da könnte sich die Verzögerung verkürzen weil wieder mehr speicher da ist...
    mfg M0rph
    0
     

  5. Ja das mag so sein, ich habe jedoch nur wenige zusätzliche Software drauf und dann ist das bei mir eventuell nicht so ausgeprägt. Aber wie bei jedem Windows-PC, täglich mindestens einmal neu booten und der blockierte Speicher wird frei gegeben. Dann geht das Ding wieder ab wie eine Rakete.
    0