Vertrgsverlängerung
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Gast Gast
    Hallo miteinadner!

    Ich hab da mal ne Frage an diejenigen, welche vor einem Jahr ihr Abo per Orange-Aktion zum C500 für 50.- Fr um ein Jahr verlängert haben: Wie habt ihr das damals verstanden mit der Verlängerung? Dass sie ab dem Zeitpunkt der Verlängerung eintritt, oder? Also wäre dieses Jahr jezt um. Ich weiss noch ganz genau, dass ich genau das bei der Horline UND im Shop nachgefragt habe (ob es ab November 04 gelte). Dies wurde mir von beiden Seiten bestätigt. Jetzt heisst es aber plötzlilch von der Seite von Orange, dass diese Verlängerung um ein Jahr erst nach Ende des damals laufenden Vertrages gelte - das heisst bei mir, dass diese Verlängerung erst ab jetzt beginnt und mir erst im September 2006 wieder ein neues Telefon zusteht...

    Seht ihr das auch so? War ich damals so blöd um alle misszuverstehen? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

    Bin etwas frustriert.... Wollte mir nämlich ein c600 abholen gehen...
    0
     

  2. ich sehe es auch wie du, nur hat leider Orange hier recht. Der Vertrag wird ab Ablauf um ein Jahr verlängert, auch wenn das von unkompetenten Hotliner anders gesagt wurde!

    Aber versuch es mal so zu sehen:
    Das C600 (oh ich muss aufpassen.. vor allem die Sync Software dazu) ist noch voller Bugs (das C600 hat selber auch noch Bugs.. aber das darf ich nicht laut sagen).. wenn du jetzt noch warten musst, bleibt dir einiges erspart.. lass die andern Entwicklungshilfe machen !
    0
     

  3. Lieber Gast

    Also ich kann Dir da nur nen kleinen Gratistipp geben.
    Ruf mal tagsüber bei der "Orosche" an und verlange gleich den Kundendienst. Nach langem Warten kommt dann eine Tussi ans Telefon und die laberst und jammerst Du dann mal prächtig zu. Sag hald Du hättest das gemeint und Du seist so ein guter Kunde und zudem sei Dein jetziges Handy voll zur Sau und Du wolltest unbedingt wieder aktuell sein. Dann sagst Sie wahrscheindlich: "Lieber Herr Gast. Es tut uns leid bla bla...". Dann sagst Du hald ganz einfach, das es Dir auch leid tue und Du aber somit gezewungen seist, den Anbieter zu wechseln und ob Du Deinen Vertrag auch telefonisch auf das Ende der unterschriebenen Periode gerade jetzt künden könntest. Dann wird sie etwas stoittern und sagen, naja, ok, hmmm. ok Herr Gast, wir können Ihnen da vielleicht was arrangieren. Und dann werden Sie Dir schon ein gutes Angebot machen. Du musst einfach frech sein und etwas bluffen, dann klappts auch mit der Orosche.

    PS: Brauchst mich nicht zu nem z'Nacht einzuladen.
    0
     

  4. oder möglichkeit nr. 2:

    Der Herr Gast ist aus Sicht des Anbieters doch kein soooo guter Kunde, macht zu wenig Umsatz und hat noch zu wenige Geräte bezogen und dem Anbieter ist es s***egal... dann "musst" du den Anbieter fast wechseln obwohl du eigentlich lieber beim besseren geblieben wärst...
    0
     

  5. XBoarder Gast
    Ich weiss von einem, der das bei Swisscom probiert hat. Eine Woche später hat ihm Swisscom den Vertrag gekündigt und er stand ohne Anbieter da...

    Also ich denke man muss schon ein wirklich guter Kunde...
    0