Internetfreigabe vom Vario v zum Ipad 2 Internetfreigabe vom Vario v zum Ipad 2
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Hallo,

    Über das Vario V eine Internetfreigabe im Notfall zum Laptop Win7 funktioniert einwandfrei. Gibt es auch eine einfache Lösung mit dem Ipad 2, sprich per Bluetooth ?

    MFG
    Albert
    0
     

  2. Über Bluetooth weiß ich nichts. Allerdings kannst du mal schauen, ob du vllt. irgendwie den TP2, also Vario V, mit dem Pad verbinden kannst. Was hat das Pad denn für einen Anschluss? micro-USB oder wieder so ein 32-poliger Apple selbstmach-Dingensbummens?
    1
     

  3. Hallo, hat nur diesen Apple eigenen Anschluss. Wenn muss es über bluetooth gehen. Bis jetzt habe ich noch keine Zeit gehabt das Vario irgendwie anzumelden. Muss mich noch einarbeiten. Dachte jemand hat es schon geschafft. Gruß Daniel
    0
     

  4. War ja irgendwie klar, oder?
    Du könntest jetzt machen, was ein bekannter mal gemacht hat: den 32-Poligen und den mini-USB-Stecker zusammenlöten. Wenn du was falsch machst, weiß ich nicht ob keines, eines oder beide Geräte kaputtgehen. Deshalb schaue ich mich mal nach ner Bluetooth-Alternative um, OK?

    LG Marcel
    1
     

  5. Danke das wäre super. Hoffe ja das es dafür Treiber gibt um das Handy dort Anzumelden. Bei einem Bluetooth Headset sollte es ja auch funktionieren.


    Gruß Daniel
    0
     

  6. Hab her mal was für den PC:

    Zitat Zitat von Heinz214 von ppc-phones.de
    Gerät als Bluetooth -Modem verwenden
    Damit der Rechner die Internet-Verbindung des Geräts nutzen kann, aktivieren Sie Internetfreigabe auf dem Gerät. Richten Sie dann ein Bluetooth Personal Area Network (PAN) zwischen dem Computer und dem Gerät ein.
    1. Schalten Sie Bluetooth auf dem Gerät ein, und machen Sie es sichtbar, indem Sie den Schritten unter “Bluetooth-Partnerschaft herstellen” folgen.
    2. Starten Sie eine Bluetooth-Partnerschaft vom Gerät aus, indem Sie die Schritte unter “Bluetooth-Partnerschaft herstellen“ ausführen.
    3. Tippen Sie auf Start > Programme > Internetfreigabe.
    4. Wählen Sie Bluetooth-PAN als die PC-Verbindung.
    5. Wählen Sie in der Liste Netzwerkverbindung den Namen der Verbindung, die das Gerät benutzt, um Zugang zum Internet zu erhalten.
    6. Tippen Sie auf Verbinden.
    7. Richten Sie auf dem Computer ein Bluetooth Personal Area Network (PAN) mit dem Gerät ein:
    Für Windows Vista:
    a. Klicken Sie auf Start > Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Netzwerk und Freigabe-Center.
    b. Klicken Sie auf Netzwerkverbindungen verwalten und doppelklicken Sie dann unter Persönliches Netzwerk auf Bluetooth-Netzwerkverbindung.
    c. Wählen Sie im Dialogfeld Bluetooth-Geräte für persönliches Netzwerk Ihr Telefon, und klicken Sie dann auf Verbinden.
    Für Windows XP:
    a. Tippen Sie auf Start > Systemsteuerung > Netzwerkverbindungen.
    b. Klicken Sie unter Persönliches Netzwerk auf das Symbol für Bluetooth-Netzwerkverbindung.
    c. Klicken Sie unter Netzwerkaufgaben auf Bluetooth-Netzwerkgeräte anzeigen.
    d. Wählen Sie im Dialogfeld Bluetooth-Geräte für persönliches Netzwerk das Gerät, und klicken Sie dann auf Verbinden.
    8. Prüfen Sie im Fenster Internetfreigabe auf dem Gerät, ob ein Verbindungszustand angezeigt wird, was bedeutet, dass der Computer erfolgreich mit Hilfe des Bluetooth-Modems eine Verbindung zum Internet hergestellt hat.
    Internetverbindung beenden
    • Tippen Sie im Fenster Internetfreigabe auf Trennen.
    Für Apple-Geräte geht es wohl dann leider nicht. Man kann nur warten und hoffen, dass irgendjemand mal was rausbringt.

    LG Marcel
    0
     

  7. Hall Albert,

    mit WMWifiRouter von sollte das über Wifi gehen. Kostet aber 17,39. Im Windows Marketplace gibt es auch eine kostenlose Trial Version.

    Gruß Sven
    0
     

  8. Leider wollen nicht viele Leute diesen Preis bezahlen. Aber du hast mich auf eine Lösung gebracht...
    0
     

  9. 04.04.2011, 17:58
    #9
    Hmmmmweis jetzt nicht ob es nur in meinem Custom-ROM ist aber nicht auch beim Normalem ROM unter Einstellungen - Verbindungen ne Möglichkeit den TP2 als mobilen Router zu verwenden?
    0
     

  10. Ja, das geht. Allerdings gibt es kein Kabel, welches den 32-poligen Apple-Anschluss und miniUSB hat. Bluetooth geht ohne Software für beide Geräte nicht.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. [iPad 2. Gen.] Diskussionsthread zum neuen iPad 2
    Von WarmRed im Forum Apple iPad
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 15:37
  2. [iPad 2. Gen.] Gerüchtethread zum kommenden iPad 2
    Von Isobuster im Forum Apple iPad
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 16:04
  3. Oberfläche vom HTC Touch Pro 2 auf Vario V
    Von Daniel Albert im Forum HTC Touch Pro 2
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 21:33
  4. [iPad 1. Gen.] Gerüchtethread zum iPad 2
    Von Isobuster im Forum Apple iPad
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 11:26
  5. Was haltet ihr vom ipad?
    Von HD2 User im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 14:12

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

windows 7 bluetooth internetfreigabe ipad

ipad 2 mit netzwerk verbinden

ipad 2 über bluetooth ins internet

ipad mit htc verbinden

ipad 2 über pc ins internet

htc touch pro 2 internetfreigabe

ipad pan netzwerk

htc mit ipad verbinden

ipad 2 verbinden mit htc

iPad 2 windows freigabe

internetfreigabe ipad

ipad 2 bluetooth pan

ipad internetfreigabe

ipad bluetooth internet

ipad 2 internet über htc

mit ipad 2 ins internet mit htc handy

ipad 2 bluetooth internet

ipad2 mit handy verbinden

ipad 2 via bluetooth ins internet

windows 7 internetfreigabe bluetooth ipad

bluetooth internetverbindung für ipad freigeben

internetfreigabe xp pan ipod touch

bluetooth ipad mit htc verbinden

ipad 2 mit heimnetzwerk verbinden

ipad mit laptop verbinden internet

Stichworte