gps manchmal sehr schnell und manchmal feast tod gps manchmal sehr schnell und manchmal feast tod
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. hallo zusammen,

    ich hatte am vergangenen donnerstag die erfahrung machen müssen, dass sich mein tc mit navi software "igo 2006+" erst nach ca. 30 minuten autofahrt die position bestimmen konnte. das hatte ich seit dem ein paar mal. parrallel hatte ich mein audi navi plus laufen, was mich navigiert hat.

    sonst findet das tc mit quick gps in fast 15 sec. die position.

    schon jemand anders diese erfahrung gemacht?

    ich wollte das tc demnächst meiner freundin vermachen, und mir das diamond kaufen - wäre nicht schön, wenn es dann bei ihr diese macken hat.
    hat das eigentlich auch quick gps?

    gruß aus hamburg

    peter
    0
     

  2. bis jetzt war alles immer i.O.?
    Hast du es schon einmal unter freiem Himmel versucht? Möglicherweise wurde das Signal durch das Autodach abgeblockt? Evtl. hattest du das Gerät an einem anderen Ort liegen als sonst?
    Auch in der Stadt kann das Signal teilweise schlecht sein.
    0
     

  3. ich hatte es fast überall im vorderen bereich des autos versucht - leider ohne erfolg - auf dem rückweg hatte ich dann zwar ein signal - aber das lag fast 50 km weit entfernt vom aktuellen standort.

    heute hingegen hatte es wieder alles super geklappt - bestimmt die gemeinen sonnenflecken, die das signal verwirrt hatten
    0
     

  4. Du sagst du fährst ein Audi... Audis sind nicht unbedingt vom tiefsten Standard. Ich könnte mir vorstellen, dass Audis thermo-isolierte Frontscheiben haben. Solche Scheiben blockieren das GPS-Signal und dein Gerät wird nichts empfangen können.

    Wie bereits vorgeschlagen, probier es unter dem offenem Himmel oder mal provisorisch mit runtergedrehtem Fenster mit dem Gerät in der Hand um herauszufinden, ob es am Gerät oder dem Audi liegt.
    0
     

  5. Unregistriert Gast
    Habe mit meinem TC ähnliche Probleme (habe mit der Zeit immer weniger Sateliten, die er findet, bis gar keiner mehr erreichbar ist), welches ich in zwei Stufen einfach beheben kann

    - Navi-Software neu starten (Hilft manchmal)
    - HTC neu starten (Hilft immer)

    Nicht gerade eine elegante Lösung, aber nach 3 Mte HTC/Win Mobile habe ich mich schon fast daran gewöhnt...

    cheers

    btw: Fahre auch Audi, keine Probleme. Aber das mit der Scheibe könnte theoretisch schon sein... würde ich mal mit einem anderen Navi testen.
    0
     

  6. ich war eben auch mal wieder in 3km höhe mit 500 km/h über der ostsee unterwegs - dabei habe ich im park an der elbe gelegen, und nur ein buch gelesen.

    nach einem softreset des TC war ich dann wieder in hamburg



    das verstehe wer will - ich kann mir das nicht wirklich erklären - aber das sollte doch nicht wirklich so sein - oder?

    gruß aus hamburg

    peter
    0
     

  7. Komisch, leider habe ich keinen TC um das auszuprobieren :/
    Aber ich denke es liegt weniger am TC als am igo 2006...
    0
     

  8. ... kann Problem mit Tomtotm auf HTC Touch Cruis ebenfalls bestätigen.

    Nach ca 4 - 5 Wochen schon fast perfekter Navigation - sogar im Hous guter Empfang - geht plötzlich irgendwie gar nichts mehr.
    Nutze zur Zeit nur für Navi, Photos und Telefon, sonst nichts weiteres. D.h. keine Einstellungen manuell geändert oder Software installiert etc.

    Auf letzter Fahrt (5 Stunden) hat Tomtom nur noch Geisterfahrten angezeigt. Bevor ich das Ganze Spielzeug wieder wegschmeissen, werden ich öfter mal den Tip in Bezug auf Ein-Ausschalten versuchen.

    Frage an die Experten:
    - Kann es sein, dass es Satellitenkonstellationen gibt, die wirklich über X-Stunden (über Landfahrt) keine korrekte Ortung ermöglichen.

    - Wie kann man sich erklären, dass die Funktion einige Wochen hervorragend läuft und dann einfach nicht mehr will (Trotz Softreset etc.).

    - Wenn die Aussage von Tomtom ernst zu nehmen ist, dass in Zukunft nur noch eigene Geräte mit FixGPS-Daten versorgt werden, Programm aber auf HTC installiert wird (kein Schreibfehler, es heisst/hiess wirklich wörtlich FixGPS), ist doch zu befürchten, dass die Quälerei mit diesem Navi-Prog. weitergeht, nicht?

    LG Kbsnd
    0
     

  9. Zur Satellitenkonstellation:
    Damit ein GPS-Empfänger immer zu mindestens vier Satelliten Kontakt hat, werden insgesamt mindestens 24 Satelliten eingesetzt ... Jeweils mindestens vier Satelliten bewegen sich dabei auf jeweils einer der sechs Bahnebenen...

    Ein Satellit hat eine erwartete Lebensdauer von 7,5 Jahren, doch funktionieren die Satelliten häufig deutlich länger. Um Ausfälle problemlos zu verkraften, wurden daher bis zu 31 Satelliten in den Orbit gebracht, sodass man auch bei schlechten Bedingungen fünf oder mehr Satelliten verwenden kann.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Global_Positioning_System
    Folglich nein, das System ist so konstruiert, dass bei Himmelsicht immer eine Ortung möglich ist.

    Dass die GPS-Funktion nicht mehr richtig tut:
    ich vermute, irgendwo hat sich etwas verschoben oder verschluckt. Eine wichtige Datei ist korrupt, defekt, gelöscht, unlesbar. Bei einem Absturz wurde irgendwo Datenmüll oder ein unvollständiger Datensatz geschrieben und jetzt erhängt sich das Programm daran. Irgendwie sowas. Ich bin überzeugt, sofern die Hardware noch in Ordnung ist, das Problem sich lösen wird.

    Zur Quälerei und FixGPS: spielt keine Rolle, was FixGPS für TomTom-eigene Geräte macht, erledigt QuickGPS für die HTC Geräte mit Qualcomm Chipsatz. Für SiRF-bestückte Geräte gibt es ebenfalls ein entsprechendes Programm. Was der TomTom-Fritze sagt, spielt also keine Rolle, denn die Programme beziehen ihre Daten nicht von TomTom sondern eigenen Quellen. Und es ist ja nicht so, dass das GPS-System ohne diese Ephemeren-Updater nicht funktionieren würde. Ich nutze QuickGPS schon lange nicht mehr und habe etwa 10 Sekunden nachdem ich die Tiefgarage verlassen habe Satfix. Man braucht nur das System regelmässig zu nutzen und es erhält sich selber.
    Das hat allerdings nichts mit dem Problem von oben zu tun, wobei das System die Funktion ganz eingestellt hat.
    0
     

  10. Also völlig wirre Positionsangaben und Geschwindikeiten hatte ich bissher 2 Mal. Gerät ausgeschaltet und wieder eingeschaltet und alles war wieder I.O
    0
     

Ähnliche Themen

  1. TomTom5 stellt manchmal einfach ab?
    Von Matias im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 10:12
  2. Akku sehr schnell leer beim C550??
    Von Mägu im Forum Orange SPV Forum (SP)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 16:06
  3. HILFE, BATERIE SCHNELL ENTLEEREN
    Von shark1 im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2004, 10:33
  4. Hör und Sprechqualität sehr schlecht
    Von nepi im Forum Plauderecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 20:33
  5. Ipaq1940 nach Biosupdate Tod
    Von hasag im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2004, 10:43

Stichworte