Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case" Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. So, nachdem ich meine Bestellung am 26.07.09 bei noreve.com abgegeben habe, kam die Sonderanfertigung heute per UPS aus Saint Tropez bei mir an. Knapp 10 Tage also - alle Achtung!

    Ich hatte mich für die "Exceptional Collection" mit "Sandy Vintage" Leder entschieden. Wenn schon - denn schon.
    Zur Tasche habe ich noch den Metallclip geordert, was dann zu folgender Rechnung führte:

    1 x HTC Touch Pro2 Tradition leather case - Color: Sandy vintage:
    49.99€

    1 x Belt clip 360 degree rotation - Metal - Color: Black:
    12.50€

    Sub-Total:
    62.49€

    UPS (United Parcel Service) (UPS Standard : Delivery in 4 days *):
    8.06€

    dont TVA:
    11.56€

    Total:
    70.55€
    Heute kam die Tasche wie gesagt an, sicher verpackt in einer UPS-Tüte und stabilen Blisterverpackungen.






    Die Tasche selber hat meine Erwartungen mehr als erfüllt. Die Verarbeitung ist erstklassig, die Optik steht dem in nichts nach. Das Leder fühlt sich an, als ob man in nem teuren 5er BMW sitzen würde.





    Gleich geht's weiter mit der Handhabung...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-1.jpg   Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-2.jpg   Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-3.jpg   Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-5.jpg   Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-4.jpg  

    3
     

  2. Weiter im Text.

    Auch das Innenleben der Tasche ist über jeden Zweifel erhaben. Ein paar Stellen sind ungleichmäßig gemasert, was bei Naturmaterial wie Leder aber nicht ausbleibt und die Tasche meiner Meinung nach authentisch aussehen lässt.











    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-7.jpg   Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-8.jpg   Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-9.jpg   Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-10.jpg   Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-11.jpg  

    Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-12.jpg  
    2
     

  3. Das TP2 lässt sich einfach einsetzen, wackelt aber nicht in der Halterung. Tastatur öffnen, Unterschale einsetzen, Tastatur zuschieben - fertig. Die Halteklammern sind mit etwas Silikonähnlichem überzogen, was die Bildung von Kratzern minimieren dürfte.





    Alle Öffnungen sind da, wo sie sein sollen. Der Stylus ist auch bei geschlossener Tasche gut erreichbar, die hintere Kamera lässt sich nach dem Aufklappen der Tasche nutzen, beide Micros im Gehäuse sind frei, genauso wie die Lautstärkewippe. Der vordere Lautsprecher ist durch ein stylisches, feines Gitter abgedeckt.









    Was den Halteclip betrifft, kann ich noch wenig dazu sagen. Ich habe ihn noch nicht auf Herz und Nieren testen können. Seine Verarbeitung und die Montage selber lassen aber vermuten, dass er seinen Dienst sicher verrichten wird. Der Magnetverschluss beeinflusst nach meinen bisherigen Erfahrungen nicht die Tasten- und Displaysperre, wie das u.U. bei anderen Taschen mit Magnetverschluss der Fall war.

    So viel erst einmal von meiner Seite. Ich hoffe, ich konnte einigen die Entscheidung erleichtern, welche Tasche nun die richtige für sie/ihn ist. Falls noch Fragen offen sein sollten oder mehr Fotos gewünscht sind - lasst es mich wissen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-14.jpg   Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-15.jpg   Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-16.jpg   Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-17.jpg   Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-18.jpg  

    Kurzbericht Noréve Tasche "HTC Touch Pro2 Tradition leather case"-19.jpg  
    3
     

  4. Vielen herzlichen Dank für den reich bebilderten Bericht! - Wie schon im anderen Thread geschrieben habe genau nach sowas gesucht. Das du auch noch die gleiche "Ausstattung" (Farbe, Metallclip) gewählt hast, die auch mein Favorit ist, ist ja genial.

    Ein paar Fragen hätte ich aber noch:

    • Das TP2 wird ja einfach in die Unterschale eingesetzt. Die Bügel rechts und links scheinen das TP2 aber nur zu halten, wenn es zugeschoben ist. Wie hält das Handy dann in der Tasche, wenn die Tastatur aufgeschoben wird? Wie sicher steckt es beim Tragen in der Tasche?
    • Etwas Bedenken habe ich wegen der Halteklammern (Stichwort: Kratzer). Da wird doch bei jedem Öffnen und Schließen der Tastatur die Oberschale drunter geschoben...
    • Wie schwer ist es, das Handy wieder aus der Tasche raus zu nehmen und wieder rein zu stecken? Ich hatte für mein Diamond eine Krusell-Tasche, da war das immer ein Riesenakt (weil die Tasche sowas von straff um das Handy lag).
    • Apropos Krusell: Weißt du, ob der Gürtelclip mit dem System von Krusell kompatibel ist? Sieht ja alles sehr ähnlich aus.
    • Wie macht sich die "tägliche Arbeit" mit der Tasche? Vor allem, wie sehr stört die Klappe, wenn man die Tastatur benutzen will? Die baumelt dann ja irgendwie immer zur Seite weg (da hätte mir das Design wie bei der Tasche zum Touch Pro - ohne 2 - oder mit abnehmbaren Deckel wie bei Krusell besser gefallen).

    Danke und schöne Grüße,
    Frank
    0
     

  5. 06.08.2009, 07:25
    #5
    Habe mir die Tasche auch vor ein paar Tagen gekauft und bin erleichtert, dass ich offenbar eine gute Wahl getroffen habe. Hoffe sie kommt bald.
    0
     

  6. Zitat Zitat von Purzelkater Beitrag anzeigen
    • Das TP2 wird ja einfach in die Unterschale eingesetzt. Die Bügel rechts und links scheinen das TP2 aber nur zu halten, wenn es zugeschoben ist. Wie hält das Handy dann in der Tasche, wenn die Tastatur aufgeschoben wird? Wie sicher steckt es beim Tragen in der Tasche?

    Richtig, das Handy wird im Großen und Ganzen am Display gehalten. Wenn das Display zur Seite geschoben ist, dann ist durch die Klammern, die am Gehäuse seitlich anliegen, aber noch genug Halt gegeben, damit es nicht rausfällt. Ich würde allerdings nicht mit ausgezogenem Display kopfüber durch die Gegend spazieren.

    Zitat Zitat von Purzelkater Beitrag anzeigen

    • Etwas Bedenken habe ich wegen der Halteklammern (Stichwort: Kratzer). Da wird doch bei jedem Öffnen und Schließen der Tastatur die Oberschale drunter geschoben...

    Da kann ich Dich beruhigen. Die Klammern sind mit etwas silikonartigem gepolstert. Da wird so schnell kein Kratzer ins Gehäuse kommen, wenn man das Display auf und zu schiebt.

    Zitat Zitat von Purzelkater Beitrag anzeigen

    • Wie schwer ist es, das Handy wieder aus der Tasche raus zu nehmen und wieder rein zu stecken? Ich hatte für mein Diamond eine Krusell-Tasche, da war das immer ein Riesenakt (weil die Tasche sowas von straff um das Handy lag).

    Das Handy sitzt schon einigermaßen straff in der Halterung. Trotzdem braucht man das Handy mit ausgezogenem Display nur etwas nach oben anzukippen und kann es dann zur Seite rausziehen. Umgekehrt funktioniert das dann logischerweise mit dem Reinschieben.

    Zitat Zitat von Purzelkater Beitrag anzeigen

    • Apropos Krusell: Weißt du, ob der Gürtelclip mit dem System von Krusell kompatibel ist? Sieht ja alles sehr ähnlich aus.

    Was Krussell betrifft, kann ich nicht mitreden. Generell zum Gürtelclip kann ich aber sagen, dass er ne echte Erleichterung ist, wenn man das Handy öfters mal abnehmen muss. Ein kurzer Dreh um 90°, und man hat die Tasche samt Handy in der Hand und den Clip am Gürtel.

    Zitat Zitat von Purzelkater Beitrag anzeigen

    • Wie macht sich die "tägliche Arbeit" mit der Tasche? Vor allem, wie sehr stört die Klappe, wenn man die Tastatur benutzen will? Die baumelt dann ja irgendwie immer zur Seite weg (da hätte mir das Design wie bei der Tasche zum Touch Pro - ohne 2 - oder mit abnehmbaren Deckel wie bei Krusell besser gefallen).

    Mein heutiger erster Arbeitstag mit der Tasche verlief ganz entspannend. Im Auto stört die Tasche wenig, wenn man mal die richtige Position zwischen Sitz und Sicherheitsgurt gefunden hat. Telefoniert habe ich bis dato noch nicht mit montierter Tasche. Ich vermute aber, dass das schon etwas Umgewöhnungszeit erfordert. Schliesslich hängt die Klappe der Tasche hinten dran und kann wegen der Naht nicht komplett nach hinten umgeklappt werden.
    1
     

  7. 17.08.2009, 10:23
    #7
    So, jetzt ist das Packerl endlich auch bei mir angekommen und ich konnte die Tasche bereits eine Woche testen:

    Verarbeitung, Design und Stabilität sind tadellos. Der PDA ist dort sicher aufgehoben.

    Ein größeres Manko ist leider der Verschluss-Nippel. Der hat zu viel Spiel, so dass ein lässiges Zumachen immer dazu führt, dass der Magnetverschluss schief neben dem eigentlich dafür vorgesehenen Loch sitzt.

    Als kleinen Mangel empfinde ich die Aussparung der Ein/Aus-Taste. Die hätte ruhig etwas Tiefer sein können.

    Fazit: Ich kann die Tasche empfehlen und würde sie mir jederzeit wieder kaufen.
    1
     

  8. Hi,

    Der Magnetverschluss hätte ruhig etwas einfacher zum verschliessen sein können, da hast du recht. Aber mit etwas Übung kommt man eigentlich ganz gut damit klar. Der Trick ist einfach nur, dass der Deckel genau gerade auf dem Display liegen muss. Dann rastet (bei meiner Tasche zumindest) der Verschluss auch ein, ohne ihn führen zu müssen.

    Mit der Aussparung für die Ein-Aus-Taste habe ich überhaupt keine Probleme.
    0
     

  9. Hi Leute,

    Hab mir jetzt auch so eine bestellt aber für den kleinen geldbeutel die variante da ich mehr weiches glattes und schwarzes leder bevorzuge.

    bei mir habe ich das gefühl das wenn ich mit dem gerät am gürtel raum laufe sich das telefon lösen könnte.

    der grund dafür ist das mein bruder meinte er müsste den rüttel test machen und als er etwas fester rüttelte fiel es auf die couch.

    wie fest sitzt das telefon bei euch hab echt angst um mein TP2
    0
     

  10. Hi,

    Also im harten Arbeitsalltag (ich fahre Autos durch die Gegend) ist mir das Handy noch kein einziges Mal vom Gürtel gefallen. Die 90° muss es erst mal schaffen sich zu drehen, damit es abfallen kann.
    0
     

  11. 26.08.2009, 13:48
    #11
    Das Ding sitzt fest im Etui, da gibt es nichts zu rütteln

    Aber der Verschluss nervt mich immer noch.
    0
     

  12. jspoon Gast
    Hallo!

    Der Eindruck der Tasche ist super, abe:

    Ist es nicht lästig beim telefonieren immer einen Lederlappen um die Ohren (Kopf) zu haben. Man macht die Tasche ja auf, wenn man ein Telefonat betätigen möchte.

    DANKE!

    Jspoon
    0
     

  13. 26.08.2009, 14:29
    #13
    WOW! Sehr guter Bericht, gute Fotos. Ich habe mir ebenfalls die Noreve Tasche bestellt, allerdings bei digitec, meinem Lieferanten des Touch Pro 2.

    Meine Tasche hat nach Bestellung zwei Monate! gebraucht bis ich sie endlich in Händen hielt. Ich habe lediglich die Standard-Tasche, mit schwarzem Leder aussen, und dem Noreve-Stoff innen.

    Der Gürtelclip ist standard aus Plastik. Da hätte ich doch lieber einen aus Metall gehabt. Nur war die Tasche bei Noreve selbst noch nicht bestellbar als ich sie bei digitec vorbestellt habe.

    Tja, Pech Auf jeden Fall gefällt mir die Tasche sehr gut. Der TP2 lässt sich ohne Probleme bedienen, hängt gut und sicher am Gürtel und lässt sich schnell und einfach entweder vom Clip entfernen oder wieder dran hängen.

    Tipp: die Schraube welche in die Tasche geschaubt wird, um die Rändelmutter für den Gürtelclip zu befestigen, sollte mit Loctite betupft werden. Die Schraube löst sich leicht wenn der TP2 längere Zeit am Gürtel hängt.
    0
     

  14. 12.08.2010, 22:17
    #14
    Sorry, dass ich diesen Thread "reanimiere", aber kann mir einer der Noreve-User sagen, wie sich das Klangverhalten beim Klingeln und im Lautsprechermodus verändert? Denn die hinteren Lautsprecher sind ja definitiv verdeckt und im zugeklappten Zustand sogar von zwei Lagen wertigem Noreve-Material!

    Hatte für mein XDA Orbit auch eine Noreve und bin immer noch begeistert von der Robustheit. Allerdings hat mich da auch gestört, dass im zugeklappten Zustand das Klingeln eindeutig leiser war... :/
    0
     

  15. Hi Koile,
    Also rein subjektiv ist schon eine Verringerung der Lautstärke erkennbar. Aber die verbleibende Lautstärke reicht (für mich zumindest) aus, um das Klingeln auch bei laufendem Radio im Auto zu hören. Allerdings habe ich auch diesen schrillen Modemton, der standardmäßig im Original-ROM dabei ist, im Dienst-Profil verlinkt. Den überhört man so leicht nicht.

    Aber (mittlerweile über ein Jahr nach dem ersten Bericht) noch was Generelles zur Tasche: Ich bin immer noch hochzufrieden. Das Leder ist mittlerweile mit ner schönen Patina versehen, Halterung ist nach wie vor sicher, Clip genauso. Das Teil werde ich noch ne ganze Weile haben.
    0
     

  16. 13.08.2010, 06:54
    #16
    Danke schon mal für diese Auskunft bzgl. Klingelton! Stimmt mich schon mal sehr optimistisch!
    Und wie sieht es aus mit der Freisprechfunktion? Klar, dazu ist das Etui eher aufgeklappt, trotzdem sind ja selbst aufgeklappt die beiden Lautsprecher verdeckt!
    0
     

  17. Die Freisprechfunktion habe ich mit der Tasche noch nicht ausprobiert. Mir will so recht auch kein Anwendungsfall in den Sinn kommen, in dem das beides zusammen Sinn machen würde. Die Freisprechfunktion geht ja eh nur, wenn man das Handy aufs Display legt. Und die Tasche hat man, um das Handy am Gürtel oder an der Hose tragen zu können. Auch hat man gewöhnlicherweise eh das Headset aktiv, wenn das Handy in der Tasche an der Hose klemmt.
    0
     

  18. 13.08.2010, 19:04
    #18
    Ganz einfach: Möchte das Handy zu Hause oder wenn ich bei Kumpels bin und ein gemeinsamer Freund anruft nicht jedes mal aus der Tasche popeln müssen. Deswegen suche ich eine 24/7-Tasche!
    0
     

  19. Naja, rauspopeln muss man das Handy nicht. Geht innerhalb von 2s, dann hat man es in der Hand.
    Als "Immer-Drauf" würde ich die Noréve allerdings nicht sehen. Wenn ich in der Freizeit unterwegs bin, dann lasse ich die Tasche meistens zu Hause.
    0
     

  20. 13.08.2010, 20:11
    #20
    hm, dafür wäre es mir dann zu teuer...
    Naja, ich überschlafe das ganze noch mal, diesen Monat habe ich ohnehin nicht das Geld dafür.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. norêve Case / Etui / Tasche für HTC Touch Pro / HTC Raphael
    Von User27495 im Forum Pflege und Schutz
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 22:47
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 23:21
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 23:20
  4. noreve Leder Tasche für HTC touch HD
    Von b_chris im Forum Touch HD Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 15:35

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

htc tasche

htc 7 pro taschenoreve touch pro 2HTC 7 Pro HandytascheNorêve HTC One X Leder-Taschehtc handytascheHTC Taschenhtc touch pro 2 hüllehandytasche htc 7 pronoreve taschenerfahrungen mit norevenoreve s2 sandy vintagehtc pro 7 caseiphone 5 lederhülle chcase bruder hintenHTC Touch Pro2 Tradition leather caseledertasche htc pro 7noreve iPhone 5 Tradition leather casehtc Pro Lederetuihülle htc 7 prohandyhülle htc 7 probilder ups tascheSamsung Galaxy S II ledertaschehtc touch pro 2 tasche lederHtc touch pro tasche

Stichworte